• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Far Cry 6 im Technik-Test: Raytracing für die Grafikspeicher-Revolution

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Fehler ist wohl schlicht dass du nicht genug Vram hast, bei mir wird da deutlich mehr belegt. Die Blöcke die erforderlich wären passen wohl schlicht nicht.
Ich hab relativ konstant zwischen 11-12Gb in vergleichbarer Auflösung. Das Spiel lässt sich leider nicht gut auslesen beim Vram Bedarf, ich kann nicht ermitteln wieviel der für die CPU gesperrte Bereich belegt.
Anhang anzeigen 1376721
Bei mehr verfügbarem Vram wird auch immer mehr belegt.
Es kann nicht sein dass bei 10GB verfügbarem Vram einfach nur 8.5GB belegt werden und alles darüber in Texturmatsch verwandelt wird, ich glaube schlicht und einfach dass AMD hier ein Spielchen spielt und vermute eine gewisse Absicht dahinter.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Interessant, auf die Reflektionen hatte ich nich geachtet, aber das juckt mich ehrlich gesagt nicht. Dafür ist die Mehrleistung zu verlockend und RT macht auch ein wenig Reflektionen.
Naja wenn man am Stand steht sieht dass dann schon ziemlich madig aus.
Bei mehr verfügbarem Vram wird auch immer mehr belegt.
Es kann nicht sein dass bei 10GB verfügbarem Vram einfach nur 8.5GB belegt werden und alles darüber in Texturmatsch verwandelt wird, ich glaube schlicht und einfach dass AMD hier ein Spielchen spielt und vermute eine gewisse Absicht dahinter.
Dann würden Karten mit mehr Vram ja auch die Probleme haben, haben Sie aber nicht. Einer 80Ti oder 90 passiert das ja nicht. Das 10GB kein Sorglospaket sind bei deiner Auflösung sollte klar sein.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
[COLOR=var(--textColor)]Dann würden Karten mit mehr Vram ja auch die Probleme haben, haben Sie aber nicht. Einer 80Ti oder 90 passiert das ja nicht. Das 10GB kein Sorglospaket sind bei deiner Auflösung sollte klar sein.[/COLOR]
Ich glaub eher dass die HD Texturpakete an 12 und 16 GB angepasst wurden weil AMD ab der 6700XT zufällig diese Vram Menge anbietet.
Dass das auf 10 GB GPU's nicht funktioniert scheint eher ein politisches Spielchen zu sein, Vram wird nämlich nicht ordentlich belegt, da ist bei der Speicherverwaltung (mit oder ohne Absicht) irgendwas nicht korrekt.

Weiß irgendwer wie man chromatische Abberation abschaltet?
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Du bist der Meinung dass da bei der Speichermenge was nicht passt? Ist okay, deine Meinung. Meine Person sieht das Problem eher bei den Usern. Mich beschleicht nämlich das Gefühl dass die das Thema HD-Texturen falsch verstehen. Die sind nicht ohne Grund separat zu den maximalen Spieleinstellungen. Wer da Probleme mit Matsch hat soll die doch einfach gar nicht nutzen. Die sind für User die Speicher über haben. Als Sahnehäubchen sozusagen. Hier gibt's aber etliche User die sich für gewöhnlich überhaupt nicht für Qualität interessieren und noch mit 1080p Monitoren unterwegs sind. Die laden aber dennoch vom Fleck weg das HD-Pack und meckern dann.
Jeder der sich eine 3080 gekauft hat statt einer 6800XT für weniger Kohle, mit geringerem Verbrauch, geringerer Lautstärke und mehr Speicher... der hat sich ganz bewusst für diese Problematik (ist es ja nicht mal) entschieden. Einfach das Texturenpaket beiseite und schon läuft es doch.
Vor allem gibt's hier ja genug User die bei den Vergleichen anmerken keinen oder kaum einen Unterschied auszumachen, laden sich aber auch das Pack herunter und meckern dann. Warum lade ich mir denn freiwillig etwas dass meine Karte ins straucheln bringt, wenn ich eh keinen Vorteil davon habe und mach dann auch noch andere dafür verantwortlich? Völlig befreit von jeglicher Logik.
Ist aber wie bereits erwähnt nur meine subjektive Meinung zu meinen Beobachtungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ata68

Schraubenverwechsler(in)
Bei jedem Spielstart muss das Fidelity super Resolution 1.0 neu im Grafikmenü eingeschaltet werden. Ist das bei euch auch so bzw. ein bekannter Bug ?

Ebenso ist die Temperatur der GPU (rtx3090) per Messung MSI Afterburner ggü. anderen Shootern, bsp. DoomEternal, chernobylite, COD MW um ca. mind. 10-15° geringer. Die Regler sind nahezu alle ganz rechts (hoch/ultra) + RT etc. womit mit sehr hoher Last zu rechnen wäre. Jemand die gleiche Erkenntnis ?
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
Jeder der sich eine 3080 gekauft hat statt einer 6800XT für weniger Kohle, mit geringerem Verbrauch, geringerer Lautstärke und mehr Speicher... der hat sich ganz bewusst für diese Problematik (ist es ja nicht mal) entschieden. Einfach das Texturenpaket beiseite und schon läuft es doch.
Das Sprüchlein funktioniert auch andersrum.
Jeder der sich eine RX 6800 gekauft hat statt einer RTX 3070 für weniger Kohle, geringere Lautstärke, mehr Raytracing Leistung/DLSS und gerne seine GoPro, oder seine Videofilmchen (Canon Legria HF G50) schnell ins platzsparende H.265 Format umwandeln will... der hat sich ganz bewusst für diese Problematik entschieden.

Warum ich mich für den zweiten Rechner nicht für eine weitere Nvidia, sondern für eine RX 6800 entschieden habe?
Einfach weil ich sie scheiss geil finde und es mir völlig egal ist ob ich damit die Raytracing Leistung von Nvidia habe.
Und so wird auch jeder seinen Grund haben, warum er sich für Karte XY entschieden hat.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Allgemein
Ich finde das niedermachen der jeweils anderen Fraktion/anders kaufenden wird immer schlimmer in den Foren und es macht bald keinen Spass mehr.

 
Zuletzt bearbeitet:

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Das spiel ist massivste cpu limitiert selbst mit meiner rtx3060 kommt diese im schnitt auf 70% gpu load 1080p
Demzufolge müssten die fps in 1440p gleich sein
r7 3800xt
etwa 55-58fps je nach cpu hintergrundlast
nebenbei die HD texturen laden solange nach wie vram vorhanden ist.
ich glaube sogar das eine ssd hier stark helfen wird irgendwie passt das nicht
far cry nd 2019 hatte immerhin 83% gpu load auf 1080p
eigentlich müsste die gpu load mit neuerer engine ja steigen
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Sprüchlein funktioniert auch andersrum.
Jeder der sich eine RX 6800 gekauft hat statt einer RTX 3070 für weniger Kohle, geringere Lautstärke, mehr Raytracing Leistung/DLSS und gerne seine GoPro, oder seine Videofilmchen (Canon Legria HF G50) schnell ins platzsparende H.265 Format umwandeln will... der hat sich ganz bewusst für diese Problematik entschieden.

Warum ich mich für den zweiten Rechner nicht für eine weitere Nvidia, sondern für eine RX 6800 entschieden habe?
Einfach weil ich sie scheiss geil finde und es mir völlig egal ist ob ich damit die Raytracing Leistung von Nvidia habe.

Und so wird auch jeder seinen Grund haben, warum er sich für Karte XY entschieden hat.
Das niedermachen der jeweils anderen Fraktion wird in den Foren immer schlimmer und es macht bald keinen Spass mehr.

Das "niedermachen"? Wo versuche ich denn jemanden nieder zu machen? Es geht mir darum dass es User gibt die sich für zehn statt sechzehn Gigabyte Speicher entschieden haben, dann ein optionales! und hochauflösendes Texturenpaket installieren dass viel Speicher frisst, um dann zu sagen dass die Konkurrenzfirma das extra gemacht hat. Der einzige der was extra gemacht hat ist der User der extra große Daten in einen extra kleinen Speicher kloppt und meckert. Darum ging es.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Jemand die gleiche Erkenntnis ?
Die Last die das Game erzeugt ist im Vergleich recht gering, kann ich bestätigen. Mit 250er ASIC habe ich nur in wenigen Anwendungen durchweg den Maximaltakt.
nebenbei die HD texturen laden solange nach wie vram vorhanden ist.
Das stimmt nicht, es stellt sich nach kurzer Zeit ein gewisser Sockelbedarf ein der so auch relativ konstant bleibt.
Hier mal etwa 2h Gameplay in 1800p Max Out HDR, RT
FC6 Vram.JPG
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Das "niedermachen"? Wo versuche ich denn jemanden nieder zu machen? Es geht mir darum dass es hier ist gibt die sich für zehn statt sechzehn Gigabyte Speicher entschieden haben, dann ein optimales! und hochauflösendes Texturenpaket installieren dass viel Speicher frisst, um dann zu sagen dass die Konkurrenzfirma das extra gemacht hat. Der einzige der was extra gemacht hat ist der User der extra große Daten in einen extra kleinen Speicher kloppt und meckert. Darum ging es.
So sehe ich das auch, wie ich es schon geschrieben habe, eben mit dem Spielen was man hat und Far Cry 6 ist nicht das erste Game mit einem extra HD Texturen Paket, wo man ein wirklich brutales System braucht, damit auch alles hübsch flutscht. Was bringt es mir HD Tapete aufzutragen, wenn es der Kleister nicht bringt :ugly:, anders formuliert mit meiner GTX 1070 käme ich niemals auf die Idee HD Texturen einzusetzen, das Spiel ist dann unspielbar. Alles so belassen, also kein HD Zeugs, mit den Grafikeinstellungen herum experimentieren und Spaß haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich sehe jetzt auch keinen Grund warum jemand mit einer 10GB Karte, übrigens die einzige die einen derart behämmerten Speicherausbau hat, privelegiert werden sollte gegenüber den weitverbreiteten 8GB Karten. Für diese sind die Texturen optimiert, die nächste sinnige Größe ist 12GB bedingt durch die 2GB Module und da setzt das Texturenpaket dann auch an.

Die 2GB extra helfen einem dann sicher mal hier mal dort, aber eine sorglos menge ist es nun mal nicht. Die kommenden Spiele werden da in eine ähnliche breche hauen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
"Privilegiert"?
Sorry aber wenn Speicher vorhanden ist, aber nicht belegt wird und trotzdem Matschtexturen erscheinen scheint das Problem nicht bei der Vram Menge zu liegen, sondern woanders, und das wundert mich bei einem AMD sponsored Title auch nicht.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
"Privilegiert"?
Sorry aber wenn Speicher vorhanden ist, aber nicht belegt wird und trotzdem Matschtexturen erscheinen scheint das Problem nicht bei der Vram Menge zu liegen, sondern woanders, und das wundert mich bei einem AMD sponsored Title auch nicht.
Das ist einfach ein Schutz damit du nicht auf 5Fps fällst, das hat so ziemlich jedes Game. Auch in WatchDogs wird mit einer 8GB Karte und passenden Settings ständig reduzierte Texturen geladen.
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
Das "niedermachen"? Wo versuche ich denn jemanden nieder zu machen?
Jo, ist wohl falsch/absatzlos geschrieben worden. Gemeint warst eigentlich nicht Du, sondern die allgemeine Gehässikeit mit der zuwerke gegangen wird, wenn man ein vermeintliches Manko beim anderen entdeckt.

Leider heizen die Mags das auch oft genug an.
Warum wird ein Spiele Test gemacht, in dem ein optionales Update entscheidend ist. Zusätzlich kein Problem, aber als Haupttest ein nogo.

Es wird ja bei den Spielen, in denen Raytracing oder DLSS verfügbar ist, mit diesen Features auch nicht im Haupttest gebencht und erklärt, daß alle non RT fähigen Karten unbrauchbar für das Spiel sind. Da würden sie gewiss viele COD/Dirt 5/Godfall/Metro/Resident Evil Village/WOW und Watch Dogs Legion Spieler freuen, wenn ihnen erklärt wird, daß die Spiele mit ihren Karten nicht spielbar sind.
Richtigerweise wird es als optionaler Zusatz getestet.
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Also ich verstehe die ganze Aufregung nicht, über den Speicherbedarf von Far Cry 6...
Das HD Paket ist Optional und muss manuell installiert werden, es gibt dann den entsprechenden Hinweis, dass man 12 GB VRam haben sollte dafür (Anzeige im Menü ist leider fehlerhaft, dort wird nur ein Plus von 1 GB an Bedarf gezeigt).

Ich sehe das HD Paket eher als DLC und/oder Mod an, da es im Grundspiel nicht enthalten ist.

Im Endeffekt, und dort kann keiner viel gegen sagen, sind die 10 GB auf einer aktuellen Karte, die für bis zu 4k Gaming ausgelegt ist, sehr knapp bemessen, zumindest wenn man länger freude an der Hardware haben möchte.

Obwohl ich gestehen muss, dass ich nicht so früh damit gerechnet habe...

Meiner RX6900XT ist es so, dass in WQHD bis zu 12 GB an VRam belegt werden - ob diese nun immer benötigt werden steht auf einem anderen Blatt Papier.
Meist bewegt sich die Auslastung zwischen 10 bis 11 GB an VRam (siehe Bild).

Bei zu wenig Speicher muss man halt Abstriche machen, dass war schon immer so, dafür hat man die Regeler entworfen, die man auch nach links bewegen kann.
Ist halt nur ärgerlich, wenn die Karte sehr neu ist, aber die Wahl hat jeder selber in der Hand, was den Kauf angeht (zumindest wenn man eine Karte zu einem vernünftigen Preis kaufen kann).

Was ich mir hier im Forum wünschen würde, das wäre ein etwas entspannterer Umgangston, was den Vergleich der Hersteller und deren Hardware angeht... ist doch zum Teil etwas zu merkwürdig und nicht angebracht in meinen Augen...

Ich muss jedenfalls gestehen, dass das Spiel Spaß macht und die Story sehr interessant erscheint - seit Far Cry 2 der erste Titel, der das Potential hat, mich länger zu beschäftigen...
 

Anhänge

  • IMG-20211009-WA0002.jpeg
    IMG-20211009-WA0002.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Das ist einfach ein Schutz damit du nicht auf 5Fps fällst, das hat so ziemlich jedes Game. Auch in WatchDogs wird mit einer 8GB Karte und passenden Settings ständig reduzierte Texturen geladen.
Andere Spiele können deutlich mehr (bis zu 9.8 GB) belegen und nichts passiert.
Wenn in Far Cry 6 bereits bei 8.5 GB Schluss ist dann ist das kein Schutz, ich sehe da eher böse Absicht dahinter...
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Jo, ist wohl falsch/absatzlos geschrieben worden. Gemeint warst eigentlich nicht Du, sondern die allgemeine Gehässikeit mit der zuwerke gegangen wird, wenn man ein vermeintliches Manko beim anderen entdeckt.

Leider heizen die Mags das auch oft genug an.
Warum wird ein Spiele Test gemacht, in dem ein optionales Update entscheidend ist. Zusätzlich kein Problem, aber als Haupttest ein nogo.

Es wird ja bei den Spielen, in denen Raytracing oder DLSS verfügbar ist, mit diesen Features auch nicht im Haupttest gebencht und erklärt, daß alle non RT fähigen Karten unbrauchbar für das Spiel sind. Da würden sie gewiss viele COD/Dirt 5/Godfall/Metro/Resident Evil Village/WOW und Watch Dogs Legion Spieler freuen, wenn ihnen erklärt wird, daß die Spiele mit ihren Karten nicht spielbar sind.
Richtigerweise wird es als optionaler Zusatz getestet.
Kein Ding. Alles gut.

Grundsätzlich würde ich dir mit dem optionalen Test zustimmen wollen, aber! Zeig mir drei Beiträge in denen die User schreiben dass sie die Texturen nicht laden. Findest du nicht. Scheinbar ist es inzwischen üblich einfach alles zu installieren was geht. In diesem Fall halte ich es auch für angebracht auch den Test entsprechend zu gestalten.
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
Jo, so langsam haben es alle von dir gelesen und verinnerlicht.
Ich kann den Unmut bei den Preisen für die Grafikkarte auch verstehen,
aber es ist nur deine Meinung und kein Fakt.
 

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
Ich sehe schon die nächste headline: "3080RTX - Nvidias Speicherkrüppel"
Da ich halt Texture Mods liebe, wie z.b. für Oblivion, die das Game echt erstrahlen lassen und ich von 1080Tis kam,
war die 3080 z.b. niemals eine "Upgrade Option" für mich.
Ein Upgrade bedeutet für mich: mehr Performance, mehr RAM, mehr ALLES! Auf Glaskugel-Zukunfts bla bla habe ich mich nie verlassen und einfach nur belächelt.
Nunja, meine RTX 3090 Karten (zwischen 1600-2100 Euro) haben gut zu tun. Video-Converting aus der Hölle...
Der H265 ist schon nice und ne 3090 convertiert nen 90 Minuten Video in gut 7 Minuten, während mein 5950X 45 minuten veranschlagen, zum zocken sind die Karten auch nett, also nix falsche gemacht.
Weird zu lesen von einer AMD "Verschwörung", da es ein HD extra Pack gibt, dass niemand gezwungen ist zu installieren, da das game auch so gut aussieht.
Frage mich gerade ob auch so ein Trara gemacht werden würden, wenn es ein HD Pack geben würde, welches eine GPU mit 24GB benötigt....
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Ich sehe schon die nächste headline: "3080RTX - Nvidias Speicherkrüppel"
Da ich halt Texture Mods liebe, wie z.b. für Oblivion, die das Game echt erstrahlen lassen und ich von 1080Tis kam,
war die 3080 z.b. niemals eine "Upgrade Option" für mich.
Ein Upgrade bedeutet für mich: mehr Performance, mehr RAM, mehr ALLES! Auf Glaskugel-Zukunfts bla bla habe ich mich nie verlassen und einfach nur belächelt.
Nunja, meine RTX 3090 Karten (zwischen 1600-2100 Euro) haben gut zu tun. Video-Converting aus der Hölle...
Der H265 ist schon nice und ne 3090 convertiert nen 90 Minuten Video in gut 7 Minuten, während mein 5950X 45 minuten veranschlagen, zum zocken sind die Karten auch nett, also nix falsche gemacht.
Weird zu lesen von einer AMD "Verschwörung", da es ein HD extra Pack gibt, dass niemand gezwungen ist zu installieren, da das game auch so gut aussieht.
Frage mich gerade ob auch so ein Trara gemacht werden würden, wenn es ein HD Pack geben würde, welches eine GPU mit 24GB benötigt....

Das Spiel musste zeitgleich für die Playstation 4, Playstation 4 Pro, Playstation 5, Xbox One, Xbox One X, Xbox Series S, Xbox Series X und dem PC veröffentlicht werden.
Verständlich das man nach dem Release hier und dort noch etwas nachbessern muss. Zudem ist das HD Pack ja nur separat und hat sicherlich nicht die meiste Zeit für Optimierungen am PC spendiert bekommen.

Ich würde einfach ein paar Patches abwarten und schauen ob das Problem behoben wird. Eine Verschwörung sehe ich da nicht, eher zu wenig Zeit.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
So, damit ist meine These bzw Erfahrung auch von Digital Foundry bestätigt:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ab Minute 17.

Das Spiel belegt auf einer RTX 3080 maximal um die ~8.5 GB Vram, und zeigt trotzdem Matschtexturen!
Selbst bei 7.9 GB Belegung kommt es zu Texturmatsch!
1633794996265.png

Ich kann mir das schlicht und einfach nicht anders erklären dass AMD seine Finger im Spiel hat.
Die RTX 3080 hat, gerade in meinem Fall in UWQHD, genügend Vram, das Spiel möchte bei 10GB aber schlicht und einfach nicht dass das HD Texturpaket aktiviert ist, das geht nur mit 12GB und mehr, und rein zufällig bietet AMD genau diese Vram Menge und rein zufällig ist Far Cry 6 ein AMD sponsored Title, den Rest kann sich jeder ausrechnen.:ugly:

Und die RT Effekte hat man so stark runtergedreht (RT Schatten ist praktisch nutzlos) damit der Performanceeinbruch auf AMD Karten gering bleibt.

AMD sponsored Title bringen PC Spiele leider einfach nicht weiter, abgesehen von der offenbar beabsichtigten Texturproblematik ist RT so stark abgeschwächt damit AMD Karten nicht so schlecht aussehen, außerdem ist FSR im Vergleich zu DLSS einfach grässlich und für mich in UWQHD vollkommen nutzlos.
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
So, damit ist meine These bzw Erfahrung auch von Digital Foundry bestätigt:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ab Minute 17.

Das Spiel belegt auf einer RTX 3080 maximal um die ~8.5 GB Vram, und zeigt trotzdem Matschtexturen!

Ich kann mir das schlicht und einfach nicht anders erklären dass AMD seine Finger im Spiel hat.
Die RTX 3080 hat, gerade in meinem Fall in UWQHD, genügend Vram, das Spiel möchte bei 10GB aber schlicht und einfach nicht dass das HD Texturpaket aktiviert ist, das geht nur mit 12GB und mehr, und rein zufällig bietet AMD genau diese Vram Menge und rein zufällig ist Far Cry 6 ein AMD sponsored Title, den Rest kann sich jeder ausrechnen.:ugly:
Man kann sich auch in etwas reinsteigern, oder?
Wie viel belegt denn das Spiel ohne HD Paket?
Das Problem könnte in dem Fall einfach die Größe der Dateien an sich sein, sodass diese nicht mehr in den VRam passen, oder nicht?
Wäre ja keine Seltenheit, sieht man ja auch gut an Mods.

Das Problem werden die entsprechenden Texturen sein - was anderes wäre nicht plausibel.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Man kann sich auch in etwas reinsteigern, oder?
Wie viel belegt denn das Spiel ohne HD Paket?
Das Problem könnte in dem Fall einfach die Größe der Dateien an sich sein, sodass diese nicht mehr in den VRam passen, oder nicht?
Wäre ja keine Seltenheit, sieht man ja auch gut an Mods.

Das Problem werden die entsprechenden Texturen sein - was anderes wäre nicht plausibel.
Das Video erklärt es ganz gut, auf der RTX 3080 wird schlicht nicht genügend Vram belegt, obwohl noch genügend da wäre.
Wenn das Spiel auf einer RX 6800XT selbst in 4K mit DXR "nur" 11 GB belegt, dann sollten 10GB in UWQHD, und in meinem Fall ohne DXR Schatten locker ausreichen.
Tut es aber nicht, der Toggle "HD Texturpaket" löst auf der RTX 3080 sofort Matschtexturen aus, ganz unabhängig davon ob Vram noch vorhanden ist oder nicht.
Dass das selbst bei 7,9 GB(!!!) belegtem Vram passiert ist für mich ein Zeichen dass Absicht dahinter steckt.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Immer noch reine Mutmaßungen, dein Kreuzzug ändert sich grad von langweilig auf sehr nervig.
"Kreuzzug"?
Wo sollte man diese Problematik noch beschrieben als im dazugehörigem Thread?

Das wurde nun durch Digital Foundry zusätzlich bestätigt, und die haben in der Branche ein Gewicht.

Ob die Ursache jetzt beabsichtigt ist oder einfach durch schlechte Optimierung zu Stande kommt ist egal, das Problem existiert.
Bei Ersterem wird es wohl leider keinen Fix dazu geben vermute ich...
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja klar... AMD hat sich gedacht, dass es sinnvoll wäre nvidias Kunden dazu zu treiben, nvidia statt 1000€ für eine 3080ti gleich 1500€ für eine 3090 in den Rachen zu werfen.
Also manche Leute...

Hast du mal daran gedacht dass das sehr wohl am geforce Treiber liegen könnte?
 
G

gaussmath

Guest
Hast du mal daran gedacht dass das sehr wohl am geforce Treiber liegen könnte?
Es könnte sonst was sein. Was ich z.B. sehr komisch finde, auf meinem Sys steigt der VRAM Verbrauch (allocated) nie über 9,5GB. Ich spiele es in 3840x1600 und mit FSR auf UQ. Ob's daran liegt??
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja klar... AMD hat sich gedacht, dass es sinnvoll wäre nvidias Kunden dazu zu treiben, nvidia statt 1000€ für eine 3080ti gleich 1500€ für eine 3090 in den Rachen zu werfen.
Also manche Leute...
Schwachsinn, schon seit vielen Jahren nutzen AMD und Nvidia Technologien um die andere Seite schlecht darstellen zu lassen, Stichwort Gameworks z.Bsp.
Die 3080ti betrifft diese Problematik btw auch nicht...

Nur dass das diesmal einfach blöd aussieht weil verfügbare Kapazitäten nicht ausgenutzt werden und somit künstlich limitiert wird.

Hast du mal daran gedacht dass das sehr wohl am geforce Treiber liegen könnte?
Das kann ein Grund sein, das wäre aber peinlich für Nvidia wenn deren Game Ready Treiber mit diesem Problem kommt.
Also doch eher unwahrscheinlich.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie sollte AMD das denn verhindern? Hast du auch nur einen User mit ner Vega 56/64, oder RX5700XT gelesen der über solchen Matsch mosert? Ich bisher nicht. Selbst wenn AMD es hinbekommen hätte dass da ne Abfrage drin ist die die HD Texturen verhindert, so sollten doch zumindest die normalen Texturen laden. Da stimmt was mit dem Speichermanagement nicht.

Edit
Die AMD Spiele der letzten Jahre liefen immer super auf beiden Herstellern. Ausnahme fsr in godfall. Ansonsten wäre mir da nichts negatives bekannt. Ganz anders bei gameworks Titeln.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Es ist doch völlig egal ob gewollt oder nicht, es ist auffällig und sieht nach einem Fehler aus der behoben werden sollte. Wieso muss man das Problem jetzt so klein reden?
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Weil es vom User selbst gemacht ist! Wenn ich ne Karte mit acht gig habe, Texturen aktiviere Die laut Beschreibung vom Hersteller 12 gig benötige und dann meine das Spiel hat ein Problem, dann ist das ziemlich albern und für viele von außen betrachtet eben nichts was der Hersteller zwingend beheben müsste. Es sieht jedenfalls für mich nicht nach einem Problem aus, sondern nach Versagen der User. Jedenfalls eher als andersherum.
Dass es nervt stelle ich nicht in Anrede. Nur, dass man es bewusst provoziert und sich dann aufregt.
 
G

gaussmath

Guest
Weil es vom User selbst gemacht ist! Wenn ich ne Karte mit acht gig habe, Texturen aktiviere Die laut Beschreibung vom Hersteller 12 gig benötige und dann meine das Spiel hat ein Problem, dann ist das ziemlich albern und für viele von außen betrachtet eben nichts was der Hersteller zwingend beheben müsste.
Man muss die HD Texturen nicht mal verwenden und es wird matschig dargestellt! Sehr frustrierend.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Weil es vom User selbst gemacht ist! Wenn ich ne Karte mit acht gig habe, Texturen aktiviere Die laut Beschreibung vom Hersteller 12 gig benötige und dann meine das Spiel hat ein Problem, dann ist das ziemlich albern und für viele von außen betrachtet eben nichts was der Hersteller zwingend beheben müsste. Es sieht jedenfalls für mich nicht nach einem Problem aus, sondern nach Versagen der User. Jedenfalls eher als andersherum.
Dass es nervt stelle ich nicht in Anrede. Nur, dass man es bewusst provoziert und sich dann aufregt.
Wenn das Spiel aber den vorhandenen Vram nicht nutzt stimmt offensichtlich irgendwas nicht. Was für HD Texturen, Settings oder was auch immer genutzt werden ist dabei doch völlig egal.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Man muss die HD Texturen nicht mal verwenden und es wird matschig dargestellt! Sehr frustrierend.
Okay, das lese ich gerade aber auch das erste Mal in der Form. Das ist dann wirklich sehr merkwürdig.
Man müsste mal zusammentragen bei welchen Karten und welcher Speichergrenze der Matsch auftritt.
Hat es Auswirkungen im Treiber auf maximale Qualität zu stellen (falls das irgendwer nicht schon hat)?
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Man muss die HD Texturen nicht mal verwenden und es wird matschig dargestellt! Sehr frustrierend.
Man kann doch auf HD Texturen verzichten und wartet bis SweetFX oder etwas anderes erscheint, was halt nicht so VRAM durstig ist, nutzt SweetFX für Saints Row: The Third und es sieht Arschgeil aus.:-X
 
Oben Unten