• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Far Cry 6 im Technik-Test: Raytracing für die Grafikspeicher-Revolution

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Far Cry 6 im Technik-Test: Raytracing für die Grafikspeicher-Revolution

Der Open-World-Shooter Far Cry 6 entführt Spieler auf die Karibikinsel Yara. Auf dem vom realen Kuba inspirierten Tropenidyll kämpfen Sie als Guerilla gegen das Regime des Tyrannen Antón Castillo. In Far Cry 6 erwartet Sie spaßig-chaotisches Gameplay und eine schicke Grafik samt PC-exklusiven Raytracing-Effekten. Wir laden zum Technik-Test.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Far Cry 6 im Technik-Test: Raytracing für die Grafikspeicher-Revolution
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Läuft ja sehr gut!

UWQHD, alles Ultra mit RT und trotzdem mehr als 60 FPS mit einer RTX 3080, hätte ich nicht erwartet.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
UWQHD, alles Ultra mit RT und trotzdem mehr als 60 FPS mit einer RTX 3080, hätte ich nicht erwartet.
... allerdings, wie im Artikel ausgeführt, mit sporadischen Texturschwund, sobald die HD-Tapeten zum Einsatz kommen. Das passiert sogar hin und wieder mit 12-GiByte-Grafikkarten, erst mit 16+ GiByte ist "maxed out" alles tadellos.

MfG
Raff
 
P

-Praesident-

Guest
... allerdings, wie im Artikel ausgeführt, mit sporadischen Texturschwund, sobald die HD-Tapeten zum Einsatz kommen. Das passiert sogar hin und wieder mit 12-GiByte-Grafikkarten, erst mit 16+ GiByte ist "maxed out" alles tadellos.

MfG
Raff

Ein Video wie das genau gemeint ist existiert nicht oder? Ich habe mehrfach überlegt von einer 3080 auf 3090 zu wechseln, würde ja dann genau wegen solchen Fällen Sinn machen. Wobei doch die 4000er Serie schon bestimmt zu nah ist und eine Umrüstung sicher nicht mehr lohnt. Hhmm...
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Hmm 60fps mit dxr rtx3060 aber das das textur paket mehr als 12 gb vram frisst ist blöd
1080p ohne msaa oder andere temporären aa dazu HD und maxed
Bin gespannt auf meine eigene Test morgen
Wird das game morgen früh spielbar sein oder erst am Abend?
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
... allerdings, wie im Artikel ausgeführt, mit sporadischen Texturschwund, sobald die HD-Tapeten zum Einsatz kommen. Das passiert sogar hin und wieder mit 12-GiByte-Grafikkarten, erst mit 16+ GiByte ist "maxed out" alles tadellos.

MfG
Raff
In welcher Auflösung denn?
Laut Hardware Unboxed soll die Vram Last bei einer 6800 XT in Ultra, 1440P und HD Textur Packet bei 8,5GB liegen.
Screenshot_2021-10-06-14-48-25-71_f9ee0578fe1cc94de7482bd41accb329.jpg


Und Speicherverwaltung soll Nvidia ja um einiges besser können.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Nicht lange genug gespielt.

Ich habe die GPU-Testszene mit einer Geforce RTX 3060 12GB festgelegt und die zeigte beim gut dreistündigen Durchstreifen und Schnellreisen sehr selten, aber mit Gewissheit, kleinere Ausfälle (aber nie hartes Ruckeln). Das habe ich in WQHD mit HD-Texturen bzw. später in UHD mit HD-Texturen und FSR Q getestet. Im "Zwischenbereich", also 10 und 11 GiByte, passiert der Brei öfter. Die RTX 2080 Ti kommt mit einem blauen Auge davon, aber die RTX 3080 zeigt eben nicht nur sporadischen Texturschwund, sondern ist in nativem UHD mit allen Effekten absolut unbenutzbar, da das Spiel dann anscheinend dauerhaft große Textur-Chunks aus dem Hauptspeicher nachladen muss - Oldschool-Streaming mit Aua-Effekt.

Ohne HD-Texturen dürfte mit 10 GiB alles okay sein, auch mit Raytracing. Haben wir aber nicht ausführlich getestet. Das Schöne an Texturauflösung ist, dass es sie quasi gratis gibt, wenn man den Speicher hat. Speicherknauserei ergibt also nur Sinn, wenn man einen Blick auf die Marge hat. ;)

MfG
Raff
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Läuft ja sehr gut!

UWQHD, alles Ultra mit RT und trotzdem mehr als 60 FPS mit einer RTX 3080, hätte ich nicht erwartet.
Erstmal ein sackrisches DANKE für den umfangreichen und sehr ausführlichen/aufschlussreichen Test !!

Und endlich mal wieder ein/e Test/News von einem Game, anstatt immer nur Windows 11 rauf und runter.
Freut mich, dass AMD in RT und mit FSR in diesem Game aufgeschlossen hat. Bitte mehr in Zukunft ... :daumen:

@RavionHD

Dazu schreibt CB folgendes :

"Ultra HD mit HD-Texturen ist bei nur 8 GB VRAM schlicht nicht spielbar. Far Cry 6 endet dann in einer einzigen Ruckelorgie. Und nicht nur das: Selbst 10 GB sind zu wenig. Nach dem ersten Laden läuft alles noch flüssig, doch nach einiger Spielzeit oder auch nur bei einem kurzen Öffnen der Map ist alles vorbei. Far Cry 6 läuft in den Fällen nicht einfach nur langsamer oder stockt immer mal wieder, sondern es gibt einstellige Frameraten – konstant. Bei 12 GB Speicher zeigen sich hingegen keine Probleme mehr, was sogar für Raytracing bei UHD gilt."



MfG Föhn.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Erstmal ein sackrisches DANKE für den umfangreichen und sehr ausführlichen/aufschlussreichen Test !!

Und endlich mal wieder ein/e Test/News von einem Game, anstatt immer nur Windows 11 rauf und runter.
Freut mich, dass AMD in RT und mit FSR in diesem Game aufgeschlossen hat. Bitte mehr in Zukunft ... :daumen:
Gern. =) Wir hatten in den letzten Wochen aber eigentlich ziemlich viele Spiele im Test, die woanders kaum thematisiert wurden. Guckst du:


MfG
Raff
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Genau darüber hätte ich mich tierisch geärgert: Wenn ich (hypothetisch) mit meiner gerade mal 1 Jahr alten 3080 Grafikkarte ein simples HD Texture Pack nicht nutzen könnte. Da hat NV ganze Arbeit geleistet, um Käufer möglichst schnell wieder zu Graka-Upgrades zu bewegen.
 

ssj3rd

PC-Selbstbauer(in)
CB hat mal das Worst Case Szenario auf einer 3080 festgehalten (4K+RT+HD Texturen):
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Am Ende ist es eine Dia Show, wirklich krass was hier fehlender VRAM ausmacht.
Dieses Spiel frisst eine 3080 regelrecht zum Frühstück, nicht das es die Optik rechtfertigt…
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Wir hatten in den letzten Wochen aber eigentlich ziemlich viele Spiele im Test, die woanders kaum thematisiert wurden.
Mit "Bitte mehr in Zukunft" war eigentlich eine "Aufforderung" an die gute Umsetzung der RT/FSR Leistung der AMD Karten gemeint. Was die Anzahl der Spiele Tests von euch allerdings NICHT ausschließen soll :-)
Mir ging es lediglich um das Verhältnis der NEWS der letzten Tage Win 11 vs. Games ...

Weiter so :daumen:

MfG Föhn.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
CB hat mal das Worst Case Szenario auf einer 3080 festgehalten (4K+RT+HD Texturen):

Am Ende ist es eine Dia Show, wirklich krass was hier fehlender VRAM ausmacht.
Dieses Spiel frisst eine 3080 regelrecht zum Frühstück, nicht das es die Optik rechtfertigt…
Ah, gut, dann muss ich nachher nicht mehr ran. :D Genau das können wir bestätigen. Der Texturschwund bei kleineren Auflösungen ist dagegen harmlos.

MfG
Raff
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
@PCGH_Raff Also nix mit UWQHD, RT und HD Textures auf der 3080? Oder nur 4k?

Danke für den Test :love:
Schau dir doch einfach mal die Benchmarks bei uns an. :-) UWQHD cranked up läuft auf der RTX 3080 an der Füllgrenze. Texturschwund gibt's auf jeden Fall. Ich weiß nur aus dem Stand nicht, ob es da nach einiger Spielzeit auch zum Kollaps kommt. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist hoch, denn bei UHD passiert das quasi sofort.

MfG
Raff
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
4K interessiert mich ohnehin nicht, ich teste es morgen gleich in UWQHD und bin gespannt ob da die selbe Problematik auftritt.
BTW bringen einem die 16GB der 6800XT z.Bsp. da auch nicht viel in 4K da die Rohleistung ohnehin ungenügend ist.
Eventuell kommt da noch ein fertiger Treiber der das Speichermanagement für das Spiel bessert.
Genau darüber hätte ich mich tierisch geärgert: Wenn ich (hypothetisch) mit meiner gerade mal 1 Jahr alten 3080 Grafikkarte ein simples HD Texture Pack nicht nutzen könnte. Da hat NV ganze Arbeit geleistet, um Käufer möglichst schnell wieder zu Graka-Upgrades zu bewegen.
Wobei man nicht vergessen darf dass das ein AMD sponsored Title ist, da steckt sicher eine gewisse Absicht dahinter.
Ist wohl genauso aussagekräftig wie die Minecraft RTX Benchmarks für AMD Karten.:ugly:
 

Azrael Hoytman

Komplett-PC-Käufer(in)
dann ist ja jetzt der präzedenzfall geschaffen für die nächste zeit, wenn ein spielestudio mit amd zusammen arbeitet. einfach texturpaket dazupacken und schon zieht amd gechillt davon und blamiert die 3080 mit ihrem "üppigen" speicher.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
4K interessiert mich ohnehin nicht, ich teste es morgen gleich in UWQHD und bin gespannt ob da die selbe Problematik auftritt.
BTW bringen einem die 16GB der 6800XT z.Bsp. da auch nicht viel in 4K da die Rohleistung ohnehin ungenügend ist.
Eventuell kommt da noch ein fertiger Treiber der das Speichermanagement für das Spiel bessert.

Der Geforce-Treiber ist fertig, also "game ready", wir haben uns das vor den Tests von Nvidia DE bestätigen lassen.

MfG
Raff
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Oah Raff, bitte teste noch eine 3080TI in der RT-UHD-Auflösung und befreie mich von meinen Sorgenfalten.
Habe mir nur aufgrund deiner Expertise eine solche beim letzten Nvidia-Drop geschossen.
Das läuft gut, keine Sorge. Siehe hier: https://extreme.pcgameshardware.de/...afikspeicher-revolution.610799/#post-10862893 (#11)

12 GiByte reichen für UHD maxed. Stell dich aber drauf ein, dass bei längerer Spielzeit hin und wieder eine Textur nicht in maximaler Qualität dargestellt wird.

MfG
Raff
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Oder man ist froh unter den Grafikkarten bis 500€ eine RTX 3060 statt 3060 Ti oder RX 6600 XT gewählt zu haben (6700 XT ausgenommen). :ugly:
Genau. Ist ja nicht so, dass wir nicht bei jedem RTX-30-Test abseits der 3090, 3080 Ti und 3060 ausdrücklich gewarnt hätten. :ugly: Ja, ja, niemand mag Klugscheißer, aber wir schreiben das ja nicht aus Spaß, sondern damit ihr nicht auf die Nase fallt.

MfG
Raff
 

4thVariety

Software-Overclocker(in)
die größte News ist eigentlich, dass die 6800XT bei Raytracing nicht so dramatisch gegenüber der 3080 einbricht wie bisher.

In anderen PCGH Benchmarks war sogar die 6900XT fast die Hälfte langsamer als eine 3080 (vgl. PCGH 3080Ti Review Raytracing Segment), jetzt liegen da lächerliche 5% zwischen den Karten.

Von FSR halte ich trotzdem noch nix, aber das wird ironischerweise Intel für AMD reparieren mit XeSS
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
die größte News ist eigentlich, dass die 6800XT bei Raytracing nicht so dramatisch gegenüber der 3080 einbricht wie bisher.

In anderen PCGH Benchmarks war sogar die 6900XT fast die Hälfte langsamer als eine 3080 (vgl. PCGH 3080Ti Review Raytracing Segment), jetzt liegen da lächerliche 5% zwischen den Karten.

Von FSR halte ich trotzdem noch nix, aber das wird ironischerweise Intel für AMD reparieren mit XeSS
Joa, wenn RT quasi nicht existent ist kann auch nichts einbrechen :D
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
Schöner Test,
ich dachte gleich mal guggen ob ich schon selbst spielen kann...is aber erst ab 07.10
allerdings die Community Herausforderung "töte 1000000 Soldaten" steht bei 753799 Kills.

Wow, da waren die Tester/Schtreamer aber schon fleißig, bis morgen ist die Herausforderung durch.
 

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
dann ist ja jetzt der präzedenzfall geschaffen für die nächste zeit, wenn ein spielestudio mit amd zusammen arbeitet. einfach texturpaket dazupacken und schon zieht amd gechillt davon und blamiert die 3080 mit ihrem "üppigen" speicher.
dann hoffe ich mal frech, dass alle studios mit AMD zusammen arbeiten, dann ergeben die 24GB VRam auch mal sinn fürs gamming :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackout27

Volt-Modder(in)
Oder man ist froh unter den Grafikkarten bis 500€ mit Glück eine RTX 3060 statt 3060 Ti oder RX 6600 XT gewählt zu haben (6700 XT ausgenommen). :ugly:

RTX3060 / RTX3080ti Käufer freuen sich jetzt :D

Nein Spaß, ich hoffe das man dafür einen Patch bereitstellen wird. Gerade für RTX3080 User ist das wirklich ärgerlich da man genau mit solchen Karten höhere Auflösungen und maximale Bildqualität möchte.

Kommt es mir nur so vor oder häufen sich in letzter Zeit solche Meldungen über unzureichenden VRam in aktuellen Spielen?
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Kommt es mir nur so vor oder häufen sich in letzter Zeit solche Meldungen über unzureichenden VRam in aktuellen Spielen?
Würde ich so nicht sagen. Zuletzt gab/gibt es Deathloop, da läuft der VRam allerdings auf jeder Karte mit weniger als 24GB voll, also auch bei RDNA2 mit 16GB und jetzt halt Far Cry 6, wo allerdings das Sponsoring nicht ganz außer Acht gelassen werden sollte.

Trotzdem darf man wohl festhalten das gerade die 3080 auf 3070(Ti) auf Kante genäht wurden was VRam angeht.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Bin mir relativ sicher dass nur die RTX 3090 4K/60 FPS maxed out schafft, eventuell auch die 3080ti knapp.

Einer 3080 würde da ohnehin zu wenig Rohleistung mitbringen, außer man steht darauf einen Shooter mit <60 FPS zu spielen.
Und einer RTX 3060 bringen die 12GB ohnehin nichts in diesem Fall.
 
Oben Unten