• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Etwas mehr Schärfe wäre gut. Lichtstimmung & Motiv passen soweit.
Endlich mal einer der mit Krückstock rummrennt. Hut ab.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Moin,

Ich habe heute mal Lightroom geladen und gleich mit zwei NEF Dateien aus dem letzten Urlaub gespielt. Bin für Feedback dankbar, ist wie gesagt mein erster Versuch mit LR.
Vieleicht die blende das nächste mal weiter öffnen und dafür kürzer belichten. 8-10 sek dürften auch reichen und verkleinern das verwacklungs-risiko.
Endlich mal einer der mit Krückstock rummrennt. Hut ab.
Pfff... Alleine machts ja keinen spaß. Aber wenn du dich bereit erklärst können wir ja gerne im winter mal dresden oder eine andere stadt bei nacht unsicher machen. Ich kutsche dich auch durch die gegend und trage dein stativ. ;)
 

Nils_93

Freizeitschrauber(in)
Danke fürs Feedback. Werde ich Sonntag nochmal LR öffnen ;)

Dresden klingt übrigens sehr gut - solange das kein exklusives Ding zwischen euch ist - wäre ich da sofort dabei! Wohne so nah dran und habe dennoch keine brauchbaren Bilder gemacht.
 

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Ich war mal bei uns im Garten unterwegs und habe geschaut, was da so blüht. :D

DSCN4012.JPGDSCN4049.JPGDSCN4069.JPGDSCN4188.JPGDSCN4252.JPGDSCN4271.JPG
 

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
Sehr schön Herr Föhn (aus "Lerne reimen ohne zu schleimen :D )
Sind gute Bilder dabei - was du da noch teilweise besser machen könntest => mal auf "Augenhöhe" gehen, also nicht unbedingt von oben fotografieren.
Bei Bild Nummero 3 ist das schon fast so, bei 4 und 5 hätte das das Motiv mMn besser machen können.
 

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Danke yappi, sowohl für das Lob, als auch für den Tipp. Ich hoffe, dass die Natur sich von dem Schnee heute bei uns im Sauerland wieder erholt. Dann gibt's bald wieder nen paar Bilder. :D
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Dresden klingt übrigens sehr gut - solange das kein exklusives Ding zwischen euch ist - wäre ich da sofort dabei! Wohne so nah dran und habe dennoch keine brauchbaren Bilder gemacht.
Sowas ist doch nie "exklusiv".Fahre auch nur mit dir, falls floppyexe nicht will. :D Und kritisch wird es wohl erst, wenn wir dann zu 10. da stehen und los ziehen...:devil:
Allerdings ist "zeit" im moment ein gut, welches sich nicht in meinem lager befindet. :( Deshalb wäre sowas im winter ganz gut, auch wenn es da sau kalt sein sollte. Ansonsten müßte ich im urlaub schauen, ob zwischen arbeit, autotuning und objektiv-reperatur noch ein freies wochenende zu finden ist.
Und damit es nicht OT wird noch ein bild von der heutigen Roland-Rallye
IMGP8230_DxO.jpg
 

Blende8

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Bild ist mit DXO 10 entwickelt worden und ich habe nur folgende Einstellungen geändert:

Kontrast: +3
Mikrokontrast +20
Vibrancy + 15
Sättigung +3

Unscharfmaskierung mit folgenden Werten:

Intensität 125
Radius 0,75
Schwellwert 50
Offset Ecken 7

Ansonsten wurde an dem Bild nichts geändert. Der Rastplatz auf dem ich das Bild gemacht habe wurde allerdings von diesen Natrium-Dampf Lampen mit orangenem Licht überflutet. Von daher kommt wohl das Gelbe...

Blende8
 

hann96

Freizeitschrauber(in)
Nach meinem Geschmack hättest du ruhig den WB ändern können :)

-----------------------------------------

Und gestern ist ENDLICH der Adapter für mein aufm Flohmarkt erstandenes 28mm f/2.8 von "Auto Revuenon" angekommen.
Das war der 3. Anlauf. Die ersten 2. Adapter waren defekt bzw. es war 1x der Falsche drinnen obwohl auf der Verpackung das richtige stand :D

WEB-08734.jpg

Fazit - knackig scharf, auch in den Ecken - kaum Randabschattungen. Die 25€ waren es wert. :daumen:
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Männertag mal anders: Stockcar
IMGP9636_DxO.jpg
Und wie ich es mir schon gedacht habe, bin ich damit über die 30k auslösungen gekommen. (30222) Wieiviel meter film das wohl wären...
 

hann96

Freizeitschrauber(in)
Ich habe heute Nacht bis um 24 Uhr aufm Berg außerhalb von Hannover ausgeharrt, jedoch wollte sich die Milchstraße trotz Neumond nicht blicken lassen :daumen2:
Davor ist jedenfalls das entstanden...

2016-05-06 Kronsberg-09823-Bearbeitet.jpg

Vielleicht folgen die nächsten Tage noch ein paar Bilder - werde den Rest morgen sichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Guten Abend zusammen,

ich habe im DSLR Forum zugeschlagen und mir eine gebrauchte Fujifilm X-E1 gekauft und das Standardzoom 16-50mm dazu.
Meine Nikon L840 hat mich nicht mehr zufrieden gestellt. Für den Anfang war sie okay, aber ich wollte mich nicht immer auf die Vollautomatik verlassen müssen.
Ich bin blutiger Anfänger und ich muss noch etwas üben und lernen mit der Fuji umzugehen.

Ich war heute zum ersten Mal mit der Cam unterwegs (habe sie seit gestern) und ein paar Aufnahmen seht ihr angehängt.
Ich würde mich sehr über Tipps und Verbesserungsvorschläge freuen. Die Bilder habe ich nur um 50% verkleinert für's Forum, ansonsten keine Bearbeitung.

DSCF7466.JPGDSCF7579.JPGDSCF7613.JPGDSCF7698.JPGDSCF7725.JPGDSCF7769.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

hann96

Freizeitschrauber(in)
Für den "Anfang" sehr gut!

Hier ein paar Tipps, die dir evtl. bei den nächsten Fotos helfen:

Bild 2:
Links ist das Feld leider minimal abgeschnitten, somit folgt mein Auge der Linie (Feldrand) bis zum Ende, was jedoch im "nichts" endet.
Wenn du verstehst, was ich meine?

Bild 4:
Hier wäre es interessanter gewesen vom Boden aus bzw. den Baumstumpf statt nur den Baumstamm (der nach nichts besonderem aussieht) zu fotografieren.

Bild 5:
Gefällt mir sehr! Das nächste Mal noch tiefer mit der Kamera gehen, den Hintergrund mit den Büschen noch mehr in Geltung setzen (nicht am oberen Bildrand abschneiden) und das Bild ist noch cooler!

Bild 6:
Das Geländer ist relativ zentriert, das nächste Mal den goldenen Schnitt anwenden (Regeln kann man zwar auch brechen, aber für den Anfang m. M. nach erstmal nicht). Eine andere Option wäre auch noch gewesen, weiter links vom Holz-Geländer aus das Bild zu machen um somit eine Linie (wie bei Bild 2) zu schaffen, dem das Auge folgen kann.
Die Unschärfe gefällt mir aber sehr!

Mach weiter so :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Danke für die Tipps, hann! :-) Werde ich mir auf jeden Fall annehmen und versuchen umzusetzen beim nächsten Mal.

Die größten Probleme hatte ich bisher beim Einstellen von Fokus und Belichtung, aber ich denke, da muss ich mich mal noch intensiv mit der Kamera beschäftigen.
Vor allem bei Nahaufnahmen von Blüten treffe ich oft die Schärfe nicht optimal und häufig sind die Blüten überbelichtet...
 
D

DriveByFM

Guest
Von heute aus dem Maschpark Hannover.

2016-05-07_D4S_6224_1200x.jpg
Eins der wenigen Bilder die gelungen sind, wo man den doppelten Bauzaun zum Schutz der brütenden Schwäne kaum sieht, außer ganz minimal hinten im Bokeh und leichte horizontal Linien auf dem Schwan. Besser hab ichs nicht hinbekommen, die anderen Bilder sind grauenvoll. :ugly:

2016-05-07_D4S_6251_1200x.jpg
 

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Danke für die Inspiration. :-)
Schade, dass ich die nächsten Tage mit Lernen für die mündliche Abiprüfung beschäfigt bin. Ich würde ja lieber noch etwas experimentieren bei dem herrlichen Wetter..

Edit: Mal noch ein Bild von gestern.

DSCF7435.JPG

Edit 2: War grade nochmal im Garten. Leider war die Sonne schon weg bzw. hinter'm Haus verschwunden, deshalb ist es etwas dunkel.

DSCF7975C.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
Zu Bild 1:Ich würde immer stehende Position vermeiden,hinhocken ist immer die bessere Position.


Bild zwei kannst noch etwas aufhellen zb. mit Fotor.
Fotor - Download - CHIP (Manuelle Installation wählen)


Bild im Stehen aufgenommen:

1.jpg


Und Hingehockt:

2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

DerLoetkolbentaenzer

Kabelverknoter(in)
Ein paar Impressionen vom Paddelfestival im Kanupark Markkleberg. Bevor es für mich auf's Wasser ging hab ich die Chance genutzt ein paar meiner Mitpaddler zu fotografieren. Habe so noch nie fotografiert, eine sehr spannende Erfahrung, auch wenn es doch ein Autofokusroulette mit der 550D war. :)
 

Anhänge

  • IMG_9652.jpg
    IMG_9652.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 51
  • IMG_9601.jpg
    IMG_9601.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 52
  • IMG_9473.jpg
    IMG_9473.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 59

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Sooo teuer kann stockcar fahren aber nicht sein. Kenne jemanden der mitgefahren ist und bei dem wächst das geld auch nicht auf bäumen.
IMGP9396_DxO.jpg
Im prinzip brauchst du ja nur eine alte mühle die gerade noch so fährt. Deren innenraum räumst du dann komplett aus, alle scheiben raus und teilweise durch gitter ersetzen (es darf nix gefährliches herum fliegen können), überrollbügel einschweißen, unterfahrschutz ran, tank nach oben legen, andere wichtige teile wie z.b. den kühler schützen und, aus seiner erfahrung von diesem jahr, die motoraufhängung verstärken. :D (er hatte nach ein paar runden den motor diagonal im motorraum liegen->nich gut :devil:)
Das teuerste daran werden wohl noch seine klamotten für ca. 1500€ gewesen sein.

Edit:
Hab noch vergessen, zugfahrzeug mit anhänger oder ein kleiner autotransporter wird natürlich auch noch benötigt. Du mußt ja die kiste auch von A nach B bringen können.
Und dazu hab ich noch gefunden, das man so ein stockcar auch fertig aufgebaut bekommen kann. (natürlich gebraucht und der colt im link ist bei uns gefahren)
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Gut, gestern und heute war das 24h enduro. Ich war gestern allerdings nur ca. 4h dort, da ich dann die komplette strecke (also neben der strecke ;)) abgelaufen war und sämtliche interesannte punkte abgegrast hatte.
Leider lief die strecke sehr kurvig und quasi 50% ging es berg-auf bzw. -ab. Das verannlasste viele etwas "konditions-schonender" zu fahren. Und zu guter letzt bin ich jetzt auch nicht der beste, wenn es darum geht motorräder ab zu lichten. (meine K-30 hat bei wenig licht auch so ihre probleme, wenn es schnell gehen muß und das ziel nicht sonderlich groß ist)
Was heraus gekommen ist aber dennoch...;)
IMGP0170_DxO.jpg
 

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Ich war über das Wochenede am Bodensee (bzw bin es noch bis morgen) und habe, trotz des miserablen Wetters, ab und zu mal die Kamera zur Hand genommen.
Da ich noch etwas lernen möchte und über Tipps dankbar bin, hier mal 3 Aufnahmen, die in den letzten Tagen entstanden sind. Es sind entwickelte RAWs.
Ich hoffe sie haben keinen Farbstich, mein Thinkpad hat ein miserables Display für Bildbearbeitung. :ugly:

DSCF0160.jpgDSCF0186R.jpgDSCF0195R.jpg
 

BillDschirm

PC-Selbstbauer(in)
Ich war über das Wochenede am Bodensee (bzw bin es noch bis morgen) und habe, trotz des miserablen Wetters, ab und zu mal die Kamera zur Hand genommen.
Da ich noch etwas lernen möchte und über Tipps dankbar bin, hier mal 3 Aufnahmen, die in den letzten Tagen entstanden sind. Es sind entwickelte RAWs.
Ich hoffe sie haben keinen Farbstich, mein Thinkpad hat ein miserables Display für Bildbearbeitung. :ugly:

Anhang anzeigen 895466Anhang anzeigen 895467Anhang anzeigen 895468

Bild 1 finde ich von allen Bildern am besten, nur etwas zu viel Wiese. Bild 2 hat faktisch keinen Himmel und etwas in die Hoch zu gehen, hätte hinsichtlich der sichtbaren Autos Wunder gewirkt. Bild 3 hat eine Straße im Vordergrund, nicht wirklich ansehnlich, da du nur 7 Meter darüber hättest gehen müssen und entsprechend das Landschaftsfoto sehr viel schöner geworden wäre, trotz der dunklen Grundstimmung. Das sind halt so ein paar Basics des Bildaufbaus, welche man berücksichtigen könnte. :)
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Bei Bild 2 stimmt der Horizont nicht und ein Verlaufsfilter hätte Wunder gewirkt. Bei allen anderen Sachen schließe ich mich meinem Vorredner an.
 

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Danke für Eure Meinung. Bei Bild 2 und 3 kann ich nachträglich nicht mehr viel machen, die Autos/Straße sind nun mal da und sie rauszuschnippeln würde ja das ganze Motiv zerstören. Deshalb nehme ich das mal so hin. ;)
Bild 1 hab ich mir nochmal vorgenommen und vorne etwas Wiese weggeschnippelt. Vielleicht gefällt es ja so besser.

DSCF0160F.jpg
 
Oben Unten