• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen: Squadron 42 wird schon wieder verschoben - auf unbestimmte Zeit

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Citizen: Squadron 42 wird schon wieder verschoben - auf unbestimmte Zeit

Cloud Imperium Games hat die Beta von Squadron 42, dem Singleplayer-Modus von Star Citizen, erneut verschoben. Vor 2021 soll diese nicht erscheinen, und auf konkretere Zeitangaben verzichten die Entwickler.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Star Citizen: Squadron 42 wird schon wieder verschoben - auf unbestimmte Zeit
 

Zatoichi1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Anders gesagt, Stalker 2 kommt lange vor Squadron 42 und das Spiel lag lange auf Eis. Wenn Stalker 2 nur halb so viel gemoddet wird wie Stalker 1, dann habe ich da wieder Jahre Spaß mit und das ganze auch noch in geiler Grafik 😁
 

MTMnet

Software-Overclocker(in)
in short:
-Es dauert noch etwas.-

-------
Hello Citizens.

""I am writing this from my home, having not been into the office for six months."" (*Corona)
-------
(3 Technologien fehlen noch, damit es dann richtig losgehen kann.)

""We have made great progress on iCache and are hoping to have it in a live build by Q2 of next year (“hoping” not “promising”). ""

""These three key technologies will round out the major technical pillars that will enable us to deliver a dynamic and seamless universe with incredible detail and scale.
All are well into development and the question is no longer “if” but “when”. ""
--------
SQ42
""I could have stuck to the original, much simpler game that was proposed in 2012, but with the increase in scope for Star Citizen I felt I needed to build a single-player game to rival Star Citizen’s multiplayer ambition.

With the amount of love and effort that has been poured into Squadron 42, we aren’t going to release it until it’s fully polished, plays great and packs an emotional wallop.""
------

 
Zuletzt bearbeitet:

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
Ich habe nie an die Veröffentlichungstermine geglaubt und werde es auch in Zukunft nicht tun. Das einzige was mir zu Star Citizen Squadron 42 oder Star Citizen einfällt sind die vielen Berichte und Termin Änderungen, aber das ist auch etwas.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
1. Das ist nicht sonderlich überraschend.

2. Als angekündigt wurde, dass es vierteljährlich ein SQ42 Update im Stil von dem gestrigen Video geben soll, war schon automatisch klar, dass es noch dauern wird.

3. wer Gameplay sehen will: ein erster längerer Gameplay-Eindruck wurde bereits in der "Vertical Slice"-Demo gezeigt --->
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
und außerdem kommen noch weitere "SQ42 Briefing Room" -Episoden

4. wenn man sich vor Augen führt wie groß und detalliert alleine die im Video gezeigte "Aciedo" Satelliten-Station ist dann sollte jeder sofort erkennen in was für einem gigantischen Scale sich diese Kampagne abspielen wird

5. nein, die Grafik wird nicht veraltet sein, wenn SQ42 erscheint

6. ja, die vergangene SW Trilogie wurde in einem kürzeren Zeitraum fertiggestellt aber deren Content reicht dafür auch nur für 7 Stunden und ist danach vorbei. Der Content in SC (& S42) hingegen ist nicht nach 7 Stunden vorbei, sondern soll hunderte Stunden Gameplay generieren. Bedeutender Unterschied.

7. ja, die 300+ Millionen werden tatsächlich für die Entwicklung von SC verwendet und nicht für eine Ferienvilla auf den Bahamas. Spieleentwickler verdienen deutlich mehr als die Dumpinglohn-Arbeiter, die in Asien eure Smartphones oder Nike-Schuhe zusammenkleben

8. warum es deutlich mehr Entwicklungszeit in Anspruch nimmt etwas wie SC & SQ42 auf die Beine zu stellen wurde schon tausendfach erklärt. Ist natürlich blöd wenn man die Logik dahinter schlichtweg ignoriert.

9. auch wenn sich manche Erwachsenen benehmen wie ungezogene Kinder, denen der Lolli weggenommen wurde - man kann sich sträuben und winden wie man will - die Entwicklung wird durch das übermäßig infantile Geheule und Gejammer nicht beschleunigt
 
Zuletzt bearbeitet:

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
ja, die 300+ Millionen werden tatsächlich für die Entwicklung von SC verwendet und nicht für eine Ferienvilla auf den Bahamas.

Ganz ehrlich: Bei den Summen die da im Spiel sind und in Anbetracht dessen, wie Menschen nun mal sein können, würde ich persönlich in diesen Dingen für Menschen und deren Firmen niemals die Hand ins Feuer legen. Heißt ausdrücklich nicht, dass ich CR irgendetwas unterstellen möchte, nur zeigen Skandale wie z.B. in jüngster Zeit Wirecard, dass man sich in solchen Dingen niemals zu sicher sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

leon482

Komplett-PC-Käufer(in)
Man kann einfach nichts mehr reparieren,
oder ein neues Spiel mit diese Engine machen.

Habe am Anfang sehr gerne gespielt,
als ich zwei mal Strafe 2x20000 CR wegen Bug bekommen habe,
habe aufgehört zu spielen.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Ganz ehrlich: Bei den Summen die da im Spiel sind und in Anbetracht dessen, wie Menschen nun mal sein können, würde ich persönlich in diesen Dingen für Menschen und deren Firmen niemals die Hand ins Feuer legen. Heißt ausdrücklich nicht, dass ich CR irgendetwas unterstellen möchte, nur zeigen Skandale wie z.B. in jüngster Zeit Wirecard, dass man sich in solchen Dingen niemals zu sicher sein sollte.

Zu sicher sollte man sich nie sein, nein. Aber ich kann die geldgeilen Wirecard Typen deutlich von einem Chris Roberts trennen. Roberts ist ein Spiel Enthusiast, der einfach das Spiel machen will von dem er schon immer geträumt hat. Das sehen auch die Supporter in ihm. Der gibt das nicht vor um Geld abzugreifen für sowas langweiliges wie eine Villa oder Luxusgüter. Bei den Wirecard Typen sieht das ganz anders aus. Eine Finanz Firma hat immer irgendwas mit Geld Vermehrung zu tun. Da geht es nicht um Fantasien sondern knallharten Profit. In dem Bereich wird immer wieder was aufgedeckt was mit Betrug zu tun hat. Und das SC eine Reine Luft Nummer ist ist sowieso schon lange widerlegt. Die Alpha ist mittlerweile schon ein sehr gut spielbarer Prototyp. Es braucht halt einfach seine Zeit. Es gab einfach noch kein Spiel dieser Größenordnung. Keine Firma hat jemals 300+ Millionen in die Reine Entwicklung eines Spiels gesteckt.
 

polarwolf

Freizeitschrauber(in)
ich nehme die Berichterstattung zu Star Citizen und SQ42 nur noch mit einem müden Lächeln zur Kenntnis. Viel zu viele gebrochene Versprechen. Zum Glück bin ich nicht investiert in das Game, weder finanziell noch emotional, so dass ich mich genüsslich darüber amüsieren kann.

Gibt und gab schon vor 3 Jahren genug Videos auf Youtube, die Chris Roberts und sein Herzensprojekt zerlegen. Zum Thema "Die 300 Millionen werden für die Entwicklung verwendet": 1) CR's Glaubwürdigkeit ist nicht vorhanden 2) Die Entwicklung scheint sehr ineffizient zu sein, ich habe das Beispiel gehört, dass Top-Schauspieler für die Vertonung und MoCap der SQ42 angeheuert wurden, und dass in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung, während normalerweise das Voice-Acting einer der letzten Aktivitäten ist, weil Änderungen natürlich extrem auwändig werden
3) Ein Großteil der Entwicklungsarbeiten scheint in die Erstellung neuer, exklusiver Raumschiffe zu bestehen, deren Vor-Verkauf eine wichtige Einnahmequelle für die CIG ist, das hat alles ein Geschmäckle.

Wie dem auch sei, wir werden in 2 Jahren noch ähnliche Artikel zu lesen bekommen, wenn das Game eines Tages veröffentlich wird in einem 1.0 Stand freue ich mich, wenn nicht, bietet SC trotzde genug Unterhaltungspotenzial.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Nö, das hat Star Citizen traurigerweise schon verloren.
Der BER wird am 31.10 eröffnet, es sind bereits alle Genehmigungen erteilt.
Dieser Beitrag von mir hat eh ne "kleene" Prise Ironie enthalten. Schuldigung, wenn das doch nicht so rübergekommen ist. Trotz meinem Smiley...:P Sicher, das BER am 31.10. öffnet? ( :D)

Gruß
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Zu sicher sollte man sich nie sein, nein. Aber ich kann die geldgeilen Wirecard Typen deutlich von einem Chris Roberts trennen. Roberts ist ein Spiel Enthusiast, der einfach das Spiel machen will von dem er schon immer geträumt hat. Das sehen auch die Supporter in ihm. Der gibt das nicht vor um Geld abzugreifen für sowas langweiliges wie eine Villa oder Luxusgüter.

Ich will es mal so ausdrücken: Das ist das idealisierte Image, das die Unterstützer von ihm haben und auch in der Außendarstellung haben sollen. Wie CR allerdings wirklich ist, wissen wir jedoch alle nicht. Da schließe ich mich selber natürlich mit ein, weswegen ich an dieser Stelle nochmal betonen möchte, dass ich CR dahingehend nichts unterstelle.
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich nur noch lächerlich, um Geld förmlich betteln, aber dem Geldgeber die einzig wichtige Frage nicht beantworten wollen. Man wollte ja mal der transparenteste Entwickler sein, naja :ugly:
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich nur noch lächerlich, um Geld förmlich betteln, aber dem Geldgeber die einzig wichtige Frage nicht beantworten wollen. Man wollte ja mal der transparenteste Entwickler sein, naja :ugly:

Klar: "Hey ihr Lieben Gelgeber. In der heutigen Folge: Mark Hamills Charakter stellt sich am Schluss als der Böse raus. Wie findet ihr das? Toll oder?". :ugly:
 

leon482

Komplett-PC-Käufer(in)
Es gab eine Update, zwei Kampfschiffe habe ich zusätzlich bekommen, aber die Grafik ist schlechter geworden,
grade gespielt.
 

Astra-Coupe

PCGH-Community-Veteran(in)
Ach menno... dabei hätte ich mich auf den ersten Part von Squadron 42 Ende des Jahres eigentlich schon so gefreut. :( Naja, gibt genügend anderes zu tun für mich und wenn ich mal wieder einen Grafik-Orgasmus möchte, schmeiß ich mich mal wieder in eines meiner Raumschiffe als Übergangslösung. ^^ Wird langsam echt Zeit, daß man mir mal was liefert. Bleibe meinem Versprechen treu, erst wieder Geld in die Hand zu nehmen wenn mich Squadron 42 überzeugt hat. So lange lasse ich den Hype momentan an mir vorrüberschwappen und die Neuen investieren. Meine "jumpstart" Unterstützung des Projekts hab ich schon geleistet. :D
 

Longinos

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Stimmt, aber Star Citizen musste sich dafür auch vermutlich nicht mit Brandschutzverordnungen, Baugenehmigungen und Bürgerinitiativen rumschlagen.

Bürgerinitiativen= Backer, Unzufriedener Backer, Trolle usw.
Brandschutzverordnungen= versprochenes Gameplay umsetzten und teile davon den Leuten Zeigen an was gearbeitet wird
Baugenehmigungen= CIG Firma aufbauen und koordinieren usw
 

Phone

Komplett-PC-Käufer(in)
Eigentlich nur noch lächerlich, um Geld förmlich betteln, aber dem Geldgeber die einzig wichtige Frage nicht beantworten wollen. Man wollte ja mal der transparenteste Entwickler sein, naja :ugly:

Wo ist jetzt eigentlich der genaue Unterschied zwischen einem Team wie CDR bei dem immer gesagt wird "Lieber Zeit lassen und ein gutes Spiel rausbringen"
und zu diesem Team die sich anscheinend keine Zeit lassen dürfen und die Spieler lieber Schrott haben wollen....
Hier geht es nicht darum was schon vorhanden ist etc.

Es geht nur um den Unterschied der ständig gemacht wird?! Dumme Doppelmoral die man sich so hinlegt wie es grade passt, entweder4 weil man das Projekt unsinnig finden oder einem das Spiel eh nicht interessiert...

Wo liegt das Problem wenn du nichts investiert hast...Warum stört es euch? Oder hat man damals investiert und ist nun sauer weil man die AGB´s nicht richtig gelesen hat?

Hätten sie es entwickelt und vor 1 Jahr angekündigt und dazwischen nie was gezeigt oder Infos gegeben würde hier keinen so einen Hermann machen...
Die Entwicklung ist relativ offen im Gegensatz zu JEDEM anderem Spiel welches entwickelt wird und dadurch gibt es nun mal immer nur kleine Happen.
 

Bluebird

Software-Overclocker(in)
`jetzt mal ganz im Ernst , sowas wie Story Zwischensequencen etc PP hat schon lange zu stehen , das ist heute wie damals kein Hexenwerk und musste von CR nicht neu erfunden werden und beim Rest MUSS mans ich einmal eine Deadline setzen und Abliefern !
der PC Markt steht nicht Still, jedes Jahr wird massiv mehr CPU und GPU Power am Markt etabliert wie kann man da nur glauben das die immer noch auf der jagt nach dem besten möglichen sind , die werden dieses Rennen NIEMALS gewinnen können .
Wenn es in diesem Traumtaenzerladen nicht wenigstens einen gibt der endlich mal drauf drückt das etwas abgeliefert wird außer virtuellen Schiffchen , dann wird da auch nie was kommen ...

PS: jaja ich weiss Elite ist nicht das über drüber , aber Braben hat geliefert und er liefert immer wieder weiter und nimmt dadurch immer wieder neues Geld ein , so hat das zu laufen und nicht anders ...
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Wo ist jetzt eigentlich der genaue Unterschied zwischen einem Team wie CDR bei dem immer gesagt wird "Lieber Zeit lassen und ein gutes Spiel rausbringen"
und zu diesem Team die sich anscheinend keine Zeit lassen dürfen und die Spieler lieber Schrott haben wollen....
Hier geht es nicht darum was schon vorhanden ist etc.

Andere Top Games mit viel potenzieller Spielzeit haben keine 300 Millionen Dollar gekostet und wurden nicht bald ein Jahrzehnt (da kann man wohl froh sein, wenn es nach dieser Zeit mal rauskommt) entwickelt.
Was wäre dann mit einem Nachfolger kommt der dann auch erst 10 Jahre nach dem ersten Teil?
Ich würde mir das Spiel wohl sofort kaufen, aber quasi vorbestellen bei einem Produkt bei welchem unklar ist ob es denn jemals Release wird? Nein danke.
Eine Dead Line wäre wohl zumindest für Squadron sinnvoll.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Das Spiel hat bisher keine 300 Millionen gekostet.

Das Spiel wurde gemäß dem was ich gefunden habe schlicht in unterschiedliche Teile gespalten, in Star Citizen selbst, in Squadron, in Arena Commander und Star Marine.
Die Crowd Founding Summe hat die 300 Millionen längst überschritten und der aller größte Teil des Geldes wurde ausgegeben.
Daher stimmt das Spielt hat keine 300 Millionen kostet, denn es ist noch längst nicht fertig, daher vielleicht eher 500 Millionen.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Ich sehe hier keinen Fehler beim Quasisektenchefe Roberts. Leute, bleibt geduldig! Die Wunderwaffe kommt!

Wir brauchen einfach a) etwas mehr Ausdauer und Leidensfähigkeit und b) mehr Ressourcen. Anstatt zu klagen, könnte man ja auch mal 50€ oder 100€ spenden.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Bürgerinitiativen= Backer, Unzufriedener Backer, Trolle usw.
Brandschutzverordnungen= versprochenes Gameplay umsetzten und teile davon den Leuten Zeigen an was gearbeitet wird
Baugenehmigungen= CIG Firma aufbauen und koordinieren usw
Neee, so einfach würde ich das nicht sehen. Der BER ist ebenfalls von Missmanagement geplagt, keine Frage. Aber die logistischen Herausforderungen einen Flughafen dieser Größe zu bauen sind dann eben doch von einer anderen Größenordnung als die Entwicklung eines - zugegebenermaßen sehr ambitionierten - PC-Spiels. "Nie dagewesene Größe der Spielwelt" hin, Implementierung aller Technikdemofeatures her.

Wenn CR vor einem offiziellen Gremium oder poltischen Ausschuss solche Statusberichte vorlegen würde wie diesen hier, wäre er mit Überlichtgeschwindigkeit zurückgetreten worden.

Gott, ich hätte auch nicht gedacht, dass ich mal den BER verteidigen würde. Aber im Vergleich zu SC ist der BER ein Meisterwerk an Effizienz und gelungener Projektplanung - zumindest wenn er denn wirklich am 31. eröffnet werden sollte. Ich glaube irgendwie immer noch nicht wirklich dran.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Wer würde es denn anders machen? Bei der schon fanatischen fan base ... wenn man nur ein Wort was negativ ist über das Spiel sagt bzw schreibt wird man gesteinigt! Ich gehe davon aus das Chris Roberts sehr gut von den Einnahmen leben kann, da würde ich auch jedes mal das blaue vom Himmel versprechen.... Es kommt auch immer das selbe der letzte Patch hat so viel neues gebracht bla bla so ein Konzept braucht nunmal seine Zeit. Gibt aber auch mittlerweile Fans die abspringen... für mich ist das ganze ein Fass ohne Boden
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
`jetzt mal ganz im Ernst , sowas wie Story Zwischensequencen etc PP hat schon lange zu stehen , das ist heute wie damals kein Hexenwerk und musste von CR nicht neu erfunden werden und beim Rest MUSS mans ich einmal eine Deadline setzen und Abliefern !
der PC Markt steht nicht Still, jedes Jahr wird massiv mehr CPU und GPU Power am Markt etabliert wie kann man da nur glauben das die immer noch auf der jagt nach dem besten möglichen sind , die werden dieses Rennen NIEMALS gewinnen können .
Wenn es in diesem Traumtaenzerladen nicht wenigstens einen gibt der endlich mal drauf drückt das etwas abgeliefert wird außer virtuellen Schiffchen , dann wird da auch nie was kommen ...

PS: jaja ich weiss Elite ist nicht das über drüber , aber Braben hat geliefert und er liefert immer wieder weiter und nimmt dadurch immer wieder neues Geld ein , so hat das zu laufen und nicht anders ...

Jupp, mittlerweile kann man auch annehmen, das SC bei Release nicht mehr so beeindruckend ist. Weil bis dahin die Kontrahenten gleich ziehen.
Oder halt nur kurz danach. Wer weiß wann SC, oder SQ42 fertig werden.
Ich bin auch absolut kein Fan davon, ein Spiel zu bezahlen, das noch lange nicht fertig ist. Ich bin da auch eher noch klassich unterwegs. Erst liefern, dann Geld bekommen.
`jetzt mal ganz im Ernst , sowas wie Story Zwischensequencen etc PP hat schon lange zu stehen , das ist heute wie damals kein Hexenwerk und musste von CR nicht neu erfunden werden und beim Rest MUSS mans ich einmal eine Deadline setzen und Abliefern !
der PC Markt steht nicht Still, jedes Jahr wird massiv mehr CPU und GPU Power am Markt etabliert wie kann man da nur glauben das die immer noch auf der jagt nach dem besten möglichen sind , die werden dieses Rennen NIEMALS gewinnen können .
Wenn es in diesem Traumtaenzerladen nicht wenigstens einen gibt der endlich mal drauf drückt das etwas abgeliefert wird außer virtuellen Schiffchen , dann wird da auch nie was kommen ...

PS: jaja ich weiss Elite ist nicht das über drüber , aber Braben hat geliefert und er liefert immer wieder weiter und nimmt dadurch immer wieder neues Geld ein , so hat das zu laufen und nicht anders ...

Jupp, mittlerweile kann man auch annehmen, das SC bei Release nicht mehr so beeindruckend ist. Weil bis dahin die Kontrahenten gleich ziehen.
Oder halt nur kurz danach. Wer weiß wann SC, oder SQ42 fertig werden.
Ich bin auch absolut kein Fan davon, ein Spiel zu bezahlen, das noch lange nicht fertig ist. Ich bin da auch eher noch klassich unterwegs. Erst liefern, dann Geld bekommen.
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Wo ist jetzt eigentlich der genaue Unterschied zwischen einem Team wie CDR bei dem immer gesagt wird "Lieber Zeit lassen und ein gutes Spiel rausbringen"
und zu diesem Team die sich anscheinend keine Zeit lassen dürfen und die Spieler lieber Schrott haben wollen....
Hier geht es nicht darum was schon vorhanden ist etc.

Es geht nur um den Unterschied der ständig gemacht wird?! Dumme Doppelmoral die man sich so hinlegt wie es grade passt, entweder4 weil man das Projekt unsinnig finden oder einem das Spiel eh nicht interessiert...

Wo liegt das Problem wenn du nichts investiert hast...Warum stört es euch? Oder hat man damals investiert und ist nun sauer weil man die AGB´s nicht richtig gelesen hat?

Hätten sie es entwickelt und vor 1 Jahr angekündigt und dazwischen nie was gezeigt oder Infos gegeben würde hier keinen so einen Hermann machen...
Die Entwicklung ist relativ offen im Gegensatz zu JEDEM anderem Spiel welches entwickelt wird und dadurch gibt es nun mal immer nur kleine Happen.

Ja, lieber Zeit lassen. Finde ich auch. Aber alle Jahre wieder Termine nennen, (für ne Beta!) und dann wieder verschieben, macht einfach keine Freude mehr. Viele Tolle Updates, Details ohne Ende zur Entwicklung und Infos bis zum umfallen? Ja! Viel zu viel, als dass ich das alles verarbeiten will. Ich möchte eigentlich nur wissen: Wie ist der aktuelle Zeitplan? Mehr Update brauch ich nich. Aber das ist genau das, was es nicht gibt... Der Termin ist durch und jetzt wird endlich mal mit der Sprache rausgerück, dass man keinen Plan hat. Juhu. Die einzige Transparenz, die ich gerne und zeitnah hätte, wird einfach nicht geboten und das freut mich kein Bisschen.

Nur um es noch mal deutlich zu sagen: Es DARF gerne länder dauern. Aber dann lasst diese elenden Termine endlich bleiben! In der aktuellen Lage hätte ich neben "When it's done" und "Nicht vor 2021" gerne gehört: Wir vermuten, Anfang/Mitte/Ende 2021 klappt das, Mitte 2022 kann durchaus noch passieren, wenn es 2023 nicht fertig ist, fress ich 'nen Besen. Sowas. Es muss nicht 18.09.2021 als Antwort dabei raus kommen, aber eine realistische Schätzung mit verschiedenen Zeiträumen, je nach Problemlage, ist doch echt nicht zu viel verlangt.
 
Oben Unten