News Geforce RTX 5080 und 5070: Blackwell-GPUs sollen Ada Lovelace sehr ähnlich sein [Gerücht]

PCGH_Sven

PCGH-Autor
Die kleineren Blackwell-GPUs GB203 und GB205, welche voraussichtlich auf der Geforce RTX 5080 und Geforce RTX 5070 zum Einsatz kommen werden, sollen von der Konfiguration dem AD103 und AD104 auf der Geforce RTX 4080 und 4070 ähnlich sein.

Was sagt die PCGH-X-Community zu Geforce RTX 5080 und 5070: Blackwell-GPUs sollen Ada Lovelace sehr ähnlich sein [Gerücht]

Bitte beachten: Thema dieses Kommentar-Threads ist der Inhalt der Meldung. Kritik und allgemeine Fragen zu Online-Artikeln von PC Games Hardware werden hier gemäß der Forenregeln ohne Nachfrage entfernt, sie sind im Feedback-Unterforum besser aufgehoben.
 
Ist genau wie in dieser Generation, die einzig für mich interessante Grafikkarte wird die 5090. Ich habe aber ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet von Nvidia, vor allem da AMD anscheinend endgültig weg vom Fenster ist in der nächsten Generation.
 
Mal sehen wie die Benchmarks ausfallen. Könnte diesmal schwer werden einen vergleichbaren Sprung wie von der RTX3090 zur RTX4090 hinzubekommen wo ja Framegen nochmal für einen größeren Sprung gesorgt hat.

Aber wenns zumindest einen 50% Boost in den FPS der meisten Spiele gibt werde ich wohl von der RTX4090 darauf upgraden. Hoffe nur sie passt noch in meinen aktuellen PC.
 
Mal sehen wie die Benchmarks ausfallen. Könnte diesmal schwer werden einen vergleichbaren Sprung wie von der RTX3090 zur RTX4090 hinzubekommen wo ja Framegen nochmal für einen größeren Sprung gesorgt hat.

Aber wenns zumindest einen 50% Boost in den FPS der meisten Spiele gibt werde ich wohl von der RTX4090 darauf upgraden. Hoffe nur sie passt noch in meinen aktuellen PC.
Ich werd die einbauen, selbst wenn sie nicht ganz passt. :D Ich hab ne platte auf der das Mainboard ist und meine 4080 hat schon grade so reingepasst und ich kann hinten die Platte nicht mehr am Gehäuse verschrauben, weil die Gewinde nicht greifen weil zu weit weg. :D Die 5090 wird bestimmt noch länger und ich kanns dann hinten nicht mehr zu machen. :D
 
Die sollte schon ins Gehäuse passen, wenn nicht müßte ich einen neuen PC kaufen. Dabei wäre der Preis weniger das Problem als vielmehr das Gefummel was damit einher.geht bis alles installiert hat und die alten SSDs umgebaut :)

Statt nur 2 auch 3 oder 4 interpolierte Frames wären für manche Spiele sicher nicht vekehrt. Halt welchen wo einem der Lag von 30 fps relativ egal, da langsameres Action Adventure, aber man trotzdem gerne 120 fps hat.

Bei Konsolenspielen zocke ich 30 fps Spiele durchweg nur mit der TV Frame Interpolation. Der Lag ist bemerkbar, aber unspielbar wurde bisher dadurch noch keins. Mit NVidias Framegen sollte der Lag eh spürbar geringer sein.
 

Anhänge

  • 5080.jpg
    5080.jpg
    423,8 KB · Aufrufe: 75
Zuletzt bearbeitet:
Nvidia will die Konsumenten dazu zwingen entweder jährlich für ~700€ aufzurüsten, oder alle paar Jahre für dafür dann knapp 2000€.
Alles für die erfolgreichste Aktie der Welt
Wie kann es NVidia denn hinbekommen den Kunden zu irgendwas zu zwingen?

Keiner muß ja nun jedes Jahr seine GPU upgraden. Man kann auch jedes aktuelle PC Spiel immer noch mit einier alten GTX1080 spielen, dann halt nur 1080p und niedrigen Details.

Ansonsten gibts noch die Konsolen wo man 500€ ausgiebt und dann gewöhnlich mindestens 4 Jahre seine Ruhe hat.
 
Abwarten.. ich bezweifle irgendwie noch das die rtx5070 mit nur 12gb Vram releast werden.. dafür hat Nvidia viel zuviel (berechtigte) Kritik bei der RTX4070/TI abbekommen...

Andererseits die Konkurrenz hat wohl auch nur max 16gb im Vollausbau und wird kaum über die 5070 hinauskommen..
Das ist das halt wenn man keine Konkurrenz mehr hat

Auch fehlt hier noch eine 5070TI in der Liste..

Wahrscheinlich wird Nvidia bei den kleinen Karten erst abwarten was AMD so macht.. leisten können sie es sich ja
 
Wenn DLSS 4 Exlusiv für 5000er Karten wird, könnte ich mir sowas schon vorstellen
 
Das ist mehr Kaffeesatz drin als Vernunft
Diese Specs würden nur sinn machen wen nvidia nix an der Struktur der sm ändert und keine software Anpassung macht quasi nur die gpc Struktur und mehr Takt ändert

Dem Entgegen steht das man auf sf4x beim gb206 und gb207 geht das sind locker -20% Takt vs n4 (2,4ghz im maximum)
theoretisch gb207 28sm denkbar. grob gleiche perf wie die rtx4060 das wird nix
theoretisch gb206 36sm auch die gleiche perf wie die rtx4060ti das ist ausgeschlossen.

Der gb202 misst 780mm² den wird es definitiv nicht am desktop geben
Der gb205 wird die rtx5090 das steht sicher
Der gb203 wird ne titan mit maxed 128sm 32gb vram 4000€

nvidia hat gerade massiv viel lagerwahre und die aib sitzen immer noch auf ampere Reste
Die einzige sku die sich halbwegs gut verkauft sind die rtx3060 12gb rtx3080 seltsamerweise rtx4070 rtx4060ti 16gb
Der rest verkauft sich nur in asien gut wo primär mmo gespielt werden.
 
Zurück