• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der "Was spielt ihr gerade?" Thread. PC, Konsole. AAA, Indie, Geheimtipps.

TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habe mich in den letzten Tagen mit verschiedenen Online Shootern beschäftigt. Gar nicht gefallen hat mir Battlefront 2 wegen übermächtiger Gegner. Hängengeblieben bin ich dann bei CoD Cold War. Gerade die 6 vs 6 Matches auf kleinen Maps wie Nuketown machen mir echt Spaß.
Ab Donnerstag werde ich dann einen fetten Makel in meiner Gamer Vita beheben und das erste Mal Mass Effect spielen (Legendary Edition Series X).
 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Naja durch die ganzen Plasmide hat Bioshock ziemlichen Wiederspielwert. Dann die ganzen Audiologs, die richtig gut gesprochen sind. Ich glaube im ersten gibt es 122 Audiologs...
 

T'PAU

Software-Overclocker(in)
Angefixt durch "Raiden" auf dem Atari Jaguar, hab ich mal 224 €ent für "Raiden 4: Overkill" locker gemacht. :D
Nach dem horizontal scrollenden Shmup "Jets'n'Guns" nun ein klassischer Vertikal-Shooter.
Witziger Spielmodus: Beide Spieler gleichzeitig mit einem Controller steuern! Linker Thumbstick und linke Schulter-Taste Spieler 1, das Ganze rechts für Spieler 2! :ugly:
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Ich spiele gerade wie viele andere wohl auch Resident Evil Village. Ich finde es recht gut, dabei tue ich mir immer sehr schwer mit Werwöfen, Vampiren etc...
Das klingt jetzt etwas seltsam, aber Mal Lust zusammen zu spielen ? Habe halt gerade erst angefangen , den Vorgänger habe ich allerdings viel gespielt .
Sorry, ganz vergessen. Ich habe hier einen permanenten mini-Lag. Spielbar ist es, macht so aber nicht wirklich Spaß.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
3 out of 10

Es geht um ein erfolgloses Game-Development-Studio, welches sich bemüht ein Spiel zu liefern, welches die Fans wollen, stoßen dabei auf Shitstorm und andere Widrigkeiten. Ein Spiel, welches unser Hobby auf die Metaebene hievt :D

Witziges und sympathisches Adventure im Stile Point 'n Click mit kleinen Minispielen. Nachteil ist, dass es nicht vertont wurde und keine Untertitel vorhanden sind.

Edit: Bin eigentlich nur darauf gestoßen, weil es ein Epic Freebie war.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Am Freitag mit Mass Effect 1 (LE) angefangen.
Es ist unheimlich toll nach nun 14 Jahren wieder den ersten Teil zu spielen.
Hat mich sofort wieder in seinen Bann gezogen.:daumen:
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe mich in den letzten Tagen mit verschiedenen Online Shootern beschäftigt. Gar nicht gefallen hat mir Battlefront 2 wegen übermächtiger Gegner. Hängengeblieben bin ich dann bei CoD Cold War. Gerade die 6 vs 6 Matches auf kleinen Maps wie Nuketown machen mir echt Spaß.
Ab Donnerstag werde ich dann einen fetten Makel in meiner Gamer Vita beheben und das erste Mal Mass Effect spielen (Legendary Edition Series X).
Am Freitag mit Mass Effect 1 (LE) angefangen.
Es ist unheimlich toll nach nun 14 Jahren wieder den ersten Teil zu spielen.
Hat mich sofort wieder in seinen Bann gezogen.:daumen:
So geht es mir auch. Zu Release 2007 war ich mit 11 Jahre dann doch noch etwas zu jung für so ein Spiel und danach habe ich das Spiel immer vor mir hergeschoben da es einen sehr altbackenen Eindruck gemacht hat.
Jetzt hat mich die Reihe nach 11h Spielzeit aber schon voll in ihren Bann gezogen und ich kann es kaum erwarten Feierabend zu machen um endlich weiterzocken zu können :love:
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Hole gerade, dank Gamepass, Resident Evil 7 nach. Die Atmosphäre ist super und trotz 1st Person + fehlender Zombies fühlt es sich nach Resident evil an. Mir gefällt es bisher👍
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe mir Subnautica: Below Zero zugelegt. Viel sagen kann ich noch nicht. Bisher fühlt es sich an wie eine leicht polierte Version vom Vorgänger mit neuer Storyline. Also alles Super.

Ach ja und Tischkorallen sind vom Massen-Artikel zur Rarität geworden. :ugly:
Wenn das so weiter geht muss ich doch mal googeln wo man den Kram jetzt findet.^^
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
The Dark Pictures: The Man of Medan

Anfang war etwas zäh aber jetzt: Gruselige Atmosphäre, gute Jumpscares und spannende Storyentwicklung - definitive Empfehlung für Horrorfans, die gerne mal einen Streifen interaktiv erleben wollen :daumen:
einzig blöde: HDR funktioniert wohl am PC aufgrund eines Bugs nicht
 

D0pefish

Software-Overclocker(in)
Heute zufällig die Vö. von Saints Row 3 remastered auf Steam gesehen und da ich den dritten Teil lange nicht gespielt habe, wurde zugeschlagen. Die rabattierten 14 Taler sind ja fast geschenkt für's renovierte Komplettpaket. Suchtete direkt beim Start los und weg war der Nachmittag... fieses Ding. :D Leider kaum Zeit bis nächste Woche aber dann mal im KoOp durchgakkern bis der Arzt kommt. :fresse::haha::love:
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
AC Unity...
Hatte lange keine lust, nadem ich es kostenlos abgegriffen hatte. Aber nun hab ich urlaub und es ist corona... also hab ich das lästige "intro" mal zuende gemacht und bin nun im eigentlichen spiel. So gut wie die eizo-triologie ist es aber irgendwie nicht. :(
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wenn du auch Syndicate abgegriffen hast (gab es z.B. mal bei Epic) würde ich das vorziehen. Quasi die selbe Technik aber vernünftig abgestimmt(leider aus Sicht eines modernen PCs mit unnötig weit zurück gedrehter Weitsicht) und mit dem imo spannenderen Setting.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Wenn du auch Syndicate abgegriffen hast (gab es z.B. mal bei Epic) würde ich das vorziehen.
Hab nur den ubi-launcher und das reicht mir auch. Kann dort auch nur die kostenlosen sachen mit nehmen, da die keine konto-daten, oder sonstiges um bezahlen zu können, von mir sehen werden.
Müßte aber auch erstmal schauen, bis zu welchem teil AC überhaupt noch für mich interessant wäre, da es laut wiki irgendwann keine versteckten klingen mehr gibt. Die dinger sind aber essentiell (weil effizient)... wenn auch recht brutal...
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Bin gerade am Saints Row 3: Reamaster spielen, hatte irgendwie mal wieder richtig Lust auf etwas Saints Row und der 3er war meiner persönlichen Meinung nach der mit Abstand beste Teil der Reihe und das recht umfassende Grafikupdate der Remaster nimmt man gerne mit.

Schon Schade das sie danach mit Saints Row 4 und besonders mit Agents of Mayhem nur noch Mist verzapft haben...
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Ich hole Nier Automata gerade nach und bin bisher begeistert über die irre Anime-Action. Die Story ist irgendwie interessant kryptisch bisher. Die soll ja richtig gut sein mit einem großen Storytwist zum Ende, leider ahne ich schon in welche Richtung es gehen wird, aber lass mich trotzdem mal gern überraschen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Days Gone, bis jetzt 16 Stunden gespielt, gefällt mir ganz gut, Story gewinnt zwar keinen Oscar, unterhält jedoch, und es hat die typischen Open World Probleme, aber sonst macht es mir Spaß und es sieht in Ultrawide auch toll aus.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Nur als Hinweis bevor du es zu schnell für Fertig erklärst:
Was wie wann "Ende" ist, ist überhaupt erstmal die Frage.
Hat eigentlich schon jemand Replicant ver.1.22474487139 angetestet?
Hmmm...ich mutmaße schon sehr stark darüber, was du meinen könntest. Aber nein, ich spiele es einfach sonst verderbe ich mir noch das Spiel indem ich mir mögliche Ausgänge des Spiels selber vorstelle. Das ist der Fluch, wenn man zu viele Storys gesehen, gespielt und gelesen hat - selten, dass noch irgendeine Story richtig überraschen kann😩
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Es geht dabei auch nicht (nur) um die Story sondern darum wie sie erzählt wird. Aber jetzt halte ich wirklich den Mund. ;)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe gestern Mass Effect 1 (LE) beendet. Ging mit ca 23 Std schneller als gedacht.
Ich habe aber auch nur ein paar Nebenmissionen gemacht. Diese kargen Planeten und die dazu gehörigen, alle gleichaussehenden Ikea-Gebäude, wurden schnell langweilig.
Damals 2007 war das noch tragbar, heute nicht mehr.^^
Jedenfalls war es ein toller, mittlerweile fast schon nostalgischer Genuss. Das Spiel hat tatsächlich heut noch so viel Klasse wie damals. Fast sogar noch mehr, weil mir beim Spielen auffiel das es solchen Hochgenuss heute nur noch selten gibt.

Hab dann natürlich umgehend mit Mass Effect 2 weiter gemacht.
Darauf freue ich mich tierisch, war damals (dicht gefolgt vonTeil 1) mein liebster Teil.
Allerdings vermisse ich jetzt schon die unendliche Munition. Mit meiner Sniper war ich in ME1 (vorallem gegen Ende) absolut OP. Hatte ganz vergessen das man in Teil 2 Munition sammeln muss.^^
Auch die Lootvielfalt mit all den Waffen, Munitionsarten usw fehlt mir ein bisschen.
Aber bei Teil 2 muss man sich eben auf andere Qualitäten konzentrieren.

Für mich war die LE ein absolutes Muss.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Nachdem ich letztens bei SWTOR einen Spieler mit der mir bis dato unbekannten Auszeichnung "Legendary Player" sah, musste ich natürlich nachschlagen. Achso, alle 8 Klassenstories beenden! Dann dachte ich mir: verdammt, du spielst das Spiel so on/off-mäßig seit Ende 2012 und hast bisher nur eine einzige Klassenstory (Bounty Hunter) abgeschlossen? Das muss sich ändern. Darum läuft jetzt "Operation: Legende", die zweite Klassenstory (Inqui) ist beinahe durch, danach kommt vermutlich der Schmuggler oder der Jedi-Ritter.
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Als Neu-Multiplayer spiele ich seit ein paar Wochen mit einem Kumpel BF V (Series X). An sich ein gutes Spiel das mir viel Spaß macht und dank Fps Boost sogar mit bis zu 120 Fps auf der SX läuft. Leider ist das Game aber immer noch recht buggy und stürzt z.B. gerne mal ab. Schade und unnötig…

Mein aktuelles Highlight:

Ratchet & Clank Rift Apart (PS5)

Charme, Humor, tolle Grafik, gelungenes Gameplay und hervorragender Dual Sense Support. Wahnsinns-Spiel. So sollen PS5 Games sein :daumen:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Irgendwie bin ich bei PoE hängengeblieben. Das macht mir nach wie vor viel Spaß.
Zuerst hatte ich mit der "Ritual" Liga angefangen und spiele seit der neuen Liga Standard.
Da ich keine Lust hatte nochmal neu anzufangen und das Endgame noch besser kennenlernen will.
Perfekt ist es noch nicht weil mein Charakter noch nicht genug Schaden macht.
Bis T12 Maps kann ich alles gut spielen. T13-T16 ist aber noch zu hart.
Aber ich muß auch noch das letzte Labyrinth machen. Dadurch kann ich meinen Schaden noch mehr erhöhen weil ich noch 2 Aszendenzpunkte dann bekomme. Das Gemmensetup ist auch noch nicht optimal.
Aber ich lasse mir Zeit und zwischendurch findet man beim farmen immer wieder geile Sachen. :daumen:

Edit: Ich bin schon sehr gespannt auf PoE 2 und Diablo 4.
 
Zuletzt bearbeitet:

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Spiele The Medium im Gamepass. Schönes Resident Evil Feeling mit den festen Kamerawinkeln, um dann wieder in die Verfolgersicht zu wechseln. Story ist bisher spannend (ca. 5 Std Spielzeit) und motiviert zum Weiterspielen. Nach RE 7 ist der Grusel jetzt eher mäßig, aber ok (ein krasser Jumpscare war aber dabei :ugly:)

Ratchet & Clank Rift Apart (PS5)

Charme, Humor, tolle Grafik, gelungenes Gameplay und hervorragender Dual Sense Support. Wahnsinns-Spiel. So sollen PS5 Games sein :daumen:
Zwecks Gutschein bei Otto bestellt und muss leider bis nächste Woche auf die Lieferung warten :(

Wünsche dir aber natürlich viel Spaß, ich schließe mich dir dann kommende Woche auch an :daumen:
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Ich hab mal so ein bißchen im Internet geblättert und bin darauf gestoßen:
https://www.gog.com/game/sphinx_and_the_cursed_mummy .
Control.jpg

Für nicht mal 4.- EUR ein Schnäppchen.

Die Grafik wurde von der PS2 auf PC-Niveau gehoben.
Das Spiel hat leider keine Stimmausgabe, Musik und Geräusche schon.

Aber es ist spannend, die Story stimmt und die Steuerung ist gut.
Einen größeren Mangel gibt es:
die Speicherpunkte liegen zu weit auseinander.

Manchmal kommt man nach erledigtem Speedrun ein kleines µ zu spät, und ZACK fängt man wieder von vorn im Level an.

Aber wenn ich mal viel Zeit habe, wird das eine Dauerbeschäftigung. ;)
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
Hab jetzt nach knapp 115 Std die Mass Effect Legendary Edition durchgespielt... die ist wirklich super geworden. Ich war sofort wieder "drinnen" und es ist und bleibt eines meiner liebstens Games.
An mir ging damals der Citadel DLC vorbei und hab ihn jetzt erst mit der LE erlebt, wirklich genial.
Die tiefe der Beziehungen die man mit den ganzen Charakteren aufbaut hat für mich bisher kein anderes Spiel geschafft. Am Ende von ME3 fragt mich meine Frau wieso meine Augen so Rot und glasig sind... es lässt mich auch nach all den Jahren nicht kalt.
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Destiny 2 (Series X, Gamepass)

Typischer Online Loot Shooter, der mir dank perfekter Spielbarkeit bisher viel Spaß macht.

Mass Effect Legendary Edition

Die Urversionen hatte ich nie gespielt.
Die Remakes hat man sicherlich technisch gehörig aufpoliert, aber man merkt dem Game (Teil 1) in meinen Augen das Alter deutlich an. Das Gunplay finde ich gähnend langweilig und auch die Spielabschnitte kommen oftmals recht monoton daher. Deswegen bekommt mich ME nicht so recht. Die Story ist definitiv interessant, aber der Rest gefällt mir gar nicht. Deswegen werde ich die Trilogie auch nicht weiterspielen. Für mich leider ein Fehlkauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Zombie Army 4

Ich liebe diesen trashigen B-Movie-Flavour gepaart mit Zombie-Nazis. Ideal für Paar Runden Hirn ausschalten/Hirne rausballern.
Falls Einer mitmachen möchte, gerne per PN melden :daumen:
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Necromunda: Hired Gun
Schneller Shooter bei dem man mit campen nur selten weiter kommt. Warhammer 40K Atmosphäre kommt sehr gut rüber. Die Story gewinnt keinen Preis, aber irgendwie passt es auch. Schließlich spielt man einen Kopfgeldjäger der in einer Untermakropole lebt und noch nichts anderes gesehen hat. Ich würde es empfehlen, wenn man Warhammer 40K mag, auch wenn sich gefühlt in 2 von 3 Tests die 3. Garde mit über kritischen Wertungen profilieren wollte. Ich knabbere noch am letzten Kapitel, gegen das die bisherige Kampagne fast schon ein Selbstläufer war.

Salt und Sanctuary
Souls like in 2D wie man überall liest passt absolut. Nach zwei Stunden blicke ich so ganz langsam durch und der Schwierigkeitsgrad zieht auch schon gut an. Bin mal gespannt wie weit ich mich durch beißen werde. Art Design und Gameplay passt jedenfalls.
 

Maddog88

Kabelverknoter(in)
hatte jetzt die letzten zwei drei Wochen Gothic 1 und 2 nochmal gezockt, einfach Beste! :)
Nun zocke ich ab und zu Days Gone, ist ganz nice, aber find es nicht so fesselnd. Leider.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
A plague tale: Innocence

Sehr schöne Grafik, sehr gute Musikuntermalung, Atmosphäre ist aufgrund beider Punkte 1A!

Story regt definitiv an zum Weiterspielen. Gameplay erinnert an The Last of Us. Wobei es meiner Meinung zu viele Stealthstellen gibt, die bei Entdecken prompt zum letzten Checkpoint zurückwerfen - solche Gameplayentscheidungen, auch wenn es im Kontext der Story zwar passt, nerven mich grundsätzlich und das war dann aber auch schon der größte Kritikpunkt. Ansonsten ist das Spiel sehr stimmig und rund.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
An A Plague Tale: Innocence hatte ich eigentlich nur einen echten Kritikpunkt. Es war ein Unreal Engine 4 Titel @DX11 und entsprechend lief es auch. Oder um es abzukürzen: Obwohl es ein langsames Spiel ist brauchte man höhere fps, damit es sich wirklich rund anfühlt. Ich müsste es auch noch mal durch spielen, jetzt wo deutlich stärkere Hardware am Start ist. :hail:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Nachdem ich Mass Effect 1+2 abgeschlossen habe, bin ich aktuell bei Teil 3.
Was für eine epische Spielereihe. Heute noch genau so geil wie damals. Es ist einfach super das einem all die Charaktere, Entscheidungen, Beziehungen durch das gesamte Spiel begleiten.
Sowas würde ich mir in der heutigen Zeit auch mal wieder wünschen. Schade das ich mit der LE bald durch bin.

Vielleicht versuch ich mich danach mal wieder an Andromeda, was mich 2017 leider enttäuscht hat. Aber aktuell bin ich im ME-Fieber.^^
 
Oben Unten