• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der "Was spielt ihr gerade?" Thread. PC, Konsole. AAA, Indie, Geheimtipps.

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Der kostenlose Prolog von einem Spiel das ich bisher überhaupt nicht auf dem Schirm hatte: The Riftbreaker.
Im Prinzip ein Hackn Slay mit Basenbau. Der Basenbau und Ressourcenverwaltung erinnert frappierend an eines der besten Strategiespiele aller Zeiten, Supreme Commander Forged Alliance. Im Prinzip haben sie auch den Commander aus SupCom FA geklaut und weiter aufgebohrt. Ich finde es genial, auch wenn erst eine Mission spielbar ist. Für mich ein heißer Kandidat für Spiel des Jahres. :hail:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Thief (2014)

Jahrelang vor mir hergeschoben, jetzt nochmal in Angriff genommen. Bisher gefällt es mir recht gut.

Yakuza Like A Dragon (PS5)

Jetzt wo der PS5 Patch da ist, werde ich es endlich mal durchspielen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe "Path of Exile" jetzt beendet. Das geht mir wieder zu sehr in den Bereich "Sucht".
Ähnlich wie bei "Diablo 3" damals.
Zukünftig nur noch reine Singleplayer Games wieder.
Lust habe ich jetzt auf "Tropico 6". Das werde ich mir mal installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Da meine PS4-Saves leider nicht in der Cloud abgesichert waren (300h futsch^^) habe ich diese Woche bei Monster Hunter World auf der PS5 von vorne begonnen.

Parallel habe ich auch noch mit Dark Souls 2 SotFS angefangen. Das habe ich zuletzt 2013 auf der PS3 gespielt.
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Valheim mit Freunden.
Allein Alien Isolation, die Atmosphäre ist der Hammer! Wenn jmd die Filme mag wird er das Spiel lieben.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Yakuza Like A Dragon (PS5)

Jetzt wo der PS5 Patch da ist, werde ich es endlich mal durchspielen.
Da würde mich auf jeden Fall Feedback interessieren wie es sich zu den vorherigen Yakuza Titeln positioniert. Wobei es für mich eigentlich eh für die Zukunft™ gesetzt ist.

Dank @Oi!Olli steht Control bereit, nach nun 100 Stunden bin ich aber immer noch nicht durch Persona 5 durch. Für Singleplayer mit limitieren Spieltagen und imo gegenüber Teil 4 sogar reduziertem Grind echt ein mächtiger Brocken.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Grim Dawn: Forgotten Gods

War mit dem Basis-Spiel und der ersten Erweiterung eigentlich schon in zig Variationen durch, aber wie schon bei Titan Quest: Es wird immer noch nachgeliefert und jedes Mal baut sich neue Experimentierfreude auf. :D
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Grim Dawn: Forgotten Gods

War mit dem Basis-Spiel und der ersten Erweiterung eigentlich schon in zig Variationen durch, aber wie schon bei Titan Quest: Es wird immer noch nachgeliefert und jedes Mal baut sich neue Experimentierfreude auf. :D
Grim Dawn hatte ich mit beiden DCLs durch. Aber nur einmal mit einen Charakter. Muß immer was neues sehen. :D
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Da würde mich auf jeden Fall Feedback interessieren wie es sich zu den vorherigen Yakuza Titeln positioniert. Wobei es für mich eigentlich eh für die Zukunft™ gesetzt ist.
Was die Story angeht, wird eine neues Kapitel mit neuen Protagonisten aufgeschlagen. Das Kampfsystem ist nun rundenbasiert, aber ansonsten ist es ein waschechtes Yakuza inklusive allem was dazugehört.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Gerade beendet:
Tell Me Why
Wie erwartet spielerisch kein Meilenstein aber die Story ist absolut erlebenswert und kommt dieses Mal auch ohne die Wahl doof vs. besonders doof am Ende aus.

Da ich dafür den Game Pass wieder gebucht hatte geht es jetzt wieder zu Yakuza. Bei MS sind seit Anfang des Jahres mal eben Teil 3-6 aufgetaucht (und 0-2 gibt es ebenfalls im Pass, aber die hab ich schon durch) :love:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe vor kurzem die beiden noch in Early Access befindlichen Spiele, The Bus und King of Retails angefangen.

The Bus erst seit einer Woche im EA, hat noch ein paar Bugs und es fehlen noch viele Features. Aber wenn noch alle Baustellen beseitigt werden und noch mehr Linien sowie Fahrzeuge die schon geplant sind dazu kommen, könnte das echt ein guter Bussimulator werden.

King of Retails, fehlt nicht viel für einen Goldstatus habe ich das Gefühl, es gibt noch ein paar bugs. Aber ansonsten läuft das Spiel wirklich gut. Das Sortiment sollte noch deutlich vergrössert werden und die Ki der Kunden muss intelligenter sein. Aber ich finde keine grosse Baustellen in diesem Spiel nach 30h.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Bin grad sehr gemütlich in Pillars of Eternity + Whitemarch Addon unterwegs.
Über 60 Stunden schon, mit einem Char wohlgemerkt und ein Ende ist noch nicht in Sicht :D

Gestern dann Teil 2 im Sale auf gog.com gefunden und auch direkt mitgenommen.

Heute mal Teil 1 zuende rushen, Teil 2 soll ja nochmal besser sein :nicken:

Bisher bleibt aber Neverwinter Nights 2 mein Lieblingsteil aus dem DnD-like-RPG Genre
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ich bin immer noch mit Yakuza Like A Dragon beschäftigt. Tolles Game, tolle Story...und es treten auch ein paar altbekannte Charaktere auf.

Danach warten dann Disco Elysium (PS5) und Outriders (Series X Game Pass) auf mich.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Detroid: Become Human in der Steam-Version, voll aufgedreht in 5K. Eigentlich gar nicht so mein Beuteschema, aber man ist ja flexibel.
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Deus Ex: Mankind Divided

Nachdem mich Cyberpunk 2077 (auch mit dem aktuellen Patch 1.2) noch immer nicht in seinen Bann gezogen hat. bin ich ob des eigentlichen Settings wieder auf diesen Titel gekommen, der schon lange in meiner Pile of Shame ist. Prag als Map ist zwar von der Fläche her nicht groß, aber es wird durch Text und Quests viel Tiefe erzeugt.

Da jetzt aber Horizon Zero Dawn endlich im Sonderangebot ist (und sogar auf meiner Lieblingsplattform GoG), werde ich diese Perle endlch spielen :)
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Da Disco Elysium auf der PS5 "dank" katastrophaler Steuerung nicht frustfrei spielbar ist, und ich noch keine richtige Lust auf Outriders verspürte, habe ich mich stattdessen dem letzten DLC von Outer Worlds zugewandt.
In "Murder on Eridanos" gilt es einen Mordfall aufzuklären was sich insgesamt sehr unterhaltsam spielt und für mich ein würdiger Nachschlag und gelungener Abschluss von Outer Worlds darstellt.
Und ganz ehrlich. Für mich persönlich gilt: Lieber ein kleines aber feines Oldschool Action-RPG a la Obsidian, als ein unausgegorenes Möchtegern-RPG inklusive exzessivem Bugfestival namens Cyberpunk....
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Da Disco Elysium auf der PS5 "dank" katastrophaler Steuerung nicht frustfrei spielbar ist
Ich hoffe das bekommen die noch in den Griff. Eigentlich hatte ich gehofft das nach dem Konsolen Release dann auch mit Controller spielen zu können.
Aber wenn nicht muss halt das Lapboard Mal wieder entstaubt werden:D.
@Topic: Yakuza 3(PC), aka Waisenhaussimulator 2009.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Habe ich vor kurzem auch gezockt. Auch wenn die Steuerung mit den QuicktimeEvents gewöhnungsbedürftig ist, habe ich es nicht bereut, im Gegenteil. Grafisch eine Augenweide und die Story hat mich sowas von emotional geflasht. Wow!
Ja, das Spiel lebt fast komplett von der Story und ein bisschen von den Qicktime Events samt Entscheidungen treffen unter Zeitdruck und der Grafik. Mehr ist da im Grunde nicht, aber solange die Story gut ist...
 

T'PAU

Software-Overclocker(in)
Neulich bin ich über eine optisch recht beeindruckende 2D-Shooter Demo auf meinem Atari Jaguar (!) gestolpert.
Erst 15(!!) Jahre später wurde dieses Game unter dem Namen "Sturmwind" 2013 auf dem Sega Dreamcast fertiggestellt und veröffentlicht!
Nochmal sechs Jahre später dann auf PC, Xbox One und Nintendo Switch.

Auf den Shooter-Geschmack gekommen, bin ich auf Steam schließlich bei Jets'n'Guns Gold hängengeblieben.
Herrlich cartoon-artiger Horizontal-Shooter zum einfach mal drauflos ballern! :D
Aufrüsten (da sind wirklich verrückte Sachen bei) kann man nach jedem Level.
Auch die Musik finde ich echt gelungen, auch wenn man sie erstmal auf 10% runterdrehen sollte, da sie sonst alles überlagert.
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Outriders Singleplayer (Series X Game Pass)

Ich muss sagen, ich habe verdammt viel Spaß mit dem Spiel. Klar, es ist "nur“ ein 3rd Person Deckungs-Loot-Shooter, aber das Gunplay mit den Spezialfähigkeiten ist mMn gelungen und das Sci-Fi Setting gefällt mir auch. Die SP Kampagne ist bisher recht abwechslungsreich inklusive fetter Bossgegner.
Na ja, und selbst falls es im weiteren Verlauf langweilig werden sollte, ist es auch kein Beinbruch, da ich es über den Game Pass spiele, und es somit kein Fehlkauf werden kann :D
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Desperados III (Xbox Series X Game Pass)

Ein Kumpel hat mich darauf aufmerksam gemacht, und das Game ist klasse. Stealth Taktik in der Iso Perspektive im Wilden Westen. :daumen:
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Schon so oft vorgenommen, jetzt endlich mal angegangen und gerade zum ersten mal abgeschlossen: Resident Evil 2 Remake. Das Spiel ist noch voll auf der Höhe der Zeit, also nichts versäumt, auch wenn es seit Launch in der Sammlung wartet. :ugly:
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Von Yakuza 3 direkt weiter zu Yakuza 4. Habe aber festgestellt dass ich so langsam bin, dass ein GamePass zum Normalpreis für das Durchspielen des 3-5 Remake Paketes nicht mehr weniger kostet als es zu kaufen, also bin ich nach dem 3. auf die Steam Version gewechselt.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Mal wieder ein paar Runden Vermintide 2. Nur um die Bots ein bisschen aufzuleveln, um die letzte Erweiterung anzugehen. Was viele gar nicht wissen, das Spiel kann man auch hervorragend solo spielen, nur sollte man die Bots eben auch ein bisschen aufpumpen. Überhaupt gehört Vermintide 2 für mich zu den unterschätzten Spielen. Kaum ein anderes Spiel sprüht derart vor Warhammer Atmosphäre.
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habe die DLCs von Desperados III gekauft mit denen ich aktuell schwer beschäftigt bin.
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Nach Jahrzehnten als Offline-Zocker habe ich nun meine Jungfräulichkeit verloren und das erste Mal Online gezockt. :D

A Way Out

Online Coop. War sehr spaßig . Ein 3rd Person Action Adventure mit spannender Story.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Mal wieder ein paar Runden Vermintide 2. Nur um die Bots ein bisschen aufzuleveln, um die letzte Erweiterung anzugehen. Was viele gar nicht wissen, das Spiel kann man auch hervorragend solo spielen, nur sollte man die Bots eben auch ein bisschen aufpumpen. Überhaupt gehört Vermintide 2 für mich zu den unterschätzten Spielen. Kaum ein anderes Spiel sprüht derart vor Warhammer Atmosphäre.
Das klingt jetzt etwas seltsam, aber Mal Lust zusammen zu spielen ? Habe halt gerade erst angefangen , den Vorgänger habe ich allerdings viel gespielt .
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Das klingt jetzt etwas seltsam, aber Mal Lust zusammen zu spielen ? Habe halt gerade erst angefangen , den Vorgänger habe ich allerdings viel gespielt .
Lass mich erst mal testen was mein aktueller Onlinezugang zum Multiplayer sagt. Beim letzten Versuch vor einiger Zeit war jedes zweite Spiel quasi unspielbar.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
A Way Out

Online Coop. War sehr spaßig . Ein 3rd Person Action Adventure mit spannender Story.
Von den selben Entwicklern ist ja auch das neue "It takes Two".
Das soll wohl auch ganz spaßig im Koop sein.

Das erste mal online gezockt klingt aber schon krass.^^
Ich spiel jetzt (wieder) seit 1-2 Monaten MH:W, und bin daher nur online unterwegs.
Bald gehts aber mit Mass Effect mal wieder Richtung offline.:)
 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Bioshock HD zum 3ten mal (oder 4ten?) und es ist immer noch eins der besten Spiele, danach das gute aber nicht ganz so gute Bioshock 2.

BioshockHD_2021_05_07_03_21_48_525.jpg
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich wollte ja schon fast lästern dass so eine Serie am Stück zu spielen doch langweilig sein muss, aber da ich nach 3 und 4 nun gerade Yakuza 5 angefangen habe...
Interessanter Weise ist das technisch was Animationen und Beleuchtung an geht ein spürbarer Schritt nach vorne, obwohl es ursprünglich auf der selben Engine für sie selbe Konsole entwickelt wurde und nun im selben Remaster Paket daher kommt.
 
Oben Unten