• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der "Was spielt ihr gerade?" Thread. PC, Konsole. AAA, Indie, Geheimtipps.

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Seit langer Pause mal wieder AC Valhalla.
Ich hab´s damals ca 10h gespielt, und dann für CP2077 auf Seite gelegt. Da ich allerdings vorhabe CP nach ca 38 Spielstunden ein bisschen zu pausieren, habe ich wieder mit Valhalla weiter gemacht.
Und da ich seit Ende Dezember / Anfang Januar begonnen habe "Vikings" zu schauen, macht das Spiel auch mehr Spaß.^^
Bin jetzt bei knapp 30 Spielstunden und schaue mal ob die Story irgendwann noch Fahrt aufnimmt. Die Welt ist nachwievor aber schön designed und sowieso eine der Stärken von Ubisoft.

Nebenher spiele ich aktuell noch Bloodborne und begleite dort einen Bekannten von mir durch die Levels. Ein bisschen "Souls-Action" läuft bei mir ja sowieso immer.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Apropo Souls-Action. Wie lange dauert normalerweise der 1. Dark Souls 3 Durchgang incl. DLCs, wenn man versucht jeden Stein umzudrehen? Hier wird es langsam dreistellig. :ugly:
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Apropo Souls-Action. Wie lange dauert normalerweise der 1. Dark Souls 3 Durchgang incl. DLCs, wenn man versucht jeden Stein umzudrehen? Hier wird es langsam dreistellig. :ugly:
Ich habe etwa 130 Stunden gebraucht. Da habe ich aber auch wirklich alles mitgenommen was ging und bin zudem unzählige Male gestorben, da ich die DLC-Welten noch nicht kannte. Viel Spaß mit den Wikingern im Schneesturm des Todes ..
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Apropo Souls-Action. Wie lange dauert normalerweise der 1. Dark Souls 3 Durchgang incl. DLCs, wenn man versucht jeden Stein umzudrehen? Hier wird es langsam dreistellig. :ugly:
Es dauert so lange wie es dauert.^^
Das Hauptspiel beende ich mittlerweile in geschätzt 10-15 Std, die DLCs sind mit Friede, Gael und Co aber nachwievor eine harte Nummer.
Wenn du dann noch die Errungenschaften abstauben willst, braucht es alleine schon ewig 30 dieser "Beweise der Eintracht" zu farmen.
 

Syllub

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es beginnt seicht und entwickelt sich nach und nach zum absolutem Mindfuck. Man sollte unter Umständen aber die beiden Vorgänger kennen, da Infinite eigentlich erst mit den beiden DLCs (Burial at Sea 1+2) zum Abschluss kommt. Diese sind hart mit den Vorgängern verdrahtet.
Jap, also hintenraus dacht ich mir auf "Wow, was geht denn jetzt ab?"
Habs aber durchgezogen und werde versuchen die ersten beiden Teile jetzt in der Remastered Variante zu spielen und dann von Inifinte die 2 DLCs, die hab ich letztens mal bei nem Sale oder so spottbillig abgestaubt :D

Spiele nun seit geraumer Zeit die Story von AC Odyssee weiter. Ich merke, ich brauche eine Plan B Variante, um nicht zu eintönig zu agieren.
Ich habe AC O durchgespielt und bin so auf 75h gekommen (nur das Basisspiel). Muss sagen, dass das über knapp 7 Monate hinweg immer wieder mal so 1h oder mal so 2-3h gespielt habe, je nachdem wie viel Lust ich hatte da jetzt weiter zu machen.
Ich persönlich hatte wirklich das Gefühl eine richtige Odyssee durchzumachen oder gemacht zu haben. War aber trotzdem ein gutes und sehr schön gestaltetes Spiel.

Habe jedoch wirklich starkes Mitleid mit all den Spieletestern die das Spiel so schnell wie möglich durchspielen MUSSTEN. Das hätte ich persönlich absolut null gepackt. Kumpel von mir hatte es auch super fix durch über 1-2 Wochen und meinte auch, dass es teilweise anstregend war :ugly: Von daher hab ich mir da einfach zeit gelassen und das Spiel hat schon so seine Momente wo man am Ball bleiben will, aber auch welche man gern das Gefühl hat: joa erstmal Pause.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe etwa 130 Stunden gebraucht. Da habe ich aber auch wirklich alles mitgenommen was ging und bin zudem unzählige Male gestorben, da ich die DLC-Welten noch nicht kannte. Viel Spaß mit den Wikingern im Schneesturm des Todes ..
Schneesturm des Todes. Da habe ich schonmal meine Nase rein gesteckt, war aber definitiv zu früh dran.^^
Hier steht jetzt Aldrich der Götterfresser, Drachentöter Rüstung oder der zweite Boss auf dem Erzdrachengipfel an. Oder anscheinend die Wikinger im Schneesturm des Todes. :fresse:
Es dauert so lange wie es dauert.^^
Das Hauptspiel beende ich mittlerweile in geschätzt 10-15 Std, die DLCs sind mit Friede, Gael und Co aber nachwievor eine harte Nummer.
Wenn du dann noch die Errungenschaften abstauben willst, braucht es alleine schon ewig 30 dieser "Beweise der Eintracht" zu farmen.
10-15 Sunden. Da kommt man sich gleich wie ein Amateur vor. Es gibt ein paar Endgegner die ich schon im zweiten Anlauf geschafft habe, über andere sprechen wir besser nicht.^^
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Mafia Definitive Edition. Das Original ist damals leider an mir vorbeigegangen bzw ich hatte es nur einmal kurz bei nem Kumpel angezockt. Jetzt macht es dafür im zeitgemäßen Look richtig Spaß!
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Aus meinem Pile of Shame:

Killzone Shadow Fall

Kein Mega-Game aber doch ein unterhaltsamer Sci-Fi Shooter.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Gerade die "Kampagne" von Star Wars Battlefront 2, gab es ja letztens umsonst. Seicht, leicht (auf mittlerem Schwierigkeitsgrad), aber ganz gut inszeniert und unterhaltsam. Ich mag sowas. Danach werde ich mich wohl mal an Hellblade Senua's Sacrifice setzen. Und danach Detroit Become Human weiterspielen (hoffe dass die seltsamen Spielabstürze dann behoben sind). Und sonst warten natürlich noch ein gutes halbes Dutzend weiterer, angespielter Spiele auf der Festplatte 😄
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Dark Souls 1 Remastered.

Ich könnte ja eigentlich mal Valhalla weiter machen, oder irgend eins der anderen zig Spiele welche ich nicht beendet habe, aber nein, es wurde Zeit für den 200. Durchlauf bei Dark Souls 1. :nene::ugly:
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Fundstück aus dem Pile of Shame: Little Nightmares 1

So eine Art Horror Jumpn Run mit wunderschönem Art Design. Gefällt mir gut und war sehr entspannend, nachdem ich mehrmals knapp an Friede aus Ashes of Ariandel gescheitert bin. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Werner55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo in die Runde.
ich bin auf der Suche nach einem guten Rabatt Code für die Seite cdkeys oder mmoga
= Danke Euch für Support!!!
:)
da ich mir z.B. das Spiel "PES 2021" erwerben möchte.
 

Werner55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Thread "Was spielt ihr gerade..."
= vielleicht hat das Game jemand ( im Bundle oder so dabei) und möchte es nicht spielen/installieren und kann es so fürn Groschen weiter geben.
:)
Edit: ich möchte es unter 10 € erwerben. :)
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Wenn du hier was kaufen willst dann musst du dich hier im Marktplatz umsehen...
Oder betteln gehen, wenn dir 12€ zu viel sind für PES 2021 :rollen:
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Endlich, endlich ist es da :banane:

Persona 5 Strikers (PS4/PS5)

Der inhaltlich direkte Nachfolger von Persona 5, welches mMn eines der besten Games der PS4 Ära ist.
Ich war mit zunächst nicht sicher, ob Persona 5 das richtige Spiel für mich ist. Ich bin eigentlich kein Freund von derlei Japano-Manga Stil. Im PlayStation Christmas Sale 2018 habe aber dann doch den Kauf gewagt - und anschließend 100h lang jede freie Minute vor der PS4 geklebt :D

Persona 5 Strikers erzählt die Geschichte der Phantom Thieves nun endlich weiter *freu*
 
Zuletzt bearbeitet:

kero81

Lötkolbengott/-göttin
Da The Division 2 dauerhaft abstürzt isses von der Platte geflogen. Daher gibts Project Cars 2 und Assetto Corsa. Zwischendurch immer mal wieder ne Runde BF V zum aufregen. :D
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Im Moment bin ich nur noch auf "Path of Exile" fixiert. Leider ist der Endgegner "Avarius" im 5. Akt noch zu stark für mich. Deswegen farme ich und level hoch dort wo die höchsten Monsterstufen sind 3 Maps. Ist zwar etwas eintönig aber wenigstens gibt es von den gedroppten Items her Abwechslung. Manchmal sind da richtig geile Sachen mit bei.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Ich spiele gerade Immortals fenyx rising und habe super viel Spaß dabei. Artdesign, Farben, sogar der pubertäre Humor- das Spiel versprüht einfach nur gute Laune :D
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
XCom- Enemy Within.
Das Add-On habe ich damals irgendwie verpasst und nutze das jetzt für eine erneute Kampagne auf ultraknackig.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Mal wieder ein Fundstück aus dem Pile of Shame in Form von Hitman 2. Ich bin schon bald durch mit den Kampagnen aus Teil 1 + 2. Schon nicht schlecht das Spiel, nur fühlt es sich etwas blöde an das man viele Optionen erst entdeckt, wenn es schon zu spät ist und am Ende greift man häufig doch zu den simpelsten Mitteln. Um das gleiche Level direkt noch einmal anzupacken fehlt dann doch die Motivation. Vielleicht weis ich ja noch ein bisschen was in einem knappen Jahr mit dem Teil 3 upgrade.^^
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Sherlock Holmes: The Devil's Daughter

Ist mein erstes Game dieser Reihe und schon ganz witzig gemacht.
Da man Hinweise selbst kombinieren muss und auch falsche Schlüsse ziehen kann. Also man muss schon aufpassen und sich z.B. auch mal Namen merken. Schon herausfordernd ^^

Bin noch am Anfang, aber es gibt wohl verschiedene Fälle, die man lösen muss.
Ganz nett für zwischendurch. Hier und da gibts QT Events, die sind etwas nervig aber ok.
Man kann sogar zwischen 3rd und 1st person frei wechseln.
 
L

Leonidas_I

Guest
GODs

Endlich durchgespielt. Kam zunächst mit falscher Ausrüstung zum Endgegner und konnte ihn nicht besiegen. Beim letzten Versuch war es dann nicht einmal mehr eine Herausforderung. Schönes Spiel.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

edit: Ist nicht das interessanteste Video, weil der Spielende bis auf ein paar Geheimnisse alles kennt und auch so spielt.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe kürzlich beide Wolfenstein Spiele durchgespielt, da ist mir erst aufgefallen was mir da entfallen ist.
Würde beiden eine 9/10 geben.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Welche "beiden"?
Es gibt 9 Spiele, die den Namen "Wolfenstein" im Titel haben, angefangen bei Castle Wolfenstein von 1981.:ugly:
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Muss ich mir mal die Uncut-Version besorgen und gucken, ob sich das noch via VPN auf Steam aktivieren lässt.
Eher trinkt der Teufel Weihwasser, bevor ich das in der verstümmelten deutschen Version spiele. :schief:
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Muss ich mir mal die Uncut-Version besorgen und gucken, ob sich das noch via VPN auf Steam aktivieren lässt.
Eher trinkt der Teufel Weihwasser, bevor ich das in der verstümmelten deutschen Version spiele. :schief:
Du kannst die Uncut Versionen ganz normal kaufen und spielen mittlerweile (ohne VPN).
Aber dann natürlich nur auf englisch.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Two Point Hospital

Das Spiel gibts im Steam Store, Microsoft Store, für die Switch, PS4 und Xbox One. Sowie auch auf Linux und MacOS lauffähig.

Ist ein Krankenhaus Simulator bei dem man mehre Krankenhäuser erfolgreich führen muss. Es gibt Krankheiten die es nicht wirklich gibt sowie deren speziellen Behandlung, wie z.B. die Zirkustherapie mit dem Deprimator. Ein Clown geht in ein Zirkuszelt rein, das verschwindet dann und Depressive Bilder erscheinen. Das Ergebnis, er wird wieder zum normalen Menschen.

Mit der Zeit wird es immer stressiger und Anspruchsvoller. Ist trotzdem ein echt lustiges Spiel und macht Spaß.

Bin noch nicht durch aber vergebe mal ein vorläufiges 7/10

Positiv: Nettes Design und gute Ideen.
Besonders die Animationen wie z.B. im Bad, die Hände werden gewaschen (Wasser fliesst auch) und dann geht er zum Handtrockner bevor er das Klo verlässt.
Der Humor kommt nicht zu kurz bei den vielen erfundenen Krankheiten und deren Behandlungen.
Die Mitarbeiter haben ein Energielevel und brauchen Regelmäßig Pause.
Gestaltung der Zimmer und des Krankenhauses wirkt sich Positiv auf Mitarbeiter und Patienten aus.

Negativ:
Wenn ich einen Mitarbeiter aufheben will um ihn woanders zu platzieren, klappt das nicht immer.
Patienten können sterben und werden dann zu Geister. Ein Hausmeister mit Geisterjagdausbildung jagt den Geist und saugt ihn mit dem Staubsauger ein :D Aber manchmal wenn ich den Hausmeister nehme und den Geist mit dem anwähle, läuft er davon statt den Geist zu jagen.
Es gibt regelmäßig Durchsagen im Krankenhaus die auf alles aufmerksam machen. Nur sind die nicht nützlich, wenn es heisst das ein Arzt in der Arztpraxis fehlt. Das ist der am häufigsten gebauter Raum und wäre nett wenn mindestens die Gebäude angegeben werden. Im späteren Spielverlauf kann ein Krankenhaus aus 4 oder 5 oder sogar mehr Gebäuden bestehen. Das ist eine mühsame Suche. Wenn genug Personal der entsprechenden Kategorie da ist, dann weisen die sich selbst zu, sonst nicht.
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Erinnert sich jemand von den alten Hasen noch an Future Cop LAPD oder Z? :D
Ich hab ersteres damals extrem gesuchtet. Vorallem der Multiplayer war mega lustig. :banane:

Hab durch einen Zufall das Spiel hier gefunden:

Das Spiel ist wie ein Crossover von Future Cop und Z. Nostalgie FTW! :D
 
TE
Cook2211

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Sherlock Holmes: The Devil's Daughter

Ist mein erstes Game dieser Reihe und schon ganz witzig gemacht.
Ich habe vergangenen Sommer einige Titel der Serie auf dem PC nachgeholt und war sehr angetan. Es sind zwar allesamt keine super-duper-Toptitel, aber wer Point & Click Rätsel-Adventure mag, der dürfte mit den Sherlock Holmes Games seinen Spaß haben :daumen:
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Ich spiele gerade Immortals fenyx rising und habe super viel Spaß dabei. Artdesign, Farben, sogar der pubertäre Humor- das Spiel versprüht einfach nur gute Laune :D
Habe nur die Demo angezockt/durchgespielt, hatte mir soweit gefallen

Wie sieht es im weiteren Spielverlauf aus? Zieht es an, gibt es Abwechslung oder immer nur das gleiche an Aufgaben?


@Topic mal wieder Anno 1800 angeworfen :kaffee:

Zwischendurch Modding im Landwirtschafts Simulator 2019 :ka:

Und zum abschalten und gelegentlichen aufregen natürlich CoD Cold War :ugly:
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Ich habe vergangenen Sommer einige Titel der Serie auf dem PC nachgeholt und war sehr angetan. Es sind zwar allesamt keine super-duper-Toptitel, aber wer Point & Click Rätsel-Adventure mag, der dürfte mit den Sherlock Holmes Games seinen Spaß haben :daumen:
Ich bin jetzt beim 2. Fall und es ist echt cool gemacht. Weil immer noch ungewiss ist, was genau passiert ist.
Glaubt man an Übernatürliches, wo vieles darauf hindeutet oder war es doch ein normaler Mord. Aber dazu fehlen uns noch die Beweise.

Man sammelt Beweise und Indizien, muss diese kombinieren und erhält im Kopf neue "Fakten". Allerdings muss man für die meisten dieser Fakten auswählen, stimmt oder stimmt nicht. Je nachdem wie man sich entscheidet, knüpft man andere Zusammenhänge und kommt am Ende zu unterschiedlichen Auflösungen. Man kann also auch falsche Schlüsse ziehen.
Das ganze Beweise sammeln und Personen befragen ist natürlich recht linear und auch nicht besondes anspruchsvoll.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Habe nur die Demo angezockt/durchgespielt, hatte mir soweit gefallen

Wie sieht es im weiteren Spielverlauf aus? Zieht es an, gibt es Abwechslung oder immer nur das gleiche an Aufgaben?
Ich spiele es auf schwer und muss sagen, dass manche der versteckten Bosse teils OP waren, sodass ich erstmal gezwungen war aufzuleveln. Die Tartarushöhlen werden mit steigenden Schwierigkeitssternen auch bemerkbar kniffliger.

Mir gefällt, dass wirklich alles zu einem Fortschritt führt, jedes Item dient zum leveln, jede Kiste hat entweder eine Waffe oder eine Rüstung mit anderen Perks, jeder besiegte Gegner gibt dir Kristalle, die zum aufleveln der Rüstungen brauchst, dadurch fühlt sich jede Aktion im Spiel befriedigend an, da es dich deinem Ziel etwas näher bringt.

Muss allerdings auch zugeben, dass das Spiel mit zunehmender Spieldauer angefangen hat mich zu langweilen. Bin jetzt bei ca. 3/4 und werde doch langsam überdrüssig - ist halt dieser typischer Openworld-Verschleiss. Die ersten 3 Gebiete waren cool und spaßig, danach wird es schon bisschen eintönig, weil sich doch alles irgendwie wiederholt.

Aber der Gesamteindruck des Spiels ist schon positiv.
 
Oben Unten