• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7: Probleme und Praxiserfahrungen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nostrex

PC-Selbstbauer(in)
Moin Moin, wollt mal eine Kleine Zwischenfrage einwerfen :D
Bin ich eigendlich der Einzige Mensch, der sein Windoof alle Halbe Jahr neu installieren muss weil es zu langsam wird, und nichtmehr gescheid Läuft ?
Ich Komm mir immer vor wie der Letzte depp wenn mein Windoof schon wieder so langsam ist und selbst ein 4 Jahre installiertes OS Mit deutlich mehr schrott drauf schneller Bootet :D
Lg
 

norse

BIOS-Overclocker(in)
das liegt weniger am OS, sondern eher am Nutzer ... kommt halt drauf an was du zu Software drauf schmeißt, ob du die Treiber vom Hersteller drauf hast (und nicht von windows selbst ... ), alle aktuellen updates.

Aber am wichtigsten sind schon die programme...cih wette da ist einiges drauf,was nicht drauf sollte.
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Kann viel unsinnige Software sein: Toolbars, Messenger, oder doppelte Antivirenprogramm, oder schlechte Antivirenprogramme (meiner Meinung Stichwort Antivir von Avira), oder du nutzt noch Magnetfestplatten womöglich noch welche die Jahre alt sind.

Kann aber auch sein das du wirklich viele Dateien drauf hast also Systemplatte bzw Partition bis zum Rand voll und machst nie Defragmentierungen.

Kann aber auch sein das du nette Freunde auf dem Rechner hast und der Verseucht ist.... Vieles möglich. Oder auch wie mein Vorredner sagte beschissene Treiber...
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
Alle halbe Jahr mal neumachen ist normal. Grade aus Datenschtugründen und auch weils dann bedeutend schneller wird. alleine in der Registry häufen sich die Einträge...
CCleaner hilft zwar, doch hinterlässt auch wieder seine Spuren.

Also neumachen. Kost 2h Zeit und das wars dann :P
 

Nostrex

PC-Selbstbauer(in)
Programme hab ich garnicht sooo viele drauf (68)
7 Davon gehören alleine zu Lenovo ^^

Was meinst du ich hab einiges drauf was nicht drauf sein sollte ?
Eig nur Paar games :
Allice , Splinter cell, Steam, Sacred, Teamspeak, Skype, Spotify, CDBurnerXp Chrome, AMD GPU Tool, Msi Afterburner
Savage XR

Als Anitvirenlösung verwende ich Avast Free Keine Doppelinstallation, war nie etwas anderes installiert.

Treiber sind alle von Lenovo Installiert worden und haben die Windoof treiber ersetzt.

Jo ich Benutze noch Magnetfestplatten (armer Lehrling) Aber das hat ja nichts damit zu tun, das Windoof am anfang schnell ist und dann fortlaufend immer langsamer wird. Klar kann man mit einer SSD Zeitlich dagegenarbeiten aber damit bekämpft man ja immernoch nicht die Wurzel des ganzen ^^
Defragmentiert ist die Platte.
Mit den Viren kann natürlich sein, aber giebt es wirklich einen Wirkungsvollen schutz ?
Werde wohl bald mal wieder auf Trend Micro umsteigen da hatte ich ein deutlich besseres gefühl, aber trotzdem wurde die kiste halt irgendwann langsam :D
Platz ist auf der platte noch ohne ende (150 von 300GB)


Bei CCleaner bin ich mir immer nicht sicher, soll ich den nutzen oder nicht ? Hab da so ein schlechtes gefühl bei , weil können die registry einträge wirklich weg ? Ich benutz ihn zwar schon lange aber ganz trauen tuh ich ihm nicht :D


LG :)
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Papierkorb immer leer? Hast du irgendwelche Toolbars und so ein Mist drauf?

Lass auch mal sowas laufen wie Malwarebytes oder Adwarecleaner
.
 
T

T-Drive

Guest
CCC nutz ich auch, aber nur um schnell und einfach zu sehen was so alles mit Win gestartet wird. Alle paar Wochen mal die Temporären die älter als 24 Std sind und offensichtlichen Datenmüll, also nur den der von mir stammt, zu löschen.
Die Registry ist eine kleine Datenbank (auch wenn sie größer aussieht;)) und da braucht in der Regel nichts gelöscht zu werden.

Also am besten Finger(CCC) weglassen.
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
Hrm, bevor ich ein Thread öffne wollte ich hier nach eine lösung fragen (was wohl aber etwas großer ist)
Ich habe seit 3 Tagen spontane Programm Freezes.
Ich kann mir nicht wirklich erklären wieso, habe eig. nichts installiert oder verändert.
Wenn auch nur ein Program freezd (Tratt bisher 8 mal auf, bei unterschiedlichen programmen wie Ts3, Firefox, skype, winamp oder steam)
Wenn ich dann versuchen möchte das program mittels Windows task manager den prozess zu beenden, hängt sich auch der task manager auf ... würd ich jetzt auf der task leise auf das symbol klicken um eines der gefreezten programme zu minimieren, hängt sich auch der explorer auf.
Dagegen sind spiele oder IRC oder andere sachen die mit den programmen nichts zu tun haben auch nicht betroffen.
Meistens endet es dann in ein Blackscreen (höre aber noch musik von z.b. winamp oder Livestream oder ein Spiel)

Ich habe schon mehrmals nach viren suchen lassen, mir prozesse angeschaut, nichts weißt auf ein Virus hin.
CCleaner habe ich nach den 3-4 jahren nun auch mal drüberlaufen lassen aber das problem tritt weiterhin auf (was ich mir aber schon denken konnte) <.<

Falls jemand etwas darüber weis wär ich für hilfe dankbar, bevor ich dann doch das Os komplett aufsetzen müsste....

Ps: Mir ist aufgefallen, das meine Externe (2gb) andauernd ausfällt/vom system nicht mehr erkannt wird ....
Ps2: Habe die nacht eine datenträgerüberprüfung laufen lassen und es wurden 2 sektoren berichtigt ... Ich vermute, dass die festplatte was mit den freezes zu tun hat
(thread erstellt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fre3eman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Alle halbe Jahr mal neumachen ist normal. Grade aus Datenschtugründen und auch weils dann bedeutend schneller wird. alleine in der Registry häufen sich die Einträge...
CCleaner hilft zwar, doch hinterlässt auch wieder seine Spuren.

Also neumachen. Kost 2h Zeit und das wars dann :P

das gute ist dann auch noch, wenn man nur ne ssd fürs betriebssystem und paar Programme hat, dann ist das neumachen wirklich keine hürde mehr und macht auch Spaß ;)
 

thunderofhate

Gesperrt
Hiho,

ich habe ein Problem mit meinem Notebook. Es lässt sich nicht runterfahren oder neustarten und auch das Drücken von Ctrl+Alt+Delete bringt keine Reaktion. Komischerweise lässt es sich aber sofort in den Ruhezustand versetzen.
Ich habe wirklich keine Ahnung wie ich das Problem lösen soll, wenn ich nicht einmal in den abgesicherten Modus komme. Das System neu aufsetzen wollte ich jetzt vorerst nicht. Installiert is 7 64bit. Lief eigtl. ohne Probleme.
Vielen Dank für nützliche Anregungen.

edit: Problem gelöst. Trotzdem danke für die Mühen! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

isnicable

PCGH-Community-Veteran(in)
Hiho,

ich habe ein Problem mit meinem Notebook. Es lässt sich nicht runterfahren oder neustarten und auch das Drücken von Ctrl+Alt+Delete bringt keine Reaktion. Komischerweise lässt es sich aber sofort in den Ruhezustand versetzen.
Ich habe wirklich keine Ahnung wie ich das Problem lösen soll, wenn ich nicht einmal in den abgesicherten Modus komme. Das System neu aufsetzen wollte ich jetzt vorerst nicht. Installiert is 7 64bit. Lief eigtl. ohne Probleme.
Vielen Dank für nützliche Anregungen.

edit: Problem gelöst. Trotzdem danke für die Mühen! :D

Vll kannst du noch kurz erzählen wie du das Problem lösen konntest :)
 

RESEYER

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nach einer 4-stündigen Odyssee bin ich von Windows 10 wieder zu 8.1 zurückgekehrt: Erst heftige Probleme mit dem Nvidia 353.62 Treiber, der zwar installiert war, aber scheinbar nicht aktiviert werden konnte von Windows, was dann soweit ging, dass im Geräte-Manager die GTX 970 mit Hardware-Fehler angezeigt wurde, dann bekam ich Windows 10 kaum überhaupt noch zum Booten (inzwischen den Grafik-Kern meines Prozessors aktiviert, weil sich aus der GTX 970 nichts mehr entlocken ließ) und zu guter Letzt eine ständiger BSOD wegen SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED auf igdkmd64.sys. Nein, Microsoft: So nicht! Da bleibe ich erst mal bei 8.1! :wall:

Auf meinem Lenovo X200 läuft es einigermaßen, aber das Notebook freezed mitten bei der Arbeit sporadisch ein (keine Reaktion auf Tastatur oder Maus, Uhr bleibt stehen). Da werde ich noch 2 - 3 Updates abwarten und dann gehe ich damit auch zurück zu Windows 7 Ultimate. :rollen:

Wie heißt es so schön: Never change a running system! :hail:
 

RESEYER

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Großartig, haben sie wieder Schrott produziert? Jemand Ähnliches erlebt?

Naja, Schrott ist zuviel gesagt. Nur das mit dem Upgrade scheint nicht der optimale Weg zu sein ein neues Betriebssystem zu installieren. Ich kann mir vorstellen, dass das mit einem Neuaufsatz (also altes System platt machen und alles von Hand neu installieren) besser läuft. Ich werde jetzt mal den aktuellen Geforce Treiber 353.62 aussitzen, dann VOR dem Upgrade den Windows 10 Treiber installieren (wenn das geht - müsste aber) und dann nochmal probieren.

 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

will mir einen HTPC zusammenbauen.

Eine HDD will ich nicht. Würde gerne von euch wissen ob eine 60 GB SSD für Windows reicht?

Der PC soll nur für Youtube, Word und surfen verwendet werden!




Gruß
Amer


Edit: Nehme eine mit 128 GB da der Preisunterschied keine 10€ ausmacht !
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Joa, jetzt rein fürs OS ohne noch großartig dicke Sachen zu Speichern denke ich werden so 35 Gb fällig?
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Kann mir einer sagen woran es liegen kann das ein frisch aufgesetztes Windows 7 64 (in einem Intel Nuc) keine Windows Updates macht bzw ewig danach sucht? Seit gestern den ganzen Tag. Kein eines Update.
 

powstaniec

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,

ich habe eine Frage bezüglich Windows 7. Habe ein gebrauchtes Laptop gekauft, mit darauf installiertem Ubuntu. Windows war nicht drauf. Auf der Rückseite des Laptops klebt ein gut lesbarer COA Aufkleber. Gibt es eine Möglichkeit an den Produktschlüssel zu kommen, da der auf dem COA nicht funktioniert?
 

abc2030

Kabelverknoter(in)
Thema: Meine Bootpartition quillt über

Wollte mal mein erfolgserlebnis von eben Teilen.
Nachdem meine Bootpartition immer mehr im Platz geschrumpft ist, habe ich mich mal wieder auf die Suche der Speicherfresser gemacht und diesmal das Programm TreeSize verwendet:
JAM Software - Windows Freeware

Dabei bin ich auf den Cacheordner vom ollen Media Player gestossen.
Der hat zwar nur 64KB Dateien darin abgelegt, aber dafür gleich 567867 Stück!
In Summe hat mir die Sau 17,5GB belegt.

mediaplayer.gif

Mittels der folgenden Anleitung hab ich dann den Media Player Dienst deaktiviert und alle Dateien mit TreeSize gelöscht:
How To Disable Windows 7 Media Player Network Sharing Service (wmpnetwk) << My Digital Life


Mein Win 7 wurde erst vor ca. 2 Jahren neu auf eine SSD installiert.
Der Media Player wurde fast nicht von mir genutzt und trotzdem hat er mir über eine halbe Millionen Cachedaten "geschenkt".
Was auch immer er da cachen musste und warum es so viele sind...ich hab keinen Plan, aber dafür wieder 17,5GB mehr Platz.

Hoffe es hilft dem ein oder anderen Leidensbruder weiter.
 

antec1200

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe eine Problem mit meinem PC.
Normalerweise konnte ich den Quellcode von Savegames immer editieren aber nun geht es nicht mehr.
Der Quellcode ist auch Rot und Blau, das war er früher nicht.
Was kann das sein?

Ich habe ein Bild von einen Quellcode eines LS 15 Savegames mal angefügt.
 

Anhänge

  • Problem.jpg
    Problem.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 39

anti398

Schraubenverwechsler(in)
Hi
Mein Windows7 Ultimate sucht endlos nach Updates und Ich kann Abzu nicht öffnen Fehlermeldung: Programm braucht Visual C++ 2015 Runtime

Ich habe ALLES veersucht, mir jedes Update ausm Internet geladen, und Visual C++ 2015 is nartürlich auch drauf.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi
Mein Windows7 Ultimate sucht endlos nach Updates und Ich kann Abzu nicht öffnen Fehlermeldung: Programm braucht Visual C++ 2015 Runtime

Ich habe ALLES veersucht, mir jedes Update ausm Internet geladen, und Visual C++ 2015 is nartürlich auch drauf.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Fast das selbe Problem hab bei google alle Deutschen Themen die ich fand durchforstet. nur das mit Visual C hab ich nicht.
Habe schon die tips mit update erstmal deaktivieren und KB3172605 und KB3175024 Versucht dann erscheint auch nur eine Endlosuche weiß da einer was? --besseres unter umständen?
und Offline alle Updates Prüfen runterladen und offline Instalieren geht auch nicht!
Keine Vieren Trojaner und Malware gefunden

dat is bestimmt damit die Leute auf das verkorkste Windows 10 Wechseln ^^ :-)
 

BlackEdition82

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Habe ein kleines aber nervendes Problem...
Bei Spielen und Anwendungen minimiert sich mein Bildschirm laufend... Habe jetzt schon Windows neu installiert und alle Treiber erneuert... Problem besteht noch...
Woran könnte es noch liegen...

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Also wer immer noch Probleme mit den Updates hat (Lädt ewig aber nichts tut sich, evtl. wird auch der Prozessor oder ein einzelner Kern durch die Suche zu nahezu 100% ausgelastet):

Dieser Anleitung folgen: Windows 7 Update: Es wird nach Updates gesucht ... | Dr. Alexander Schimpf IT.

Die wird regelmäßig aktualisiert, falls es damit nicht klappt am besten mal die letzten Kommentare durchlesen, ob sich an dem Prozedere wieder mal was geändert hat. Die Anleitung musste bei jedem 3. Patchday wieder aktualisiert werden, weil MS es einfach nicht auf die Reihe bekommen hat. Bei mir läuft es jetzt (seit ich das Problem mit Hilfe obiger Anleitung behoben hatte) seit Dezember ohne Probleme!
 

mcdeekey88

Schraubenverwechsler(in)
Hallo
Ich wusste nicht wohin mit dem Thema vllt kan man mir hier auch helfen.
Ich habe seit 2007 einen Samsung Laptop mit Windows 7 Home Premium.
Nie hatte ich Probleme doch seit 2 Tagen fährt er hoch ist knapp 2 min an dann wieder runter und das ganze von vorne mit dem Angebot im abgesicherten Modus zu starten.
Wenn ich das dann mache läuft er stabil. Im normalen aber nicht.
Nun habe ich alles Sichern können bis auf Outlook weil das im abgesicherten modus nicht funktioniert.
Wollte den Rechner neu aufsetzten hätte aber gerne die Outlook Dateien noch gesichert.

Hat jemand eine Idee warum er immer wieder neu startet und nur im abgesicherten Modus läuft ohne Neustart und wie ich die Outlook Dateien noch sichern kann oder was ich generell tun kann?

Verzweifel langsam :-(

Greets
Käth
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten