• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!
Sash
Punkte für Reaktionen
0

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Medien Alben Informationen Hardware

  • oder einfach nur weil sie angst haben. du siehst das immer zu einfach. denn deine ansicht könnte man auch auf den menschen übertragen, dann würdest du nur futtern um deine frau flachlegen zu können. andere sache, kennst bestimmt die geschichte vom oklahoma bomber, wo ein großes gebäude einstürzte und es zig tote gab. die rettungshunde hatten nur noch leichen gefunden, das nahm sie so sehr mit das am ende gar nicht mehr suchen wollten. sie wurden deprimiert, niedergeschlagen. da kann man sehen das sie nicht nur wegen der belohnung ihren job machen, sie wissen wie ernst es ist. am ende haben die rettungskräfte am abend immer scheinrettungen durchgeführt um die moral der hunde wieder nach oben zu ziehn.
    Eine Gans hat eine bestimmte Energie, die für gewisse Dinge eingesetzt wird, da sie genügend Jungtiere bekommen, macht es nichts aus, wenn ein paar davon Raubtieren zum Opfer fallen. Es wäre viel gefährlicher, wenn sie die Küken verteidigen wollen und dabei sterben, dann ist alles bedroht und daher lassen sie es sein.
    Ist bei Seelöwen auch so, sie brüllen die Wale an, würden aber nie ins Wasser gehen, denn dann würden sie auch sterben und sie könnten keine weiteren Nachkommen bekommen.
    Nö, wieso rausreden. Tiere können lernen, vollkommen richtig, denn ein Vogel kann ja nicht von Geburt an fliegen und eine Katze kann nicht jagen, all das müssen sie lernen und sie können sich der Umgebung anpassen.
    Wieso sonst durchfühlen Bären in Alaska Mülltonnen nach NAhrung anstatt zu jagen? Weils einfacher ist. :ugly:
    Es geht immer um den Einsatz von Energie für ein Ergebnis, das ist in der Natur entscheident.
    Denn wenn z.B. ein Gepard so lange jagen würde, bis er keine Energie mehr hat, dann überlebt er nicht und seine Nachkommen auch nicht.
    Öhm, Raben und Säugetiere... :D

    Der Rabe nutzt seine Umgebung aus, das würde er auch machen, wenn keine Straße und keine Autos da sind, dann würde er einen Stein nehmen und sie darauf fallen lassen, ganz ohne Menschen.
    Es gibt Tiere, die lassen andere Tiere für sich arbeiten oder nutzen andere Tiere aus.
    So gesehen ist der Kuckuck ja extrem schlau, er spart sich die Aufzucht seiner Nachkommen. :ugly:
    Du kannst eine Herde Schwerwale nicht mit einem Marder vergleichen.
    Wenn die Gans mal so richtig auf den Marder drauftritt und reinpickt, dann ist der schnell wieder weg.
    Ich muss da nur mal an letzten Sommer denken, als eine Katze das Nest von Schwalben gefunden hatte. Die Schwalben haben eigentlich auch keine Chance gegen eine Katze, aber sie haben einen "Luftangriff" gestartet und konnten die Katze vertreiben.

    Als ich noch Kind war, hab ich mal einen Hahn gesehen, der seine Hühner gegen eine Katze verteidigt hat, die ins Gehege gekommen war, der hat sich auf die Katze gestürzt und sie richtig hart attackiert, die Katze hat sehr schnell reiß aus genommen.
    Lucky war am See, hat einen Abstecher in den Wald gemacht, hat nicht nur Kraftfutter bekommen, sonder auch das, was er gefunden hat, bzw. was er von den Leuten bekommen hat, die hingegangen sind und dieses Jahr wurden 4 Tiere nicht zum Weihnachtsessen abgeholt, die Tiere bleiben am Leben und werden auch nicht mehr geschlachtet.
    Sie bleiben auf dem Hof meiner Nachbarin. Sie hat schon über 30 Tiere, die eben nicht geschlachtet wurden und trotzdem noch ernährt werden wollen.
    Aber nicht alle Gänse überleben das Jahr bis Weihnachten, ein paar fallen Raubtieren zum Opfer, gerade wenn sie noch jung sind, gegen einen Marder haben die Küken keine Chance und die Elterntiere (dessen Nachkommen das ja sind) verteidigen sie nicht, was gegen deine These mit der Intelligenz spricht.

    Meine Nachbarin hatte mal richtig Pech gehabt, da sind 90% der Jungtiere ums Leben gekommen und das Geschäft war dann natürlich gelaufen.
    Haben wir und ich kann dir versichern, dass die Gans ein sehr schönes Leben hatte.
    Wenn ich an die Hühner, Schweine und sonst was denke, die nach 2-4 Monaten schon geschlachtet werden und nur beim Transport zum Schlachthof die Sonne zu sehen bekommen, dann tut mir das um die Tiere schon sehr leid. :(
    Ich wünsche dir alles Gute zu Weihnachten und knuddel dein Hund mal wieder ordentlich, denn du weißt ja, Tiere brauchen Aufmerksamkeit, sonst wenden sie sich ab.

    Weißt du eigentlich, ob immer noch so viele Haustiere nach Weihnachten ausfesetzt werden (weil die Arbeit damit doch größer ist als geplant, wie früher?
    ah so.. von gestern oder wann das war.. alzheimer. naja geld hab ich auch kaum, ich spar immer hart und geb halt kein geld für koks aus.
    G
    Du hast doch gefragt, wieso ich nicht in Urlaub fahre. ;)
    G
    Weil ich entweder keine Kohle habe, oder meine Kohle für Elektronik, Black Jack & Nutten ausgebe. ;)
    joa ist ja auch gut so.. reicht mir noch locker bis wenigstens weihnachten.
    xD wir ham fast das gleiche system xDD
    find ich jetz einfach nur cool.....
    Hi du hast mir mal mit meinem problem geholfen aber jetz komm ich net mehr weiter also ich bin jetz in easy.box drin und jetz weis ich net was ich umstellen soll um das strikt in MW2 weg zu machen????
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten