• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

MotherPink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
BF V hat Frame Lock bei 200FPS . Verbrauch ist gleich geblieben 80-90W.
CPU-Last/Verbrauch skaliert, anders als GPU-Last/Verbrauch, nicht direkt mit den FPS.
60.jpg35.jpg
Es muss schon eine limitierende Last vorliegen, worunter ein FPS-Lock nicht fällt.


Im CPU-Limit 3,7Ghz-50W.
Ich hab nie angezweifelt, dass Coffee-Lake effizient sein kann, aber 5GHz Allcore ist breits weit jenseits des Sweetspots.
Der Verbrauch würde halt jedem ohne viel Aufwand seitens PCGH aufzeigen, dass es sich hier nicht um ein Standard System handelt.
Idealerweise wär ein 9900K@spec ebenfalls dabei, aber Benchzeit ist in Quarantäne halt knapp.

Um einen Markenstreit muss sich hier niemand bemühen, warum da ein OC 9900K und kein Precision Boost Overdrive 3900X steht, sollte jedem klar sein.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Wen interessiert denn was die CPU verbraucht? Die Dinger lassen sich so einfach kühlen und sind im Verhältnis an der Leistung in Spielen zweitrangig.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Wen interessiert denn was die CPU verbraucht? Die Dinger lassen sich so einfach kühlen und sind im Verhältnis an der Leistung in Spielen zweitrangig.

Im Alltag mit "Wir brauchen alles, was geht"-Bencher-Attitüde lässt sich leider gar nichts mehr einfach kühlen. :ugly: Sowohl der 9900K (@ ~5 GHz) als auch der 3900X (@ ~4,4 GHz) werden da zu ungehemmten Schluckspechten. Das Problen dabei ist, dass man die Hitze nicht vom Die wegbekommt. Dagegen ist selbst ein mit 1,6 Volt übertakteter Kentsfield oder Sandy Bridge eiskalt - viele Transistoren bedeuten eben viel Wärmedichte.

MfG
Raff
 

sentinel1

Software-Overclocker(in)
Ein kurzes DEMO - Video 2GB mit FPS - Anzeige, upload klappt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
Weil es sich bei dem OC-Benchmark mit dem 9900K um eine zusätzliche, besondere Angabe handelt...

Das war vielleicht ursprünglich mal so gedacht. Seit RDR2 habt ihr in den Technikartikeln wieder CPU-Benches drin (zuerst alle CPUs @stock), ab Star Wars Jedi: Fallen Order kam der Core i9 9900K OC @ 5,0 GHz, DDR4-3867 [GPU-Bench CPU] hinzu. Wenn man alle 8 Spiele Technikartikel mit CPU-Benches seitdem betrachtet, kam der i9-9900K@stock in 2-3 Fällen gar nicht mehr vor, sondern nur noch der Core i9 9900K OC @ 5,0 GHz, DDR4-3867 [GPU-Bench CPU].

Der "Bonus", die "zusätzliche, besondere Angabe" ist hier mittlerweile der i9-9900K@stock wenn man ehrlich ist.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Wie man's dreht und wendet: Der "Core i9 9900K OC @ 5,0 GHz, DDR4-3867 [GPU-Bench CPU]" ist nur aufgeführt, weil er in exakt dieser Form zum Grafikkartentesten verwendet wird. Manchmal vergessen wir's, ihn durch die CPU-Settings laufen zu lassen, meistens nicht. Wir diskutieren hier also immer noch über den Bonus. In Zukunft lassen wir ihn einfach weg. Ob ihn dann genauso viele Leute vermissen werden, wie sie diese ekelhaft schnelle CPU jetzt anprangern? ;) Am pikantesten ist dabei ja, dass bei Resi 3 unter DX12 die CPU fast egal ist ... eine akademische Diskussion.

MfG
Raff
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Igor schick PCGH mal deinen Unterbau, also wenn das OC sein soll, dann weiß ich auch nicht.
RAM Speed / Timings grottig, 5GHz auch so lala...
Verstehe es nicht, habt ihr keine vernünftigen B Dies oder was sollen diese Timings.
Von PCGH EXTREME erwarte ich echt was stärkeres.
Denke Igors System würde locker noch 20% bessere FPS oben drauf packen.
Intel wird hier nicht gepreist wie einige meinen, denn wenn ein stock 3900X so nah an der Bench CPU bzw Unterbau von PCGH dran ist, sollten die AMDler froh sein, dass die hier nicht mal richtig auftischen beim 9900k, denn dann kannste nochmal 20% draufrechnen...
Kommt bitte auch nicht mit Verbrauch, denn wenn man will, dann sieht es dort auch kritisch für AMD aus, Intel einfach brutal undervolten und super schnellen RAM verpassen und schon ist der Verbrauch bombastisch und die pumpen trotzdem AMD OC Systeme weg.
Ich habe gesprochen. The Mandalorian)
 

bisonigor

Freizeitschrauber(in)
3867Mhz Dual Rank entspricht ca. 4200-4300Mhz Singel Rank, also bitte nicht unterschätzen. 5,0Ghz sind ausreichend, sonst gibst noch mehr Aufstand und manche werden glauben, dass CPU 300W verbraucht. PCGH betreibt vernünftiges OC.

Ich wünsche mir auch ein übertaktetes AMD System zum Vergleich, aber PCGH kann leider nicht alle Wünsche erfüllen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Igor schick PCGH mal deinen Unterbau, also wenn das OC sein soll, dann weiß ich auch nicht.
RAM Speed / Timings grottig, 5GHz auch so lala...
Verstehe es nicht, habt ihr keine vernünftigen B Dies oder was sollen diese Timings.
Von PCGH EXTREME erwarte ich echt was stärkeres.
Denke Igors System würde locker noch 20% bessere FPS oben drauf packen.
Intel wird hier nicht gepreist wie einige meinen, denn wenn ein stock 3900X so nah an der Bench CPU bzw Unterbau von PCGH dran ist, sollten die AMDler froh sein, dass die hier nicht mal richtig auftischen beim 9900k, denn dann kannste nochmal 20% draufrechnen...
Kommt bitte auch nicht mit Verbrauch, denn wenn man will, dann sieht es dort auch kritisch für AMD aus, Intel einfach brutal undervolten und super schnellen RAM verpassen und schon ist der Verbrauch bombastisch und die pumpen trotzdem AMD OC Systeme weg.
Ich habe gesprochen. The Mandalorian)

20 Prozent? Und jetzt rechne nochmal. Das wären 6 GHz bei allen Teilen der Kerne. Mindestens. Denn so funktioniert das mit dem Takt beim Overclocking. Oder meinst du einen synthetischen AIDA64-Speicherdurchsatztest? ;)

MfG
Raff
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Wahnsinn! Da denke ich mir, guckste mal rein, trinkst nebenbei gemütlich nen Kaffee und dann das hier. KATASTROPHE!!!
Raff, Phil, Dave...
Neunundneunzig Prozent des Jahres beneide ich euch um euren coolen Job bei PCGH, aber in solchen Fällen will ich echt nicht mit euch tauschen. Jetzt bin ich allerdings nur Mitleser in dieser Diskussion und dennoch schmeckt der Kaffee schon bitter. Als direkt angesprochener Redakteur, der sich vorher die Arbeit gemacht hat... :kotz:
Haltet durch, die meisten hier wissen eure Arbeit und euer Fachwissen zu schätzen. :nicken: :daumen:

Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk
 

MotherPink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
In Zukunft lassen wir ihn einfach weg.
Was schade wäre, da man, sofern ein in Intel Spezifikationen laufendes Model ebenfalls im Test ist, gut den krassen oder vernachlässigbaren Zugewinn durch OC/RAM sehen kann.


Am pikantesten ist dabei ja, dass bei Resi 3 unter DX12 die CPU fast egal ist ... eine akademische Diskussion.
Für ein Magazin, welches seine CPUs korrekt in <=720p testet, mal eine Aussage.
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Was schade wäre, da man, sofern ein in Intel Spezifikationen laufendes Model ebenfalls im Test ist, gut den krassen oder vernachlässigbaren Zugewinn durch OC/RAM sehen kann.

Wie man's macht, ist's falsch. ;)

Für ein Magazin, welches seine CPUs korrekt in <=720p testet, mal eine Aussage.

Wenn, dann diskutieren wir auf einer korrekten Basis. Woher wüsste man, dass die CPU egal ist, würde man es mit falschen (GPU-limitierten) Einstellungen testen? :-)

MfG
Raff
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Der "Bonus", die "zusätzliche, besondere Angabe" ist hier mittlerweile der i9-9900K@stock wenn man ehrlich ist.
Das ist eine Kritik, die ich mir gefallen lasse. Im Fall von RE3 macht uns, wie so oft, der Kopierschutz einen Strich durch die Rechnung. Ich habe dann lieber noch einen 7700K mit reingenommen, als den Standard-9900K, weil der ja mit OC schon drin ist. Das wäre momentan alles viel einfacher, wenn wir ganz normal jeden Tag in der Redaktion sein könnten. Aber wegen dem Coronavirus arbeiten fast alle Redakteure derzeit im Home-Office. :kaffee:

Ich verstehe, dass viele den 9900K gerne in den Benchmarks sehen. Ich muss mir dann in der Regel aber auch immer wieder die Kritik gefallen lassen, dass wir die CPU nur mit DDR4-2666 testen. Bedenkt bitte auch die Priorität: Wenn ich beim Testen feststelle, dass eine neun Jahre alte CPU-Architektur noch dreistellige Bildraten liefert, dann fällt das Fazit für alle modernen CPUs gleich aus, nämlich "es läuft flüssig". In solch einem Fall ist mir eine grobe Staffelung verschiedener CPU-Generationen wichtiger als den Vergleich zwischen 8700K, 9900K(S), 3950X und 3800X.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Richtig, deswegen sollte der wert akademischer Betrachtung auch bekannt sein.

Auf jeden Fall. Aber, und das meinte ich, in diesem speziellen Fall echauffieren sich ein paar Leute über praktisch völlig irrelevante Unterschiede und wünschen uns sinngemäß SARS-CoV 2 an/in den Hals. ;)

MfG
Raff
 

MotherPink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja, so schlimm ists jetzt auch nicht, bis auf tarkin hat hier noch keiner über die Stränge geschlagen.
Markenkriege sind wohl ein nicht enden wollendes Leid in Foren aller Art und verschärfen nur den gewollten Diskurs.

Letztendlich muss man sich immer klarmachen, dass die (stille) Mehrheit recht zufrieden mit den Benches ist und ihre Informationen daraus ziehen kann.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Würde gerne mal ein Vergleich sehen Igors System vs PCGH. Vllt kannst du das ja mal testen Igor. Ehrlich gesagt habe ich gar nicht an Dual Rank gedacht beim schreiben, war im Halbschlaf :D Sorry @ PCGH.
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Ich hoffe jetzt an der Stelle da du eine solche Unterstellung faktisch nachweisen kannst, ansonsten ist diese Behauptung einfach mehr als nur unpassend.

Lies die letzten Seiten. dann is klar was der Herr meint.
Wort für Wort unpassend, ja. Aber sinngemäß weiß jeder was gemeint ist. Finde ich aber auch unglücklich gewählt, de Satz. Meiner Meinung nach kann man aber auch einfach mal gut sein lassen.


20 Prozent? Und jetzt rechne nochmal. Das wären 6 GHz bei allen Teilen der Kerne. Mindestens. Denn so funktioniert das mit dem Takt beim Overclocking. Oder meinst du einen synthetischen AIDA64-Speicherdurchsatztest? ;)

MfG
Raff

Na, also wenn ein anderes System noch mal deutlich an Ram Takt drauf legen könnte, könnte dieses auch Messbar schneller sein, als euer System. Das bei gleich bleibenden CPU / Cache Takt. Von daher könnten es auch weniger als 6GHz sein, die für die 20% benötigt werden.

Gruß
 

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
Die AMD Community ist einfach eine abscheuliche, zu AMD Vishera/Bulldozer Zeiten waren Sie wenigstens Mundtot, aber seit Ryzen fühlt man sich wieder. Oh nein ein 9900k mit Max OC und mittlerem Speicher ist schneller als jeder Ryzen, oh nein, das darf PCGH doch nicht öffentlich posten, schließlich sind wir doch grade dabei der Gaming Community einzutrichtern das Ryzen 3000 mindestens gleichwertig wenn nicht sogar besser ist, oh nein, schnell haten, vlt. hören Sie dann damit auf.
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Wohl kaum, aber die Art und Weise auf beiden Seiten ist des Öfteren derart daneben, das es idealfall weh tun sollte.

man freut sich halt, dass es endlich vorwärts geht im CPU Markt. Ein bisschen Schadenfreude ist bei vielen natürlich auch dabei.
Ich bin der Meinung, dass mein alter i5 4460 schon 6 Kerne hätte haben sollen. Dann wäre Ryzen gar nicht so erfolgreich. Also ja, Intel gehört halt etwas verhöhnt für den jahrelangen Stillstand.

Dass PCGH für den 9900k so bombardiert wird, ist aber natürlich nicht gerechtfertigt.
 

Ex3cut3r

PC-Selbstbauer(in)
Was ärgert dich denn so? Dass Intel nicht mehr konkurrenzlos ist?

Die Art und Weise wie Mitarbeiter von PCGH hier umgegangen wird, was ist daran so schlimm wenn man einen 9900k mit OC reinnimmt? Wer kauft einen 9900K und übertaktet nicht? Was soll PCGH tun? Wenn Ryzen in der dritten Variation immer noch kein OC Potenzial bietet und PCGH z.B nicht 4,7 ghz all Core mit reinnehmen kann? Lächerlich.

Dass PCGH für den 9900k so bombardiert wird, ist aber natürlich nicht gerechtfertigt.
Ganz genau.

:lol:

Hört sich wirklich so an.

Max OC? Oder Werkstakt eines KS :)

Hör bloß auf, in der AMD Welt gibt/gab es diese CPU nie.
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Ich find ja gut, dass der 5GHz 9900k dabei ist.
Haben ja viele verlangt.
Auch wenn ich selber immer nur Mittelklasse kaufe, will ich ja sehen wie weit meine CPU weg ist :lol: oder was ich für wie viel Geld bekomme.
Solche Benches helfen sehr gut bei der Kaufentscheidung.
 

sentinel1

Software-Overclocker(in)
Selbst mein alter 4770K schafft 150 - 180 avg FPS @ FHD max. Details, Frametime 4 - 6 ms, die CPU eher untergeordnet zu betrachten.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich denke nicht dass das in diesem Fall hilft. Der Patient ist störrisch. :ugly:



Die AMD Community ist einfach eine abscheuliche, zu AMD Vishera/Bulldozer Zeiten waren Sie wenigstens Mundtot, aber seit Ryzen fühlt man sich wieder. Oh nein ein 9900k mit Max OC und mittlerem Speicher ist schneller als jeder Ryzen, oh nein, das darf PCGH doch nicht öffentlich posten, schließlich sind wir doch grade dabei der Gaming Community einzutrichtern das Ryzen 3000 mindestens gleichwertig wenn nicht sogar besser ist, oh nein, schnell haten, vlt. hören Sie dann damit auf.
Dieser miese und unreflektierte post sollte eigentlich kein like bekommen, da hab ich beim scrollen mit dem Daumen einfach versehentlich die Stelle getippt. Boar, was mich das gerade ärgert!
@ZAM
Kann man das rückgängig machen?

@executor und biosigor

Sagt mal habt ihr einen anderen thread gelesen als ich? Hier haben doch nur zwei, drei User was zu meckern gehabt. Ihr hingegen, executor ist vorrangig gemeint, redet deshalb die "ganze AMD community/Welt" schlecht. Ihr seid viel schlimmer für jede Diskussion als die Meckerheinis vom Anfang.
Auch gut finde ich, dass es in der AMD Welt nie einen 5GHz allcore gegeben haben soll. Dann verstehe ich nur nicht was Centurion war, oder warum ich bereits 2011 (vor neun Jahren!) einen FX8120 24/7 auf 5,25GHz laufen hatte. Der darauf folgende i7-3820 kam partout nicht auf über 4,8 und das mit der gleichen Kühlung.
Vom Preisunterschied will ich gar nicht erst anfangen.
Fakt ist doch, dass AMD momentan fast gleich zieht, nachdem sie lange hinten lagen, davor haben sie sich alle paar Jahre abgewechselt. Und jedes mal wenn einer vorne liegt, zählen die die hinten liegen ihre Vorzüge auf und die Nachteile des ersten. Ein paar Jahre später ist es eben umgekehrt. Was soll's? Täglich grüßt das Murmeltier.

Was aber gar nicht geht ist diese Art der Hetze von dir eben. Nichtmal eine Handvoll User meckern und du verunglimpfst sämtliche AMDler. Wer sowas tut sollte lieber ganz still sein wenn es um Kritik geht. :wall:


Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Du kannst deinen Like doch einfach selbst zurücknehmen. Einfach auf die gleiche Schaltfläche noch mal drücken ;)
 

bisonigor

Freizeitschrauber(in)
@executor und biosigor

Sagt mal habt ihr einen anderen thread gelesen als ich? Hier haben doch nur zwei, drei User was zu meckern gehabt. Ihr hingegen, executor ist vorrangig gemeint, redet deshalb die "ganze AMD community/Welt" schlecht. Ihr seid viel schlimmer für jede Diskussion als die Meckerheinis vom Anfang.
Auch gut finde ich, dass es in der AMD Welt nie einen 5GHz allcore gegeben haben soll. Dann verstehe ich nur nicht was Centurion war, oder warum ich bereits 2011 (vor neun Jahren!) einen FX8120 24/7 auf 5,25GHz laufen hatte. Der darauf folgende i7-3820 kam partout nicht auf über 4,8 und das mit der gleichen Kühlung.
Vom Preisunterschied will ich gar nicht erst anfangen.
Fakt ist doch, dass AMD momentan fast gleich zieht, nachdem sie lange hinten lagen, davor haben sie sich alle paar Jahre abgewechselt. Und jedes mal wenn einer vorne liegt, zählen die die hinten liegen ihre Vorzüge auf und die Nachteile des ersten. Ein paar Jahre später ist es eben umgekehrt. Was soll's? Täglich grüßt das Murmeltier.

Was aber gar nicht geht ist diese Art der Hetze von dir eben. Nichtmal eine Handvoll User meckern und du verunglimpfst sämtliche AMDler. Wer sowas tut sollte lieber ganz still sein wenn es um Kritik geht. :wall:


Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk

Darf bitte sehen, wo ich über "AMD-communyty/Welt" schlecht schreibe oder was auch immer? Weil ich genau so wie executor angesprochen bin"@executor und biosigor" , möchte ich noch bitte Beweise dafür.

Wenn Dir die Wahrheit nicht schmeckt , dass 9900K bei 5Ghz keine 250W verbraucht, dann hab ich nichts mehr zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bisonigor

Freizeitschrauber(in)
Zuletzt bearbeitet:

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist das so? Und ich dachte das liegt am Netz und der Tatsache dass ich im Browser eingestellt habe sofort die app zu öffnen wenn ein Link zum Forum eingegeben wird. Sprich, kommt im Browser was mit extrem.pcgh, lande ich noch im gleichen Moment in der app und dort geht das nicht so einfach. Erst einen anderen Browser zu installieren, oder meine Einstellungen zu überprüfen, dazu hatte ich schlicht keine Zeit in dem Moment. Du merkst ja, dass ich jetzt das erste Mal seit vorhin wieder online bin.
Aber hey... hat ohne einen Plan zu haben warum der andere was bestimmtes tut oder nicht ne große Klappe, hat Intel, passt.
Dazu passend ein kleiner funfact am Rande: Ich hatte bisher acht Intel Systeme, die meisten davon HEDT. Wenn das also passt wie du meinst, dann leider eher zu Intel als zu den vier AMD Systemen bisher.

Darf bitte sehen, wo ich über "AMD-communyty/Welt" schlecht schreibe oder was auch immer? Weil ich genau so wie executor angesprochen bin"@executor und biosigor" , möchte ich noch bitte Beweise dafür.

Wenn Dir die Wahrheit nicht schmeckt , dass 9900K bei 5Ghz keine 250W verbraucht, dann hab ich nichts mehr zu sagen.
Zum ersten Absatz:
Du hast doch seiner Aussage zugestimmt durch den like.

Zum zweiten Absatz:
Wo schreibe ich derartiges denn? Ich hab doch selbst die Aussage mit dem entsprechenden Test hier im Regal liegen. Wo nimmst du denn überhaupt diese 250W her?
 

bisonigor

Freizeitschrauber(in)
Zum ersten Absatz:
Du hast doch seiner Aussage zugestimmt durch den like.

Zum zweiten Absatz:
Wo schreibe ich derartiges denn? Ich hab doch selbst die Aussage mit dem entsprechenden Test hier im Regal liegen. Wo nimmst du denn überhaupt diese 250W her?

Sorry, Du hast nichts von 250W geschrieben, genau so wie ich über "AMD-communyty/Welt" was schlechtes geschrieben habe.


Meinen like (Post #107) stimme ich voll zu, kann aber nicht eine Beleidigung oder Hetze von
"AMD-communyty/Welt" in diesen Sätzen erkenne. Deine Anschuldigung am mich steht in keinem Verhältnis zu dem was drin steht.



 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Lass knacken Igor oder andere Inteluser. Zeigt mir eure CB20 Power aber mit 6 Kernen (9900k und Co user bitte Kernanzahl anpassen^^)
Ihr dürft aber nur max 27W verbrauchen wie ich hier^^

27W PPT CB20 RAM SoC UV.png

Hier noch was passend zum Thema^^

27W RE3 Gaming

RE3 PPT 30 RAM SoC UV.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten