• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

"Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Innerhalb seiner Pressekonferenz auf der Computex hat AMDs CEO Lisa Su überraschend eine Fiji-GPU in die Lüfte gehalten. Spätestens jetzt ist klar, dass es sich um einen für AMD-Verhältnisse riesigen Chip handelt. Die Vorstellung am 16. Juni wurde jetzt versprochen, angedeutet wurde die "schnellste GPU der Welt".

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni
 

crys_

Software-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Dann wird es ja langsam ernst :banane:
Hoffe das die neuen Karten gut Leistung haben, nVidia kann bisschen mehr Konkurrenz gut vertragen.

Wollt auch grad ne User-News machen :D
AMD hat auch eine Email verschickt in der die Ankündigung zwischen den Zeilen für dem 16. Juni angekündigt wurde.
AMD schrieb:
New Era of PC Gaming. It's Coming...
Are you ready to party? We are! AMD is excited to present the PC Gaming Show, powered by PC Gamer on June 16th! Join us via livestream as we celebrate the glory of PC gaming, live from the Belasco Theater in Downtown Los Angeles, with a whole host of special guests!
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

jetzt sieht man richtig was für ein Bomber das ganze Teil ist. Nicht zuletzt der riesige Big-Chip. Wahnsinn. Naja 4096 Recheneinheiten brauchen auch Platz. Wenn man bedenkt das die Logik für den HBM im HBM selbst sitzt. Dann wäre es AMD nur zu wünschen das sie die theoretische Leistung welche hier schon länger durchs Netz dümpelt auch wirklich auf die "Straße" bringen. Bin mal gespannt.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Konkrete Details wurden noch keine genannt. Matt Skynner, Corporate VP and GM of Graphics Business Unit, ließ einzig die Aussage fallen, dass man dank HBM die "schnellste GPU der Welt" bauen könne: "HBM enables us to build the fastest GPU in the world". Ob das auf die angeblich "Radeon Fury X" getaufte Grafikkarte zutrifft , bleibt abzuwarten (beispielsweise könnte plump eine Dual-GPU-Lösung gemeint sein)
Genau das kanns eben eigentlich nicht heißen. Fastest GPU =/= fastest card.
Wenn AMD fastest GPU sagt, dann müssen sie allerwenigstens handverlesene Benchmarks haben, wo Fiji GM200 übertrifft.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Ein Paperlaunch ist eher unwahrscheinlich, jetzt wo alle auf die neuen Karten warten.

Anscheinend, liegen ja die Heatpipes dann auch mit auf dem HBM-Speicher auf.
 

-Kerby-

Software-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Junge, Junge.... das ist mal ein Schinken.

Wenn da nicht was unter der Haube sitzt, weiß ich auch nicht.
Bei der großen Chipfläche, dürfte die Wärme auch relativ gut übertragen werden.

Die Gerüchte sind für mich weiter Humbug. Abwarten.
 
K

Kinguin

Guest
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

AMD scheint sehr überzeugt zu sein von ihrem neuen Flaggschiff,da bin ich mal gespannt.
 

ZoolerGer

PC-Selbstbauer(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Sollte die Fury ernshaft , schneller und günstiger sein wie die Geforce GTX 980 TI. Dann möchte ich die Gesichter ,die sich gestern eine Geforce GTX 980 Ti gekauft haben sehen. xD

Bin ja nicht schadenfroh....aber bei der Strategie von NV würde ich immer mal einen Monat abwarten um zu schauen, was dahinter steckt.
 

Noctua

BIOS-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Also wenn die Boardpartner wirklich noch keine lauffähigen Muster haben sowie BIOS und Treiber noch nicht fertig sind wird das in diesem Halbjahr ziemlich sicher nichts mehr mit dem Release. Produktion, Verpackung, Transport usw. dauert ja auch eine ganze Weile. Also wird das am 16. Juni wohl wieder nur ein Paperlaunch und die Karte selbst kommt dann wohl erst im Spätsommer. Würde man den Verkauf der Karten Mitte Juni wirklich starten wollen, müssten die schon in der Verteilung sein und man könnte nur noch am Treiber arbeiten. Ein Day-One-Bios-Update wird man eher weniger durchbringen. Oder "wartet" man auf den Maxwell-Nachfolger? Ich versteh es langsam echt nicht mehr.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

dort wird sollen die neuen Radeons nämlich vorgestellt werden,
Was soll dieser Satzteil bedeuten?? :what:

Freue mich auf die neuen Modelle von AMD ENDLICH bringen sie mal etwas neues auf den Markt anstatt nur immer wieder neue Modelle einer alten Serie.
 

BikeRider

Volt-Modder(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

So wie HBM und eigentlich die ganze Chiparchitektur in den Himmel gehypt wird/wurde,
müsste man eigentlich sagen: Die Fury X muss sich ganz vorne vor allen Grafikkarten einordnen und klar die Leistungskrone übernehmen.
Alles andere wäre meiner Meinung nach dann eine Enttäuschung.
Ich würde AMD auf jeden Fall den Triumph gönnen, wieder schnellster zu sein.
 

captainawesome87

Freizeitschrauber(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Ich glaube ich werde meine Aktuelle GTX 970 verkaufen.^^ Das bild von der GPU, erweckt bei mir.....wie soll ich es am besten beschreiben ? Muss haben,versteht ihr was ich meine. ? :D
Ach, was soll es,das teil wird gekauft. Natürlich nur wenn die Leistung stimmt und ich meine Frau überzeugen kann. ;)
 

-Kerby-

Software-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Ich glaube ich werde meine Aktuelle GTX 970 verkaufen.^^ Das bild von der GPU, erweckt bei mir.....wie soll ich es am besten beschreiben ? Muss haben,versteht ihr was ich meine. ? :D
Ach, was soll es,das teil wird gekauft. Natürlich nur wenn die Leistung stimmt. ;)

Du entscheidest sehr emotional und aus dem Bauch heraus :hmm:
Jetzt wart mal ab... puh...
 

captainawesome87

Freizeitschrauber(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Du entscheidest sehr emotional und aus dem Bauch heraus :hmm:
Jetzt wart mal ab... puh...

Nein,danke dir, habe ich mir jetzt durchgelesen. Das sieht nicht gut aus, sollte das so sein ? würden die Spekulation stimmen. :(
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Den weiter unten im Text heißt es:

Alles zur Radeon Fury X beruht weiterhin auf Hörensagen. Gerade die Angaben zur Leistung sind natürlich mit Vorsicht zu genießen. AMD hat sicherlich noch die Möglichkeit an zahlreichen Stellschrauben zu drehen. Weder BIOS noch Treiber dürften final entwickelt sein.
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Ein Paperlaunch ist eher unwahrscheinlich, jetzt wo alle auf die neuen Karten warten.

Anscheinend, liegen ja die Heatpipes dann auch mit auf dem HBM-Speicher auf.
Gerade mit dieser Ankündigung unterstreicht man förmlich, dass es ein reiner Paperlaunch wird. Wenn nicht mal die Board Partner lauffähige Muster haben....
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Genau das kanns eben eigentlich nicht heißen. Fastest GPU =/= fastest card.
Wenn AMD fastest GPU sagt, dann müssen sie allerwenigstens handverlesene Benchmarks haben, wo Fiji GM200 übertrifft.
Double Precision? :ugly:
 

Apollo4244

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Also wenn die Boardpartner wirklich noch keine lauffähigen Muster haben sowie BIOS und Treiber noch nicht fertig sind wird das in diesem Halbjahr ziemlich sicher nichts mehr mit dem Release. Produktion, Verpackung, Transport usw. dauert ja auch eine ganze Weile. Also wird das am 16. Juni wohl wieder nur ein Paperlaunch und die Karte selbst kommt dann wohl erst im Spätsommer. Würde man den Verkauf der Karten Mitte Juni wirklich starten wollen, müssten die schon in der Verteilung sein und man könnte nur noch am Treiber arbeiten. Ein Day-One-Bios-Update wird man eher weniger durchbringen. Oder "wartet" man auf den Maxwell-Nachfolger? Ich versteh es langsam echt nicht mehr.

+1

Beeindruckendes Ding :). Aber trotzdem mache ich mir allmählich Sorgen um AMD, und hoffe das baldigst ernsthaft einmal etwas lauffähiges, und sei es auch nur zu Demonstrationszwecken, präsentiert wird.

Das größte Problem an der Geschichte ist, das die Konkurrenz nun einmal auch alles andere als schläft, und die mit Sicherheit schon längst an neuen 'Dingen' arbeiten, wenn nicht sogar schon parat haben. Denn sonst wird die vermeintlich "schnellste GPU der Welt" schlussendlich nur die zweitschnellste ... :huh:
 

stoepsel

Software-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Bei der derzeitigen Sachlage, könnte man glatt davon ausgehen, dass Nvidia einen Haufen Kohle auf AMD`s Konto verschoben hat, damit AMD seinen neuen Boliden etwas später als Sie selbst auf den Markt bringt!
So langsam kann man doch nicht feiwillig sein...! Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man zufälligerweise auf dem selben Leistungsniveau landet... FiFa lässt grüssen!:ugly::devil:
 

stoepsel

Software-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Würde ich auch so machen... Der Chip ist doch das Beste an einer Karte und da sieht man auch den HBM als Neuerung viel besser! :daumen:
Die Karten sehen eh immer gleich aus...:hmm:
 

captainawesome87

Freizeitschrauber(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Auf dem Bild ,denk sich Lisa SU" : Shit wieder nur zweit schnellster .^^
AMD Radeon: Offiziell: Fiji-GPU abgelichtet, Start am 16.Â*Juni - ComputerBase

CB ist der Meinung:

Matt Skinner, Corporate Vice President und General Manager Products bei AMD, hat zu guter Letzt eine interessante Bemerkung fallen gelassen. Demnach ermöglicht HBM es AMD, die schnellste Grafikkarte der Welt zu bauen. Offen bleibt, in welchen Szenarien dies der Fall ist.

In der Zwischenzeit ist WCCF Tech von einer gestern verbreiteten Meldung wieder abgerückt. Die Seite hatte verbreitet von Quellen erfahren zu haben, dass Fury X nicht die Leistung einer GeForce GTX 980 Ti erreichen wird. Jetzt stellt WCCF Tech unter Bezug auf dieselbe Quelle klar: Aussagen zur Leistungsfähigkeit der Grafikkarte sind zurzeit noch nicht möglich.

Die haben bestimmt ärger bekommen von AMD. Wegen der NDA, Schweigepflicht usw.
 

Atent123

Volt-Modder(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Der Chip spiegelt ja richtig.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Tolle Zuverlässigkeit dieser Webseite, hoffentlich kapieren sie jetzt das nur Offizielle Angaben das einzig wahre sind und nicht Infos aus Quellen die nicht richtig genannt werden. Ich setze auch mal ein Gerücht in die Welt und behaupte es stammt von diversen Zuverlässigen Quellen. :nene:
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Da die diese GamngShow auf der E3 powern sollten sie schon lauffähige Modelle bei haben. Wie sonst auch.
@Noctua, Lisa Sue sagte doch ab Q2, heißt ab nächstem halbjahr. Und wenn das BIOS final ist dauerts nimmer lang bis die schon fertig produierte Hardware damit versorgt ist. Aufspielen geht schnell. denke doch das man direkt nach der E3 wenn nicht sogar während dessen damit anfängt. Somit sollten erste Karten Anfang Juli verfügbar sein.. Zumindest im Referenzdesign, was aber bei der Wakü-Version nicht wirklich weiter schlimm ist. Mehr Sorgen mache ich mir da um die luftgekühlte Version, denn 28nm is am Limit und selbst die 290er waren im Referenzdesign schon reichlich laut. Interessanter werden dann wie bei NV die Costumedesigns der Hersteller. Saphhire´s VaporX z.B. und eventuell auch ASUS´ neues Triplefandesign was grad auf der GTX 980 Ti gezeigt wurde.
 

captainawesome87

Freizeitschrauber(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Tolle Zuverlässigkeit dieser Webseite, hoffentlich kapieren sie jetzt das nur Offizielle Angaben das einzig wahre sind und nicht Infos aus Quellen die nicht richtig genannt werden. Ich setze auch mal ein Gerücht in die Welt und behaupte es stammt von diversen Zuverlässigen Quellen. :nene:

Ich habe nur CB zitiert und das weiter gegeben was ein User mit dem Nick kirby, mir gezeigt hat.
Es könnte aber echt was dran sein,oder meinst du nicht ? Hier ist der Link, zu der Quelle von Kirby: AMD Fiji alias Fury X langsamer als GeForce GTX 980 Ti
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Noch immer keine offiziellen Eckdaten, kein Treiber, kein Bios? Klingt für mich stark nach nachträglichen Optimierungen und Taktänderungen um auf Titan X/980Ti Niveau bzw. darüber zu landen.
Eine Möglichkeit wäre, dass man einen Preis von um die 800-900 Dollar angepeilt hatte und leicht unterhalb der Titan X lag. Da jetzt die 980Ti aber für um die 700-800 kommt muss man umdenken.

Wäre schön wenn es anders wäre, aber aus meiner Sicht deutet bisher nichts darauf hin. Nvidia hat sein Pulver verschossen, wenn man aus Preis/Leistungs-Sicht eine konkurrenzfähige oder gar schnellere Karte hätte, könnte und müsste man das auch schon zur Show stellen, Benches, Daten und Reviewsamples raushauen um so zu verhindern das Nvidia wieder den Markt abgrast bevor die eigene Karte verfügbar ist.
 

ZoolerGer

PC-Selbstbauer(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Eventuell, dann aber nur marginal. Für einen Preiskampf reicht es aber aus. Ich weiß auch nicht, ob nicht bereits 4GB HBM so "gut" sind wie 6 GB DDR für 2 oder 4k....Dann würde die Fury mit der TI auf höheren Auflösungen gleich ziehen. Ich gehe aber nicht davon aus, dass die Fury einfach mal 20-drölf% mehr Leistung bringt als ne Titan. Das ist einfach zu unrealistisches Wunschdenken.

Ich habe nur CB zitiert und das weiter gegeben was ein User mit dem Nick kirby, mir gezeigt hat.
Es könnte aber echt was dran sein,oder meinst du nicht ? Hier ist der Link, zu der Quelle von Kirby: AMD Fiji alias Fury X langsamer als GeForce GTX 980 Ti
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Der Chip spiegelt ja richtig.
It's magic! :wow::P

Das wäre lahm, denn da hat GM200 ja nicht mal gegen die langsamsten GCN-GPUs eine Chance ;)
Lahm, aber nicht falsch. ;)
Ich meine nur, "fastest GPU" kann alles heissen. Die schnellste in konstruierten Fällen, die höchste theoretische Rechenleistung, usw. - Marketing halt.
Immerhin kann man aber hoffen, dass das Leistungsniveau tatsächlich um den GM200 Vollausbau sein wird und man hoffentlich nicht noch unter die TI fällt. Nach den gestrigen Meldungen ist das durchaus positiv.

Dass NV die TI bereits gebracht hat, um etwas Wasser abzugraben, zeugt für mich auch davon, dass Fiji mit GM200 durchaus konkurrieren kann.
 

stoepsel

Software-Overclocker(in)
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Dass NV die TI bereits gebracht hat, um etwas Wasser abzugraben, zeugt für mich auch davon, dass Fiji mit GM200 durchaus konkurrieren kann.[/QUOTE]

Genau so siehts aus......:daumen:
 

scully1234

Gesperrt
AW: "Radeon Fury X": AMD zeigt Fiji offiziell, Vorstellung am 16. Juni

Eventuell, dann aber nur marginal. Für einen Preiskampf reicht es aber aus. Ich weiß auch nicht, ob nicht bereits 4GB HBM so "gut" sind wie 6 GB DDR für 2 oder 4k....Dann würde die Fury mit der TI auf höheren Auflösungen gleich ziehen..

Wenn der Vram voll ist ist er voll und dann fällst du auf PCIe Bandbreite runter ganz gleich ob du nun GDDR einsetzt oder HBM


HBM als all Way Wunder wird's nicht geben schon gar nicht mit begrenzten 4GB .Auch ist noch gar nicht aufgeklärt ob der eigentliche Chip überhaupt überproportional von der Bandbreite profitiert
 
Oben Unten