• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCGH-CPU-Benchmarks 2019+: Spiele-Auswahl

Die PCGH-CPU-Benchmarks 2019+: Wählt eure Favoriten

  • Anno 1800

    Stimmen: 333 53,9%
  • Assassin's Creed Odyssey

    Stimmen: 244 39,5%
  • Ark: Extinction

    Stimmen: 44 7,1%
  • Battlefield 5

    Stimmen: 294 47,6%
  • The Division 2

    Stimmen: 175 28,3%
  • Dirt Rally 2.0

    Stimmen: 87 14,1%
  • Far Cry New Dawn

    Stimmen: 110 17,8%
  • Forza Horizon 4

    Stimmen: 126 20,4%
  • Hitman 2

    Stimmen: 55 8,9%
  • Metro Exodus

    Stimmen: 216 35,0%
  • Monster Hunter World

    Stimmen: 64 10,4%
  • Plague Tale: Innocence

    Stimmen: 36 5,8%
  • Rage 2

    Stimmen: 89 14,4%
  • Resident Evil 2

    Stimmen: 76 12,3%
  • Shadow of the Tomb Raider

    Stimmen: 210 34,0%
  • Supraland

    Stimmen: 8 1,3%
  • Subnautica: Below Zero

    Stimmen: 40 6,5%
  • Kingdom Come Deliverance

    Stimmen: 140 22,7%
  • The Witcher 3

    Stimmen: 278 45,0%
  • Wolfenstein 2

    Stimmen: 143 23,1%
  • Tropico 6

    Stimmen: 59 9,5%
  • F1 2019

    Stimmen: 89 14,4%
  • GTA 5

    Stimmen: 167 27,0%
  • State of Decay 2

    Stimmen: 12 1,9%
  • Cities Skylines

    Stimmen: 137 22,2%
  • Civilization 6

    Stimmen: 131 21,2%
  • Total War Three Kingdoms

    Stimmen: 117 18,9%
  • Ein anderes (Kommentar im Thread)

    Stimmen: 32 5,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    618
  • Umfrage geschlossen .

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Was bedeutet dieser Satz? Ab und zu mal ein bisschen Zeichensetzung wäre echt nett.

Ich versteh ehrlich nicht was du für Probleme mit dem ryzen hast.
Sämtliche Spielebenches haben eindeutig gezeigt, wie er performt.
Und sie haben auch gezeigt wie unnütz der 1800x ist. Es wurde auch kommuniziert, dass der 1800x die schlechteste Wahl bezüglich Preis Leistung war.
Ich wusste ganz genau, dass ich 6 Kerne will und der 1600 mir aber zu schwach war. Weswegen ich bis zum 2600 gewartet habe. Die Probleme mit der ersten Generation waren dabei genauso bekannt.
Und beim 2700x war auch immer klar, dass er gegenüber dem 2600 /2600x nicht viel besser in games performt.
Und mit nem ordentlichen 720p Test konnte man sich ein sehr gutes Bild machen.

Und gegenüber nem ollen bulldozer waren alle sehr stark.
Bei welchen Anwendungen hattest du denn keine Performancesteigerung?

Beim Spielen merkte ich nichts, ebenso beim öffnen von Internetseiten kams mir sogar langsamer vor.
Also definitiv kein aha effekt der 1200€ für den Umstieg rechtfertigte.
Ebenso hatte ich ne 9390x im alten system mit gleichem Monitor den ich jetzt noch nutze.
Die ingame fps gingen vielleicht mit dem Rzyen system allgemein um 20 hoch. Obwohl ich auch die Graka tauschte.
Das Geld tut nicht weh aber unnötig wars definitiv.
 

TrueRomance

Volt-Modder(in)
Was zockst du?
Schau mal im nvidia experience ob da irgendnen resolution scaling aktiv ist wenn du nvidia nutzt.
Internetseiten sind unabhängig von der Hardware und Programme sind limitiert durch die ssd.

Wenn du natürlich nen 60hz Monitor hast und nur single player spielst bei denen du vorher 60fps + hattest, dann merkt man natürlich nicht viel. Aber die Leistung ist um ein vielfaches höher.
 

random

Schraubenverwechsler(in)
Bitte die meistgespielten Spiele einbeziehen: CS:GO, PUBG, DOTA2, GTA V, Rainbow Six Siege etc.
 

KillerPlauze090

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ganz ehrlich, für cpu benchmarks auf jeden fall: csgo, overwatch, pubg, fortnite, cod, rainbow six siege etc. sollten getestet werden. hier sind hohe fps pflicht und auch weniger durch gpu limit unterschiede kaschiert. hier ist es auch nicht unüblich absichtlich im cpu limit zu spielen. stichwort: competitive/esports spiele.
 

MyticDragonblast

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Resident Evil 2 Remake ist ein guter Benchmark, um instabiles OC zu entlarven(Artefakte etc.). Zumindest meiner Erfahrung nach.
 

Rhino_Cracker

Komplett-PC-Käufer(in)
Mich würde Wolfenstein - Enemy Territory als Benchmark interessieren, da es sehr CPU-lastig (single-threaded) ist. Es gibt dafür eine "Demo", die mit höherer Geschwindigkeit abgespielt werden kann. Die erreichte Zeit bzw. FPS sind dann das Ergebnis.
 

Leuenzahn

Freizeitschrauber(in)
Ja nu, ich gurke immer noch mit dem alten 4790k rum. Muß allerdings sagen, daß ich in meiner jahrzehntelangen PCgaming Zeit, nachdem ich von Konsole übergewechselt bin, mich nie solange an einer potenten CPU gefreut habe, da brauchst auch auf Jahre heute nicht nachrüsten.

Was allerdings auch ein Fragezeichen auf die aktuelle Situation der Leistungsfähigkeit wirft. Im CPU und GPU Markt scheint es nur noch schleppender und mit einer massiven Leistungsaufnahme im Strombereich nach oben kitzelbar zu sein. Alles wird zudem immer größer (siehe Grakas usw.), bekommt zudem Lüfter/Propeller (siehe Mainboards), das ist nicht der Weg der Technik, der uns auf den Mars bringen wird. Wir werden sehen.. :D
 

Algo

Freizeitschrauber(in)
Ich würde auch gerne Star Citizen sehen. Das Spiel scheint momentan extrem auf Multicore getrimmt zu werden. Wobei ich verstehen kann, dass es im Alpha Stadium wahrscheinlich schwierig wird wenn es sich ständig ändert mit jedem Quartalspatch.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Spiel, TR wir doch gern zum Vergleichen hergenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Llares

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe versucht, möglichst verschiedene Engine auszuwählen mit Tendenz zu Multicore-Nutzung, da auch zukünftige Spiele abgebildet werden sollen.

BFV habe ich nicht gewählt, da die CPU-Last zwischen SP und MP sehr unterschiedlich ist und ein SP-Bench da nichts aussagt. Genauso kritisch sehe ich andere MP-Spiele, eine Ausnahme könnte Wow sein.

Early Access hat im Parcours nix zu suchen. Die Performance kann man in Spot-Checks zeigen.

Für Single Core Lasten kann man SC2 nehmen.
 

ChuXseN_

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen :)

PC Games Hardware bereitet seit Monaten die Umstellung auf einen neuen Benchmark-Parcours für Prozessoren vor. Nach unzähligen Tests und langem Für und Wider sind wir bei der folgenden Spieleliste für den CPU-Parcours 2019+ gelandet:


  • Anno 1800
  • Assassin's Creed Odyssey
  • Ark: Extinction
  • Battlefield 5
  • The Division 2
  • Dirt Rally 2.0
  • Far Cry New Dawn
  • Forza Horizon 4
  • Hitman 2
  • Metro Exodus
  • Monster Hunter World
  • Plague Tale: Innocence
  • Rage 2
  • Resident Evil 2
  • Shadow of the Tomb Raider
  • Supraland
  • Subnautica: Below Zero
  • Kingdom Come Deliverance
  • The Witcher 3
  • Wolfenstein 2
  • Tropico 6
  • F1 2019
  • GTA 5
  • State of Decay 2
  • Cities Skylines
  • Civilization 6
  • Total War Three Kingdoms
  • Ein anderes (Kommentar im Thread)


Hier - in diesem Umfrage-Thread - möchten wir erfahren, welche Spiele zu euren Favoriten gehören. Gerne dürft ihr auch andere Titel nennen, die eurer Meinung nach "benchenswürdig" sind. Bitte mit Begründung.

Vielen Dank für euer Feedback!

Dave

CS:GO, weil es immer noch der mit am häufigsten gespielten Multiplayer-Shooter ist, der Titel CPU lastig ist und bei (semi-)professionellen Spielern maximale fps wichtig sind.
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Es ist schon tragisch das gerade die am schlechtesten multicore optimierten Spiele wieder am meisten Stimmen bekommen.
Dies wird wieder dazu führen das der Testparcour bereits wieder veraltetet ist bevor er überhaupt in Betrieb geht.

z.B: Anno 1800 sieht zwar sehr hübsch aus und ist momentan sehr populär, ist aber ein grauenvoll auf mehrere Kerne optimierts Spiel, das überhaupt keine Aussage über die Performance künftiger Titel bringt.

Starcraft 2 lässt grüssen!
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Merkst du eigentlich, was du geschrieben hast?
SC2 hat gezeigt, wie Anno 1800 heute laufen wird ;)
Ich würde daher gerne Anno im Parcour haben.

Na mit dieser Einstellung wäre der Mond wohl noch immer unentlich weit entfernt.:wall:
Glaubst du auch noch an grüne Männchen "on the dark side of the Moon?

Oder hab ich dich einfach falsch verstanden und du meintest wie SC2 anno 1800 laufen würde.:haha:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Was, die dunkle Sicht des Mondes? ;)
Was hat SC2 denn damals gezeigt? Wie wichtig "reine" Leistung in Form von Taktfrequenz war, und welche Rolle der L3-Cache spielt.

Ein Parcour voll von dieser Art Spielen, wäre natürlich Blödsinn. Aber 1 Titel von 10-15? Ich fänds interessant :nicken:
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Was, die dunkle Sicht des Mondes? ;)
Was hat SC2 denn damals gezeigt? Wie wichtig "reine" Leistung in Form von Taktfrequenz war, und welche Rolle der L3-Cache spielt.

Ein Parcour voll von dieser Art Spielen, wäre natürlich Blödsinn. Aber 1 Titel von 10-15? Ich fänds interessant :nicken:

Sorry, ich meinte natürlich Seite,

Na ja, bei 10 -15 getesteten Titeln geht das denke ich noch OK,
aber bei nur 5 getesteten Titeln ist das natürlich ein No-GO.
Man sieht ja das dieser Titel anscheinend dem einten Hersteller extrem schlecht liegt und bei n=5 daher als Ausreisser betrachtet werden müsste.

Wie gesagt bei n = >10 machen die 30-40% im Durchschnitt nur 3-4% aus was ich noch als akzeptabel empfinde.

Bei n=5 haben wir wieder die selbe Situation wie früher mit Starcraft 2 das über Jahre den Durschnitt extrem verfälscht hat.

PCGH wird sich kein gefallen damit tun, so einen unausgewogenen Testparcour zu etablieren (dieses einte Spiel wird immer Kritik hervorrufen und dies zu recht)

Kann doch nicht sein, das von 50 möglichen Spielen die man nehnem könnte ausgrechnet der worst case genommen wird.
Dies spricht nicht gerade für Qualitätjournalismus sondern sorgt nur für unmut.
Anstatt ein Zeichen zu setzen und dem Underdog zum ersten Mal zumindest gleich lange Spiesse in die Hand zu geben, fallen sie wieder in die alten Gewohnheiten zurück als hätte sich die letzten Jahre nichts verändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amokhahn

Komplett-PC-Käufer(in)
  • Anno 1800
  • Assassin's Creed Odyssey
  • Battlefield 5
  • Dirt Rally 2.0
  • Far Cry New Dawn
  • Forza Horizon 4
  • Hitman 2
  • Metro Exodus
  • Resident Evil 2
  • Shadow of the Tomb Raider
  • The Witcher 3
  • Wolfenstein 2
  • F1 2019
  • GTA 5
  • Civilization 6

Hier meine Favoriten
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
Einen Test, den ich mir mal wünschen würde (muss jetzt nicht teil des Parcours werden, kann auch eine einmalige Sache sein), ist herauszufinden, wie gut die CPUs mit mehr und mehr KI/Pathfinding skalieren. Banished mit 300 Einwohnern z.b. zehrt schon sehr an den (CPU-) Ressourcen und die Framerate fällt tiefer und tiefer bei jedem weiteren Kind...
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
Assetto Corsa + Content Manager und dann auf die Nordschleife mit 50+ Fahrzeugen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten