• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce RTX 3080 & Co. kaufen: Lager der Grafikkarten-Händler inzwischen voll

Crosser

PC-Selbstbauer(in)
Na ja bei nbb ist eine ziemliche hohe Verfügbarkeit. Und das bestimmt nicht, weil die so hohe Stückzahlen geliefert bekommen sondern eher weil sie noch teurer sind als die anderen Seller. Von daher stimmt die Tendenz schon.
 

GT200b

Freizeitschrauber(in)
RTX 3060 UVP: 249€
RTX 3070 UVP: 369€
RTX 3080 UVP: 549€
RTX 3080ti UVP: 789€
RTX 3090 UVP: 999€

Das wären faire Preise, unabhängig vom Cryptoboom. AMD muss gas geben und endlich mal Stückzahlen raushauen, wenn kein Miner mehr ne Karte kauft, gibt es endlich mal ein Preiskrieg, vorallem wenn Intel noch mitmischen möchte.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
RTX 3070 UVP: 499€
RTX 3080 UVP: 699€

Gute Modelle mit Custom-Kühler sollten daher wieviel maximal kosten? Aktuell liegen die Preise noch immer mehrere hundert Euro über UVP und ich bin gespannt ob wir überhaupt noch Grafikkarten kaufen können werden wo der Preis im Bereich von maximal 100€ über UVP liegen wird.
Natürlich wird das passieren, je mehr der Kryptomarkt absackt oder durch technologische Änderungen für Miner unrentabler wird, desto geringer die Nachfrage von diesen, und die Preise werden weiter sinken. Dazu kommt noch dass selbst jetzt bereits viele Miner ihre GPU's verkaufen, siehe Gebrauchtmarkt.
Nächstes Jahr mischt auch noch Intel mit, und ohne Kryptomarkt bzw geringem Einfluss von diesen werden wir einen Preiskampf erleben, Gerüchten zu Folge will Intel mit aggressiven Preisen Marktanteil gewinnen.

ETH wird durch EIP 1559 vermutlich bald ohnehin nicht mehr rentabel werden, dann normalisiert sich der Markt ganz schnell:
 

Thepunisher2403

PC-Selbstbauer(in)
was für ein beschissenes rumgeflexe

es gibt genug menschen, die vllt nicht den bestzahltesten job haben, oder vllt sogar ne familie mit allem drum und dran

da kann man nicht mal eben 2k+ € für ne 3090 verheizen

wenn du das geld hast und nix weiter damit anzufangen weißt bitte ok, aber andere des rumjammerns zu bezichtigen is einfach armseelig

wenn der preis dann auch noch 2-3x höher is als die UVP, sry aber dann is "jammern" wirklich in ordnung, denn man könnte sich die gebotene leistung für die UVP leisten, aber weil scalper und hardwarehändler den hals einfach nicht vollbekommen muss ich drauf verzichten? verstehe ...
Ja und dann muss man das einfach akzeptieren und fertig....
Ich hab auch eine Familie zu versorgen....
Wenn man schlau genug war der hat letztes Jahr in NVIDIA und amd Aktien investiert....
Wer nicht mit dem auskommt und bisschen was weg legen kann hat einfach Pech gehabt
Das is die Realität...
Wer nicht warten kann...
Also das ist ja mal wirklich eine Meinung auf niedrigstem Niveau und da kann ich meinem Vorredner Lowpinger und dem davor nur zustimmen.. und dann die Leute noch des jammerns oder des neids zu bezichtigen ist echt armseelig. Denn fakt ist die Preise sollten nicht so sein ob dich das jetzt interessiert oder nervt ist völlig egal. Das liegt an dem Cryptoboom ausgelöst durch die Pandemie und der Knappheit der Mikrochips. Also nichts was unter normalen Umständen einfach mal so passiert weil wie du sagst "fakt ist alles wird teurer". So ein blödsinn.

Zum Glück denken die meisten nicht so wie du. Aber da sieht man mal was Geld mit einem machen kann wenn man zuviel davon hat und sich keine Gedanken macht. Und ich spreche nicht von dem Kauf von überteurten Karten das kann jeder selbst entscheiden wieviel ihm das wert ist. Sondern von deiner Meinung die ja mal extrem zu wünschen übrig lässt. Aber viel Geld zu haben bedeutet ja auch nicht gleich das man sehr intelligent sein muss. Ach was ich bin wahrscheinlich nur neidisch was sonst :D
So hart ist aber nun mal die Realität....die manche nicht hören wollen...

Entweder man kann es sich leisten (wenn man sichs leisten will), man wartet oder man hat Pech mehr Möglichkeiten gibts nicht....

Natürlich ist das Jammern
Ich oder andere jammern doch auch nicht das man sich gewisse Dinge nicht leisten kann..

Ach nein es wurde nicht von gen zu gen teurer 🤣🤣
Ich erinnere euch nur mal an die 2080ti als NVIDIA mit nem viel höheren UVP um die Ecke kam aber naja 😅

Ach jetzt soll ich nicht intelligent ein interessant....
Scheinbar kennst mich wohl...
Nö ich hab nur aus mir was gemacht und das kann jeder wenn man will😉

Und nur mal so nebenbei wenn man richtig geschaut bekam man eine 3090 bis März zum launch Preis
 
Zuletzt bearbeitet:

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Ja und das ist aber meine freie Entscheidung ob ich bereit bin das zu zahlen oder eben nicht....
Wenn man es sich leisten kann warum also nicht....und wenn nicht hat man einfach pech gehabt...is hart aber die realität....
Ich jammer doch auch nicht rum das ich kein Porsche oder Mercedes S klasse fahre.....alles wird nun mal teurer....

Die Schuld bei anderen wieder zu suchen is heuchlerisch und billig....
Richtig dumm aus meiner Sicht , leisten kann ich mir das auch.
Aber auf die dauer machen alle damit die Preise kaput und am Ende will es keiner gewesen sein.

Ich kann es mir leisten ist auch sehr angeberisch und dazu auch noch Egoistisch tut mir leid ist aber so.
Also bestimmen die "Reichen" dann am Ende wer noch Spielen darf / kann weil sie es sich leisten können die Preise zu zerstören.
 

kombiv6

PC-Selbstbauer(in)
Richtig dumm aus meiner Sicht , leisten kann ich mir das auch.
Aber auf die dauer machen alle damit die Preise kaput und am Ende will es keiner gewesen sein.

Ich kann es mir leisten ist auch sehr angeberisch und dazu auch noch Egoistisch tut mir leid ist aber so.
Also bestimmen die "Reichen" dann am Ende wer noch Spielen darf / kann weil sie es sich leisten können die Preise zu zerstören.
Genau so! Ich könnte mir auch 10 3090 kaufen ohne mir iwo Geld zu pumpen, aber ich würde nicht 1 kaufen geschweige denn eine 3080 für mehr als 650€. Erstens am Vram gespart und dann noch versucht uns Gamer zu melken weil die Cryptoheinis komplett am eskalieren sind, jetzt gibts die Quittung, nach der Party gibts den Kater ;).
 

Thepunisher2403

PC-Selbstbauer(in)
Das ist doch völlig irrelevant ob es was bringt hier „rum zu jammern“. Ein Forum ist doch dafür da, Meinungen oder Gedanken auszutauschen. Jemanden zu unterstellen er/sie würde jammern finde ich einfach nicht richtig, nur weil man anderer Meinung ist. Und diese „tja dein Pech wenn du dir das nicht leisten kannst „ Einstellung ist jetzt auch nicht so schön. Meine Meinung!;-)
Meinungen auszutauschen ist ja auch okey und gut so... und ich bin auch froh das es diese Forums gibt.
Haben mir schon oft geholfen....
Das der Preis zu hoch ist darüber sind wir uns alle einig...
Nur das geht jetzt schon Monate lang und iwan muss man es mal gut sein lassen und aktzeptieren das es mommentan halt so ist...
Einfach abwarten und geduldig sein....
Wenn die Preise nicht runter gehen dann wartet man eben auf die nächsten Gen...
Zur nächsten Gen ist es ja auch nicht mehr solange....
Richtig dumm aus meiner Sicht , leisten kann ich mir das auch.
Aber auf die dauer machen alle damit die Preise kaput und am Ende will es keiner gewesen sein.

Ich kann es mir leisten ist auch sehr angeberisch und dazu auch noch Egoistisch tut mir leid ist aber so.
Also bestimmen die "Reichen" dann am Ende wer noch Spielen darf / kann weil sie es sich leisten können die Preise zu zerstören.
Eigentlich nicht denn jeder entscheidet immer noch selber was er mit seinem geld macht... den dafür gehen wir ja auch arbeiten...
und angeberisch ist das nicht denn du verdrehst hier die worte....
Ich sagte wenn man es sich leisten kann....(dann ist das auch legitim)

Natürlich bestimmen die Reichen das war schon immer egal in welchem bereich so läuft der Kapitalismus nun mal...
Da jetzt sich vieles in den digitalen bereich sich verschiebt trifft es halt jetzt auch uns aber so ist das nun mal...
Heißt nicht das ich das gut heiße aber ich wollte halt in 4k ultra@60 zocken...
 
Zuletzt bearbeitet:

Thepunisher2403

PC-Selbstbauer(in)
Genau so! Ich könnte mir auch 10 3090 kaufen ohne mir iwo Geld zu pumpen, aber ich würde nicht 1 kaufen geschweige denn eine 3080 für mehr als 650€. Erstens am Vram gespart und dann noch versucht uns Gamer zu melken weil die Cryptoheinis komplett am eskalieren sind, jetzt gibts die Quittung, nach der Party gibts den Kater ;).
das ist ja auch dein gutes recht und wenn du es dir nicht leisten willst ist das auch ok aber ich lass mir von niemandem vorschreiben was ich mit meinem erarbeiteten geld mache usw....

Ps: es gab die 3090 bis märz zu normalen launch preisen wenn man richtig geschaut hat
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Ich kann es mir leisten ist auch sehr angeberisch und dazu auch noch Egoistisch tut mir leid ist aber so.
Also bestimmen die "Reichen" dann am Ende wer noch Spielen darf / kann weil sie es sich leisten können die Preise zu zerstören.
Willkommen im Kapitalismus. Ich meine, es ist doch bei allen Produkten so, Deluxe-Modelle können sich nur reiche Menschen leisten. Und wenn etwas knapp wird dann wird es automatisch zum Luxus-Gut.
 

kombiv6

PC-Selbstbauer(in)
das ist ja auch dein gutes recht und wenn du es dir nicht leisten willst ist das auch ok aber ich lass mir von niemandem vorschreiben was ich mit meinem erarbeiteten geld mache usw....

Ps: es gab die 3090 bis märz zu normalen launch preisen wenn man richtig geschaut hat
Für mich klingt das nach MIMIMI, ich hab mir die Grafikkarte (Gigabyte 3090) viel zu teuer(oder auch nicht (mir auch völlig egal) gekauft und komm jetzt mit der ich lass mir doch von euch nix verbieten Schiene :haha:. Hier verbietet dir gar keiner was , geschweige denn das dir einer was vorschreiben will. Wir erklären hier nur das die Preise in Zukunft etwas mit Leuten wie dir zu tun haben werden.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Wir erklären hier nur das die Preise in Zukunft etwas mit Leuten wie dir zu tun haben werden.
Klar, viele Firmen (einschließlich grün&rot:D) haben mitbekommen, das bestimmte Produkte trotz einer nicht ganz unerheblichen Preiserhöhung gekauft werden.

Ergo bleibt man bei diesem Niveau oder versucht gar dies noch mehr auszuloten. Würde übrigens jeder hier tun. Wer was anderes behauptet, lügt einfach.

Oder würde es einer (aus welchem Grund auch immer) ablehnen für seine Arbeit 5€/h mehr zu verdienen. Keiner?

Thema geklärt;)

Gruß
 

kombiv6

PC-Selbstbauer(in)
Klar, viele Firmen (einschließlich grün&rot:D) haben mitbekommen, das bestimmte Produkte trotz einer nicht ganz unerheblichen Preiserhöhung gekauft werden.

Ergo bleibt man bei diesem Niveau oder versucht gar dies noch mehr auszuloten. Würde übrigens jeder hier tun. Wer was anderes behauptet, lügt einfach.

Oder würde es einer (aus welchem Grund auch immer) ablehnen für seine Arbeit 5€/h mehr zu verdienen. Keiner?

Thema geklärt;)

Gruß
Die haben nicht mitbekommen das irgendwas trotz Preiserhöhung gekauft wird, sondern haben Miner bedient nicht mehr und nicht weniger, PUNKT. Ohne die Miner wäre garnix gegangen.
Thema übrigens nicht geklärt ;)

Gruß
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Die haben nicht mitbekommen das irgendwas trotz Preiserhöhung gekauft wird, sondern haben Miner bedient nicht mehr und nicht weniger, PUNKT. Ohne die Miner wäre garnix gegangen.
Thema übrigens nicht geklärt ;)

Gruß
Klar, “die“ sind total bescheuert und leben immer noch in Höhlen:schief: Das Thema ist spätestens gegessen, seit es die erste Titan von Nvidia gab und gekauft wurde.

Wenn nicht schon eher. Die Miner tragen zum (preislichen) Problem bei, sind aber an der ganzen Misere nicht allein schuld...

Gruß
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Die haben nicht mitbekommen das irgendwas trotz Preiserhöhung gekauft wird, sondern haben Miner bedient nicht mehr und nicht weniger, PUNKT. Ohne die Miner wäre garnix gegangen.
Thema übrigens nicht geklärt ;)

Gruß
Sie haben auch Miner bedient. Aber nicht ausschließlich, sieht man an den Steamumfragen der letzten Monate, Ampere hat sich ungefähr gleich schnell verbreitet wie Turing in derselben Zeit.
 

kombiv6

PC-Selbstbauer(in)
Klar, “die“ sind total bescheuert und leben immer noch in Höhlen:schief: Das Thema ist spätestens gegessen, seit es die erste Titan von Nvidia gab und gekauft wurde.

Wenn nicht schon eher. Die Miner tragen zum (preislichen) Problem bei, sind aber an der ganzen Misere nicht allein schuld...

Gruß
Was hat das jetzt mit in Höhlen leben zu tun :haha: . Und das die bescheuert sind wen auch immer du meinst(wahrscheinlich die Miner ? Selber einer ? Deshalb so salzig ?) hast du behauptet nicht ich. Hab nicht gesagt das die allein Schuld sind aber wir hätten zumindest keine Preise jenseits der 3k € gesehen. Bescheuert sind halt die, die immer gleich kaufen zu jedem Preis um dann in der Signatur damit rumflexen zu können :lol:.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Nein es wurde letztens eine Preisliste veröffentlicht und da hat man gesehen, dass die Mondpreise nicht erst bei den Händlern anfangen, sondern schon vorher.

Bis die Karten zur UVP weggehen dauert es noch länger. Erstmal müssen die Händler ihre überteuerten Karten loswerden und dann müssen die auch noch die Karten zu normalen Einkaufspreisen bekommen.

DANN könnte man zur UVP rankommen. Aber bis dahin passiert noch einiges. Glaube im nächsten Herbst(-Lockdown) gehen die Preise wieder rauf.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ja weil die Händler auch nicht direkt von den Herstellern kaufen, sondern über Großhändler, die auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollten.
 

xlOrDsNaKex

Freizeitschrauber(in)
Ich weiß gar nicht was schlimmer ist, diese Neiddebatte oder den Fakt dass PCGH hier intransparent unmarkierte Werbung für die ganzen Webshops schaltet.

Anfangs verstand ich diese wöchentlichen Wasserstandmeldungen auf PCGH nicht, mittlerweile fällt es auf.....
Finde das nicht i.O.!
 

doedelmeister

Freizeitschrauber(in)
Die Händler bekommen die Grafikarten doch zur UVP und günstiger. Also jeder Preis über UVP ist Reingewinn für den Händler.
Nein. Das meinte ich vorher mit dem Blödsinn der hier ständig immer wieder wiederholt wird. Kein Händler und auch kein Großhändler bekommt irgend eine Karte auch nur nahe der UVP. Keine Ahnung wie hier manche auf diese Aussagen kommen.

In der Lieferkette verdienen auch aktuell noch alle ganz gut. Aber zum UVP kauft hier keiner ein. Aktuell bekommt man auch keine Ware nur ein Haufen "Billigkarten" wie die 1660.
 

compisucher

BIOS-Overclocker(in)
RTX 3070 UVP: 499€
RTX 3080 UVP: 699€

Gute Modelle mit Custom-Kühler sollten daher wieviel maximal kosten? Aktuell liegen die Preise noch immer mehrere hundert Euro über UVP und ich bin gespannt ob wir überhaupt noch Grafikkarten kaufen können werden wo der Preis im Bereich von maximal 100€ über UVP liegen wird.
Sehe ich genau so.
Zuschlagen werde ich erst wieder, wenn UVP oder darunter erreicht wurde.
Mein Zeugs reicht die nächsten 2-3 Jahre noch für meine persönlichen Bedürfnisse.
Lediglich der Basteldrang ist derzeit ausgebremst.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Ich weiß gar nicht was schlimmer ist, diese Neiddebatte oder den Fakt dass PCGH hier intransparent unmarkierte Werbung für die ganzen Webshops schaltet.

Anfangs verstand ich diese wöchentlichen Wasserstandmeldungen auf PCGH nicht, mittlerweile fällt es auf.....
Finde das nicht i.O.!
Normalerweise markieren die solche Threads als Werbung. Haben die wohl "vergessen". :ugly:
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
"Wer beabsichtigt eine Mittelklasse-GPU wie die Geforce RTX 3070 oder 3070 Ti zu bestellen, muss inzwischen weniger bezahlen. So gibt es die GeForce RTX 3070 Ti Phoenix LHR jetzt schon für 899 Euro, anstatt für 999 Euro"

MITTELKLASSE ?!? Anstatt 1000 € (!) "schon für" 900 € :wall:
Ja Nee, is klar ... :slap:

MfG Föhn.
Fakt ist die 3090 ist die stärkste Karte...
Yep, im Stromverbraten !! Da bin ich völlig bei Dir.
Und bei Rasterization Games (99,2 % aller Spiele) nur die 2. Wahl und das auch noch zum doppelten Preis.
 

Anhänge

  • 3090 550 Watt.jpg
    3090 550 Watt.jpg
    508,4 KB · Aufrufe: 19
  • 3090 630 Watt.jpg
    3090 630 Watt.jpg
    425,5 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:

Rocketeer67

PC-Selbstbauer(in)
also wenn die Preise weiter kontinuierlich so "rasant" fallen, dann sind wir wohl in ca. 2-4 Jahren mal bei UVP angekommen. Na das ist doch was! =)
 

Thepunisher2403

PC-Selbstbauer(in)
"Wer beabsichtigt eine Mittelklasse-GPU wie die Geforce RTX 3070 oder 3070 Ti zu bestellen, muss inzwischen weniger bezahlen. So gibt es die GeForce RTX 3070 Ti Phoenix LHR jetzt schon für 899 Euro, anstatt für 999 Euro"

MITTELKLASSE ?!? Anstatt 1000 € (!) "schon für" 900 € :wall:
Ja Nee, is klar ... :slap:

MfG Föhn.

Yep, im Stromverbraten !! Da bin ich völlig bei Dir.
Und bei Rasterization Games (99,2 % aller Spiele) nur die 2. Wahl und das auch noch zum doppelten Preis.
Und wieder lässt du Fakten außer acht....
Wir haben dir Fakten geliefert das die 3090 die schnellste Karte ist das is Fakt...

Also komm jetzt nicht so

Und ehrlich gesagt is mir der Verbrauch sowas von egal für mich zählt die Leistung
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Zuletzt bearbeitet:

rhalin

Freizeitschrauber(in)
Lager scheinen voll zu sein, ja.
Das bewegt die Händler aber nicht zu vernünftigen Preisen wie man gerade im Mindstar sieht.
Aber hey, immerhin versandkostenfrei :ugly:
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
Lager scheinen voll zu sein, ja.
Das bewegt die Händler aber nicht zu vernünftigen Preisen wie man gerade im Mindstar sieht.
Aber hey, immerhin versandkostenfrei :ugly:
yupp, lager sind voll, definitiv, aber bitte trotzdem nicht kaufen, solange nicht uvp erreicht ist, paar monate kann man ja noch warten, außerdem ist jetzt eh ferienzeit
 
Oben Unten