AMD Ryzen 3000: Neue Gerüchte zu technischen Eckdaten und Mainboards

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Ryzen 3000: Neue Gerüchte zu technischen Eckdaten und Mainboards

Wird schon krass, wenn das Ding wieder 1000€ weniger kostest, als der Intel, welcher aktuell bei 1700€ liegt.
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Ryzen 3000: Neue Gerüchte zu technischen Eckdaten und Mainboards

Der Score ist keine Überraschung wenn man das Ergebnis des ~65 Watt Samples mit acht Kernen auf der CES betrachtet. Der Sechzehnkerner dürfte diese 4,2GHz sogar bei ~105 Watt TDP halten können, da ja zu dem CES-Sample ja nur noch ein Core Chiplet dazukommt welches vielleicht 40 bis 45 Watt verbraucht (Das I/O-Die dürfte ja auch rund 20 Watt brauchen).

Der Score ist Hammer, aber hoffentlich wird Zen2 nicht nur eine Hammer Cinebench-CPU sondern auch was zum Zocken :D
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: AMD Ryzen 3000: Neue Gerüchte zu technischen Eckdaten und Mainboards

Die werden schon geil, 12 oder 16 Kerner mit abgeschaltetem SMT, was entweder in eine geringere Leistungsaufnahme umgemünzt werden kann, oder zu etwas höheren Taktraten (oder beides zusammen). 12 oder 16 echte Kerne werden gute Leistung bringen, auch mit Hinblick auf die Zukunft. Mindestens 4.5 GHz auf allen Kernen wären schon nice. Ich glaub nicht das man die Teile ohne wenn und aber auf 5GHz allcore prügeln kann, aber falls doch, ist Intel verloren für die nächste Zeit. Die von adored geleakten Preise sind auch zu gut um wahr zu sein, bald wissen wir ja mehr zum Glück.
 
Oben Unten