• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wolfenstein Youngblood im Benchmark-Test: Technisch beeindruckende Vulkan-Koop-Ballerei

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Der neue Treiber Adrenalin 19.7.5 mit Fixes für Wolfenstein ist draussen.
Jetzt aber schnellst möglich nachtesten!

AMD GPU.png
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Das ist wohl ein schlechter Witz! Als schnellste AMD CPU nehmt ihr einen 2700 und vergleicht ihn mit einem übertackteten 9900K
Hab ihr kein 3700X / 3900X mehr abgreifen können oder was soll das?
Ihr könnt ja gern so einseitig Testen, hab ich nichts dagegen dann müsst ihr beim nächten Test aber als schnellste Intel CPU einen i7 6700 gegen einen 3900X antretten lassen.
Aber ich hab so das Gefühl das es dazu nicht kommen wird. (Das nennt sich nicht gerade ausgewogene Berichterstattung)

intel vs amd.png
 

Teacup

PC-Selbstbauer(in)
Das ist wohl ein schlechter Witz! Als schnellste AMD CPU nehmt ihr einen 2700 und vergleicht ihn mit einem übertackteten 9900K
Hab ihr kein 3700X / 3900X mehr abgreifen können oder was soll das?
Ihr könnt ja gern so einseitig Testen, hab ich nichts dagegen dann müsst ihr beim nächten Test aber als schnellste Intel CPU einen i7 6700 gegen einen 3900X antretten lassen.
Aber ich hab so das Gefühl das es dazu nicht kommen wird. (Das nennt sich nicht gerade ausgewogene Berichterstattung)

Vielleicht hilft es das Forum ab 22:00 Uhr zu schließen. :rollen:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Danke :daumen:

Text unter dem Benchmark gelesen?
Was für eine Frage. :ugly:

Davon mal ab, ist das natürlich auch ein starkes Ding das ihr Kopierschutz bedingt nur so wenig HW innerhalb von 24H testet könnt. Ich muss ehrlich sagen da kann man ruhig auch mal konsequent sein und solch ein Spiel dann aus dem Testparcours rausschmeißen, so etwas sollte man eigentlich nicht unterstützen. ;)

MfG
 

sandworm

Freizeitschrauber(in)
Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und nun einen Durchlauf mit 3900X machen können. Gerade eingetragen.

Ich möchte mich bei euch bedanken das ihr den 3900X noch nachschieben konntet, das ist beileibe nicht selbstverständlich und eher etwas unerwartet.

Habe mit meinem letzten Beitrag vielleich auch etwas überreagiert. Der Test zielte ja auch weniger auf einen Leistungsvergleich zwischen AMD und Intel ab, sondern auf einen Generationsvergleich, Kern-Anzahl Vergleich aktueller als auch ältere Prozessoren.

Trotzdem vermittelthalt ein über 60% schnellerer Intel 9900K ein unbeabsichtigtes,schlechtes Bild und suggeriert das eine Intel CPU bei diesem Spiel überlegen ist.

Auch wenn es mein Avatar etwas anderes vermuten lässt möchte ich nicht das einer der beiden Hersteller bevorzugt wird.

Generell finde ich es aber sehr gut das ihr probiert auch ältere CPUs bzw. mit verschiedener Kernanzahl zu testen.

Aus den erwähnten Gründen werde ich daher versuchen mich in Zukunft etwas zurückzuhaltender zu äussern.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich möchte mich bei euch bedanken das ihr den 3900X noch nachschieben konntet, das ist beileibe nicht selbstverständlich und eher etwas unerwartet.

Habe mit meinemletzten Beitrag vielleich auch etwas überreagiert. Der Test zielteja auch weniger auf einen Leistungsvergleich zwischen AMD und Intelab, sondern auf einen Generationsvergleich, Kern-Anzahl Vergleichaktueller als auch ältere Prozessoren.
Du hättest nur die News richtig lesen müssen, in der die Gründe für die Salamitaktik erläutert wurden. ;)

MfG
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Wir haben das Spiel jetzt noch einige Stunden länger durchlebt, getestet und eine deutlich forderndere Stelle - für die CPU - gefunden. Weitere Benchmarks werden kommen, aber nicht schon diese oder nächste Woche.

MfG,
Raff
 
K

KrHome

Guest
besteht auch die möglichkeit ryzen mal mit hochgezüchteten RAM zu testen? ;-)
siehe zum Beispiel hier mit nen 3700x:
https://www.computerbase.de/forum/attachments/3800vs3200_qc_campgrounds-jpg.804412/

ryzen on steroids?
Das sind lächerliche 7% mehr Performance mit 18% schnellerem Ram im CPU Limit. Mit einer Intel CPU erreichst du genau die gleichen Zuwächse und bist dann wieder da wo du ursprünglich warst.

Woher kommt das, dass viele Leute glauben schenllerer Ram bringt nur bei AMD bessere Performance? Das war noch nie so.

Ebenes jenes Computerbase hat das sogar schon verglichen und kam zu genau dem eben genannten Ergebnis.
 

Zakuma

PC-Selbstbauer(in)
Das sind lächerliche 7% mehr Performance mit 18% schnellerem Ram im CPU Limit. Mit einer Intel CPU erreichst du genau die gleichen Zuwächse und bist dann wieder da wo du ursprünglich warst.

Woher kommt das, dass viele Leute glauben schenllerer Ram bringt nur bei AMD bessere Performance? Das war noch nie so.

Ebenes jenes Computerbase hat das sogar schon verglichen und kam zu genau dem eben genannten Ergebnis.

Tatsächlich ist es so das Ryzen mehr Zuwachs durch schnellen RAM hat wie Intel seine CPUs
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Das sind lächerliche 7% mehr Performance mit 18% schnellerem Ram im CPU Limit. Mit einer Intel CPU erreichst du genau die gleichen Zuwächse und bist dann wieder da wo du ursprünglich warst.

Die Aussage ist irgendwie lustig wenn man bedenkt, dass im Youngblood Test (um den es hier geht) der 9900k einmal Stock mit 2667er Ram und einmal auf 5GhzOC mit 3600er Ram gebencht wurde und dazwischen grademal 4% Differenz liegen.
Also dank OC UND schnellerem Ram :D. Da sind 7% nur durch Austausch des Rams doch garnicht so schlecht.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
Der Sprung von Zen+ auf Zen 2 ist echt beachtlich. Mich würde ein Test im CPU Limit mit Anno und StarCraft 2 auch noch interessieren wie sich Zen 2 schlägt
 

bynemesis

Software-Overclocker(in)
Das sind lächerliche 7% mehr Performance mit 18% schnellerem Ram im CPU Limit. Mit einer Intel CPU erreichst du genau die gleichen Zuwächse und bist dann wieder da wo du ursprünglich warst.

Woher kommt das, dass viele Leute glauben schenllerer Ram bringt nur bei AMD bessere Performance? Das war noch nie so.

Ebenes jenes Computerbase hat das sogar schon verglichen und kam zu genau dem eben genannten Ergebnis.

finde den zuwachs nicht so lächerlich.
zB.: 7% unterschied bei nen intel 9900k vs amd, kann für viele schon bedeuten: intel b4$h0rt alles weg.

;)
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Wir haben das Spiel jetzt noch einige Stunden länger durchlebt, getestet und eine deutlich forderndere Stelle - für die CPU - gefunden. Weitere Benchmarks werden kommen, aber nicht schon diese oder nächste Woche.

Welche Szene ist das?

Tatsächlich ist es so das Ryzen mehr Zuwachs durch schnellen RAM hat wie Intel seine CPUs

Tatsächlich ist das überhaupt nicht so.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
Die Aussage ist irgendwie lustig wenn man bedenkt, dass im Youngblood Test (um den es hier geht) der 9900k einmal Stock mit 2667er Ram und einmal auf 5GhzOC mit 3600er Ram gebencht wurde und dazwischen grademal 4% Differenz liegen.
Also dank OC UND schnellerem Ram :D. Da sind 7% nur durch Austausch des Rams doch garnicht so schlecht.

Glaube das die engine am Limit ist
 
Oben Unten