Star Citizen: Bengal Carrier aus Squadron 42 im PTU gesichtet

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Das "nichts" bezog sich auf SQ42. Ausserdems steht dann die Frage im Raum, wieso er bis 2020 meinte, Termine nennen zu können. Eine "Erleuchtung" nach X-Jahren Programmierdauer und 350 Millonen Dollar? Teurer Spaß.

Besser spät als nie.

Und der Vergleich zu CP 77 verbietet sich deswegen schon, weil es mittlerweile auf diversen Plattformen einigermaßen läuft und Addons geplant sind. Wo ist denn das Äquivalent von SQ42 dazu? Wenn wir schon vergleichen wollen?

Sage ja man kann es nicht direkt vergleichen. Es gibt einfach parallelen

Abgesehen davon mag CP77 langsam einigermassen spielbar sein.
Aber nur weil sie einige "Ziele" verworfen haben.

Schau dir die versprechen an wie Cp77 werden sollte.
Und dann schau das Spiel an.
Da wurde an einigen Punkten gestrichen, weil sis nicht gebacken bekommen haben.

Das ist ein weg wie man es machen kann.

Der andere Weg ist es keine kompromisse einzugehen und dafür evtl.. niemals fertig werden.

Genau da unterscheiden sich die beiden Spiele.

Welcher weg der bessere ist, da mögen die Meinungen auseinander gehen.


Wie gesagt eines Tages werden wir womöglich mehr Wissen.

Dann steht entweder ein fertiges Spiel da, ein unfertiges Spiel, oder CIG ist pleite.

Eine dieser 3 Möglichkeiten wird früher oder später eintretten. Dann Wissen wir mehr.
 

stolpi

PC-Selbstbauer(in)
...

SC ist eine nicht endenwollende Geschichte von Pleiten, Pech und Pannen.

...


Und das ist gut so! :what::ugly::D:daumen:

Das "Pleiten, Pech und Pannen" in einer Entwicklung passieren ist "normal" und sollte eigentlich jedem klar sein sonst bräuchte man ja nichts entwickeln sondern einfach nur die Schublade aufmachen...macht EA z.B. regelmäßig so und verkauft "dir" das denn als absoluten neuen Knüller. :stupid:
Wie soll auch Fortschritt funktionieren ohne "Erlaubnis" Fehler machen zu dürfen?

Und darum geben wir unser Geld und finanzieren diese Entwicklung, freuen uns über das bisher erreichte wo im Vorfeld vieles als Unmöglich prophezeit wurde.
Schön das es da keinen Publisher gibt/gab der alles nur runiert hätte. Jetzt können wir mit unseren Ego und ohne Ladebildschirm (außer am Anfang) quasi alles "begehen" und mit unseren Schiffe/Vehikel in andere Schiffe landen/absetzen und zusammen irgendwo hinspringen usw. usw.

Fast 700 Menschen sind inzwischen beschäftigt und nicht wenige davon haben eigene Familien. Die ~350 Millionen sind in meinen Augen hier definitiv besser investiert als in einen "Hamburger für alle" Vorschlag.
Btw: wir sollten eh alle viel weniger Fleisch konsumieren und nicht andersherum.:)




Viele Grüße,
stolpi
 

Realitiy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ähem, bei allem Respekt, aber bis jetzt sehe ich nichts "Unmögliches", geschweige denn irgendwas, was dem Gegenwert von 350 Millionen Dollar und x-Jahren Programmierzeit entspricht.
 

stolpi

PC-Selbstbauer(in)
Ähem, bei allem Respekt, aber bis jetzt sehe ich nichts "Unmögliches", geschweige denn irgendwas, was dem Gegenwert von 350 Millionen Dollar und x-Jahren Programmierzeit entspricht.

...vielleicht weil du nichts "sehen" möchtest?

Ich kenne kein anderes Spiel was ähnliches bietet und man vielleicht als Grundlage nehmen könnte (diese tolle "Schublade").


Kleine Hilfestellung:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.




Viele Grüße,
stolpi
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
In 10 Jahren... das ist so absolut lächerlich!

Und das traurige daran ist, dass das durchaus realistisch eingeschätzt ist.

Bis dahin wird ein rein von einer KI entwickeltes Spiel SC wahrscheinlich sogar schon überholt haben...

Naja vielleicht gehts auch nur 5 Jahre oder so. Ich denke SQ42 dürfte in 2-3 Jahren kommen. Aber bis dann das MMORPG Star citizen fertig wird. Da kann man locker noch paar Jahre anhängen. Ich halte 10 Jahre für durchaus realistisch.

Aber ganz ehrlich ich habe kein schimmer wie lange es noch geht. Vermutlich weis es ja nichtmal CR.

"Es ist fertig wenn es fertig ist"
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Aber ich.
So lange, wie die Barren rollen.
Ist doch gut. Und auch normal heutzutage!

Eigentlicj ist ja heute nie ein Spiel einfach fertig.

Die Zeiten wo man ein "fertiges" Spiel aif CD in den Rechner schob und installiert hat, sind lange vorbei.

Heute bekommt jedes Spiel noch ettliche Patches auch nach Release.

"Game as a Service" nennt sich der Spass.

Und SC wird da keine Ausnahme bilden.

Sprich vermutlich wird es also niemals "fertig"

Aber das brauchts auch nicht.
Solange es immer weiterentwickelt und verbessert wird. Und dabei immer mehr Spass macht, dürfen sie gerne auch noch 50 Jahre entwickeln!

Dann bin ich auch gerne bereit zwischendurch etwas für ihre Arbeit zu bezahlen.
 

Realitiy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Alles eine Frage der Bewertung. Aber solange es Idealisten wie dich und Stolpi gibt, besteht ja noch die Hoffnung das CR irgendwann irgendwas abliefert.

Wir werden es beobachten.

In diesem Sinne

alle einen schönen Vatertag.
 

Yenee

Software-Overclocker(in)
Das "nichts" bezog sich auf SQ42. Ausserdems steht dann die Frage im Raum, wieso er bis 2020 meinte, Termine nennen zu können. Eine "Erleuchtung" nach X-Jahren Programmierdauer und 350 Millonen Dollar? Teurer Spaß.

Und der Vergleich zu CP 77 verbietet sich deswegen schon, weil es mittlerweile auf diversen Plattformen einigermaßen läuft und Addons geplant sind. Wo ist denn das Äquivalent von SQ42 dazu? Wenn wir schon vergleichen wollen?
Dann bringe uns hier endlich den Nachweis, das Chris Roberts 2020 Termine zu SC oder SQ42 genannt hat! Ein "wir planen, im 3.Quartal eine (interne) Beta zu SQ42" ist jedoch keine Terminnennung, sondern ein Absichtsbekenntnis, das jedoch keine bindende Aussage ist!
Eine Beta war für Spieler ohnehin nie vorgesehen, nur für eigene Mitarbeiter. Jedoch gab es von Chris Roberts im letzten Jahr dazu KEINEN Termin.
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Dann bringe uns hier endlich den Nachweis, das Chris Roberts 2020 Termine zu SC oder SQ42 genannt hat! Ein "wir planen, im 3.Quartal eine (interne) Beta zu SQ42" ist jedoch keine Terminnennung, sondern ein Absichtsbekenntnis, das jedoch keine bindende Aussage ist!

Das macht die Sache nicht besser, sondern schlimmer.

Wird von einem Entwickler ein definitiver Termin genannt, kann man davon ausgehen, dass der Hersteller im Allgemeinen davon ausgeht, dann abliefern zu können. Wird dann nochmal verschoben, handelt es sich noch um Details, die nicht stimmen, während das Versprochene aber im großen und ganzen fertig ist.
Ein "wir planen" oder ein "it's done, when it's done" oder - im Fall von Chris Robber - eigentlich ein "wir releasen nicht, so lange die Barren fließen!" lässt einen dahingehend allerdings alles andere als optimistisch sein. Dann ist der Tag X noch in weiter, weiter Ferne.

Während es bei guter Projektplanung einen Grobplan gibt, der mit fortschreitender Zeit immer konkreter wird, ist bei SC das genaue Gegenteil der Fall: Es wird immer unkonkreter, am Ende werden schon nicht mal mehr Termine genannt.

Was für ein Zirkus, es hat wirklich schon Unterhaltungswert.
 

lextul

Schraubenverwechsler(in)
Wow, hier kann man sich ja ganz schön rein steigern. Es ist nen Spiel, besser gesagt es wird ein Spiel. Wer jetzt Bock auf die buggy Alpha hat, kauft für 50€ das billigste Paket und wer noch unsicher ist wartet halt. Wo ist das Problem.
Kostenlos kann man demnächst wieder in der FreeFlight Week rein schnupern.
Ich spiele alle paar Wochen ein paar Stunden und wenns in ein paar Jahren hin haut wirds cool, und wenns nicht hin haut hat mans wenigstens versucht.
Worauf ich keinen Bock hab, ist in versauter Release wie: Fallout 76, Anthem, Cyberpunk, Crycible oder No Mans Sky, daher finde ich symphatisch wie CR das mit deadlines macht. Ich respektiere wenn das jemand anders sieht, man sollte sich nur fragen, ob man sich nicht zu sehr rein steigert. Gibt echt wichtigere Dinge über die man sich ärgern kann, als ein Computerspiel.
 

Realitiy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann bringe uns hier endlich den Nachweis, das Chris Roberts 2020 Termine zu SC oder SQ42 genannt hat! Ein "wir planen, im 3.Quartal eine (interne) Beta zu SQ42" ist jedoch keine Terminnennung, sondern ein Absichtsbekenntnis, das jedoch keine bindende Aussage ist!
Eine Beta war für Spieler ohnehin nie vorgesehen, nur für eigene Mitarbeiter. Jedoch gab es von Chris Roberts im letzten Jahr dazu KEINEN Termin.
Hör doch endlich auf mit deiner Haarspalterei. SQ42 stand laut CR mehrfach angeblich vor der Beta und das geseiere nach den Verschiebungen war einfach unerträglich. Wenn du alles fressen willst, was CR dir vorsetzt ist das deine Sache, ich tu es nicht.

Für mich bestehen die Aussagen zu SQ42 aus tarnen, täuschen und verpissen. Belege findest in jeden Interview von CR.

Und dann immer diese Verteidigungsgesabbel von den Hardcorefans. Beweise dies, beweise das blah blah blah. Für mich ist der Zustand der Alpha und das verweigern jedweder werthaltiger Information zu SQ42 nach X-Jahren (X Jahre deswegen, weil ich dann wieder beweisen soll, wann das eigentliche programmieren anfing) und nach X Millionen ( x-Millionen, weil ich sonste wieder beweisen soll, das ich die CIG-Buchhaltung kenne.) Beweis genug.

Wann kommt den die tolle Alpha 4.0 respektive deren Inhalte. Oh, sorry, das ich danach Frage, war ja kein Termin, sondern eher so eine gefühlte Ahnung von CR.

Bin jetzt schon auf Robertsche Weihnachtsmärchen des Spieleerlösers gespannt, warum er die in Knebels Video die (äh, ja wie sage ich das jetzt) möglicherweise für realitischen gehalten Mindestziele um längen verfehlt hat.

Beweise du mir erstmal das Herr Roberts auch nur Ansatzweise irgendwas zur avisierten Absichtsbekenntnis liefern kann, ausser Schiffe die er verhämmert.

Aber stimmt ja, er macht keine Termine mehr, ausser Verkaufsevents.

Was muss eigentlich passieren, damit Ihr aufhört euch die Welt schön zu reden. Allein das Wort "Absichtsbekenntnis" zeigt doch schon , wie man sich Mental verbiegen kann. Glaub was du willst, aber komme mir nicht mit dem Robertschen "schönsprech".
 
Zuletzt bearbeitet:

Yenee

Software-Overclocker(in)
Hör doch endlich auf mit deiner Haarspalterei. SQ42 stand laut CR mehrfach angeblich vor der Beta und das geseiere nach den Verschiebungen war einfach unerträglich. Wenn du alles fressen willst, was CR dir vorsetzt ist das deine Sache, ich tu es nicht.

Für mich bestehen die Aussagen zu SQ42 aus tarnen, täuschen und verpissen. Belege findest in jeden Interview von CR.

Und dann immer diese Verteidigungsgesabbel von den Hardcorefans. Beweise dies, beweise das blah blah blah. Für mich ist der Zustand der Alpha und das verweigern jedweder werthaltiger Information zu SQ42 nach X-Jahren (X Jahre deswegen, weil ich dann wieder beweisen soll, wann das eigentliche programmieren anfing) und nach X Millionen ( x-Millionen, weil ich sonste wieder beweisen soll, das ich die CIG-Buchhaltung kenne.) Beweis genug.

Wann kommt den die tolle Alpha 4.0 respektive deren Inhalte. Oh, sorry, das ich danach Frage, war ja kein Termin, sondern eher so eine gefühlte Ahnung von CR.

Bin jetzt schon auf Robertsche Weihnachtsmärchen des Spieleerlösers gespannt, warum er die in Knebels Video die (äh, ja wie sage ich das jetzt) möglicherweise für realitischen gehalten Mindestziele um längen verfehlt hat.

Beweise du mir erstmal das Herr Roberts auch nur Ansatzweise irgendwas zur avisierten Absichtsbekenntnis liefern kann, ausser Schiffe die er verhämmert.

Aber stimmt ja, er macht keine Termine mehr, ausser Verkaufsevents.

Was muss eigentlich passieren, damit Ihr aufhört euch die Welt schön zu reden. Allein das Wort "Absichtsbekenntnis" zeigt doch schon , wie man sich Mental verbiegen kann. Glaub was du willst, aber komme mir nicht mit dem Robertschen "schönsprech".
Du solltest sachlich und bei den Fakten bleiben, wenn man dich ernst nehmen soll. Du eierst hier seit 2 Seiten und gefühlt drei Dutzend Kommentaren nur rum.
Du behauptest, das Chris Roberts letztes Jahr noch meinte, Termine (für SQ42) nennen zu können. Fragt man dich da nach einem Nachweis, weichst du aus und gehst mit anderen Sachen in den Angriff!
Roberts hat seit 2019 gar keine Termine mehr genannt und es war nie von einer Beta bei SQ42 (soweit es Backer betrifft) die Rede.
Damit rede ich mir meine Welt nicht schön (mich interessiert SQ42 nicht wirklich), und das Wort "Absichtsbekenntnis" ist ein normales Wort, das man auch nur anzuwenden können muss! Wenn ich z.B. sage, das ich dieses Jahr in der Ostsee baden werde, habe ich weder einen Termin für meine Badeabsicht genannt noch habe ich damit ausgesagt, das ich das um jeden Preis machen werde!
Benutze deinen Kopf, BEVOR du etwas kommentierst, und komme endlich von deiner Aggro-Schiene runter, sonst wird über kurz oder lang niemand mehr auf deine Kommentare eingehen, denn eine sachliche Diskussion ist auf deiner Ebene so nicht möglich!
Also bleibe sachlich oder rede mit dir selber!
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Hör doch endlich auf mit deiner Haarspalterei. SQ42 stand laut CR mehrfach angeblich vor der Beta und das geseiere nach den Verschiebungen war einfach unerträglich. Wenn du alles fressen willst, was CR dir vorsetzt ist das deine Sache, ich tu es nicht.

Für mich bestehen die Aussagen zu SQ42 aus tarnen, täuschen und verpissen. Belege findest in jeden Interview von CR.

Und dann immer diese Verteidigungsgesabbel von den Hardcorefans. Beweise dies, beweise das blah blah blah. Für mich ist der Zustand der Alpha und das verweigern jedweder werthaltiger Information zu SQ42 nach X-Jahren (X Jahre deswegen, weil ich dann wieder beweisen soll, wann das eigentliche programmieren anfing) und nach X Millionen ( x-Millionen, weil ich sonste wieder beweisen soll, das ich die CIG-Buchhaltung kenne.) Beweis genug.

Wann kommt den die tolle Alpha 4.0 respektive deren Inhalte. Oh, sorry, das ich danach Frage, war ja kein Termin, sondern eher so eine gefühlte Ahnung von CR.

Bin jetzt schon auf Robertsche Weihnachtsmärchen des Spieleerlösers gespannt, warum er die in Knebels Video die (äh, ja wie sage ich das jetzt) möglicherweise für realitischen gehalten Mindestziele um längen verfehlt hat.

Beweise du mir erstmal das Herr Roberts auch nur Ansatzweise irgendwas zur avisierten Absichtsbekenntnis liefern kann, ausser Schiffe die er verhämmert.

Aber stimmt ja, er macht keine Termine mehr, ausser Verkaufsevents.

Was muss eigentlich passieren, damit Ihr aufhört euch die Welt schön zu reden. Allein das Wort "Absichtsbekenntnis" zeigt doch schon , wie man sich Mental verbiegen kann. Glaub was du willst, aber komme mir nicht mit dem Robertschen "schönsprech".

Du legst dir deine Welt ja auch aus, wie du gerade magst.

Du siehst in mir oder anderen, welche das kleinste Positive sehen in der Entwicklung von SC, ja direkt alles Hardcore fans, welche sich alles schön reden.

Ich sehe in dir aber genauso einfach nen Hardcore hater, welcher sich alles an SC schlecht redet.

So kommts hier jedenfalls rüber.

Ich bin weder Hardcore fan, noch finde ich alles gut was CIG oder CR die letzen Jahre alles getrieben haben.

Aber wer sich mit dem Spiel ein bisschen intensiver befasst, der merkt, das die Entwicklung von SC langsam aber stetig vorangeht!

Das hat überhaupt nichts damit zutun ob und wieviel Geld fliesst.

Das ligt einfach daran das es viele "Probleme" zu lösen gilt.

Du wirfst CR einfach nur vor ein geldgieriger Sack zu sein, der nie die Absicht hat ein Spiel zu releasen.

Aber dazu gibt es 0 aber wirklich gar keine Anzeichen oder Beweise.
 

Realitiy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du solltest sachlich und bei den Fakten bleiben, wenn man dich ernst nehmen soll. Du eierst hier seit 2 Seiten und gefühlt drei Dutzend Kommentaren nur rum.
Du behauptest, das Chris Roberts letztes Jahr noch meinte, Termine (für SQ42) nennen zu können. Fragt man dich da nach einem Nachweis, weichst du aus und gehst mit anderen Sachen in den Angriff!
Roberts hat seit 2019 gar keine Termine mehr genannt und es war nie von einer Beta bei SQ42 (soweit es Backer betrifft) die Rede.
Damit rede ich mir meine Welt nicht schön (mich interessiert SQ42 nicht wirklich), und das Wort "Absichtsbekenntnis" ist ein normales Wort, das man auch nur anzuwenden können muss! Wenn ich z.B. sage, das ich dieses Jahr in der Ostsee baden werde, habe ich weder einen Termin für meine Badeabsicht genannt noch habe ich damit ausgesagt, das ich das um jeden Preis machen werde!
Benutze deinen Kopf, BEVOR du etwas kommentierst, und komme endlich von deiner Aggro-Schiene runter, sonst wird über kurz oder lang niemand mehr auf deine Kommentare eingehen, denn eine sachliche Diskussion ist auf deiner Ebene so nicht möglich!
Also bleibe sachlich oder rede mit dir selber!
Du verweigerst dich schlicht und ergreifend diverser offensichtlicher Fakten. Ich habe nie behaupter, er hätte einen Termin für die Backer genannt. Dennoch wurden mindestens schon 2 x Termine für eine Beta genannt. Dieses " soweit es Backer betrifft" ist doch wieder genauso eine haarspalterischen Nebelkerze. Beta, ist Beta, ob mit oder ohne Backer oder für den heiligen Geist. Und genau diese vermeintliche Beta in Verbindung mit der Alpha 4.0 wurde allen Kritkern mit Vergnügen in unzähligen Diskussionen um die Ohren gehauen als Beleg für die zuverlässigkeit von Cig. Genau bis zu dem Tag als das "Absichtsbekenntnis" bei beiden nicht mehr zu halten war.

Was bis zu diesem Punkt nicht wirklich schlimm war. Kann passieren. Aber was CR danach rausgehauen hat an Erklärungen, Erläuterungen, Roadmap zu Roadmap etc war nur noch gruselig. Und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Deine Badeabsicht in allen ehren, aber bei Cig klang das schon etwas anders. Was auch in anderen Foren bis zum Exzess diskutiert und belegt wurde. Wobei das Thema eigentlich durch ist. Die Frage ist, was ist Heute? Heute beklatschen wir einen Bengalkreuzer und dürfen über die größe, Besatzung und Anzahl der Räume der spekulieren. Das tröstet sicher über die unzähligen Verschiebungen und Versprechungen hinweg.

Ihr habt schon Recht. In SC gibt es immer wieder spannendes zu entdecken.
Du legst dir deine Welt ja auch aus, wie du gerade magst.

Du siehst in mir oder anderen, welche das kleinste Positive sehen in der Entwicklung von SC, ja direkt alles Hardcore fans, welche sich alles schön reden.

Ich sehe in dir aber genauso einfach nen Hardcore hater, welcher sich alles an SC schlecht redet.

So kommts hier jedenfalls rüber.

Ich bin weder Hardcore fan, noch finde ich alles gut was CIG oder CR die letzen Jahre alles getrieben haben.

Aber wer sich mit dem Spiel ein bisschen intensiver befasst, der merkt, das die Entwicklung von SC langsam aber stetig vorangeht!

Das hat überhaupt nichts damit zutun ob und wieviel Geld fliesst.

Das ligt einfach daran das es viele "Probleme" zu lösen gilt.

Du wirfst CR einfach nur vor ein geldgieriger Sack zu sein, der nie die Absicht hat ein Spiel zu releasen.

Aber dazu gibt es 0 aber wirklich gar keine Anzeichen oder Beweise.
Du solltest versuchen auf einer Sachebene zu bleiben. Ich habe ja schon öfters erlebt, das konstruktive Kritik als persönlicher Angriff wahrgenommen wird.

Aber eins nach dem anderen.

1. Kein Fan oder Unterstützer kann für den Zustand von SC oder SQ42 was. Wieso fühlt Ihr euch eigentlich immer so persönlich angegegangen.

2. Ja, ich finde das sich SC und SQ42 Fans einiges schönreden. Aber das Recht dazu haben sie und es ist nur meine Meinung

3. Ich habe nie in Abrede gestellt, das CIG Programmiert und das es erkennbar Fortschritte in SC gibt.

4. Das mit den Problemen stimmt. Ich denke es sind so ziemlich unendlich viele und CR hat nicht Ansatzweise eine Idee wie er sie lösen soll. Das erklärt auch die Geheimnistuerei um SQ42 sowie die Unfähigkeit sich zum Thema Servermeshing, Icashing und Fertigstellung des ersten Sonnensystems qualitativ zu äussern.

5. Ob CR ein geldgieriger Sack ist, vermag ich nicht zu beurteilen, das sind im Zweifelsfall die meisten von uns, aber das er nicht die Absicht hat, SC zu veröffentlichen, habe ich nie geschrieben.

6. Und das ist genau die Strategie der Fans mit Kritikern umzugehen. Einer Inhaltliche Auseinandersetzung auszuweichen, sondern daraus eine persönliche Auseinandersetzung aufgrund einer fatalen Argumentationsschwäche zu machen, die dann zwingend in der Abwertung des anderen enden muss um das eigene Weltbild aufrecht zu erhalten. .

Das bedeutet, das man seine Kompetenz in Frage stellt und ihm Dinge in den Mund legt, wogegen man argumentiert, die aber so nie gefallen sind.

Du bist schon mehrfach auf keines meiner Argumente eingegangen und hast Dinge in den Raum gestellt, von denen ich das Gegenteil behauptet habe.

Klar programmiert CIG. Irgendwas müssen die Leute ja tun. Und irgendwas kommt immer dabei raus. Die Frage ist nur was, und wieviel Zeit und Geld es noch braucht, bis es der Mehrheit der Backer reicht.

Wie gesagt, bleiben wir alle Locker und warten wir auf die Robertsche Weihnachtsbotschaft, warum wieder sovieles nicht geklappt und funtioniert hat. Als Geschenk ist eine neue Roadmap mit vielen wundervollen "Absichtsbekenntnissen" garantiert weil er ja nur das beste will und nicht spoilern möchte. Gemeinsam begrüßen wir dann 2022 mit einem donnernden "its, done when its done".

Gute Einstimmung für Karneval.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
@Realitiy : ich bin nicht sicher, wer hier immer irgendwelche Argumente erfindet und umdreht. Möge es jeder für sich selbst entscheiden.

Hat kein Sinn hier weiter drüber zu diskutieren. Eigentlich solls hier um den Bengal Carrier gehen.

Also zurück zum Thema.

Die Performamce bei gestrigen Playtest, lässt noch etwas zu wünschen übrig. Aber das Teil sieht einfach Geil aus!

Sind wir gespannt ob sie die Performance in ner Woche noch etwas aufdrehen können. Oder obs ne Bengal.Carrier Diashow wird xD
 
Oben Unten