• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen: Bengal Carrier aus Squadron 42 im PTU gesichtet

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Citizen: Bengal Carrier aus Squadron 42 im PTU gesichtet

Im Online-Weltraumspiel Star Citizen aus dem Hause Cloud Imperium sollen Fans den Bengal Carrier, ein sehr großes Raumschiff, im Public Test Universe (PTU) entdeckt haben. Spieler, die keinen Zugriff aufs PTU haben, haben die Möglichkeit, den Bengal Carrier während der Invictus Launch Week zu begutachten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Star Citizen: Bengal Carrier aus Squadron 42 im PTU gesichtet
 

Jahtari

BIOS-Overclocker(in)
was heisst "sollen [...] entdeckt haben"...

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Der war ja auch kaum zu übersehen :)

Da er riesig ist.

Dazu wurden überall auf den Planeten Monitore und Plakate hingestellt, die dessen kommen vorausgesagt haben.

Richtig geiler Event!

Kann ich allen interessierten nur empfehlen!
 

GSI_Kowalski

Schraubenverwechsler(in)
Bis jetzt ist der Bengal Carrier das größte Raumschiff in Star Citizen, es seien aber zwei Alien-Raumschiffe in Planung, die den Bengal Carrier in der Größe überbieten werden.

So nicht richtig. Neben dem Bengal gibt es noch den Retribution-class super dreadnought, der sich im Bereich der 3.000 m Länge befindet und den Indefatigable-class Battleship. Beide Klassen gebaut, um gegen die Vanduul standzuhalten. Der Bengal ist eher "klein".
 
Zuletzt bearbeitet:

phoenixxl

Komplett-PC-Käufer(in)
Wie tot oder lebendig ist Star Citizen denn?
Wenn nächstes Jahr die RX 7000er kommen, dann könnte ich das Spiel vermutlich flüssig darstellen und prinzipiell interessiert mich das Genre. Aber man hat nicht unbedingt ein gutes Gefühl, da das Spiel einfach nicht veröffentlicht wird.
Dabei könnte man das Spiel nach 10 Jahren mMn durchaus polieren und veröffentlichen und weiter Geld für DLCs sammeln - oder Add-Ons wie das zu Zeiten von Diablo 2, Lord of Destruction noch hieß.

Jedenfalls würde ich Squadron 42 wirklich gerne testen. Das Spiel hat jetzt allerdings meines Wissens nach 7 Jahre Verspätung und ist damit auf dem Level des Berliner Flughafens...
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Habe mir fest vorgenommen erst wieder ein zu loggen wenn endlich meine Ares-Ion zum Fliegen im PU bereit steht. Das soll angeblich Q3/21 sein ... schaun mer mal. Bis dahin habe ich nur minderwertigen "Ersatz" zur Verfügung und Bergbau "üben" sehe ich nicht ein solange das Sys nicht vollständig ist.
 

Bobbelix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@phoenixxl selbst mit ner RX7000 wirst du nächstes Jahr bestimmt kein flüssiges Spielen erleben können. Es liegt auch momentan nur an den Servern und an dem ungepolishten Alphastatus, dass es bei dem einem gut (40-60 FPS) und bei dem anderen schlechter läuft.
Aber....und daran erkennt man, dass du über SC nicht informiert bist....man kann es bereits spielen und ein wenig poliert wird es ebenso. Es kommt zwar langsam, aber stetig, mehr Content rein.

@NatokWa Hurricane und SuperHornet sind minderwertiger Ersatz?!? Ähem....tja. Ich glaube du erwartest zu viel von der Ares.
 

woerli

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie tot oder lebendig ist Star Citizen denn?
Trotz des Alpha-Status ist es sehr lebendig, die Spielerzahlen steigen fortlaufend.
Aber merkentut man es nur an der wachsenden Community, da die Server noch auf 50 Personen begrenzt sind. Du bist quasi immer auf einem "vollen" Server nach aktuellen Maßstäben.

Gibt schon sehr viel zu entdecken und durch die Persistenz, die es jetzt shcon gibt, lohnt sich sogar schon das ingame-Geldverdienen und ingame-Schiffe kaufen, da nicht jedes Mal bei einem Patch wieder alles weg ist. (kann trotzdem noch zu angekündigten Resets kommen, gab es aber seit einem Jahr nicht mehr).

Auch wenn man schon viel Zeit drin verbringen kann, es ist nachwievor eine Alpha mit Bugs!

Bei Interesse an einem Referal Code bitte PN an mich. Glaube aktuell gibts sogar eine Aktio, wo man beim Anmelden mit Referal Code eine Aurora extra geschenkt bekommt (nur, wenn der Referal Code des Spenders noch nicht von einem anderen verwendet wurde, was bei mir im Aktionszeitraum noch nciht der Fall war).
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Wie tot oder lebendig ist Star Citizen denn?
Wenn nächstes Jahr die RX 7000er kommen, dann könnte ich das Spiel vermutlich flüssig darstellen und prinzipiell interessiert mich das Genre. Aber man hat nicht unbedingt ein gutes Gefühl, da das Spiel einfach nicht veröffentlicht wird.
Dabei könnte man das Spiel nach 10 Jahren mMn durchaus polieren und veröffentlichen und weiter Geld für DLCs sammeln - oder Add-Ons wie das zu Zeiten von Diablo 2, Lord of Destruction noch hieß.

Jedenfalls würde ich Squadron 42 wirklich gerne testen. Das Spiel hat jetzt allerdings meines Wissens nach 7 Jahre Verspätung und ist damit auf dem Level des Berliner Flughafens...

Naja ein solches Projekt braucht seine Zeit!

Wer sich ein wenig mit dem Spiel und dessen Technik auseinadersetzt, versteht warum es so lange dauert, wie es eben dauert.

Star Citizen ist ein einmaliges Projekt, das mit nichts verglichen werden kann!

Aber es geht in die richtige Richtung in letzter Zeit. Vieles hängt von icache und co ab. Ob sie das hinbekommen.
@phoenixxl selbst mit ner RX7000 wirst du nächstes Jahr bestimmt kein flüssiges Spielen erleben können. Es liegt auch momentan nur an den Servern und an dem ungepolishten Alphastatus, dass es bei dem einem gut (40-60 FPS) und bei dem anderen schlechter läuft.

Also ich spiele mit meiner 3090 und empfinde die 3.13 sehr flüssig 40-80 fps... was für ein solches Game wo man grosse Raumschiffe fliegt, wirklich ausreichend ist.

Habe eigentlich nie das Gefühl, dass es jetzt irgendwie rukelig oder unspielbar wäre.

3090+ g-sync Monitor genügt absolut für 4K alles auf Ultra.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bobbelix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich spiele mit meiner 3090 und empfinde die 3.13 sehr flüssig 40-80 fps... was für ein solches Game wo man grosse Raumschiffe fliegt, wirklich ausreichend ist.

Habe eigentlich nie das Gefühl, dass es jetzt irgendwie rukelig oder unspielbar wäre.

3090+ g-sync Monitor genügt absolut für 4K alles auf Ultra.
Nicht falsch verstehen. Grundsätzlich bin ich im Solospiel oder maximal in kleinen Gruppen sehr zufrieden mit der Performance solange man sich außerhalb bestimmter Ballungsgebiete aufhält. Aber bei größeren Ansammlungen zwingt man den Server doch schnell in die Knie. Da sieht man als Fan darüber hinweg, aber gegenüber Kritikern ist das schwer zu verteidigen.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Nicht falsch verstehen. Grundsätzlich bin ich im Solospiel oder maximal in kleinen Gruppen sehr zufrieden mit der Performance solange man sich außerhalb bestimmter Ballungsgebiete aufhält. Aber bei größeren Ansammlungen zwingt man den Server doch schnell in die Knie. Da sieht man als Fan darüber hinweg, aber gegenüber Kritikern ist das schwer zu verteidigen.
Das ligt ja an der aktuellen Technik... genau darum hängt ja so viel von Icache und Servermeshing ab.

Deren Erfolg oder scheitern werden massgebend dafür verantwortlich sein, ob SC so realisiert werden kann wie geplant oder nicht.

Wenn sie das nicht hinbekommen werden wir nie ein Javelin sehen ohne das es zur Diashow wird!
 

twinbeat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja ein solches Projekt braucht seine Zeit!
Wer sich ein wenig mit dem Spiel und dessen Technik auseinadersetzt, versteht warum es so lange dauert, wie es eben dauert.
Star Citizen ist ein einmaliges Projekt, das mit nichts verglichen werden kann!

Also ich spiele mit meiner 3090 und empfinde die 3.13 sehr flüssig 40-80 fps... was für ein solches Game wo man grosse Raumschiffe fliegt, wirklich ausreichend ist.

Wenn das jemand am Ruder stände der Ahnung von Projektentwicklung hätte wäre auch dieses Projekt inzwischen zumindest mal in den Startlöchern. Aber das Chris Roberts keiner ist dem man ein Projekt anvertrauen will wenn man auch fertig werden will ist ja nichts Neues. Der musste schon bei den Wing Commander-Sachen vom Publisher gezwungen werden zum Ende zu kommen.

Und runter auf 40 FPS mit einer 1600-Euro-Grafikkarte? Das "genügt"? Nein... das ist lächerlich wenn kein Raytracing genutzt wird.
Das sieht jetzt aktuell schon nicht mehr grandios aus wie zu Anfang sondern nur noch gut. Wenn noch weitere 5 Jahre vergehen kräht kein Hahn mehr nach der Grafik von SC.

Bin Backer der 1. Stunde weil ich die ganze Wing Commander-Saga schon in Kindheitstagen verschlungen habe. Aber was SC angeht habe ich inzwischen jede Hoffnung verloren das das mal mehr wird als eine grandiose Techdemo mit vereinzelten Gameplay-Elementen. :(
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Wenn das jemand am Ruder stände der Ahnung von Projektentwicklung hätte wäre auch dieses Projekt inzwischen zumindest mal in den Startlöchern. Aber das Chris Roberts keiner ist dem man ein Projekt anvertrauen will wenn man auch fertig werden will ist ja nichts Neues. Der musste schon bei den Wing Commander-Sachen vom Publisher gezwungen werden zum Ende zu kommen.

Und runter auf 40 FPS mit einer 1600-Euro-Grafikkarte? Das "genügt"? Nein... das ist lächerlich wenn kein Raytracing genutzt wird.
Das sieht jetzt aktuell schon nicht mehr grandios aus wie zu Anfang sondern nur noch gut. Wenn noch weitere 5 Jahre vergehen kräht kein Hahn mehr nach der Grafik von SC.

Bin Backer der 1. Stunde weil ich die ganze Wing Commander-Saga schon in Kindheitstagen verschlungen habe. Aber was SC angeht habe ich inzwischen jede Hoffnung verloren das das mal mehr wird als eine grandiose Techdemo mit vereinzelten Gameplay-Elementen. :(

Ach ich bin echt froh, hat CIG eben nicht jemand im rücken der sie zwingt ein unfertiges Spiel fertig zu machen.

Wo das hinführt haben wir in letzter Zeit zu genüge gesehen.

ANTHEM, CP77, alles Spiele welche vermutlich unter viel Druck fertiggestellt und veröffentlicht wurden.

Was die 40FPS mit einer 3090 angeht. Wir sprechen hier von einer Alpha, da steht Optimierung noch sehr weit unten auf der to do Liste.

Und ich spiele in 4K.

Ein CP77 läuft auch nicht wirklich besser. Das benötigt DLSS damit es einigermassen spielbar ist.
Und CP77 nennt sich anders als SC nicht "alpha" sondern fertig! Da sollte eigentlich die optimierung bereits einigermassen fertig sein.

Was die Optik angeht:
Ja es hat (noch) kein Raytracing.
Aber das es nicht mehr grandios aussieht ist bullshit! Die meisten Spiele MIT Raytracing sehen beschissener aus als SC ohne Raytracing.

Oder nenn mir 1 Spiel das auch nur Ansatzweise an den Detailgrad heran kommt, und mit diesem unfang!

Etwa Elite Dangerous?

Am ehesten noch Flight Simulator vielleicht. Aber auch dort habe ich nur ca. 30FPS mit meiner 1600 Euro GPU und anders als SC gibts da nur 1 Planet und nicht so viele wie in SC. Und ein 500 Meter langes Flugzeug habe ich auch noch nicht gesehen xD.

Die Überarbeiten ja die Grafik ständig und halten sie dadurch auf dem neusten Stand. Wer heute mal schaut wie SC in der Anfabgszeit aussah, und wie es heute aussieht, sieht ganz gut das da sehr vieles noch überarbeitet wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Und runter auf 40 FPS mit einer 1600-Euro-Grafikkarte? Das "genügt"? Nein... das ist lächerlich wenn kein Raytracing genutzt wird.
Das sieht jetzt aktuell schon nicht mehr grandios aus wie zu Anfang sondern nur noch gut. Wenn noch weitere 5 Jahre vergehen kräht kein Hahn mehr nach der Grafik von SC.
Wie oben schon gesagt wurde liegt das fast ausschließlich an den Servern. Ich hab vor nem Jahr geupgraded und quasi keinen Unterschied bemerkt. Manche Server 10-20 FPS und extremes stuttern, manche Server butterweich. Das war aber auch vorher mit ner 8 Jahre alten CPU und ner GTX 1060 genauso.
Bin Backer der 1. Stunde weil ich die ganze Wing Commander-Saga schon in Kindheitstagen verschlungen habe. Aber was SC angeht habe ich inzwischen jede Hoffnung verloren das das mal mehr wird als eine grandiose Techdemo mit vereinzelten Gameplay-Elementen. :(
Same here. Auch Backer der ersten Stunde. Hab das Projekt lange verteidigt, aber verfolge es seit zwei Jahren nur noch nebenbei. Das Entwicklungstempo ist einfach unter aller Sau, vor allem was die Core-Features angeht.

Wenn es so weiter geht wird es locker noch 5+ Jahre dauern bis es wirklich spiel- und empfehlbar ist, und auch genug Content da ist, sprich mehrere Sonnensysteme. Da sind wir immer noch im ersten (!), nach wohlgemerkt bald 10 Jahren, oder 8 Jahren, je nach dem wie kundertbunt man sich seine Welt malen will.
 

mrpendulum

Software-Overclocker(in)
Wenn das jemand am Ruder stände der Ahnung von Projektentwicklung hätte wäre auch dieses Projekt inzwischen zumindest mal in den Startlöchern. Aber das Chris Roberts keiner ist dem man ein Projekt anvertrauen will wenn man auch fertig werden will ist ja nichts Neues. Der musste schon bei den Wing Commander-Sachen vom Publisher gezwungen werden zum Ende zu kommen.

Und runter auf 40 FPS mit einer 1600-Euro-Grafikkarte? Das "genügt"? Nein... das ist lächerlich wenn kein Raytracing genutzt wird.
Das sieht jetzt aktuell schon nicht mehr grandios aus wie zu Anfang sondern nur noch gut. Wenn noch weitere 5 Jahre vergehen kräht kein Hahn mehr nach der Grafik von SC.

Bin Backer der 1. Stunde weil ich die ganze Wing Commander-Saga schon in Kindheitstagen verschlungen habe. Aber was SC angeht habe ich inzwischen jede Hoffnung verloren das das mal mehr wird als eine grandiose Techdemo mit vereinzelten Gameplay-Elementen. :(
Schon jetzt ist die Grafik von SC nur „gut“ ??? Alles klar du scheinst das Spiel ja schon gespielt zu haben. Hahahaha
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Das Entwicklungstempo ist einfach unter aller Sau, vor allem was die Core-Features angeht.

Das Problem hierbei ist halt, das man kein vergleichbares Produkt hat! Es gibts schlichtweg nichts vergleichbares. Entsprechend finde ich es schwer zu beurteilen wie schnell oder langsam die Entwicklung voran geht.
Es ist ja kein anderer da der beweist, das man es besser machen könnte!

Und einfach nur nörgeln und jammern, das CIG nichts machen würde und chris roberts nicht geeignet wäre, ist natürlich einfach!

Wenn es so einfach wäre ein solches Spiel zu machen, wäre schon lange jemand anderes gekommen und hätte SC den Rang abgenommen.

Aber vermutlich erachten viele andere das Projekt grundsätzlich als unmöglich und würden es gar nicht erst versuchen.

Es braucht manchmal so Querdenker wie ein Chris Roberts. Der die Ziele und Träume etwas höher amsetzt.

Ich vergleiche es gerne mit Elon Musk und Space X.

Er will zum Mars. Und tut alles in seiner Machtstehende dafür auch wenn viele es für unmöglich halten.

Genau so geht Chris Roberts einem Traum nach, der zum aktuellen Zeitpunkt schier unmöglich erscheint.

Am Ende sind es aber genau solche Leute, welche uns weiterbringen!
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Oh, ein großer Carier wurde gesichtet!

Halleluja.

Lobet und preiset CR.

Ist das jetzt eine so großartige Programmierleistung, wie die mehrwöchige Feier als der der Barkeeper nach X jahren seine Arbeit aufnahm oder größér?

Weckt mich, wenn das Servermeshing fertig ist und das Icaching funktioniert oder SQ42 in eine Beta geht.

Und hört mir endlich mal mit CP77 auf oder dem Vergleich mit Elon Musk .

CP77 läuft mittlerweile einigermaßen, davon ist SC Lichtjahre entfernt! Schon vergessen?

Wie lange wollt ihr damit eigentlich das völlige Versagen von CR bezüglich Terminen entschuldigen?

Und was hat das Unvermögen des einen mit dem Versagen des anderen zu tun?

Und woher nehmt ihr die Gewissheit, das CR ein unverbuggtes und spielbares Game bei release päsentiert? Das Orakel von Delphi befragt?

Aktuell hat er alle Ankündigungen zu SQ42 gerissen und für SC noch nichtmal ein Sonnensystem zusammengenagelt. Das Ding ist doch ein einziger Bug mit dem Namen Alpha.

Der Vergleich mit Elon Musk ist der absolute Hammer.

Was kommt eigentlich als nächstes? CR vs Jesus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Buggi85

Software-Overclocker(in)
Nun ja, wenn man aber immer nur entwickelt und entwickelt, ohne das man eine kompakte Release Fassung liefert, läuft es darauf hinaus das altes auch immer wieder überarbeitet werden muss. Das ist eine Endlosschleife, weil der Traum nie zufriedenstellend fertig werden kann und die Software-Branche sich auch ständig weiter entwickelt.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Was kommt eigentlich als nächstes? CR vs Jesus?
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Und woher nehmt ihr die Gewissheit, das CR ein unverbuggtes und spielbares Game bei release päsentiert? Das Orakel von Delphi befragt?

Der Vergleich mit Elon Musk ist der absolute Hammer.

Was kommt eigentlich als nächstes? CR vs Jesus?

Es gibt keine Garantie!

Aber brauchst du denn immer und überall eine Garantie in deinem Leben?

Wir sprechen hier von Träumen der jeweiligen Leute.

Entweder du unterstützt CIG dabei, mit der Chance darauf, dass eines Tages ein Spiel erscheint, wie es noch kein anderes gab. Oder du lässt es halt sein!... aber dann brauchst du ja eigentlich auch keine Berichte über SC lesen und kommentieren!

Den in deinen Augen wirds ja sowieso nie fertig.


Nun ja, wenn man aber immer nur entwickelt und entwickelt, ohne das man eine kompakte Release Fassung liefert, läuft es darauf hinaus das altes auch immer wieder überarbeitet werden muss. Das ist eine Endlosschleife, weil der Traum nie zufriedenstellend fertig werden kann und die Software-Branche sich auch ständig weiter entwickelt.

Vielleicht ist ja due Zeit heute auch einfach noch nicht reif genug.

Wie du sagst die Hardware entwickelt sich auch weiter.

Vielleicht wird deshalb icache und co auch deshalb erst jetzt so langsam möglich.

Vielleicht dauerts auch noch 10 Jahre bis die Hardware überhaupt soweit ist.

Aber ist ja egal. Wir haben eine Spielbare Version, und die macht zumindest mir wesentlich mehr und länger Spass als ein cp77...

Ich habe über 400h in Star Citizen und geniesse jede weitere darin.

CP77 hab ich in 30h durchgespielt. Und bin fertig damit.

So sind geschmäcker und Meinungen halt verschieden.
 

IiIHectorIiI

Software-Overclocker(in)
"Die Entwicklung des Weltraum-Abenteuers Star Citizen ist nun schon seit 2010 unter der Federführung von Chris Roberts, dem Gründer des Entwicklerstudios Cloud Imperium, im Gange."

Das Spiel wurde im Oktober 2012 offiziell vorgestellt. Es existierte lediglich eine Demo und vage Ideen, wie man sich das Spiel vorstellt.
Wurde hier auch sicher schon unzählige male erwähnt. Aber scheint echt schwer zu sein, sich das mal zu merken. Oder?
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Es gibt keine Garantie!

Aber brauchst du denn immer und überall eine Garantie in deinem Leben?

Wir sprechen hier von Träumen der jeweiligen Leute.

Entweder du unterstützt CIG dabei, mit der Chance darauf, dass eines Tages ein Spiel erscheint, wie es noch kein anderes gab. Oder du lässt es halt sein!... aber dann brauchst du ja eigentlich auch keine Berichte über SC lesen und kommentieren!

Den in deinen Augen wirds ja sowieso nie fertig.
Wer spricht den hier von Garantien. Ich spreche von Fakten. X Millionen Dollar + X Jahre Zeit ergeben das, wo SQ42 und SC jetzt sind? Wen das zufriedenstellt, so what. Wer dann einen Bengalträger beklatschen mag, meinetwegen.

Aber erzähl mir doch bitte nicht, was ich zu lesen habe und was ich kommentieren darf oder nicht. Oder gehen dir die Argumente aus? Ich habe auch nie geschrieben, das es nicht fertig wird. Das kann ich nicht beurteilen. CR träumt seinen Traum offenkundig in Slow Motion. Aber solange die Community das toleriert......
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Und wenn nicht isses auch egal.
Wenn dem Verein die Kohle ausgeht, weil die Backer nichts mehr springen lassen und sich kein Investor findet, dann melden sie Insolvenz an und gut ist.

Win Win für CR. Der muss sich keine Sorgen machen und fährt weiter Ferrari^^
Eventuell ist das genau der Grund, warum seine bisherigen Projekte immer unfertig auf den Markt gekommen sind.
Die Investoren haben gesagt: Jetzt mach fertig, egal wie der Zustand ist, egal wie viele Features Du noch einbauen willst. Kein Geld mehr da, Produkt muss aufn Markt.
Ansonsten wäre schon früher genau das rausgekommen was SC jetzt ist.

BTW .. ich habe eine Idris im Hangar, bitte seht mich nicht als SC-Hasser.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
CR träumt seinen Traum offenkundig in Slow Motion. Aber solange die Community das toleriert......

Du bist ja bestimmt Spieleentwickler und könntest das bestimmt viel schneller als CIG?

Ich würde dir ja recht geben, wenn jemand anderes kommt und mir zeigt, das es schneller und besser geht!

Aber solange ich es nicht besser weis und auch nicht besser könnte, würde ich nicht andere kritisieren ob sie zu langsam sind oder nicht.

Nur weils DIR zu lange geht, kann ja CR nichts für.

Wenn ich nach Australien fliege, dann finde ich auch die 18h Flugzeit zu lange. Trotzdem mache ich nicht dem Piloten vorwürfe er würde in slow motion fliegen!

Wer einen weiten weg geht, der braucht die Zeit.

Und SC ist nunmal ein verdammt weiter weg!

Wie gesagt zeig mir jemand oder ein Beispiel wo es besser gemacht wurde, oder wers besser könnte!

Es gibt nichts vergleichbares. Und auch wenns 30 Jahre dauert. Dann war das Halt die Zeit die es gebraucht hat. Da gibts kein zu langsam oder zu lange.

Trotzdem bin ich sicher die Entwickler bei CIG geben jeden Tag ihr bestes. Und drehen nicht nur däumchen.

Und wenn nicht isses auch egal.
Wenn dem Verein die Kohle ausgeht, weil die Backer nichts mehr springen lassen und sich kein Investor findet, dann melden sie Insolvenz an und gut ist.

Win Win für CR. Der muss sich keine Sorgen machen und fährt weiter Ferrari^^
Eventuell ist das genau der Grund, warum seine bisherigen Projekte immer unfertig auf den Markt gekommen sind.
Die Investoren haben gesagt: Jetzt mach fertig, egal wie der Zustand ist, egal wie viele Features Du noch einbauen willst. Kein Geld mehr da, Produkt muss aufn Markt.
Ansonsten wäre schon früher genau das rausgekommen was SC jetzt ist.

BTW .. ich habe eine Idris im Hangar, bitte seht mich nicht als SC-Hasser.

Das stimmt. Wenn ihnen die Kohle ausgeht wird das passieren.

Aber solange es genügend Backer gibt, wird das nicht der Fall sein.

Da kommts halt drauf an was CIG abliefert. Und ob sie die Spieler bei Laune halten können. Bis es fertig ist (und vermutlich darüber hinaus)
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Ein Lebenszeichen aus der SC Sekte, wie erfreulich! :D

Positiv ist anzumerken, bis das Spiel kommt, haben wir die anstehende Weltwirtschaftskrise und eventuell ein paar Kriege hinter uns, was genügend Zeit geben sollte auch wieder bezahlbare GPUs auf den Markt zu bringen. Wer weiß, eventuell gibt es ja zur 9000er Reihe von AMD extra limitierte SC Custommodelle.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Wieso Star Citizen ist ja schon da.

Nur noch nicht ganz so wie es sein sollte. Ich hate trotzdem gestern abend wieder 4h Spass damit :)

Wie gesagt. Ich habe über 400h in Star Citizen. Und langweilig wirds eben nie, weil immer wieder neue Sachen zum testen kommen :)

Ich empfehle euch zur Fleet Week einfach mal reinzuschauen.
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Du bist ja bestimmt Spieleentwickler und könntest das bestimmt viel schneller als CIG?

Ich würde dir ja recht geben, wenn jemand anderes kommt und mir zeigt, das es schneller und besser geht!

Aber solange ich es nicht besser weis und auch nicht besser könnte, würde ich nicht andere kritisieren ob sie zu langsam sind oder nicht.
Himmel hilf, jetzt kommt diese abgedroschene Leier wieder, die seit ca 5 Jahren immer wieder angestimmt wird. Wie lange wollt ihr das lied noch singen? Ihr sprecht doch jedem Kritiker jedwede Form von Kompetenz ab, unabhängig von seinen Kenntnissen. Im Zweifelsfall sind es halt bösartige EX-Mitarbeiter oder kenntnisfreie Journalisten.

Können wir mal bitte auf eine Sachebene zurück?

SC ist eine nicht endenwollende Geschichte von Pleiten, Pech und Pannen.

Und ich muss kein Entwickler sein um mir eine Meinung zu bilden. Woher weisst du denn, das man es nicht hätte besser machen können? Für mich passen Zeit und verbrauchtes Geld nicht zum Entwicklungsstand. Punkt.

Das kannst du ja gerne anderes sehen.

Und das erbärmliche Geschwafel von CIG zu SQ42 haben das Vertrauen halt nicht befördert. Sie haben nichts auf die Kette bekommen, Beta SQ42 Xmal verschoben. Alpha 4.0 Erscheinungstermin unbekannt. Servermeshing und icaching. Kommt, weiss nur keiner wann, wo und wie.

Ich bin auf die herzergreifenden Geschichten gespannt, wenn CIG ende 2021 mal wieder alle Mindestziele laut Knebels Video gerissen hat.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Woher weisst du denn, das man es nicht hätte besser machen können? Für mich passen Zeit und verbrauchtes Geld nicht zum Entwicklungsstand. Punkt.

Das kannst du ja gerne anderes sehen.

Ich weis nicht ob man es nicht besser machen könnte. Aber solange mir niemand das Gegenteil beweist. Und mir zeigt Wie man es denn besser machen könnte.

Bin ich halt der Meinung das es vermutlich einfach nicht besser geht!

Wie gesagt ich lasse mich noch so gerne vom Gegenteil überzeugen.

Und ja wie man wohl gut merkt sehe ich das deshalb etwas anders als du.

Ist ja auch ok, darf ja jeder seine Meinung dazu haben.

Aber CR ubd CIG beschuldigen, sie würden nichts machen und nur Geld einstreichen bla bla... stimmt einfach nicht und es gibt auch keine Beweise dazu!
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Aber CR ubd CIG beschuldigen, sie würden nichts machen und nur Geld einstreichen bla bla... stimmt einfach nicht und es gibt auch keine Beweise dazu!

Das würde ich auch noch nie tun. Es kommen regelmäßig updates und jeder kann sich persönlich über die Fortschritte in SC informieren. Es gibt halt sehr unterschiedliche Auffassung über den Geschwindigkeitsfortschritt und über die Programmierschwerpunkte. Hier liegt sicher die Entscheidungshoheit bei Cig, aber eine Meinung dazu darf man ja haben. Niemand hat behauptet, sie hätten 350 Millionen Dollar in Hamburger investiert.
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielleicht wär das aber sinnvoller, dann würden zumindest ein paar Leute satt. : D
So einfach ist aber nicht. Ein paar Dollar brauchst du fürs Rahmenprogramm und die Präsentation neuer, verkaufsfähiger Schiffe. Dies funktioniert in der Tat im Vergleich zum ganzen Rest mit bemerkenswerter dauerhafter präzision und ungewohnter Zuverlässigkeit. Mit der Auslieferung haperts dann manchmal, aber das ist ja wieder was anderes. :hail:
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
So einfach ist aber nicht. Ein paar Dollar brauchst du fürs Rahmenprogramm und die Präsentation neuer, verkaufsfähiger Schiffe. Dies funktioniert in der Tat im Vergleich zum ganzen Rest mit bemerkenswerter dauerhafter präzision und ungewohnter Zuverlässigkeit. Mit der Auslieferung haperts dann manchmal, aber das ist ja wieder was anderes. :hail:
Wenn dann mal etwas "ausgeliefert" wird oder zumindest Teilweise etwas präsentiert wird. Wie jetzt zb. Den Bengal Carrier, dan haten ja trotzdem wieder nur alle rum.

Ich verstehe einfach nicht wieso, dass im Bezug zu Star Citizen viele einfach schon aus Prinzip einfach mal negativ eingestellt sind? Freut euch doch mal an dem Fortschritt den sie stetig machen.
Wer nächstes Jahr ein fertiges Spiel erwartet kann ja nur entäuscht werden.

Wer aber so wie ich di kleinen Errungenschaften (wie ein icache, Server Meshing) oder ein OCS feiert, der kann sich dann auch gut an ihrem Fortschritt erfreuen.

Oder auch mal den Anblick eines durchfliegenden Bengal Carriers geniessen.
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich denke das siehst du falsch. Die meisten sogenannten "Hater" sind mehrheitlich enttäuschte Fans, die den Glauben daran verloren haben, das Herr Roberts irgendetwas mal was pünktlich abliefert.

Jetzt hat er diesem Frust den Nährboden entzogen, indem er alles offen läst und auf jedwede Frage in dieser Richtung mit einem lasziven "Its done, when ist done" antwortet. Warum die Community dies Mehrheitlich mitträgt, ist für viele ein Rätsel. Aber unter den "Hatern" gibt es mittlerweile auch einige Backer. CIG hat Glück. das viele dazu gekommen sind, die in den letzten Jahre den Weg noch nicht mitgegangen sind und diese negativen Erfahrungen nicht haben.

Unabhängig davon Wünsche ich CIG und allen Fans, das alles gut wird. Ich wäre auch etwas weniger zynisch, wenn es das SQ42 Kommunikationsdesaster nicht gegen hätte. Genau ab da hat CR für mich leider jedwede Form von Glaubwürdigkeit verloren.

Icache und Servermeshing wären im übrigen wirklich große Errungenschaften, die man zurecht sogar Feiern könnte. Aber die sehe ich noch lange nicht.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Das mit SQ42 fand ich zwar schade. Aber ich denke sie wollen mit SQ42 kein Risiko eingehen. Und da keine Kompromisse eingehen.

Wenn wir ehrlich sind hätte anderen Spielen eine verschiebung auch gut getan. Auch wenn die Fans dann zuerst alle entäuscht wären!

Ich erinnere mich das Fans den entwicklern von CP77 sogar Morddrohungen geschickt haben.
Irgendwann wurde es dann halbgar rausgegeben.

Und genau das will CR nicht.

Wir können heute diskutieren.

Aber vielleicht wissen wir in 10 Jahren mehr.

Dann könnte SQ42 und SC als paradebeispiel stehen für ein Meisterwerk (das lange gebraucht hat und am Ende trotzdem alle begeistert). Oder aber für ein Debakel das seines gleichen sucht, mit vielen entäuschten Backern.

Im moment wage ich mich da keine Behauptung zu machen in welche Richtung es gehen wird.
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Das sind alles Ausflüchte und salbungsvolle Worte. "Kein Risiko eingehen" "Keine Kompromisse". Alles völliger Schmarrn.

Er hat nichts was er effektiv vorweisen kann. Und er weiss auch nicht, wann er irgendwas hat.

Wenn er Ansatzweise irgendwas hätte oder wüsste, könnte er zumindest ein Zeitfenster ( gerne +- 1 Jahr) bis zum erscheinen der Beta angeben.

Und das unsägliche Geschafel, "er wolle nichts spoilern" ist doch genauso neben der Spur. Was hat ein geschätzter Betatermin mit Spoilern zu tun.

Und wo ist dabei das Problem?

Anfang 2020 hat er ja alle Welt glauben gemacht, SQ 42 stünde definitiv kurz vor der Beta. Wäre das wahr gewesen müsste sich der benötigte Zeitaufwand eingrenzen lassen.

Er steht meiner Meinung nach vor Problemen, von denen er bis dato nicht weiss, wie er sie lösen soll. Genauso ist es mit SC. Da wird es dann mit irgendwelchem Zirkus kaschiert.

Alle mir bekannten Hauptberuflichen Programmier rätseln ernsthaft wie er das Icaching und Servermehing im benötigten Umfang lösen will. Ich sage nicht, das es nicht vielleicht doch zu lösen ist, aber aus meiner Sicht sind wir von einer Lösung Lichtjahre entfernt.

Das alles wäre ja noch nichtmal schlim, wenn er es eingestehen würde. Aber stattdessen versucht er Imho die ganze Welt für dumm zu verkaufen.

Und bitte verschone mich CP77. Das Ding war für CR besser als ein 6er im Lotto. Was würdet ihr eigentlich schreiben, wenn das nicht passiert wäre?

Aber unabhängig davon hat es mir Cig überhaupt nichts zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richu006

Software-Overclocker(in)
Das sind alles Ausflüchte und salbungsvolle Worte. "Kein Risiko eingehen" "Keine Kompromisse". Alles völliger Schmarrn.

Er hat nichts was er effektiv vorweisen kann. Und er weiss auch nicht, wann er irgendwas hat.

Wenn er Ansatzweise irgendwas hätte oder wüsste, könnte er zumindest ein Zeitfenster ( gerne +- 1 Jahr) bis zum erscheinen der Beta angeben.

Und das unsägliche Geschafel, "er wolle nichts spoilern" ist doch genauso neben der Spur. Was hat ein geschätzter Betatermin mit Spoilern zu tun.

Und wo ist dabei das Problem?

Anfang 2020 hat er ja alle Welt glauben gemacht, SQ 42 stünde definitiv kurz vor der Beta. Wäre das wahr gesen müsste sich der benötigte Zeitaufwand eingrenzen lassen.

Er steht meiner Meinung nach vor Problemen, von denen er bis dato nicht weiss, wie er sie lösen soll. Genauso ist es mit SC. Da wird es dann mit irgendwelchem Zirkus kaschiert.

Alle mir bekannten Hauptberuflichen Programmier rätseln ernshaft wie er das Icaching und Servermehing im benötigten Umfang lösen will. Ich sage nicht, das es nicht vielleicht doch zu lösen ist, aber aus meiner Sicht sind wir von einer Lösung Lichtjahre entfernt.

Das alles wäre ja noch nichtmal schlim, wenn er es eingestehen würde. Aber stattdessen versucht er Imho die ganze Welt für dumm zu verkaufen.

Und bitte verschone mich CP77. Das Ding war für CR besser als ein 6er im Lotto. Was würdet ihr eigentlich schreiben, wenn das nicht passiert wäre?

Aber unabhängig davon hat es mir Cig überhaupt nichts zu tun.

Nichts? Komisch dann habe ich also über 400 Stunden mit "nichts" verbracht? Also in meinem PC heissts dieses "nichts" star citizen alpha.

Das mit den Problemen stimmt! Und genau deswegen kann er eben auch kein Datum nennen! Weil er eben nicht weis, wann die Technik a la icache etc. Soweit ist!

Was bringt es also ein Release Termin zu nennen, den man dann nicht halten kann?

Wenn CR in den letzten 10 Jahren eine gelernt hat, dann das es nichts bringt Termine zu nennen, die sie dann nicht halten können. Also nennt er nun keine Release Termine mehr. Nämlich weil er keinen Hat!

CR weis vermutlich genauso wenig wie du und ich, wann denn Icache und all diese "Probleme" so laufen wie sie sollten. Und deshalb finde ich die Einstellung "es ist dann fertig, wenn es fertig ist" auch besser und gesünder als einfach irgend ein Termin zu nennen, der nicht Hand und Fuss hat.

Das dich der vergleich mit cp77 stört ist mir klar.

Aber leider zeigt es genau auf welche Grenzen und Probleme aktuelle Spielentwickler haben. SC und CP77 haben nämlch einiges Gemeinsam!

Beide haben grosse Versprechungen gemacht, beide haben Dinge behauptet bevor sie überhaupt wussten, wie sie die Dies bewerkstelligen wollen, beide wurden unzählige male verschoben.

Der Vergleich ist also sehr sehr naheliegend.

Und was würdet ihr sagen wenns kein cp77 gäbe?

Na dann gäbe es kein einzig vergleichbares projekt (gibts ja so auch nicht, cp77 ist nur das am naheliegendsten)

Und was man mit nichts vergleichen kann ist eben auch schwer einzuordnen.
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Das "nichts" bezog sich auf SQ42. Ausserdems steht dann die Frage im Raum, wieso er bis 2020 meinte, Termine nennen zu können. Eine "Erleuchtung" nach X-Jahren Programmierdauer und 350 Millonen Dollar? Teurer Spaß.

Und der Vergleich zu CP 77 verbietet sich deswegen schon, weil es mittlerweile auf diversen Plattformen einigermaßen läuft und Addons geplant sind. Wo ist denn das Äquivalent von SQ42 dazu? Wenn wir schon vergleichen wollen?
 
Oben Unten