• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mit ATI und nVidia zusammen PhysX nutzen (Anleitung) * Neu All in one driver AMD+NV incl.*

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Juhu,

ich habe gestern mal Windows 10 neuinstalliert - und was soll ich sagen: Leider scheint es doch nicht ganz so leicht zu sein, das jetzt wie durch ein Wunder, NVidias PhysX einfach so mit einer Radeon zusammen funktioniert.
Ich werde aber auch aus der Installationsanleitung auf Seite 1 für Windows 10 nicht ganz schlau.
Was habe ich bisher gemacht?
Windows 10 installiert.
Windows hat automatisch Geforce- und Radeon-Treiber installiert (ich nehme an den jeweils letzten WHQL über Windows Update)
Ich habe den letzten kompatiblen GeForce-Treiber für meine GTS 250 installiert (342.01) und danach den aktuellen Radeon-Treiber.
An der Radeon hängen 2 Monitore, der Primär-Monitor über DVI hängt gleichzeit auch an der Geforce (DVI->VGA-Adapter -> VGA-Kabel).
Die NVidia-Systemsteuerung läßt sich öffnen (was ja nur dann geht, wenn ein Monitor an der NVidia-Karte ordnungsgemäß angeschlossen ist).
Als CUDA-GPU kann ich nur "alle" auswählen (beim klick darauf wird mir nur die GTS 250 angezeigt, ein Häkchen davor).
Fluidmark läßt mich PhysX nicht auswählen.
Das System ist ansonsten noch jungfräulich.
Wie geht es jetzt weiter?
 

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Hatte zwar schon bis Seite 400 zurückgeblättert, aber das muß ich überlesen haben. Danke, werde den anderen Treiber mal probieren.
Mich nervt das ganze besonders in Hinblick auf Seti@Home, wo weder die Geforce per CUDA, noch die Radeon mit OpenCL bei der Berechnung helfen. Es wäre schön, wenn wenigsten eine Baustelle fertig wäre ;)
 

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
So, nochmal ganz von vorne:
1. Windows 10 neuinstalliert - Netzwerkkabel war nicht angeschlossen, Windows Updates (samt Treiber-Updates) konnten also nicht gemacht werden. Hatte mir voher Treiber und Tools auf einen Stick geladen.

Post 1 von Seite 1
2. Bitte Anleitung und den Starteintrag komplett durchlesen und dann bei Unklarheiten Fragen. - ja, so einiges ist noch unklar, aber gucken wir mal....check
3. AMD Radeon GPU (7950) als Hauptkarte (PCI-e 3.0 x16) - check
4. nVidia Geforce (mit PhysX Ready) (GTS250) als PhysXkarte, PCI-e 2.0 x16. - check
5. PhysX fähige Games (zB Mirrors Edge) - check
6. ein Netzteil das ausreichend ist. - check

Post 2 von Seite 1
1. die automatische Treiber-Installation deaktivieren: (zu finden unter System --> Erweiterte Systemeinstellungen --> Hardware --> Geräteinstallationseinstellungen --> Nie Treibersoftware von Windows Updates installieren. - check
1.1 nVidia auf Blackliste setzten zur Installation: gpedit.msc -> Administrative Vorlagen -> System -> Geräteinstallation -> Einschränkungen bei der Geräteinstallation -> Installation von Geräten mit diesen Geräte-ID's verhindern
Dort auf Aktivieren, dann auf Anzeigen... drücken und die ID eintragen. - check
2. Benutzerkontenaktivierung: (zu finden unter Systemsteuerung --> Alle Systemsteuerungselemente --> Benutzerkonten --> Einstellungen zur Benutzerkontensteuerung --> Nie Benachrichtigen - check, aber warum eigentlich?
3. Falls trotzdem Fehler kommen, dann das durchführen:

1) Geben Sie secpol.msc im Startmenü (oder Windows+R Taste), und drücken Sie die Eingabetaste.
2) Doppelklicken Sie auf Lokale Richtlinien doppelklicken Sie dann auf Sicherheitsoptionen.
3) Blättern Sie nach unten zu diesem Eintrag -
Benutzerkontensteuerung: Alle Administratoren im Administratorgenehmigungsmodus ausführen.
Klicken Sie doppelt auf diese Zeile.
4) Deaktiviert einstellen und drücken Sie OK.
5) Neustart.​
- ausgelassen, Fehlermeldungen stören mich nicht und kamen auch ohne diese Schritte nicht
4. Automatische Updates deaktivieren, weil Treiber wird darüber auch installiert. - Funktioniert so wie bebildert nicht mehr. Hab auch keinen anderen Weg gefunden, Update komplett zu deaktivieren, allerdings wurde mir bis jetzt auch keine NVidia-Treiber angeboten (sonst hätte ich eine Aufforderung zu Neustart bekommen, oder?), Schritt 1 und 2 vom zweiten Post scheinen hier bereits zu greifen

5. den Aktuellen nVidia 372.70 x64 herunterladen - ausgelassen, der Treiber funktioniert nicht mehr mit der GTS 250. Hab stattdessen 314.22-v3 und (nachdem das ganze System wieder gesäubert war) 342.01 (der letzte Treiber für die GTS250) probiert
6. ein Monitor muss auf der nVidia angeschlossen sein - check
7. Treiber installieren - Moment, zurück zu Post 1

Beim nVidia 314.22-v4.x muss aber der AMD Treiber manuell von euch selbst installiert werden. - check
Bitte daher auch wenn er installiert ist, Trotzdem nach Anleitung alles befolgen, da es sonst zu Problemen kommen kann. - check

nVidia 314.22-v4.1 (mit physx mod 0.4) Treiber herunterladen - hab wie geschrieben zu 314.22-v3 gegriffen
2. catalyst-windows-beta oder AMD Catalyst WHQL X64 oder AMD Catalyst WHQL legacy X64 herunterladen - Radeon Catalyst Crimson Relive 17.4.3, sollte ja auch gehen, oder?
3. AMD und nVidia Treiber deinstallieren (vollständig)
- jeweils immer neu starten - check
4. Display Driver Uninstaller AMD und nVidia Treiber Leichen löschen.
- jeweils immer neu starten - check
5. AMD Catalyst Treiber installieren
- jeweils immer neu starten - check
6. nVidia 314.22-v4.1 Treiber starten und auf Abfrage warten : Drücken sie eine Beliebige Taste ... - Abfrage gibt es beim v3 nicht?
7. Beliebige Taste drücken und warten, kann ca. 1-5 Minuten dauern - check, ohne Taste drücken, Installation dauert einfach nur ein wenig.
Clean nVidia
PhysX-Files - alle Kopiervorgänge erfolgreich
Treiber dauert...
...und dann geht alles viel zu schnell, das erste Kommandozeilen-Fenster schließt sich, zwei neue gehen auf, irgendwelche Batch konnten nicht ausgeführt werden, irgenwas anderes geht nicht und dann Abmeldung bzw Neustart

8. Abfrage Zum uebernehmen neustarten: mit 1 bestätigen, mit Enter übernehmen
- neu starten - Abfrage kommt nicht, siehe oben
9. installieren sie den PhysX mod 0.3 extended zu finden auf c:/PhysX extended.
- neu starten - Verzeichnis ist leer
10. Fertig (der AMD Catalyst kann immer upgedatet werden, Nvidia Treiber nicht.)
8. Spaß haben

PhysX läuft nicht, weder bei Mirrors Edge, noch FluidMark,
Boinc (Seti@Home) nutzt nur die CPU, weder CUDA für die GTS250, noch OpenGL für die Radeon 7950.
Ich kann lediglich bestätigen, das die NVidia-Systemsteuerung deaktiviert ist.
Ich versteh es nicht. Was mach ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

FROSTY10101

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Offen gesagt, verstehe ich deinen ganzen Aufwand nicht.

Ich habe einfach beide GraKas auf das Mainboard gesteckt.
In meinem Fall zwei AMD-GraKa (CrossFireX) und eine NVidia.

Dann den neuesten AMD-Treiber installiert und danach den neuesten NVidia-Treiber.
FERTIG… das ist alles was man tun muss.

Ein PhysX-Mod ist nicht mehr notwendig.

Im nächsten Schritt muss nun noch ein DVI-Dummi an den Ausgang der NVidia-GraKa gesteckt werden, sowie im PhysX-Menü von NVidia, die NVidia-GraKa als PhysX-Beschleuniger aktiviert werden.

Siehe dazu meine Bilder bei #4354 und #4358 !

PC neu starten.

Wenn man nun den JX3-Benchmark startet, ist mit Sicherheit PhysX auf „ON“ !!!
 

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Offen gesagt, verstehe ich deinen ganzen Aufwand nicht.
Versteh ich auch nicht :schief:

Ich habe einfach beide GraKas auf das Mainboard gesteckt.
In meinem Fall zwei AMD-GraKa (CrossFireX) und eine NVidia.

Dann den neuesten AMD-Treiber installiert und danach den neuesten NVidia-Treiber.
FERTIG… das ist alles was man tun muss.
Hatte ich ja auch gemacht, aber es läuft nicht bei mir.

Ein PhysX-Mod ist nicht mehr notwendig.

Im nächsten Schritt muss nun noch ein DVI-Dummi an den Ausgang der NVidia-GraKa gesteckt werden, sowie im PhysX-Menü von NVidia, die NVidia-GraKa als PhysX-Beschleuniger aktiviert werden.

Siehe dazu meine Bilder bei #4354 und #4358 !

PC neu starten.

Wenn man nun den JX3-Benchmark startet, ist mit Sicherheit PhysX auf „ON“ !!!
Ja, ich hatte mir die Hoffnung ja auch gemacht, nachdem Du mich auch Deinen Beitrag#4354 hingewiesen hast.
Leider, wie gesagt, bei mir nicht.

Immerhin läuft bei mir inzwischen CUDA und OpenGL. Mußte das CUDA Toolkit 5.0 installieren.
Aber PhysX will nicht, weder FluidMark, noch JX3, Nurien oder Star Tales.
 

Scream01

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kann es sein, dass Nvidia PhysX erst in einer aktuelleren Version des NVIDIA Treibers freigegeben hat? Also für die GTS 250 bekommst du ja nur Maximal die Version 342.00 ,ich glaube dort war das noch nicht möglich. ich kann mich aber auch irren.




Es funktioniert erst ab Version 372.70 , auf der Forum Seite 426 von Gordon-1979 nachzulesen
 
Zuletzt bearbeitet:

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Okay, danke. Dann wird es wohl Zeit für ein Update, eine Kepler 2.0-Karte wie die 710 oder 730 sind ja schon für unter 50€ Euro neu zu haben und passiv gekühlt
 

FROSTY10101

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was du noch versuchen kannst, wäre, bezüglich deiner GTS 250, doch mal den Mod zu installieren.

Es stellt sich allerdings auch die Frage, ob die GTS 250 als PhysX-Beschleuniger überhaupt noch "Sinnvoll" ist.
Aber diese Frage hast du dir ja gerade selber gestellt. ;)
Vielleicht wäre ein Wechsel zu einer Kepler Karte oder kleinen Pascal geradezu zwingend, bezüglich aktueller Spiele. :daumen:

Hier mal ein älteres PCGH-Video zu diesem Thema.
Da geht es zwar um eine GTX Titan + 9800 GT und nicht um AMD+NVidia, aber halt auch, welcher PhysX-Beschleuniger es überhaupt sein sollte.

GTX Titan + 9800 GT | Was bringt ein Physx-Beschleuniger? - YouTube

So wie ich @Gordon verstanden habe, wollte er demnächst dies auf Seite1 aktualisieren, da dort immer noch Karten für PhysX in der Liste sind, die aktuelle Spiele eher ausbremsen, als sie zu unterstützen.

Wie dekadent solch ein Leistungsanspruch an den PhysX-Beschleuniger sein kann, zeigt auch folgendes PCGH-Video, ...

Radeon R9 290X + Geforce GTX Titan als Physx-Beschleuniger: Pure Dekadenz im Test - YouTube

Von daher ist der Kauf einer kleinen GTX-1050 gar nicht mal so abwegig, wenn die Hauptkarte demnächst vielleicht eine AMD-Vega sein wird. :)
 

Scream01

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bedenke das du dir wenn ,eine Nvidia mit mindestens CUDA Version 3.0 besorgst. Da Nvidia Flex erst ab CUDA 3.0 Unterstützt wird.
 

Umschnalldod

Kabelverknoter(in)
Hallo,
aus aktuellem Anlass schnell ne Frage von mir an euch.
Ich benutze momentan ne R9 290 Vapor-X getaktet auf 1105MHz, ich könnte nun sehr Günstig an eine GT1030 kommen, würde sich diese als Physx Beschleunigerkarte anbieten, oder ist die für derartige Aufgaben gänzlich ungeeignet?
 

Umschnalldod

Kabelverknoter(in)
Da ich bisher nur immer AMD Grafikkarten hatte, kann man die Physx Einstellungen hoch und runter drehen, also gering, mittel, hoch ect? z.B. bei Mafia II?
Dann würde ich mir das Ding reinhauen und mal gucken, hatte halt Angst dass nachher alles des todes ruckelt.
 

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
für mafia 2 sollte es reichen denke ich.
ich hatte ne amd 7970ghz und als physxkarten mal ne 8800gts golden sample goes like hel mit 1gb und später ne gtx 470.
lustig was mal mit ner integrierten ati 4250 und ne gtx 260 als physxkarte. nur so weil es ging :lol:
 

Umschnalldod

Kabelverknoter(in)
Hmm ich bin hin und her gerissen ob ich es riskieren soll :D
Muss ich ausser die Karte einzubauen, den Geforce Treiber inklusive Physx Treiber runterzuladen und eine Monitoratrappe einzustecken was anderes beachten?
Oder sollte ich Windows komplett neu installieren?
 

Umschnalldod

Kabelverknoter(in)
Okay dann werd ich es die Tage ausprobieren, wenn es nichts taugt kann ich die Graka immer noch in einen HTPC einbauen, einen Nutzen für die werd ich schon finden :)
 

gabru

Schraubenverwechsler(in)
Hi, bin neu hier - das Thema AMD x NVIDIA hat mich schon länger interessiert, ;-)
Ich brauche ein Lösungsansatz;
Grakas:
2x AMD RX 550 am PCI-E 3x Slot
1x NVIDIA 560 (*ohne* TI) // PCI\VEN_10DE&DEV_1201&SUBSYS_080110B0&REV_A1
// am PCI-E 1x Slot an einer Riser Card
OS: Win10 x64
Softwarestand:
Neuste AMD Treiber drauf und die NVIDIA 372.70 installiert
Anschluss:
AMD ist am TV an HDMI 1 angeschlossen / NVIDIA ist an HDMI 2 angeschlossen

meine NVIDIA Graka wird vom System und GPUZ, erkannt, leider bekomme ich iM Gerätemanager ein gelbes Warndreieck und folgende Fehlermeldung
"Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)" und alle Häckchen wie CUDA, PhysX usw sind in GPUZ abgewählt.

Bitte Euch um Hilfe :)
 

planet1

Komplett-PC-Käufer(in)
Ping ...

Schön dass das Thema den Ein oder Anderen noch interessiert.

@gabru
Viel Erfolg beim Einrichten deines hybriden PhysX Systems. Nutzt du Crossfire oder Freesync mit deinen zwei roten Karten?


Habe inzwischen meine GT 730 in Rente geschickt.
Da das Thema mGPU unter DX12 nicht so richtig durchgestartet ist, wurde der Ersatz "nur" eine GT 1030.


+ bis zu 65% (unter FluidMark) mehr PhysX Power, bei Spielen sind es leider weniger
- kein NVEnc mehr
+ dafür volle Videoabspielbeschleunigung (HEVC HDR & VP9 HDR unter 4K versteht sich)
 

gabru

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ping ...

Hi, hab bisher wenig Zeit dazu gefunden zu antworten. Viel Arbeit, kaum Zeit zum zocken u.ä. :) Ich benutze Crossfire (ohne Brückungkabel wie früher), kein Freesync.
Also NVIDIA Treiber runter mit dem Treiber Uninstaller (pro wirklich pflicht?) und dann nochmal probieren? Oder beide treiber AMD / NVIDIA deinstallieren und frisch drauf schmeißen?
Gehen die neuen NVIDIA Versionen auch noch?
LG Gabru

Schön dass das Thema den Ein oder Anderen noch interessiert.

@gabru
Viel Erfolg beim Einrichten deines hybriden PhysX Systems. Nutzt du Crossfire oder Freesync mit deinen zwei roten Karten?


Habe inzwischen meine GT 730 in Rente geschickt.
Da das Thema mGPU unter DX12 nicht so richtig durchgestartet ist, wurde der Ersatz "nur" eine GT 1030.


+ bis zu 65% (unter FluidMark) mehr PhysX Power, bei Spielen sind es leider weniger
- kein NVEnc mehr
+ dafür volle Videoabspielbeschleunigung (HEVC HDR & VP9 HDR unter 4K versteht sich)
 
TE
Gordon-1979

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: Ping ...

Hi, hab bisher wenig Zeit dazu gefunden zu antworten. Viel Arbeit, kaum Zeit zum zocken u.ä. :) Ich benutze Crossfire (ohne Brückungkabel wie früher), kein Freesync.
Also NVIDIA Treiber runter mit dem Treiber Uninstaller (pro wirklich pflicht?) und dann nochmal probieren? Oder beide treiber AMD / NVIDIA deinstallieren und frisch drauf schmeißen?
Gehen die neuen NVIDIA Versionen auch noch?
LG Gabru
Siehe das :
Deinstalliere mal nvidia, mit DDU und dann neu Installieren als Administrator.

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
 

evitca

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ping ...

Hier ist ein Patch der Hybrid PhysX in AC Black Flag freischaltet. Die Patch Dateien und AC4BFSP.exe müssen sich im selben Ordner befinden und patch.bat ausgeführt werden.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Edit: veraltet, neuer Patch: Mit ATI und nVidia zusammen PhysX nutzen (Anleitung) * Neu All in one driver AMD+NV incl.*
 

Anhänge

  • AC Black Flag Hybrid Physx Patch v2.zip
    168,8 KB · Aufrufe: 24
  • AC4 Hybrid PhysX.jpg
    AC4 Hybrid PhysX.jpg
    212,8 KB · Aufrufe: 43
Zuletzt bearbeitet:

RobinsonC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo ;)
ich habe kürzlich auf Win10 umgestellt und die Treiber in meiner Konfiguration (r9 290x + GTX770) mit den Treibern entsprechend installiert. Läuft auch gem. Benchmarks prima mit PhysX.
Gestern habe ich mich dann gefreut bei FarCry4 als ich in der Messanzeige von MSI Afterburner sah, dass die GPU 2 (GTX770) eine kontinuierliche Auslastung von 17% aufwies.
Heute nix mehr. Ich habe nichts wesentliches verändert. Allerdings habe ich in Einstellungen - Games - die Aufzeichnung deaktiviert, weil ich das nicht benötige. Dann stellte ich fest, dass die Schriften bei WoT plötzlich Windows7 like ausgesehen haben. Also wieder rückgängig und Aufzeichnung aktiviert. Schriften wieder klasse inGame WoT. Ob das aber jetzt der Grund ist, dass die GPU-Auslastung bei FarCry4 gen Null geht, trotz dass der Benchmark klappt?
Bin da ratlos. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

EDIT: Beim JFX Bench wird jetzt erst bei der Regenszene eine geringe Auslastung angezeigt ...
 
Zuletzt bearbeitet:

gabru

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ping ...

Siehe das :

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Leider kein Erfolg, NVIDIA Treiber mit DDU deinstalliert, UAC ist aus, Richtlinien für meine Device ID festgelegt, GraKa eingebaut, Via HDMI am Port 2 meines TV's dran geklemmt, NVIDIA Treiber installiert, Ausrufezeichen im Gerätemanager, ... Nix geht :/
http://gpuz.techpowerup.com/18/01/07/tpw.png
 
TE
Gordon-1979

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: Ping ...

Leider kein Erfolg, NVIDIA Treiber mit DDU deinstalliert, UAC ist aus, Richtlinien für meine Device ID festgelegt, GraKa eingebaut, Via HDMI am Port 2 meines TV's dran geklemmt, NVIDIA Treiber installiert, Ausrufezeichen im Gerätemanager, ... Nix geht :/
http://gpuz.techpowerup.com/18/01/07/tpw.png
Und was steht da bei dem Ausrufezeichen?

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
 

gabru

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ping ...

Und was steht da bei dem Ausrufezeichen?

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Der Name der Graka. (Nvidia GeForce GTX 560)
Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

Unter Status findet sich folgender Eintrag:
01802400
DN_HAS_PROBLEM
DN_DISABLEABLE
DN_NT_ENUMERATOR
DN_NT_DRIVER

Anbei die das Ereignisprotokoll bezogen auf Admin.- und Geräteereignisse falls es hilft.
Anhang anzeigen GTX560 Ereignisanzeige.zip

// Nachtrag
Okay, hab jetzt mal alle Bildschirmtreiber runter, beide AMD Karten ausgebaut,
Nur die NVIDIA in den 1. 16x rein (ohne Riser Card), Nvidia Treiber installiert
NVIDIA ausgbaut, AMD in den 1. 16x , NVIDIA in den 2. 16x.
So gehts.

Was warsch. nicht geht ist NVIDIA an PCIe 1x über Riser Card, + AMD über Slot 1 16x + AMD Slot 2 16x.

Anmerkung.; Aus einem mir unerfindlichen Grund ist durch das ganze probieren die Crossfire Funktion verschwunden. Weißt du da was, Gordon? Hab nur PCIE 2.0, die AMD's sind 3.0 -> BUS Speed zu langsam ist mir bekannt, jedoch hat es zuvor funktioniert?!

Was ebenfalls nicht geht ist AMD + NVIDIA über Minergate zu schürfen, geht nur AMD.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Gordon-1979

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
Deinstalliere mal beide Karten über DDU (im abgesicherten Modus), dann nicht neu starten sondern Herunterfahren auswählen.
AMD-Karte entfernen und nVidia an Ort und stelle belassen.
PC Starten und aktuellen nVidia Treiber installieren. (390.65 WHQL)
Karte testen. Wenn Keine Probleme:
AMD Karte Rein und aktuellen Treiber installieren. (17.12.1)
 

gabru

Schraubenverwechsler(in)
Deinstalliere mal beide Karten über DDU (im abgesicherten Modus), dann nicht neu starten sondern Herunterfahren auswählen.
AMD-Karte entfernen und nVidia an Ort und stelle belassen.
PC Starten und aktuellen nVidia Treiber installieren. (390.65 WHQL)
Karte testen. Wenn Keine Probleme:
AMD Karte Rein und aktuellen Treiber installieren. (17.12.1)

wie beschrieben, 1x AMD + 1x NVIDIA über 16x funzt.
Probiere es bei Zeiten mal aus.
Muss ich mit der Methode auch die PhysX DLL Dateien löschen bzw umbenennen? Zocke gerade Witcher 3
By the way, darf man dir ein Bierchen für deine Mühe spendieren?
 
TE
Gordon-1979

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
wie beschrieben, 1x AMD + 1x NVIDIA über 16x funzt.
Probiere es bei Zeiten mal aus.
Muss ich mit der Methode auch die PhysX DLL Dateien löschen bzw umbenennen? Zocke gerade Witcher 3
By the way, darf man dir ein Bierchen für deine Mühe spendieren?
Und wie sieht es mit dem System aus? Läuft es? Bier, immer gut.

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
 

Scream01

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Läuft es auch über 1x AMD PCIe 16x und Nvidia x1 PCIe 1x über Riser Card?
Was für ein Mainboard hast Du eigentlich verbaut?
Es kann auch sein das der PCIe 1x geshared wird mit z.B den Onboard USB 3.0, oder Onboard Sound und
somit Probleme entstehen, deshalb könnte die Grafikkarte auch gestoppt werden.
 

evitca

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ping ...

Hier ist ein Patch der Hybrid PhysX in AC Black Flag freischaltet. Die Patch Dateien und AC4BFSP.exe müssen sich im selben Ordner befinden und patch.bat ausgeführt werden.

Ubisoft hat das Spiel nochmal mit einem Update versorgt. Der alte Patch (v2) funktioniert deshalb nicht mehr. Nehmt stattdessen einen von den neuen Patches v3a oder v3b.


Nur für die Uplay Version!
 

Anhänge

  • AC4 Hybrid Physx Patch v3a.zip
    3,7 KB · Aufrufe: 22
  • AC4 Hybrid Physx Patch v3b.zip
    166,1 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:

evitca

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ping ...

Könnten diejenigen, die das Spiel auf Steam besitzen mal das hier ausprobieren und Bescheid geben obs funzt?
 

Anhänge

  • AC4 PhysxInjector.zip
    570,4 KB · Aufrufe: 48
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten