• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

BayernTobi

Schraubenverwechsler(in)
All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Hallo liebe Gemeinde,

ich hab mich hier angemeldet mit der Hoffnung, mir eine Empfehlung zu geben für den Kauf eines neues PC´s. Ich informiere mich die letzten Tage schon welcher es werden soll, aber nachdem ich die letzten 10 Jahre nicht wirklich viel mit PC´s am Hut hatte, ist gefühlt jedes zweite Wort ein Fremdwort. Deswegen hab ich mich hier angemeldet.
Mein aktueller PC (ASUS) reicht für einfache Hausarbeiten, Speichern von Bilden und Musik hören vollkommen aus. Nun aber hab ich mir eine GoPro Hero 7 Black Kamera geholt und mit dem Programm Wondershare schon einige Reise-Videos geschnitten. Allerdings merke ich, dass der PC langsam an seine Grenzen stösst. (ruckelt, lange Ladezeiten, auch mal Abstürze) Die Videos sind aktuell noch in HD, sollen aber künftig 4k sein. Filme werden bisher über den TV geschaut. Videos auf externe Festplatte übertragen. Da nun eine grössere Reise ansteht mit längeren und mehreren Videos, brauch ich mit meinem jetzigen PC nicht weitermachen. Nun zu dem Fragebogen.


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC? rauskopiert von msinfo32-Befehl (gegoogelt)
Prozessor AMD A8-7650K Radeon R7, 10 Compute Cores 4C+6G, 3300 MHz, 2 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
BaseBoard-Produkt A68HM-PLUS
0xFD000000-0xFDFFFFFF NVIDIA GeForce GT 730
Installierter physischer Speicher (RAM) 8,00 GB
Dateissystem NTFS
Größe 930,55 GB (999.170.113.536 Bytes)
Freier Speicherplatz 336,77 GB (361.604.878.336 Bytes)

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
boah, keine Ahnung. Uralt, nicht mal HD-fähig, 20 Zoll ca.

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
zu langsam für Videoschnitt

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
baldmöglichst

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Monitor. Wenn schon soll gleich was anständiges her. 4k-fähig, 24 - 28 Zoll.
Blu-ray-Brenner wäre von Vorteil. Hätte aber noch einen externen Blu-ray Brenner.

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Am liebsten fertig kaufen. Bei Eigenbau brech ich mir die Finger

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
1000 Euro wäre klasse, incl Monitor (realistisch?)
Wenns was drunter gibt für meine Bedürfnisse umso besser. Wenns leicht drüber ist, dann werd ichs auch überleben :)

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Hauptsächlich Videoschnitt der GoPro-Videos mit Wondershare (HD und 4k) (evtl. künftig über andere Programme)
Filme brennen auf Blu-Ray
Speichern von Bildern, Videos, Musik
Normale Home-Office und Internetarbeiten
Musik hören (guter Klang, mache aber keine Disco draus)
Brauche den PC nicht für Spiele

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1000 GB oder mehr
gerne auch die schnellere SSD Version

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Wenn es eine All-in-One Lösung gibt, wäre super!

Wenn ihr eine Empfehlung habt wäre klasse und ich bedanke mich schon mal vielmals im Voraus!

Beste Grüße und einen schönen Abend!
Tobi
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Hi Tobi und willkommen im Forum:daumen:

Ich glaube mit einer "All-in-One" Lösung wirst du hier in einem Schrauber+Bastler Forum nicht so viele finden, die dir spontan was nennen können. Ich würde dir empfehlen entweder im Preisvergleich zu stöbern oder einfacher bei Alternate (PC>All-in-One). Suchst was raus und wir können dann unseren Senf zu geben.

Grüße
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

1 Silicon Power P34A80 1TB, M.2 (SP001TBP34A80M28)
1 AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.60GHz, boxed (100-100000071BOX)
1 G.Skill Aegis DIMM Kit 32GB, DDR4-3000, CL16-18-18-38 (F4-3000C16D-32GISB)
1 PowerColor Radeon RX 580 Red Dragon V2, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (AXRX 580 8GBD5-3DHDV2/OC)
1 MSI B450-A Pro Max (7B86-022R)
1 Alpenföhn Brocken ECO Advanced (84000000148)
1 Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt
1 be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)

960,-€ bei Mindfactory (in Einzelteilen; Zusammenbau würde dir selbst überlassen bleiben).

Dazu käme dann ein Monitor nach Wahl: Eher in Richtung 100,-€ für Full HD mit 24" oder in Richtung 200,-€ für WQHD in 27".
 

The_Dragon

Freizeitschrauber(in)
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Willkommen im PCGH Forum BayernTobi :pcghrockt:

ich rate dir von einer All-in-One Fertiglösung ab. Preis-Leistungstechnisch schneidest du wesentlich besser beim Eigenbau ab und bekommst ebenfalls die Möglichkeit die Hardware genau auf deine Bedürfnisse zu zuschneiden. Im Grunde genommen ist der Zusammenbau eines PCs einfach, fast wie Lego, aber du kannst dir auch Hilfe in deiner Gegend *hier* über das Forum anfragen.

Eine mögliche Konfiguration ohne SSD, dafür aber mit 2 TB HDD könnte so aussehen:
CPU: Ryzen 5 3600 ~ 200 €
CPU Kühler: Alpenföhn Brocken 3 ~ 44 €
Mainboard: MSI B450 A Pro Max ~ 85€
RAM: G Skill 16 GB CL16 ~ 64€ oder G Skill 32 GB CL16 ~ 124€
GPU: PowerColor Radeon RX 5700 Red Dragon ~ 340€
HDD: 2 TB Seagate Barracuda ~54€
Gehäuse: be quiet Pure Base 500 ~ 64€
PSU: 500W be quiet 11 CM ~ 69€
TFT: 23,6" 1080p TFT TN Panel von Dell ~100€
oder 23,8" 1080p TFT IPS Panel von HP ~119€

In der günstigeren Konfig mit nur 16 GB RAM kostet der Spaß um die 1020€ / 1039€
Mit 32 GB wärst du bei 1080€ / 1099€.

Wenn du natürlich noch ein brauchbares Gehäuse hast oder deinen alten Monitor verwenden möchtest oder sogar beides gebraucht auf Ebay günstig erwerben kannst, wäre das ebenfalls noch eine Möglichkeit. Natürlich kannst du auch schauen, ob du bei Ebay noch eine kleine 120 / 240 GB SSD findest, die du als Systemplatte dann verwenden könntest.

Mit freundlichen Grüßen
The_Dragon ~ Richard
 
Zuletzt bearbeitet:

dimi0815

Software-Overclocker(in)
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Würde von HDDs auf Grafikbearbeitungsrechnern vollständig absehen; es sei denn, es geht um den reinen Endspeicherort für komplett abgeschlossene Projekte. Für alle aktuellen Projekte usw. bietet eine SSD (und sei es nur eine SATA-SSD) ganz einfach massive Vorteile.

Und die RX 5700 ist auch eher unnötig, wenn - wie angegeben - nicht gespielt werden soll. RX 570 / 580 / 590 sowie Vega 56 / 64 bieten hier im Schnitt alle ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis. Und Nvidia-Karten von 1660 Super bis 2060 Super eigentlich auch noch. Die größere Last bekommt aber meist noch immer die CPU ab (gerade im Mittel, wenn versch. Grafikprogramme genutzt werden), weshalb hier 2 Threads / 4 Kerne mehr schon einen spürbaren Unterschied machen können.
 

The_Dragon

Freizeitschrauber(in)
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Stimmt dimi0815, ich wollte auch nur eine Alternative aufzeigen ;)
 
TE
B

BayernTobi

Schraubenverwechsler(in)
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Herzlichen Dank für die Antworten. Auch wenns leider nicht die erhofften sind. Selber zusammenbauen trau ich mir leider absolut nicht zu. Wenn ich die vorgeschlagenen Elemente bei den Onlineshops zusammen konfiguriere, komme ich auf fast das Doppelte meines Budgets. Ich werd mich mal noch etwas umsehen, viel im Forum hier lesen, vielleicht komm ich meiner Entscheidung dann etwas näher.
Für das Angebot der Bewertung für einen All-In-One Pcs komme ich bei Bedarf gerne zurück :)

Vielen Dank schon mal und allen einen schönen Abend!
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Servus,
Selber zusammenbauen trau ich mir leider absolut nicht zu.
falls du niemanden im Freundes-/Bekanntenkreis hast der dir dabei helfen kann, gibt es auch die Option der PCGH-Bastler: Die PCGH-Bastler - Vor-Ort-Hilfe bei Montage und Problemen

Ansonsten würde ich den PC wohl z.B. bei Mindfcatory für 150,- Euro zusammenbauen lassen. Dies sind halt schon 15% von deinem Budget, und die muss man dann bei den Komponenten einsparen.

Von einer Fertiglösung würde ich auch absehen, zum einen sind auch da die Kosten für den Zusammenbau enthalten, und zum anderen weiß man oft nicht welche Komponenten (Hersteller, Modell) genutzt werden.

Gruß Lordac
 
TE
B

BayernTobi

Schraubenverwechsler(in)
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Herzlichen Dank, Lordac, für den Tipp, der vor-Ort Montage. Dies werd ich wahrscheinlich dann in Anspruch nehmen.
Nun hab ich aber noch ein anderes Angebot gefunden. Was haltet ihr davon? Wird für € 1.099 abgegeben:
Notion – The all-in-one workspace for your notes, tasks, wikis, and databases.

Wobei mir die Grafikkarte sehr teuer vorkommt. Ich denke, die ist hauptsächlich fürs Gaming und brauch ich nichts zwingend für den Videoschnitt. Korrekt?

Für alle noch ein frohes neues Jahr!!
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Servus,

grundsätzlich ist der PC nicht schlecht, aber er hat weniger CPU-Leistung welche du brauchst, und deutlich mehr Grafikleistung welche du nicht brauchst.

Dazu kommt das du für das Geld einen neuen PC kommst, da sehe ich keinen Grund etwas gebrauchtest zu kaufen.

Gruß Lordac
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: All-in-one PC für Videoschnitt GoPro und Heimarbeiten gesucht

Herzlichen Dank, Lordac, für den Tipp, der vor-Ort Montage. Dies werd ich wahrscheinlich dann in Anspruch nehmen.
Nun hab ich aber noch ein anderes Angebot gefunden. Was haltet ihr davon? Wird für € 1.099 abgegeben:
Notion – The all-in-one workspace for your notes, tasks, wikis, and databases.

Wobei mir die Grafikkarte sehr teuer vorkommt. Ich denke, die ist hauptsächlich fürs Gaming und brauch ich nichts zwingend für den Videoschnitt. Korrekt?

Für alle noch ein frohes neues Jahr!!

Lustig ist ja, dass er immer davon faselt, was der neu gekostet hat.
Neupreis interessiert aber nicht. ;)
 
Oben Unten