• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Wolfenstein 2: The New Colossus wird technisch stark mit Doom verwandt sein. Im Shooter kommt die aktuelle Engine id Tech 6 zum Einsatz, wobei PC-Spieler eine Vulkan-Implementierung bekommen. Diese wird für AMDs GCN-Architektur und speziell Vega optimiert, indem FP16-Berechnungen, Shader-Intrinsics und Asynchronous-Compute zum Einsatz kommen. Far Cry 5 wird ebenfalls zu Teilen auf FP16 setzen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

*Verschwörungstheorie an*

AMD's Rache, weil nVidia damals unnötig hohe Tesselationsfaktoren bei den unterstützten Spielen eingebaut hat und die Radeons damit weniger schnell waren als sie sollten.

Jetzt gibts FP16, wo die Vega mal eben die Leistung verdoppelt, nVidia das aber derzeit nicht kann. :ugly:
 

Salatsauce45

Freizeitschrauber(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Die hohe Tesselationsstufe hat die Karten von beiden Lagern unnötig schwer getroffen, nur haben die von AMD deutlich stärker gelitten. Gimpworks eben...
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

*Verschwörungstheorie an*

AMD's Rache, weil nVidia damals unnötig hohe Tesselationsfaktoren bei den unterstützten Spielen eingebaut hat und die Radeons damit weniger schnell waren als sie sollten.

Jetzt gibts FP16, wo die Vega mal eben die Leistung verdoppelt, nVidia das aber derzeit nicht kann. :ugly:

Ironie der Geschichte:
Nvidias CineFX-Architektur hatte FP16-Support, mangels speziellem Entwickler-Support musste die Geforece FX aber meist FP24-Berechnungen auf ihren wenigen, lahmen FP32-Einheiten ausführen.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

*Verschwörungstheorie an*

AMD's Rache, weil nVidia damals unnötig hohe Tesselationsfaktoren bei den unterstützten Spielen eingebaut hat und die Radeons damit weniger schnell waren als sie sollten.

Jetzt gibts FP16, wo die Vega mal eben die Leistung verdoppelt, nVidia das aber derzeit nicht kann. :ugly:
Das wird die Performance nicht mal kurz verdoppeln, denn es wird dann ja nicht das ganze Spiel in HalfPrecision berechnet.
So oder so wird es wohl eine recht kurze Rache sein---und im Gegensatz zu den unnötig hohen Tess-Faktoren auch wirklich was für alle auf Dauer bringen.
 

X-Bow

PC-Selbstbauer(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Nach aktuellem Stand soll FP16 wohl so um die 15% bringen können.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Jaja...in speziellen Szenarien ;)
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Warten wir es ab. Nvidia hat genug Kapital um ihrem Treiberteam ein paar Überstunden zu bezahlen, so dass dieser Unterschied nicht so deutlich wird. Vorausgesetzt sie sehen es überhaupt als nötig an, denn momentan führen sie ja noch die benchmarks an.
 
G

Gimmick

Guest
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Prinzipiell immer gut, wenn sich softwareseitig was bei den Performance-Features tut.
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Doom auf Vulkan war schon ganz nett, man sang schon das Lied des Todes für DX.... ein Jahr später: nothing happend.

Doom blieb auch bs jetzt die einzige sinnvolle technische Leistung auf dem Gebiet Vulkan und Tripple A... ok, da kommen jetzt noch zwei Spiele dazu, das wird nvidia echt ins schwitzen bringen :D
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Bis FP16 sich in Spielen durchgesetzt hat und Vorteile bringt ist wohl schon Navi da.
 

jadiger

Software-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Wie war das immer bei AMD Nvidias böses Gameworks und AMD zahlt seit Jahren Hersteller damit
sie das ganze sogar noch krasser machen. Wo sind da den die stimmen die sagen, die Ergebnisse sind nur gekauft
was sie auch sind.
Den Vulcan und DX12 haben solange keiner mit einem Geldkoffer kommt überhaupt keine relevanz mehr.
Ob Vulcan überhaupt so gut ausgesehen hätte wenn es kein OpenGL gegen Vulcan gewesen wäre ist auch fraglich.
Den DX11 war schon immer schneller wie OpenGL 4,5 ob es dann so überzeugend ausgesehen hätte?
Außerdem was hat es eigentlich dem Spieler gebracht das über 1 Monat später AMD erstmal die Treiber gefixt hat
den ansonsten lief Doom wesentlich schlechter als auf Nv Karten.
Was bringt es den wenn man sein Spiel nicht am release Tag vernünftig spielen kann? Was bringt es wenn man 6 Monate
später dann eine Api bringt die schneller ist? Da hat das doch schon lange keiner mehr gespielt und was blieb ist ein AMD
Benchmark.
Der Spieler hat rein gar nichts davon gehabt weil so ein 6 Stunden Spiel hat man schnell durch und wenn die Treiber nicht am Tag
1 passen dann hat ganz einfach der GPU Hersteller versagt. Dann bringt es nichts mehr wenn es toll läuft 6 Monate später, außer
dem GPU Hersteller als Werbung.

DX12 und Vulcan haben seit dem release sogar statt an bedeutung zu Gewinnen gewaltig an bedeutung verloren. Wenn man dafür zahlen muss
das da was passiert, dann kann man davon ausgehen wenn keiner mehr zahlt das keine Unterstüzung mehr kommt. Was heißt das was AMD da macht
ist Augenwischerei weil AMD wird für ein paar Titel Werbe deals haben und sind die vorbei war es das mit dem Support.

Beides sind jetzt auch nicht Titel wo man schwierigkeiten hat die in 60 Fps plus zum laufen zu bringen, Genau das gleiche bei Doom ob es wirklich so wichtig
ist wage ich zu bezweifeln.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Bis FP16 sich in Spielen durchgesetzt hat und Vorteile bringt ist wohl schon Navi da.

FP16 ist prinzipiell nur ein Performance Feature, niemals aber eine optische Verbesserung. Ob bei der heutigen Leistung der GPUs wirklich eine verringerte Genauigkeit das ist was uns vorwärts bringt wage ich zu bezweifeln.
 
G

Gimmick

Guest
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

FP16 ist prinzipiell nur ein Performance Feature, niemals aber eine optische Verbesserung. Ob bei der heutigen Leistung der GPUs wirklich eine verringerte Genauigkeit das ist was uns vorwärts bringt wage ich zu bezweifeln.

Kommt halt immer drauf an. Es gab Aussagen von DICE, dass FP16 bei aktivierter Checkerboard-Berechnung 30% gebracht hat.
 

Amosh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Warten wir es ab. Nvidia hat genug Kapital um ihrem Treiberteam ein paar Überstunden zu bezahlen, so dass dieser Unterschied nicht so deutlich wird. Vorausgesetzt sie sehen es überhaupt als nötig an, denn momentan führen sie ja noch die benchmarks an.

Was nützt einem die beste Software, wenn die Hardware es nicht unterstützt? Bzw. nicht in dem Maße, in dem es bei der Konkurrenz der Fall ist.
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Ironie der Geschichte:
Nvidias CineFX-Architektur hatte FP16-Support, mangels speziellem Entwickler-Support musste die Geforece FX aber meist FP24-Berechnungen auf ihren wenigen, lahmen FP32-Einheiten ausführen.

Dabei heisst es immer, AMD hätte ein schlechtes Timing für (neue) Technologien/Features^^
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Da bin ich ja mal sehr gespannt, was da auf uns zukommt. Ich hole mir auf jeden Fall Wolfenstein. Aber hoffentlich kann ich da dann schon eine Vega mein Eigen nennen.
 

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Wie war das immer bei AMD Nvidias böses Gameworks und AMD zahlt seit Jahren Hersteller damit
sie das ganze sogar noch krasser machen. Wo sind da den die stimmen die sagen, die Ergebnisse sind nur gekauft
was sie auch sind...

Der Unterschied ist nur, dass Gameworks eine Blackbox ist, wo AMD 0 Möglichkeiten hat zu optimieren, während das AMD Zeug zum grössten Teil opensource ist und Nvidia eine faire Chance hat, ebenfalls optimierungen mit einzubringen.

Hier passt sogar das Sprichwort:
Zu grosse Güte ist ein Stück von Dummheit.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Das ist so pauschal nicht ganz richtig. Nvidia hat inzwischen auch einen kleinen Teil offen zugänglich gemacht. Allerdings nur für die Spieleentwickler und nicht für AMD und eine Weitergabe ist nicht gewünscht. Jedenfalls hatte ich das so verstanden aus irgendeinem Entwicklerinterview.

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
 

Elistaer

Software-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Ich bin zwar für AMD werde selbst Ryzen und Vega kaufen doch das es viele kritische Stimmen gibt verstehe ich sehr gut ist es doch nur 1 Spiel von vielen die es nutzen werden auch wenn AMD da viel macht und sich einen starken Partner gesichert hat dauert so etwas Zeit und ist nicht einfach mit einem Patch zu beheben.

Was Gameworks angeht da bin ich kein Freund bringt es Nvidia doch Vorteile die nur eine GPU ihres Hauses nutzen kann AMD arbeitet da schon sehr offen.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Es sind schon zwei Spiele nicht eins ;-) Und TressFX bekommt auch FP16 Support, das können sich Entwickler dann in die (virtuellen) Haare schmieren^^
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
AW: Für AMD Radeon RX Vega: Wolfenstein 2 nutzt Vulkan & FP16, Far Cry 5 FP16

Wie war das immer bei AMD Nvidias böses Gameworks und AMD zahlt seit Jahren Hersteller damit
sie das ganze sogar noch krasser machen. Wo sind da den die stimmen die sagen, die Ergebnisse sind nur gekauft
was sie auch sind.
Den Vulcan und DX12 haben solange keiner mit einem Geldkoffer kommt überhaupt keine relevanz mehr.
Ob Vulcan überhaupt so gut ausgesehen hätte wenn es kein OpenGL gegen Vulcan gewesen wäre ist auch fraglich.
Den DX11 war schon immer schneller wie OpenGL 4,5 ob es dann so überzeugend ausgesehen hätte?
Außerdem was hat es eigentlich dem Spieler gebracht das über 1 Monat später AMD erstmal die Treiber gefixt hat
den ansonsten lief Doom wesentlich schlechter als auf Nv Karten.
Was bringt es den wenn man sein Spiel nicht am release Tag vernünftig spielen kann? Was bringt es wenn man 6 Monate
später dann eine Api bringt die schneller ist? Da hat das doch schon lange keiner mehr gespielt und was blieb ist ein AMD
Benchmark.
Der Spieler hat rein gar nichts davon gehabt weil so ein 6 Stunden Spiel hat man schnell durch und wenn die Treiber nicht am Tag
1 passen dann hat ganz einfach der GPU Hersteller versagt. Dann bringt es nichts mehr wenn es toll läuft 6 Monate später, außer
dem GPU Hersteller als Werbung.

DX12 und Vulcan haben seit dem release sogar statt an bedeutung zu Gewinnen gewaltig an bedeutung verloren. Wenn man dafür zahlen muss
das da was passiert, dann kann man davon ausgehen wenn keiner mehr zahlt das keine Unterstüzung mehr kommt. Was heißt das was AMD da macht
ist Augenwischerei weil AMD wird für ein paar Titel Werbe deals haben und sind die vorbei war es das mit dem Support.

Beides sind jetzt auch nicht Titel wo man schwierigkeiten hat die in 60 Fps plus zum laufen zu bringen, Genau das gleiche bei Doom ob es wirklich so wichtig
ist wage ich zu bezweifeln.

Was geht in deinem Kopf vor sich?

Eine einzige Aussage stimmt: Den DX11 war schon immer schneller wie OpenGL 4,5 ob es dann so überzeugend ausgesehen hätte?

AMD mit dem Schrott OpenGL schlechter mit vergleichbaren NV`s und mit Vulkan besser als diese. So oder so, es gebürt Applaus nicht nur weil AMD schneller war/ist sondern weil auch NVidias jetzt schneller werden unter Vulkan.
Danke AMD für Vulkan und DX12(resp. den Arschtritt an MS) und das für alle Gamer da drausen.

PS: Nicht lange her waren "Fallout4"-Macher und NV dicke Freunde. Ich denke den Boost hätte diesem Spiel gut getan. Leider hat es statt dessen Gameworks bekommen. Ganz toll! Wollen wir auch applaudieren??
 
Oben Unten