• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WaKü***Quatsch***Thread

micindustries

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

da hast Du Bilder.

Die Temps fand ich jetzt auch nicht so dolle, aber aussehen tut's top :daumen:

Schick aussehen tut sie, ja. Aber mir fällt sofort auf, dass dein unterer Radi, wenn er denn von unten ansaugt statt rauspustet, auf jeden Fall eine schlechte Kühlung erreicht. Die Luft staut sich unter deiner 1080.

Gib mal bitte folgende Infos:

Gekühlte Hardware? (die 1080Ti ist offensichtlich, welche CPU?)

Flussrichtung des Wassers beginnend ab dem AGB?

Verbaute Messfühler im Kreislauf?

Die Messwerte derselbigen?

Richtung des Luftstroms?

Drehzahl der Lüfter?

Was für Lüfter?

Was für Radiatoren?

Verwendetes Gehäuse?
 

Tony130

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Schick aussehen tut sie, ja. Aber mir fällt sofort auf, dass dein unterer Radi, wenn er denn von unten ansaugt statt rauspustet, auf jeden Fall eine schlechte Kühlung erreicht. Die Luft staut sich unter deiner 1080.

Gib mal bitte folgende Infos:

Gekühlte Hardware? (die 1080Ti ist offensichtlich, welche CPU?)

Flussrichtung des Wassers beginnend ab dem AGB?

Verbaute Messfühler im Kreislauf?

Die Messwerte derselbigen?

Richtung des Luftstroms?

Drehzahl der Lüfter?

Was für Lüfter?

Was für Radiatoren?

Verwendetes Gehäuse?



Gekühlte Hardware: 1080Ti und 8700k alles stock

Flussrichtung des Wassers beginnend ab dem AGB? ja geht dann zur gpu dann cpu dann nach oben zum radiator von dort aus nach unten zum radiator dann zum agb

Verbaute Messfühler im Kreislauf? temperaturfühler oben am radiator

Die Messwerte derselbigen? wie genau meinst du das?

Richtung des Luftstroms? unten rein oben raus

Drehzahl der Lüfter? 800ca

Was für Lüfter? Noctua NF-A14 PWM chromax

Was für Radiatoren? oben EK Water Blocks EK-CoolStream SE 280 unten alphacool st30 280

Verwendetes Gehäuse? corsair 280x
 

micindustries

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Gekühlte Hardware: 1080Ti und 8700k alles stock

Flussrichtung des Wassers beginnend ab dem AGB? ja geht dann zur gpu dann cpu dann nach oben zum radiator von dort aus nach unten zum radiator dann zum agb

Verbaute Messfühler im Kreislauf? temperaturfühler oben am radiator

Die Messwerte derselbigen? wie genau meinst du das?

Richtung des Luftstroms? unten rein oben raus

Drehzahl der Lüfter? 800ca

Was für Lüfter? Noctua NF-A14 PWM chromax

Was für Radiatoren? oben EK Water Blocks EK-CoolStream SE 280 unten alphacool st30 280

Verwendetes Gehäuse? corsair 280x

Frage am Rande: Hast du eine Entwässerungsmöglichkeit eingebaut? Also ein Ventil, um bei Wartungs- oder Bastelarbeiten sehr einfach das Wasser ablassen zu können?

Der TempFühler am oberen Radi ist nur so ein Foliensensor, oder? Oder steckt der direkt im Radi und hat Kontakt zum Wasser? Was gibt der im Leerlauf (quasi nur Desktop offen, keine Spiele, etc.) für einen Wert an?


Deine Radifläche ist sehr überschaubar. So eine 1080 Ti ist aber ein rechter Hitzkopf, und auch der 8700K gibt gut was ab. Dazu kommt, dass dein Luftstrom nicht sauber durchs Gehäuse gehen kann. Interessant wäre, welche Temp deine Spannungswandler (VRM) haben. HWinfo kann das auslesen.

Ein schöner Einstieg (mir gefällt die Farbwahl sehr gut) mit guter Verarbeitung, soweit ich das sehen kann. Wenn du damit langfristig, vor allem im Sommer, ebenfalls Freude haben willst, muss aber die eine oder andere Optimierung her :-) Sehe ich das richtig, dass dein oberer Radi direkt unter der (Glas?)Abdeckung ist und da versucht rauszupusten? Einfach ausgedrückt: Ein Luftstrom ist in deinem Gehäuse quasi nicht vorhanden. Von unten kommt die Luft nicht an der GPU vorbei, oben kommt sie kaum aus dem Gehäuse raus.

Ist das Pastellfarbe im Wasser? Die wird dir kurz- bis mittelfristig wahrscheinlich die Kühlrippen verstopfen. Welche Schläuche hast du verbaut? Die geben je nach Hersteller ganz gut Weichmacher ab, was ebenfalls alles zuschlonzt.


Ich hau mich mal aufs Ohr. Ich schau mir das morgen Abend nochmal an, außerdem werden mit Sicherheit die "alten Hasen" hier im Thread was dazu schreiben.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Die Temperaturen sind immer von der Drehzahl der Lüfter abhängig, so wirst du noch etwas runter kommen laufen die Lüfter schneller. Die Lüfter können ja bis 1500 U/min laufen. Um da weiter runter zu kommen müsste die Kühlfläche noch weiter erweitert werden. Zum Beispiel mit einem Mora der extern noch mit dran ist.

Du bläst momentan warme Luft ins System und kühlst oben dann mit dieser warmen Luft.
Sofern CPU und auch GPU Wasser gekühlt wird, wird auch nicht so ein perfekter Luftzug benötigt wo oben die Luft auch zwingend raus muss. Die Wasserkühlung profitiert mehr von der Raumtemperatur die Luft nutzen zu können. Daher wirst du solltest du die Lüfter oben so verbauen das von aussen nach innen Luft befördert wird etwa 5-10°C gut machen können. Ein Lüfter der hinten raus bläst reicht bei einem Wasser gekühltem System aus, da es nicht so hohe Temperatur wie bei einem Luft gekühltem System vor herrschen.

Hier mal ein Beispiel von meinem System mit externen Mora und der obere Radiator sowie der vordere beide rein blasen.
Es war Hochsommer und ich hatte eine Raumtemperatur von 30°C. Daher muss dann auch von dieser Temperatur ausgegangen werden und wie aus dem Bild gut zu sehen ist haben ich knapp 35°C mit etwa 700 U/min aller Lüfter halten können.
Anhang anzeigen 1019470

Interessant dabei ist auch das meine Temperatur im Gehäuse höher als meine Wassertemperatur war.
Anhang anzeigen 1019469

Bedeutet, hätte ich mit der Luft aus dem Gehäuse gekühlt hätte ich gar nicht unter 37 Grad kommen können und wäre bestimmt auch irgendwo bei 40°C und mehr gewesen. Temperaturen der Spannungswandler, Arbeitsspeicher, Chipsatz und meine Laufwerke sind hierbei alle in einem unbedenklichem Bereich. Betreibe mein System nun so verbaut fast 2 Jahren ohne Probleme.

Momentan wo es wieder kühler ist komme ich mit einer Raumtemperatur von etwa 24°C nicht über 30°C Wassertemperatur mit einer Drehzahl aller Lüfter von etwa 550 U/min. Das ganze ist natürlich auch dem Mora zu verdanken, da dieser sehr viel an Wärme abgibt und dadurch auch solche gute Temperaturen mit niedriger Drehzahl der Lüfter ermöglichen.

In Idle laufen nur meine Lüfter der intern verbauten Radiatoren mit 320-380 U/min, die 9 Lüfter des Mora schalten sich erst bei einer Wassertemperatur von 30°C dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tony130

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Frage am Rande: Hast du eine Entwässerungsmöglichkeit eingebaut? Also ein Ventil, um bei Wartungs- oder Bastelarbeiten sehr einfach das Wasser ablassen zu können?

Der TempFühler am oberen Radi ist nur so ein Foliensensor, oder? Oder steckt der direkt im Radi und hat Kontakt zum Wasser? Was gibt der im Leerlauf (quasi nur Desktop offen, keine Spiele, etc.) für einen Wert an?


Deine Radifläche ist sehr überschaubar. So eine 1080 Ti ist aber ein rechter Hitzkopf, und auch der 8700K gibt gut was ab. Dazu kommt, dass dein Luftstrom nicht sauber durchs Gehäuse gehen kann. Interessant wäre, welche Temp deine Spannungswandler (VRM) haben. HWinfo kann das auslesen.

Ein schöner Einstieg (mir gefällt die Farbwahl sehr gut) mit guter Verarbeitung, soweit ich das sehen kann. Wenn du damit langfristig, vor allem im Sommer, ebenfalls Freude haben willst, muss aber die eine oder andere Optimierung her :-) Sehe ich das richtig, dass dein oberer Radi direkt unter der (Glas?)Abdeckung ist und da versucht rauszupusten? Einfach ausgedrückt: Ein Luftstrom ist in deinem Gehäuse quasi nicht vorhanden. Von unten kommt die Luft nicht an der GPU vorbei, oben kommt sie kaum aus dem Gehäuse raus.

Ist das Pastellfarbe im Wasser? Die wird dir kurz- bis mittelfristig wahrscheinlich die Kühlrippen verstopfen. Welche Schläuche hast du verbaut? Die geben je nach Hersteller ganz gut Weichmacher ab, was ebenfalls alles zuschlonzt.


Ich hau mich mal aufs Ohr. Ich schau mir das morgen Abend nochmal an, außerdem werden mit Sicherheit die "alten Hasen" hier im Thread was dazu schreiben.


ein kugelhahn habe ich hinten versteckt.
Temperatursensor ist ein Phobya Innen-/Außengewinde der steckt im wasser.
also im leerlauf habe ich ca 30,4 grad wassertemperatur und die cpu ca 37 grad und die gpu 28 grad.
bei mir wird kein VRM angezeigt keine ahnung warum.
als schlauch verwende ich Mayhems Ultra Clear mit Mayhems Pastel Ice White
also ein luftstrom ist echt nicht vorhanden wenn ich anfange zu zocke merke ich richtig das die wärme sich im gehäuse staut sobald ich die scheibe an der seite ab mache merke ich wie die wärme direkt raus geht und es ist ziemlich heiß da drin.


@IICARUS

also sollte ich oben die lüfter rein blasen lassen? und unten raus? kann leider hinten kein lüfter ran machen der raus bläst
 
Zuletzt bearbeitet:

v3nom

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Wasser ist viel zu warm! Du "kühlst" den oberen Radi mit der Abluft des unteren.
Besteht die Möglichkeit unten und oben rein zu blasen? Oder beide raus?
 

Tony130

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

also hab insgesamt 4 lüfter mehr nicht ich kann beide raus oder rein oder ich baue den agb hinten ein wo das netzteil ist und baue vorne noch 2 lüfter ein
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Für Idle Werte mMn viel zu warm, bei den Komponenten weiß ich aber nicht, was normal ist.
Die Fläche sollte ausreichen, ich kühle mit nem 280er und nem 240er nen 1600@3,8 (~100W) und eine Vega 56 (~280W) Wassertemp geht nicht über 39°C
Im Idle sind beide bei ~27°C

Lüfter unbedingt ALLE reinblasen, und einen Lüfter (prinzipiell egal wo) rausblasen lassen. Das sollte gut reichen. Kannst du hinten nicht irgendwie nen 80er oder so hinklemmen? Also als Outtake.

Das Pastelzeug kannst direkt wieder ablassen und alle Komponenten reinigen. Das verstopft dir alles. Steht aber auch ÜBERALL, dass das ausschließlich für Showzwecke gedacht ist, und nicht zur Langfristigen Verwendung. In 2-4 Wochen fängt das Zeug an zu flocken, sieht ******* aus und macht dir alles zu.

Aber so an sich nette WaKü :daumen:
Nur, wenn sie halt nicht kühlt, bringt dir das auch nichts :ugly:

also im leerlauf habe ich ca 30,4 grad wassertemperatur und die cpu ca 37 grad und die gpu 28 grad.

Entweder kommt das von der Zahnpasta unterm IHS oder du hast so wenig Durchfluss, dass die GPU das Wasser gut vorheizt (was ich mir nicht vorstellen kann)
Was hast du denn für eine Pumpe? Ich vermute, dass das eine EK-AGB-Pumpen-Kombi ist. Welche? :D

Greetz
 

Tony130

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

so habe mal was geändert jetzt blasen beide rein oben und unten und habe vorne 2 120er lüfter ran gemacht die raus blasen

ich benutze die hier EK-XRES 100 SPC-60 MX PWM - inkl. Pumpe
 

Anhänge

  • 20181114_143355.jpg
    20181114_143355.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 46

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Und wie sind die Temps jetzt? :ugly:
Ich hab mir mal das Gehäuse angeschaut, kannst du die Glasscheibe oben mit weiteren Abstandshaltern (evtl n Stück Schlauch? :schief: ) zu etwas mehr Abstand verhelfen?
Das dürfte auch noch was bringen :)

Und wie gesagt: je schneller die Pastel-Schmotze aus dem Loop rauskommt, desto weniger musst du putzen :ugly:
 

NiXoN

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

müssten nicht konsequenterweise die chromax oben auch über den Radi, oder passt da etwas nicht?
Die unten hast Du ja jetzt auch auf die andere Seite gebaut, quasi wieder Push. Oben ist Pull

Was sind das vorn für Lüffis? eLoops?

Die GPU hängt leider wirklich ziemlich nah am Radi, aber "wer klein sein will muss leiden" :ugly:
 

Tony130

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

das passt schon wollte aber die lüfter unten haben^^ also ich zocke grad die temps liegen ca bei cpu max 69 und gpu max 43 wassertemperatur 35,8 grad die lüfter drehen mit 100%
ja vorne sind eloops eingebaut
 
Zuletzt bearbeitet:

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

100% ?! :ugly::ugly::ugly:
Für was hast dir ne Wakü gekauft? O.o

Sorge dafür, dass die Lüfter gut Luft ziehen können. (nimm zB. mal die Glasplatte oben weg und vergleiche) Wie es unten ist, weiß ich nicht. Shrouds bringen auch des Öfteren was.
Auf wie viel % läuft die Pumpe? Vll hast ja noch Luft in den Radis. Hast du richtig entlüftet?
 

Tony130

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

also wenn ich die lüfter langsam drehen lasse ca 60% bis 70% komme ich über 40 grad Wassertemperatur.. ich habe auch keine ahnung.. liegt das am gehäuse? ich mach mal oben die glaspaltte ab mal schauen
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Also da passt definitiv irgendwas nicht....
Schonmal überlegt zu undervolten?

Ja, das Gehäuse ist mehr oder weniger suboptimal für Custom Wakü.
Die ganzen "Wakü-Support-Cases" sind meistens nur für AiO geeignet, also nur einen Radi...

Aber als Hauptproblem vermute ich Luftzufuhr

EDIT:
Was ist denn bei dir Raumtemperatur?
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Das mit dem Pastelzeug solltest du nicht ignorieren, dass ist wirklich nicht schön, wenn du alles aufmachen und schrubben darfst.
Die Garantie der Wakü komponenten ist damit auch futsch.
 

kleinerEisbär

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Hilfe :ugly:
Ich such ein vorläufiges kleines Gehäuse das Platz bietet für eine Wasserkühlung mitsamt 2x 240mm Radiator. Am liebsten Glasfront und Silent. Preislich so bis 300€ vielleicht.
Gibt hier wen der mir ne Inspiration liefern könnte? :3
 

Tony130

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

so assertemperatur ist auf 37,4 grad runter gegangen cpu max 63 gpu max 45.

ich finde aber die weiße farbe so schön gibt es eine
alternative?
 

Verminaard

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Andere Farbe?

Wie waers mit destiliertem Wasser, Zusatz (Innoprotect z.b.) und wenn du Farbe willst, Lebensmittelfarbe.
Zu der Lebensmittelfarbe hatte ich hier in diesem Thread mal was zu gepostet.


Und einen Mora solltest du verbauen, dann kannst bist deine Temeratursorgen los ;)
 

shark75

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Darf ich leider nicht, da ich zuwenig Posting habe.
Du kannst gerne bei HWLUXX - Marktplatz schauen (UdoG).

Sorry für OT.
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

so assertemperatur ist auf 37,4 grad runter gegangen cpu max 63 gpu max 45.

So ist doch schon besser! :daumen:
ich finde aber die weiße farbe so schön gibt es eine
Weißer Schlauch :ugly:
Was ich auch schon hatte war der EK ZMT mit selbst angebrachten weißen Sleaves, das ist aber viel Arbeit, wenn man Fittinge mit Verschraubung nutzt :wall:

Ansonsten Klare Flüssigkeit und weiß beleuchten?
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

meine Aquastream XT macht auf einmal alle paar Sekunden komische Geräusche, hört sich ähnlich an wie Festplatten-Rattern. Noch seltsamer ist, daß das Geräusch verschwindet wenn ich die Aquasuite Software starte, es kommt wieder wenn ich sie schliesse. Hat einer ne Ahnung was das sein könnte?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Vielleicht hast du Luft in der Pumpe oder es ist zu viel Spiel am Magneten oder am Pumpenrad vorhanden.

Um das Spiel zu prüfen musst die Pumpe vorne geöffnet werden. Dabei muss natürlich der vordere Anschluss gelöst werden und die Kühlflüssigkeit abgelassen.
Dann muss das Flügelrad inkl. Steckachse raus genommen werden und dann die Welle in den Finger festhalten und prüfen ob viel Spiel am Pumpenradflügel und Magnet besteht. Am Magneten kannst nicht viel machen als eine neue Welle zu kaufen. Wobei ich auch schon davon gelesen habe das er mittels Sekundenkleber auch schon fixiert wurde. Falls das Pumpenradflügel spiel hat musst dieses abnehmen, die Welle etwas mit Teflonband umwickeln und dann das Flügelrad wieder drauf schieben.

Dann sollte es auch gut sein.
Es gibt auch ein Mod-Pumpenradflügel zu kaufen, damit wird auch das Spiel raus genommen.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

aber warum läuft sie wenn die Software aktiv ist? Die Pumpe läuft seit Monaten problemlos ohne das ich die Software gestartet habe
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Weil alles was du innerhalb der Software einstellst in der Pumpe gespeichert wird und nicht auf dem Rechner mit der Software.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Das ist richtig. Aber was hat das mit meinem Problem zu tun, steh ich hier auf dem Schlauch oder du?
Falls das Lüfterrad auf der Welle spiel hat, hat es das ja auch bei aktiver Software
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Das ist richtig. Aber was hat das mit meinem Problem zu tun, steh ich hier auf dem Schlauch oder du?
Falls das Lüfterrad auf der Welle spiel hat, hat es das ja auch bei aktiver Software

Deine Frage:
aber warum läuft sie wenn die Software aktiv ist? Die Pumpe läuft seit Monaten problemlos ohne das ich die Software gestartet habe

Darauf bezog sich meine Antwort.
Weil alles was du innerhalb der Software einstellst in der Pumpe gespeichert wird und nicht auf dem Rechner mit der Software.

In diesem Sinn sehe ich auch zu deiner Frage kein Zusammenhang zu deinem Problem.
Habe nur deine Frage beantwortet, mehr nicht und es hatte daher auch kein Zusammenhang zu deinem Problem.

Wenn du der Meinung bist das dieses Geräusch tatsächlich nur mit laufender Software auftaucht solltest du dich mit Aqua Computer in Verbindung setzen.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Das Geräusch verschwindet, wenn ich die Software starte. Kommt zurück, wenn ich die Software beende. Deutlicher kann ich das glaube ich nicht schreiben
 

micindustries

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Das Geräusch verschwindet, wenn ich die Software starte. Kommt zurück, wenn ich die Software beende. Deutlicher kann ich das glaube ich nicht schreiben
Ist die AquaSuite, bzw FW der Pumpe aktuell? Evtl hilft es, die Pumpe mal neu zu initialisieren (wenn sowas geht). Kann halt sein, dass dann deine Einstellungen weg sind

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

KillercornyX

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Kann es sein, dass die Pumpe mit einer anderen Drehzahl läuft wenn die AS läuft? Normalerweise speichert die AS die Einstellungen in der Pumpe.
Eventell mal auf das Diskettensymbol (Speichern) klicken in der Aquasuite.
 

Shoggy

Aqua Computer Staff
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Der springende Punkt ist eine halbwegs aktuelle aquasuite zu nutzen bei der auf jeden Fall auch der Aqua Computer Windows-Service installiert ist und läuft. Der blockiert nämlich eine sehr eigenwillige USB-Standby-Funktion von Windows, die das beschriebene Problem verursacht.

Die aquasuite 2016-5.3 reicht da völlig. Die gibt es kostenfrei falls man eine noch ältere Version nutzt und mal updaten möchte.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Siehst, manchmal ist es besser direkt den Hersteller zu fragen da er seine Produkte besser kennt und ggf. manche Probleme bereits bekannt sein können. Wir als privat Nutzer werden nicht alle Fehler kennen die wir nicht selbst hatten oder nicht irgendwo mal gelesen haben. :)
 
Oben Unten