• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] AMD Ryzen

nightnight

Komplett-PC-Käufer(in)
Soweit ich weiß ist Techdeals primär von Newegg gesponsert.

Man ist doch kein Fanboy wenn man herausstellt, dass es aktuell gerade bei Intel sehr gute Produkte geben kann was Preis /Leistung anbelangt.
Auch wenn AMD aktuell das deutliche interessantere Produkt bietet kann man auch ohne weiteres noch zu Intel greifen, zumindest wenn der Preis stimmt.

Aber selbst wenn er ein Intel Fanboy und nicht ernst zu nehmen wäre, heißt das ja nicht das die Bewertung hinsichtlich 5600X vs 5900X falsch ist.
 

nightnight

Komplett-PC-Käufer(in)
TechDeals hat auf YT regelmäßige stundenlange Livestreams. Die lassen eine etwas akkuratere Bewertung zu als ein Twitterfeed.
Sein Schwerpunkt ist halt P/L und Zukunftssicherheit, nicht allein bessere Technik. Er rät zu einem 5900X und hat privat etliche Ryzen-Systeme im Einsatz. Sehe da nicht ganz das Problem.
 

Eivor

PC-Selbstbauer(in)
Ist ja auch nur meine Meinung nicht mehr und nicht weniger. Wie man über 10900k Performance für 300€ jammern kann, erschließt sich mir auch nicht.
 

MaW85

Software-Overclocker(in)
Also wer aktuell Zen 3 CPU´s muss wohl die Händler selber durchsuchen.
Geizhals hat aktuell nur sinnfreie Angebote drin.

Alternate hat noch den 3 5800x für 469€ inl. Versandkosten im Angebot.
Also Zack Zack wer einen haben will. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Eivor

PC-Selbstbauer(in)
Tu es nicht 5600x und 5800x sind genug vorhanden. Sie lassen sie nur in kleinen Mengen raus, um glauben zu lassen, dass es wenige sind. 5900 und 5950 sind tatsächlich wenige.

In 2 Wochen liegen die Teile wie Blei im Regal, wenn keiner zu den erhöhten preisen kauft. ;-)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich hab mich auch lange für immer mehr Threads begeistert "weil man's kann". Dann kam der Broadwell Quad-Core den ich eigentlich nur für den HTPC gekauft hatte und seitdem bin ich geheilt.
 

AlphaMale

Freizeitschrauber(in)
Ich hab mich auch lange für immer mehr Threads begeistert "weil man's kann". Dann kam der Broadwell Quad-Core den ich eigentlich nur für den HTPC gekauft hatte und seitdem bin ich geheilt.
Dei sacrest-dominus Lisa Su Dominikus spiriti - Intel Diaboli Amen!
( Morgens 20x, abends vor dem Schlafengehen 5x,)...und in 3 Phasen tritt eine Wandlung ein, versprochen 😁
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Der 3600 ist es ja trotzdem Anfang des Jahres geworden. Aber halt nur der und kein 3700x und auch erstmal kein Zen3 weil reiner UHD Betrieb.
Mit "ein bisschen" Cherrypicking könnte man sagen ich hab für den Wechsel aufs heilige AMD sogar eine teilweise Verschlechterung in Kauf genommen :ugly:
118947.png
 
Zuletzt bearbeitet:

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab mich auch lange für immer mehr Threads begeistert "weil man's kann". Dann kam der Broadwell Quad-Core den ich eigentlich nur für den HTPC gekauft hatte und seitdem bin ich geheilt.
Das war auch für mich die interessantes CPUs von Intel der letzten Jahre. Mittlerweile gibts die CPU ja richtig „günstig“ sodass ich vor kurzem überlegt habe den i7 zu kaufen um noch ein Testsystem zu bauen. Den i5 hatte ich damals aber der i7 war ja dermaßen teuer gewesen.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
@Duvar Sei doch mal so nett und verweise den Kollegen thecola im CB Forum mal auf meine Werte hier.
Der hat wohl ähnlich wie ich ein recht schlechtes Exemplar erwischt. Zudem nutze ich wie er auch ein Gigabyte Board sowie eine 280er AIO von Arctiv.
 

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Stinkt gewaltig der Text :schief:

Was für ein merkwürdiges Ziel: DDR5 6600MHz? IF von 3300 MHz? Warum so "komische" Zahlen?
Bisher ist tatsächlich erstmal nur bis DDR5 6400MHz spezifiziert, s.o., bis 8400MHz ist dann in Zukunft geplant.
Wie kommt AMD dann drauf unbedingt 200MHz höher zu gehen? :huh:
Dazu ein "riesiger L4 cache"? Wie sinnvoll soll das sein? Intel hat es ja schon mal versucht und dann wieder aufgegeben :ka:
Es sei denn AMD plant wirklich was komplett neues mit Zen4? iGPU für alle? Der "infinity cache" der Radeons auch in der CPU?

Lassen wir uns überraschen :haeh:
 

AlphaMale

Freizeitschrauber(in)
Wie ist denn so der Tenor der hier und anderswo mitlesenden: IF 2000 geht ja Mal bei den 12 oder 26 Kerner von Ryzen 5xxxx "besser" als bei den 6 und 8 Kerner? Die "Tests" sind diesbezüglich ja bissel gegenläufig. Für meine weitere Planung..wo meint ihr, geht die Tendenz hin? Ich will für Arma 3 das Maximum( das so ziemlich einzige Game, was ich sehr viel in meiner raren Freizeit Zocke, nebst FS 2020. Was meinen die alten Hasen hier?
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Es ist noch etwas fraglich ob es überhaupt sinnig ist den IF auf diesen Wert zu bringen,selbst wenn der Teiler 1:1 läuft scheint man Leistung teils einzubüßen. Die Proezssoren skalieren wieder ähnlich wie Zen 1 primär über die Timings und die Ranks. So zumindest mein Eindruck bisher.

Hinzu kommt das mit nichten alleProzessoren das locker stemmen, selbst 1900 gehen nicht auf allen.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
@Duvar Sei doch mal so nett und verweise den Kollegen thecola im CB Forum mal auf meine Werte hier.
Der hat wohl ähnlich wie ich ein recht schlechtes Exemplar erwischt. Zudem nutze ich wie er auch ein Gigabyte Board sowie eine 280er AIO von Arctiv.
Ich hab den schon 2-3 mal angeschrieben gestern, der antwortet nicht.
 

Treda

Schraubenverwechsler(in)
Hab mich nach langem hin und her letztendlich wegen der Verfügbarkeit für einen 5800x entschieden. Macht als reiner Gamer jetzt sowieso keinen Unterschied. Und der ist bei Alternate immernoch Lieferbar (Aber nur als Tray)
 

Desrupt0r

Software-Overclocker(in)
Hab mich nach langem hin und her letztendlich wegen der Verfügbarkeit für einen 5800x entschieden. Macht als reiner Gamer jetzt sowieso keinen Unterschied. Und der ist bei Alternate immernoch Lieferbar (Aber nur als Tray)
Willkommen im Club, habe meinen vorhin auch bei Alternate bestellt.

Habe aktuell das MSI MPG B550 Gaming Edge WIFI verbaut, BIOS-Update und das Ding sollte laufen, oder? Als Kühler habe ich einen Alpenföhn Brocken 3, denn sollte ich auch weiterhin benutzen können.
 

D3N$0

BIOS-Overclocker(in)
Alternativ diese, sind die gleichen ICs wie beim 3600er Kit, einfach den Takt selbst anheben:


Hab ich selbst verbaut in meinen Systemen, der macht 3800C16 ohne murren :)
 

FleischmannTV

Kabelverknoter(in)
An alle MSI'ler mit aktuellen Board und BIOS, habt ihr noch Optionen wie EfficiencyModeEn, APBDIS und Fixed SOC-PState? Bin aufs X570 Tomahawk mit aktuellem BIOS gewechselt und habe dort nur CPPC, CPPC Preferred Cores unter NBIO Common Options.

DF C-States finde ich auch nicht, es wird nur unter Global C-State Control erwähnt. Den abgesenkten IF-Takt im Idle habe ich allerdings nicht mehr

.MSI_SnapShot_00.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Eivor

PC-Selbstbauer(in)
Alternativ diese, sind die gleichen ICs wie beim 3600er Kit, einfach den Takt selbst anheben:


Hab ich selbst verbaut in meinen Systemen, der macht 3800C16 ohne murren :)
Takt einfach angehoben oder Spannung auch erhöht? :)
 
Oben Unten