• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen 7 offiziell: Preis, technische Daten - AMD schickt 8-Kerner gegen Broadwell-E und Kaby Lake-S

.neck

Kabelverknoter(in)
Sehe ich genauso, viele Spiele profitieren stark von der Taktung, das Blatt wird sich mit der Einführung der günstigen Vielkerner dann verschieben *in die Glasmurmel schau*

Nicht wirklich. Wenn man bei gleicher Taktung eine höhere IPC erreicht (genau das, was AMD mit Ryzen gemacht hat), merkt man das genauso sehr wie einen höheren Takt. Natürlich lohnt sich dann das Übertakten umso mehr.
 

kadney

Freizeitschrauber(in)
Ist eigentlich inzwischen bekannt, worin sich die "Pro" CPUs von den hier vorgestellten unterscheiden? Da sie hier nicht mit erwähnt wurden, scheinen die nicht für den normalen Endkundenmarkt gedacht zu sein?
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
....:D

Toll & erfreulich! Endlich sind wohl auch AMD-Prozessoren uneingeschränkt für das Daddeln zu empfehlen und das mMn auch noch zu erschwingliche Preise. Die SC-Performance ist sehr gut & MC bei 8Kerne/16Threads sowieso und das ist fein.^^
Nach wohl knapp 5 Jahren wird meine "Ivy-Pitsch" ggf. eine würdige Ablösung erleben & das auch noch aus dem Hause AMD! Es eilt bei mir zwar noch nicht, dennoch finde ich es sehr gut, dass es nun Optionen gibt und nicht mehr sooo einseitig.
Optionen bzw. eine Auswahl ist immer gut & ich bin schon auf die Reaktionen von Intel gespannt. :-)

CB15_ST+MT.PNG Cineb15@CB.PNG
 
S

Schaffe89

Guest
Das sieht nicht gut aus. Hoffen wir, das Ryzen zumindest auf 4,5Ghz noch zu bringen ist.

Das Stickstoffergebnis zeigt eigentlich, dass mit einem guten OC eher kaum zu rechnen ist, von daher war der Tipp des humanioden Benchmark der jetzt bei Golem arbeitet, schonmal ein Fingerzeig.
Vielleicht sind aber wenigstens 4,2ghz über alle Kerne drinnen.
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
Ach, was mir gerade noch einfällt Zwecks $ und € Preisen: Ich fahr ja im Mai nach Florida in den Urlaub..... wenn sich da nicht mal ein Ryzen Prozessor in mein Köfferchen verirrt :D Den müsste es ja drüben etwas günstiger geben ^^

Ja, aber nicht die Einfuhr Umsatzsteuer vergessen. Bei $499 sind das knappe 84€!Roter Durchgang...
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
Nicht wirklich. Wenn man bei gleicher Taktung eine höhere IPC erreicht (genau das, was AMD mit Ryzen gemacht hat), merkt man das genauso sehr wie einen höheren Takt. Natürlich lohnt sich dann das Übertakten umso mehr.

Ja ist richtig, aber wenn ich mir den Kaby Lake anschauen, was die so reißen. Nur wenn die Software keine Vielkerner (6+ Kerne) unterstützt hast du nicht viel davon, außer das du nebenbei noch andere Sachen machen könntest
 

ZuperZonic

Komplett-PC-Käufer(in)
Das sieht nicht gut aus. Hoffen wir, das Ryzen zumindest auf 4,5Ghz noch zu bringen ist.

Watch overclockers push Intel's crazy 10-core Broadwell-E chip to 5.7GHz | PCWorld

Tja, zum clocken geht der wohl nicht so prall...wenn ein 10 Kerner von Intel hier höher geht mit geringerem Base Takt.

Aber der Intel kostet auch gut 3x so viel...

Das sieht mir auch wegen den relativ stark dimensionierten Kühlern von AMD so aus als ob die hier am absoluten Limit fahren.
 

4B11T

Software-Overclocker(in)
Ich seh schon die endlose Anzahl der Ebay Auktionen mit 3th - 6th gen i5 und i7.

Mein i5 4670 ging letzte Woche für 135€ mit Versand weg. Geil. In spätestens 2 Wochen würde ich max. noch die Hälfte dafür bekommen. Also los... verkauft eure Komponenten, bevor es alle tun.
 

SYR

Kabelverknoter(in)
Da warte ich doch lieber geduldig auf unabhängige Benchmarks, vor allem zur Single-Thread Performance, was meiner Meinung nach noch immer der wichtigste Punkt ist.

Allerdings würde es mich freuen, wenn es mal wieder richtige Konkurrenz zu Intel gibt. Bin zwar seit gefühlter Ewigkeit Intel Nutzer (der 2500k hält halt auch verdammt lange!), aber die Preise momentan schrecken mich schon extrem ab, vor allem wenn man bedenkt, dass die Single-Thread Performance heutzutage auch nicht gerade viel höher ausfällt als vor 5 Jahren, was wohl auch daran liegt, dass es kaum Konkurrenz gab.

Trotzdem, ich warte lieber ab. Wurde schon einiges an Hardware verfrüht in den Himmel gelobt.
 

exesl

Schraubenverwechsler(in)
Bis die Entwickler merken, was AMD da gemacht hat.....Multithreading incoming.:banane:

Sehe ich auch so. Wenn Vielkerner erstmal "Mainstream" geworden sind, werden sinnvolle Software darauf auch angepasst werden.
Die aktuellen Preise (und der Hype) befähigen die Entwicklung.
Wer selber rendert, dem wird das jetzt schon egal sein.
Aber bspw. Lightroom, wo hauptsächlich die IPC insbesondere hoher Takt interessiert, wäre mit mehr Performance für Vielkerner auch sehr cool.
Interessant auch, inwieweit sich die komplette Spielegrafiklandschaft verändert, wenn Vielkerner darauf Einfluss nehmen können.
 

OnkelDrops

Freizeitschrauber(in)
Leute es gibt etliche unter uns die seid Jahren nicht aufgerüstet haben. Wenn AMD jetzt plötzlich genau die dazu bringt zu kaufen.naja dann war der desktop Markt nicht rückläufig sondern ausgebremst und der Intel CEO muss den Aktionären Rede und Antwort stehen.

Und nicht vergessen Keller Kind gibts auch bald für Server. Erst ans Schienbein und dann in die vollen. Kamikaze im CPU Markt lach
 

mempi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also so wie es ausschaut dann wird's der 1700X... dachte eigentlich an den 1800X, aber klingt ja nicht nach Selektierung.
 

Zingel1986

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei Arlt ist das ASUS Crosshair VI vorbestellbar für 289,90€ Zusammen mit einigen anderen AM4 Boards.
Leider bekommt man das Board dann frühesten ab 06.03. :sabber::sabber:
 

Overclocker06

PC-Selbstbauer(in)
Kaby-Lake-X und Skylake-X für Sockel 2066 (Update)
Ab dem späten Sommer 2017 werde Intel erstmals die aktuelle Mainstream-Architektur auch für den High-End-Sockel anbieten. Normalerweise hängt diese Plattform immer eine Generation zurück. Wird man mit Skylake-X die großen Geschütze mit sechs bis zehn Kernen auffahren, soll Kaby Lake-X mit vier Kernen und GT2-GPU grundsätzlich Kaby Lake-S mit gleichem Die entsprechen. Unter anderem soll die X-Version mit dem größeren Package von einer höheren 112-Watt-TDP profitieren - wie die weiteren Vorteile aussehen, ist uns nicht bekannt. Ein Quad-Channel-Interface oder mehr PCI-Express-Lanes wird Kaby Lake-X jedenfalls nicht zur Verfügung stellen können.

Das liest sich jetzt schon recht veraltet. Zumindest das Hochzüchten und der Verbleib bei den Vier-Kernern im mittleren Preissegment.
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
Leute es gibt etliche unter uns die seid Jahren nicht aufgerüstet haben. Wenn AMD jetzt plötzlich genau die dazu bringt zu kaufen.naja dann war der desktop Markt nicht rückläufig sondern ausgebremst und der Intel CEO muss den Aktionären Rede und Antwort stehen.

Und nicht vergessen Keller Kind gibts auch bald für Server. Erst ans Schienbein und dann in die vollen. Kamikaze im CPU Markt lach

Naja ich denke mal Intel wird schon was dagegen unternehmen, die hatten lange genug Zeit, und könnten sich schon etliche Strategien entwickeln haben. Und das Intel Hardware bauen kann, haben die schon genug unter Beweis gestellt, nur mit der Software hapert es immer noch :)
 

XxPvtPaulaxX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ich bin mit meinem xeon E3 1230v3 eigentlich ja noch zufrieden aber freue mich natürlich trotzdem wenn rizen einschlägt wie eine bombe... und das zu dem preis ;) wird zeit das sich leistungs und preismäßig endlich mal was bewegt... das quasi monopol von intel ist für uns alle schlecht...
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
Ohne Präferenzabkommen gibts das für alle Bestellungen ab 150€ Bestellwert. Nur die Höhe variiert. Bei Flugreisen beträgt die Freimenge 430€, ab da darfst die rote Tür am Flughafen nutzen...

Naja ich frage ja nur, weil auf Handy gibts kein Zoll mehr und bei Monitoren wollte man auch den Zoll abschaffen.
 

Stormado

Freizeitschrauber(in)
Also, nach all dem, was nun kam, wird es definitiv der 1800X. Wenn ich den heute Abend für maximal 600,- EUR bekomme, dann ist er mein. Ansonsten muss ich eben noch ein paar Wochen warten :)
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
Sehe ich auch so. Wenn Vielkerner erstmal "Mainstream" geworden sind, werden sinnvolle Software darauf auch angepasst werden.
Die aktuellen Preise (und der Hype) befähigen die Entwicklung.
Wer selber rendert, dem wird das jetzt schon egal sein.
Aber bspw. Lightroom, wo hauptsächlich die IPC insbesondere hoher Takt interessiert, wäre mit mehr Performance für Vielkerner auch sehr cool.
Interessant auch, inwieweit sich die komplette Spielegrafiklandschaft verändert, wenn Vielkerner darauf Einfluss nehmen können.

Sinnvolle und parallelisierbare Software nutzt eigentlich immer jeden Thread. Für Spiele, selbst Rts wie aktuell Halo Wars 2 brauchen nicht immer viele Kerne. Die wenigen Perlen wie Bf1 sind halt selten,der Rest gurkt zwischen 1 und 4 Kernen rum.

Und solange das so ist und das persönliche Spieleportfolio nicht überwiegend mehr Kerne sinnvoll nutzt, wärs ne sinnfreie Investition. Bei Leuten die Geld wie Heu haben isses klar egal.

Hingegen dürften die Nutzer von Anwendungen tatsächlich profitieren!
 

Gornadar

PC-Selbstbauer(in)
Deswegen sage ich ja, die Höhe variiert. Ich weiß nicht, wie es bei PC Komponenten aktuell ist, da hilft eine freundliche Frage beim örtlichen Zollamt. Und nicht verwechseln, ein Handy ist ein fertiges Gerät, eine CPU nicht, das kann ein großer Unterschied bei der Warentarifnummer sein ;)

Ok ich hab nun mal geschaut aus Neugier, sollte 0% Zollsatz haben

Information zu TARIC-Massnahmen
 
Zuletzt bearbeitet:

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Oh my godness, was freue ich mich für AMD (und sobald die 6-Kerner verkauft werden, freue ich mich auch für mich :D ). Die Dinger gehen hoffentlich weg wie warme Semmeln, AMD braucht Marktanteile und Intel muss reagieren, yeah! Man, im Hardwarebereich war ich schon lange nicht mehr so (positiv) unruhig. :D
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
Oh my godness, was freue ich mich für AMD (und sobald die 6-Kerner verkauft werden, freue ich mich auch für mich :D ). Die Dinger gehen hoffentlich weg wie warme Semmeln, AMD braucht Marktanteile und Intel muss reagieren, yeah! Man, im Hardwarebereich war ich schon lange nicht mehr so (positiv) unruhig. :D

Naja Vega muss noch zeigen das die Nvidia´s Pascal deutlich überflügeln können, Zeit haben sie genug gehabt

Und das hat nun WAS GENAU mit Ryzen zu tun? Richtig, nichts, also danke, weitermachen.
zwinker4.gif


Wenn du es nicht verstanden hast ist es dein Pech, auch im GPU Sektor hat AMD genug Anteile verloren die man zurückholen sollte
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten