• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Risen 2 nur ein Crossplattform-Titel?

sfc

BIOS-Overclocker(in)
Risen 2 wurde von Anfang an für alle relevanten Plattformen angekündigt. Doch entgegen erster Vermutungen scheint der PC nicht die Lead-Plattform bei der Entwicklung des Games zu sein. Gegenüber Play3.de verlautbarte Björn Pankratz, der kreative Kopf hinter Piranha Bytes, dass Risen 2 parallel für PS3, X-Box 360 und PC entwickelt werde. Pankratz selbst beschrieb sich im Interview als ehemaligen PC-Spieler, der mittlerweile lieber bequem auf der Couch vor einem große Fernseher spiele. Risen 2 werde allerhand Komfortfunktionen bieten, damit sich das Rollenspiel per Controller optimal spielen lässt. Dazu sei etwa das Kampfsystem optimiert worden. Diese Komfortfunktionen sollen sich auch auf dem PC aktivieren lassen. Ob und in wie weit die PC-Version unter den Konsoleneinflüssen Federn lassen muss, ist bisher nicht bekannt.

YouTube - ‪Risen 2: Dark Waters - Interview mit Björn Pankratz by PLAY3.DE‬‏
 
Zuletzt bearbeitet:

thysol

BIOS-Overclocker(in)
Ich finde das Game sieht trotzdem ziemlich gut aus. Warten wie ab wie es wird, das es ein zweites Gothic 4 wird glaube ich nicht. Das Studio ist sehr gut und hat bisher nur sehr gute Spiele entwickelt, Gothic 3 ausgenommen. Gothic 3 war dennoch gut. Ich glaube nicht das Risen 2 ein Flop wird.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

omega™

Software-Overclocker(in)
Wenn es ein zweites Gothic 4 wird, haben wir ein Problem...

Du glaubst doch wohl kaum, dass PB den selben Fehler begeht wie Spellbound?
Überhaupt, sollte man sich einmal paar mehr Fakten zu Risen 2 durchlesen.

Damals hatte PB sich bei der Risen Konsolenportierung um fasst nichts gekümmert, jetzt legen die selbst auch Hand an und vergleichen in regelmäßigen Abständen die PC Version mit den Konsolen Versionen um so herauszufinden, was man bei der Konsolen Version noch alles verbesser/rausholen kann.

Ich denke mal, man sollte mal im World of Risen - Forum vorbeischauen, da bekommt ausreichend Informationen auf Fragen.
 

ThorMaer

Gesperrt
sich im Interview als ehemaligen PC-Spieler, der mittlerweile lieber bequem auf der Couch vor einem große Fernseher spiele.

Ja und, mach ich doch auch, oder ist der zu blöd ein HDMI Kabel zwischen PC und Fernseher zu spannen bzw. sich statt einer Konsole einen Gaming-PC hinzustellen?

Solchen dämlichen Aussagen von solchen geistigen Primaten dürfte keine extra News gewidmet werden.
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
Ja und, mach ich doch auch, oder ist der zu blöd ein HDMI Kabel zwischen PC und Fernseher zu spannen bzw. sich statt einer Konsole einen Gaming-PC hinzustellen?

Solchen dämlichen Aussagen von solchen geistigen Primaten dürfte keine extra News gewidmet werden.

Da muss ich dir zustimmen. Ich zocke auch am Fernseher mit dem PC. Sehe da kein Problem.;)
 

Bester_Nick

Gesperrt
Na ja, die Konsolenversion von Risen war grottig, von daher ne gute Botschaft für Konsolenspieler. Crossplattform ist mir egal. Crossplattform bedeutet ja nicht Konsolenspiel für PC, sondern Spiel was der jeweiligen Plattform adaptiert wird. Natürlich müssen da beide Fraktionen, Konsolen- und PC-Spieler, mit Kompromissen leben. So ist das aber heutzutage bei Videogames.
 

Hübie

Software-Overclocker(in)
Da gehts einfach um den Komfort. Konsole kaufen, 2-3 Kabel anschließen. Spielen. Die Konsolen brauchen halt auch kaum Pflege. Microsoft veröffentlicht jeden Donnerstag Updates und neue Spiele erfordern manchmal neue Treiber. Dann muss jedes Spiel eingetellt werden (Grafikdetails, Auflösung, Sound) und/oder muss u.U. manuell gepatched werden.
Denke das sich diese Aussage halt auf die Art von Bequemlichkeit bezog.

LG Hübie
 

alm0st

PCGH-Community-Veteran(in)
Solange der Inhalt des Games nicht darunter leidet ist das noch ok. Leider werden aber oft deswegen Gameplayelemente komplett gestrichen, nur um den Komfort auf der heiligen Konsole zu bewahren... :schief:
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ja und, mach ich doch auch, oder ist der zu blöd ein HDMI Kabel zwischen PC und Fernseher zu spannen bzw. sich statt einer Konsole einen Gaming-PC hinzustellen?

Solchen dämlichen Aussagen von solchen geistigen Primaten dürfte keine extra News gewidmet werden.

Oh Mann. Sag mal kannst du eigentlich auch Posts schreiben ohne andere Leute zu beleidigen? Was soll denn das?
Auch wenn der Kern deiner Aussage richtig ist, musst du doch nicht mit Begriffen wie "blöd" und "dämlich" um dich schmeißen!
 

|======[75%]==|

Kabelverknoter(in)
Risen war ein wirklich wichtiger Titel fuer PB - aber auch fuer die Fans ihrer Spiele - war doch Gothic 3 eine einzige Baustelle, was sehr viele treue Spieler arg enttaeuschte. Das Risen nicht optimal auf Konsolen zu spielen war, und im Vergleich zur PC-Version schlechter abschloss, ist sicherlich genug Ansporn fuer die Piranhas diesmal auch an dieser Stelle das Qualitaetsmanagement spuerbar zu erhoehen. Ich erhoffe mir als treuer Spieler seit Gothic I, dass auch diesmal wieder ein grossartiger Titel auf den Ladentischen landen wird.

Aber nun muss ich doch noch etwas loswerden:
Ja und, mach ich doch auch, oder ist der zu blöd ein HDMI Kabel zwischen PC und Fernseher zu spannen bzw. sich statt einer Konsole einen Gaming-PC hinzustellen?

Solchen dämlichen Aussagen von solchen geistigen Primaten dürfte keine extra News gewidmet werden.

Oh Mann. Sag mal kannst du eigentlich auch Posts schreiben ohne andere Leute zu beleidigen? Was soll denn das?
Auch wenn der Kern deiner Aussage richtig ist, musst du doch nicht mit Begriffen wie "blöd" und "dämlich" um dich schmeißen!

Jeder handelt und artikuliert sich ihm Rahmen seiner Moeglichkeiten - so auch ThorMaer(welcher seinerselbst im Uebrigen auch ein zu den Trockennasenaffen gehoerender Primat ist) . Drum sei 's verziehen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nico Bellic

Guest
Bei der Steuerung mache ich mir keine Sorgen und wenn man bedenkt, daß weltweit wohl weit mehr Titel für Konsolen verkauft werden, als für PC, ist es auch verständlich, daß man eine gute Konsolen-Version hinbekommen möchte.
Als Simpsons-Couchgag taugt Björn Pankratz Spruch allerdings nicht.
Außedem habe ich keine Lust, hunderte von Euros in leistungsfähige PC-Hardware zu investieren, um dann breiige, detailarme Konsolen-Grafik von Gestern aufgetischt zu bekommen, die Erinnerungen an alte Zeiten erweckt...
Bild: Hier klickts

@ PB: Also bitte für Konsole den Müll, den könnt ihr ja für 70 Euro in Gold umwandeln und für PC bitte Zeitgemäßes für den üblichen Fuffi ;)
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Und was ist mit den vielen anderen Games, die so scheußlich auf den Konsolen ausshen, z.B. GTA IV?

Das lässt sich nicht unbedingt vergleichen. Risen 1 war die lieblose Umsetzung eines PC Titels auf eine Konsole. GTA IV ist für Konsolen entwickelt worden, und wurde erst viel später für den PC adaptiert. Im Bereich dessen was die aktuelle Konsolen-Generation leisten kann, sieht GTA IV auf den Konsolen recht gut aus, während es auf dem PC teils grottig aussieht z.B. wegen fehlendem AA.
 
N

Nico Bellic

Guest
Das lässt sich nicht unbedingt vergleichen. Risen 1 war die lieblose Umsetzung eines PC Titels auf eine Konsole. GTA IV ist für Konsolen entwickelt worden, und wurde erst viel später für den PC adaptiert. Im Bereich dessen was die aktuelle Konsolen-Generation leisten kann, sieht GTA IV auf den Konsolen recht gut aus, während es auf dem PC teils grottig aussieht z.B. wegen fehlendem AA.
Als hätte GTA IV AA auf den Konsolen! Ich habe es auf einer XBOX 360 gesehen und es ist gräßlich.
Die Konsolen sind eben schon alt...

Im Übrigen stimmt das mit dem fehlenden AA nicht so ganz. Wenn du eine neue Ati-Karte hast, kannst du die morphologische Filterung aktivieren, dann hast du auch bei Risen, GTA IV, Brothers in Arms, etc AA.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Als hätte GTA IV AA auf den Konsolen!

Nein, natürlich hat es auf den Konsolen kein AA. Der Punkt ist, dass ein PC Spiel ohne AA ganz einfach nicht zeitgemäß ist. Darauf wollte ich hinaus.

Ich habe es auf einer XBOX 360 gesehen und es ist gräßlich.
Die Konsolen sind eben schon alt...

Klar, aufgrund des Alters verliert jeder Konsolentitel rein optisch gegen den PC. Deswegen gamen wir ja auch auf dem PC, oder;)!?

Im Übrigen stimmt das mit dem fehlenden AA nicht so ganz. Wenn du eine neue Ati-Karte hast, kannst du die morphologische Filterung aktivieren, dann hast du auch bei Risen, GTA IV, Brothers in Arms, etc AA.

Ja, und bei Nvidia Karten kann man die Kanten durch Downsampling glätten. Aber nativ untertsützt die Engine von GTA IV leider kein AA.
 
N

Nico Bellic

Guest
Nein, natürlich hat es auf den Konsolen kein AA. Der Punkt ist, dass ein PC Spiel ohne AA ganz einfach nicht zeitgemäß ist. Darauf wollte ich hinaus.
Das sehe ich auch so! AA ist sehr wichtig, manche unterschätzen es.



Klar, aufgrund des Alters verliert jeder Konsolentitel rein optisch gegen den PC. Deswegen gamen wir ja auch auf dem PC, oder;)!?
Yep!



Ja, und bei Nvidia Karten kann man die Kanten durch Downsampling glätten. Aber nativ untertsützt die Engine von GTA IV leider kein AA.
War aufwendig, Screenshots zu machen, die den Effekt von MLAA zeigen, aber hier sind sie:
Ohne:
http://img155.imageshack.us/img155/7504/ohneaa.jpg

Mit:
http://img15.imageshack.us/img15/3940/mitaa.jpg
 
D

Dr Bakterius

Guest
Es ist doch mittlerweile quasi alles Crossplattform von daher muß man sich überraschen lassen was für beide Parteien dabei heraus springt.
 

ChaoZ

Software-Overclocker(in)
Er sitzt gerne auf der Couch beim zocken? Warum zur Hölle brauch er dann 'ne Konsole?
 
N

Nico Bellic

Guest
Nur scheint das Downsampling im Gegensatz zur morphologischen Filterung eine Menge Rechenpower abzuzwacken...
 

omega™

Software-Overclocker(in)
Sieht aber auch dementsprechend aus das MLAA, Downsampling sieht da einfach wesentlich besser aus.
Mit meiner HD5850 komme ich gut in GTA IV zurecht mit Downsampling.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Da gehts einfach um den Komfort. Konsole kaufen, 2-3 Kabel anschließen. Spielen. Die Konsolen brauchen halt auch kaum Pflege. Microsoft veröffentlicht jeden Donnerstag Updates und neue Spiele erfordern manchmal neue Treiber. Dann muss jedes Spiel eingetellt werden (Grafikdetails, Auflösung, Sound) und/oder muss u.U. manuell gepatched werden.
Denke das sich diese Aussage halt auf die Art von Bequemlichkeit bezog.

LG Hübie
Eben. Die Faulheit der Spieler.
Gäbe es nicht sowas wie Faulheit, hätte Apple (in anderen Bereichen) ja auch keine Berechtigung
 

Hübie

Software-Overclocker(in)
omega™;3114264 schrieb:
Sieht aber auch dementsprechend aus das MLAA, Downsampling sieht da einfach wesentlich besser aus.
Mit meiner HD5850 komme ich gut in GTA IV zurecht mit Downsampling.

Ja. Schau mal auf den screenshots rechts am Ende der Strasse nach oben und vergleiche das Geländer. MLAA tastet halt nicht die Szene sondern lediglich das entstandene Bild ab. Das ist ein simples verfahren, aber bringt halt nicht mehr Details zum vorschein und glättet kontrastabhängig. Das heißt wenn bspw. eine Stromleitung vor einer Hauswand verläuft die beinahe die gleichen Farbwerte hat wird das Kabel deutlich schlechter geglättet, als wenn die Wand weiß wäre. Also eine ziemlich miese Lösung ggü. downsampling. Auch wird das Flimmern wenig bis garnicht beseitigt (bei DS jedoch ebenso wenig).

Wie gut oder schlecht ein Spiel am Ende wird hängt weniger davon ab, was lead-platform ist oder nicht sondern eher wieviel wollen die Entwickler/Publisher zusätzlich für Portierungen investieren.
Ich warte gerne 6 Monate länger am PC um mit leckeren Häppchen bedient zu werden als mit einem gleichzeitigen Release auf allen Plattformen mit Fliegenkacke abgespeist zu werden ;) :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten