• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[PCGH-Community-Benchmarks] Cyberpunk 2077 (CPU)

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
inklusive Run History und die Aggregation,
Würde mir mal jemand verraten wo ich das aktiviere?

Ich erhöhe mal mein Ergebnis, hab mein Setting nochmal etwas optimiert.Mit neuer AGESA gingen bestimmt noch ein paar Frames:
GurdiRyzen 9 5900X (12c)4,66 GHz32 GB DDR4-3733 CL17, 1TRX 6800 XT116,1/78 FpsLink


Screenshot (505).png

Screenshot (507).png
 
Zuletzt bearbeitet:

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
So und noch einmal mit dem neuen 5900x^^

Alles @ Stock, außer Ram auf 3600 und ganz leicht angezogene Main Timings

Dudelll|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4,6 Ghz|32 GB DDR4-3600, CL16, 1T|RX 6900 XT|103,3/68 Fps|Link
 

Anhänge

  • CB_PCGH_CPU.PNG
    CB_PCGH_CPU.PNG
    145,8 KB · Aufrufe: 36

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
@Gurdi

Unter Overlay rechts den zweiten Reiter, dann solltest du schon drauf stoßen.
Wenn dann ein Run nicht stimmt, wird er rot angezeigt und du musst ihn wiederholen, dann wird er überschrieben.
Darunter gibst du dann 5% bei maximaler Abweichung der 1%til an.

Also so:
1615499610717.png
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Danke an Mark fürs ausleihen der 6800XT

Darkearth27|AMD Ryzen 9 5900X (12c/24t)|4,85GHz |32 GB DDR4-3800, CL14-16-14-30, 1T|Radeon RX 6800XT|123,8/84 Fps|Link

Diesmal macht es auch keinen unterschied ob 50% oder 100% Renderscale.
Außer, dass ich bei 100% Skalierung noch immer zu 25% GPU limitiert bin.. schon seltsam

PS beim benennen des Files hab ich noch die CL16 drin, wurde aber wie oben steht mit CL14 gebencht

1615564442929.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Danke an Mark fürs ausleihen der 6800XT

Darkearth27|AMD Ryzen 9 5900X (12c/24t)|4,85GHz |32 GB DDR4-3800, CL14-16-14-30, 1T|Radeon RX 6800XT|123,8/84 Fps|Link

Diesmal macht es auch keinen unterschied ob 50% oder 100% Renderscale.
Außer, dass ich bei 100% Skalierung noch immer zu 25% GPU limitiert bin.. schon seltsam

PS beim benennen des Files hab ich noch die CL16 drin, wurde aber wie oben steht mit CL14 gebencht

Hast du mit oder ohne SMT gebencht?
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Mit, wollte ja einen direkt Vergleich in wieweit die GPU da einen Unterschied macht.

SMT ON vs SMT OFF
GPU ist dann noch 2% im Limit
Ok, das ist jetzt richtig interessant. Bei Nvidia schadet SMT den AMD Prozessoren ab 12 Kernen deutlich stärker. Oder haben die das mit einem neueren Patch gefixt? Kann das noch mal jemand mit einer Nvidia GPU und AMD CPU testen?
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ok, das ist jetzt richtig interessant. Bei Nvidia schadet SMT den AMD Prozessoren ab 12 Kernen deutlich stärker. Oder haben die das mit einem neueren Patch gefixt? Kann das noch mal jemand mit einer Nvidia GPU und AMD CPU testen?
Die Radeon interessiert SMT On/Off fast gar nicht.

Screenshot (508).jpg


Zum Vergleich als 12 Kerner
Screenshot (509).png


Wo ich jetzt mit SMT gebencht habe ist mein System aber nicht im Benchmarkmodus gewesen, da kommen sicher noch 2-3Fps drauf wenn ich das mache. Der Unterschied kommt eigentlich nur durch marginal geringeren Takt zustande.
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Und den 5900X noch mal mit RAM OC und ein bösschen CO.

gaussmath|AMD Ryzen 9 5900X (12c/12t)|4,72 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|Geforce RTX 3090|113,8/81,7 Fps|Link
 

Esenel

PC-Selbstbauer(in)
In einem Spiel das ab 6 Kernen schon überfordert ist...
Kann ja @gaussmath nun auch in anderen Spielen nun einfach testen ;-)

Aber man muss doch auch sagen dass es noch immer ned so viele Spiele gibt die von mehr als 8/16 profitieren.

Selbst BF V läuft ja am Besten mit 10/16.
Jo - mach das mal in Battlefield 5. ;)
Ja aber die Last Tiger Szene ist halt fürn Multiplayer nicht wirklich repräsentativ.

Zaubert doch mal ne bessere Methode ausm Hut ;-)
Ich glaub an euch :-)
 

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
Ich habe mir auch mal ein "etwas" besseres Board als das Prime Z490M-Plus besorgt:

IMG_5531.JPEG

Falcony6886|Intel Core i9-10900k (10c/20t)|4,9 GHz|32 GB DDR4-4000, CL19-19-19-39, 2T|Radeon RX 6900 XT|111,2/75 Fps|Link

Komischerweise sind die CPU-Temperaturen rund 10°C höher, was ich allerdings auf ein etwas altersschwaches Gewinde beim Prolimatech schiebe. Da muss ich heute nochmal ran. Eine Schraube lässt sich nicht komplett versenken, obwohl alles richtig sitzt.

Was ich allerdings merkwürdig finde: Mit dem Energieprofil "ausbalanciert" taktet der i9-10900k auf dem Z590-A nur mit 4,4 bis 4,5 Ghz beim Cyberpunk Benchmark. Auf "Höchstleistung" dann ganz normal mit 4,9 Ghz.

Mit dem Z490M-Plus hat er auch mit "ausbalanciert" die volle Leistung abgerufen. Woran kann das liegen? Offensichtlich ja nicht an den Temperaturen - sonst sollte er doch auch unter "Höchstleistung" heruntertakten... Habt ihr einen Rat? Irgendeine UEFI-Einstellung?

Edit: Kühler nochmal neu aufgesetzt, Temperaturen nur noch 5°C höher als auf dem Prime Z490M-Plus. Ich schiebe es mal auf unterschiedliche Spannungen. Habe mal lediglich alle Powerlimits im Bios aufgehoben und nochmal gebencht:

Falcony6886|Intel Core i9-10900k (10c/20t)|4,9 GHz|32 GB DDR4-4000, CL19-19-19-39, 2T|Radeon RX 6900 XT|115,5/79 Fps|Link
 
Zuletzt bearbeitet:

PhoenixMDA

Kabelverknoter(in)
@PhoenixMDA @snakeeyes111 Welche Spannung benötigt ihr für die 5.4GHz?
Da bin ich eher ein schlechter Anhaltspunkt, da ich mit ziemlichen weitem Abstand auf Platz 1 in der Liste bin.:fresse:
Der ist aber DirektDie mit TechN Kühler und ich hab viel Durchfluß da 2xDDC und geringes Delta da 2x 420ér Mora.

Ich hab die aber auch schon ungeköpft mit WLP bei 15Grad H2O bei 5,2/4,7Ghz@1,137V durch Prime bekommen^^,
da siehst du schon das das keine "normale CPU" ist, im 24/7 hab ich geköpft bei 5,2/4,8Ghz@ 1,171V laufen oder 5,3/4,9Ghz bei 1,199V.
Das läuft auch bei höheren Wassertemps Primestabil ohne WHEA.

Also bei 20Grad H2O brauch ich bei 5,4/5/2x16GB@4600CL17-17 1,243V Lastspannung mindestens.
Sprich im Sommer sollte ich mit 1,26-1,27V Lastspannung da ca. hinkommen.
Guck einfach mal auf meine Package Power die ist abnormal niedrig bei dem Takt^^.
Das ist halt der heftigen Güte des Chips geschuldet.
5,4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

PhoenixMDA

Kabelverknoter(in)
Laufen auch 5.5GHz?
Ja klar aber schluckt der dann schon etwas mehr^^
Also 1,32V Load bei CB23, da ist das 1:1 Skaling nicht mehr zu halten da er dann durch die höhere PackagePower auch noch wärmer wird.
5,5Ghz@1,32V Last Spannung ca. 300W
5,5.jpg


Als Vergleich ich brauch bei 5,4Ghz wenigstens 1,225V oder stable im 10min Dauerloop 1,234V Last Spannung.
Also bei 5,4Ghz ist die sinnvolle Grenze erreicht 5,5Ghz wäre ordentlich Brechstange,
das tue ich dem Chip nicht an.^^
14.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

snakeeyes111

Kabelverknoter(in)
Phoenix hat noch mal ne wesentlich bessere als ich, aber für Prime 5,4 braucht meine bei guter Kühlung 1,29v um WHEA frei durch zukommen.


snakeeyes111|Core i9 10900K (10c/20t)|5,3 GHz|32 GB DDR4-4400, CL16, 2T|Radeon RX 6900xt|139,4/99 Fps|Link

Da die Karte anscheinend doch limitiert, habe ich noch mal über den Takt das letzte bisschen raus gequetscht. Einmal bitte ein Update meines 6900xt laufes. Sollte dann aber auch der letzte Versuch gewesen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

PhoenixMDA

Kabelverknoter(in)
Nen durchschnittlicher Chip brauch das bei 5,2Ghz, das sollte man nicht vergessen.

In der offiziellen HWL Liste bin ich quasi auch der einzigste mit unter 1,3V bei 5,4Ghz.
Da sind 1,29V mehr als Top.

Ich hatte da wirklich mega Glück, auch unter den Perlen ist es die Perle.

Grob kann man sagen das der 10900k@5,3Ghz mit RamOC knapp über 130AVG im normalen 24/7 packt.Wie auch bei den meisten anderen Game's ist er immernoch die Nr.1 wenn es um ne potente Gaming CPU@OC geht, grade auch was min FPS und wenig bis keine Frametime Spikes angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

PhoenixMDA

Kabelverknoter(in)
@PhoenixMDA Oh, oh, in dem Pic aus Beitrag #182 ist ein WHEA Fehler zu sehen... ^^
Ich weiß meistens reicht da schon 1-2 Grad weniger und der ist ohne, aber es ist die Bestenliste da geht es um die niedrigste mögliche VCore in dem 45min Run.
Guck dir mal meinen 5,2Ghz Run an^^, das war noch ungeköpft mit WLP, jetzt sollte ich das da ohne WHEA packen.
Aber generell lote ich auch immer mit Whea aus, nur so weiß ich wieviel VCore ich bis H2O Temp X brauche.
5-2 (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
So, wo ist denn nu der Faden zu Crysis Remastered? :D Ich kann kleine GPUs nimmer sehen und würde gerne zwischendurch mal etwas anderes machen/benchen. In dem Spiel verpuffen viele Kerne zwar, aber das macht es erst recht spannend, gerade für ältere Haudegen.

MfG
Raff
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
TE
PCGH_Dave

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
@PCGH_Dave
Wie waren deine Subtimings beim 10400F mit 32GB 4000er RAM eingestellt?
Da geht noch mehr, leider plagen mich aktuell Windows WHEA Bluescreens, obwohl ich sämtliches OC schon zurückgefahren habe. Ich weiß nicht, wie ich das wieder hinbekommen soll, Vorschläge? (BSOD deswegen kamen aus dem nichts, Tage, Wochen, Monate vorher lief alles ohne Probleme.)
 

Anhänge

  • 252.PNG
    252.PNG
    197,7 KB · Aufrufe: 21

Esenel

PC-Selbstbauer(in)
Dann liefer ich die Tage da mal nen Wert nach ;-)

Leider limitiert der Cache Takt für mehr Copy :-(

4400 CL17 bootet er auch auf Anhieb und anstandslos :-D
20210316_233230.jpg
 
TE
PCGH_Dave

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
So einen Brecher-Kühler hätte ich hier auch. Aber wenig Lust, den mit nachhause zu nehmen :crazy:
Am Ende sind es eh nur ein paar Prozent mehr Leistung.
 
Oben Unten