• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Microsoft: Fable Legends eingestellt, Lionhead Studios und Press Play Studios geschlossen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Microsoft: Fable Legends eingestellt, Lionhead Studios und Press Play Studios geschlossen

Etwas überraschend hat Microsoft mehrere drastische Einschnitte bei seinen Spiele-Studios bekannt gegeben. So wird nicht nur der geplante MOBA-Titel Fable Legends eingestellt, sondern auch gleich das britische Entwicklerstudio Lionhead. Selbiges gilt für das dänische Team Press Play Studios, der aktuelle Titel Project Knoxville wird ebenfalls eingestellt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Microsoft: Fable Legends eingestellt, Lionhead Studios und Press Play Studios geschlossen
 

Blizzard_Mamba

BIOS-Overclocker(in)
-RIP Lionhead :(
-Get REKT Fable Legends :lol: :ugly:

Meine Meinung zu MS ist ja hinreichend bekannt und ich werde immer wieder darin bestätigt auch wenn sie konsequent im Aufräumen ihres Mülls sind :daumen:
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
Ah endlich, Lionhead trauere ich keine Träne nach, den meiner bescheidenen Meinung nach haben die nur sehr schlechte Spiele wie Black&White oder eben Fable verbrochen. Gut gemacht Microsoft!
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Also die News überrascht schon etwas :what:
So schnell und plötzlich.

Ich muss sagen ich trauere MOBA Spielen nicht hinterher, aber schade für die Entwickler ist es trotzdem.
 

Turbo1993

Freizeitschrauber(in)
Auch wenn das Spieldesign nicht viel mit der API zu tun hat, aber trotzdem ist es echt schlechte Werbung, wenn man aus dem Nichts heraus einen DX12 Vorzeigetietel einstampft.
Ich glaube, ich fang auch bei MS in der Werbeabteilung an. Hohe Anforderungen scheinen die nicht zu haben ;-)
 

konsolen/pczocker

Software-Overclocker(in)
Ob das so schlau ist bezweifle ich. Wenn MS jetzt anfängt seine eigenen Spiele Studios dicht zumachen, können sie auch gleich die gesamte XBOX Sparte zumachen.
Die Leute kaufen sich eine Konsole nun einmal wegen guter exklusiver Spiele und da war Sony dank ihrer eigenen zahlreichen sehr guten Studios schon jetzt besser aufgestellt. MS hingegen muss viele AAA-Spiele wie Tomb Raider und Quantum Break (zeitexklusiv) einkaufen, statt selbst solche Titel intern zu entwickeln zu lassen.
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Fable XY ist mir total egal...aber war von Lionhead nicht "Temple of the elemental evil"? *schnief*....damals...
 

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Ah endlich, Lionhead trauere ich keine Träne nach, den meiner bescheidenen Meinung nach haben die nur sehr schlechte Spiele wie Black&White oder eben Fable verbrochen. Gut gemacht Microsoft!

Wenn jemand 20 Jahre am Markt ist (und sicher nicht in kleinem Maßstab), dann wird da nicht nur Schlechtes entstanden sein.

Und für die Mitarbeiter, die nun auf der Straße sitzen, kann man auch mal 3 Sekunden Mitgefühl zeigen.
 

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
Mhhh ... das ist nun wirklich keine tolle Nachricht für die Fable-Serie. Fable Legends hat mich nun auch überhaupt nicht interessiert, aber Fable, Fable 2 (eines der besten westlichen Rollenspiele - meiner Meinung nach) und selbst Fable 3 fand ich wirklich toll.
Ich hatte echt gehofft, dass nach Legends ein Teil 4 von Lionhead kommen wird, aber das hat sich ja damit erledigt. Wenn man bedenkt, was die Vergabe der Halo-Serie an einen neuen Entwickler mit der Reihe angestellt hat, ahne ich nun auch böses für die Fable-Serie ...

Das ist ja wirklich ein schlimmer Monat für alle XboxOne-Besitzer (mich eingeschlossen), wenn man bedenkt was in der letzten Zeit so rund um die Box passiert ist :nene:
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
Schein hier wohl der Einzige zu sein der es schade findet das Fable Legends nicht kommt. hab mich ehrlich gesagt drauf gefreut, trotz eventueller Einschnitte mit Windows Store etc.
Aber was mir am Meisten sauer aufstößt, in letzter zeit vermehren sich die arg bösen Vorzeichen in Bezug was Microsoft plant. Und sollten diverse Einschnitte mit deren Universal Apps bleiben was kommende DX12 Spiele angeht wirds wahrlich nicht besser, eher nur noch extrem schlechter.:nene::motz:
 

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
Aber was mir am Meisten sauer aufstößt, in letzter zeit vermehren sich die arg bösen Vorzeichen in Bezug was Microsoft plant. Und sollten diverse Einschnitte mit deren Universal Apps bleiben was kommende DX12 Spiele angeht wirds wahrlich nicht besser, eher nur noch extrem schlechter.:nene::motz:

Genau so sehe ich das auch ... irgendwie blicke ich dieses Jahr nicht mit Freude, sondern mit einem schlechten Gefühl in Richtung Microsoft-E3-Pressekonferenz. Ich habe das ganz blöde Gefühl, dass aus dem schrecklichen "TV" bei der Vorstellung der One damals, in diesem Jahr ein nicht minder schlimmes "Universal App (UWP)" wird und sich alles nur darum dreht - nachdem Microsoft sich die letzten 2 Jahre soviel Mühe gegeben hat, von diesem "TV" wieder zurück zu den eigentlichen Games für die Box zu kommen, reißen sie nun mit den "UWP" alles wieder ein:wall:
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
Wußte nichtmal, dass Fable Legend ein weiterer MOBA Titel werden sollte.

Man könnt jetzt aber auch sagen: "Irgendwo muss MS ja Geld sparen, um die 2.5 Milliarden für Minecraft wieder reinzubekommen." :P
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn jemand 20 Jahre am Markt ist (und sicher nicht in kleinem Maßstab), dann wird da nicht nur Schlechtes entstanden sein.
Eigentlich ist es eher erstaunlich, dass Lionhead so lange überlebt hat. Wirklich brauchbar war nur Black & White und Fable ... mit einem zugedrückten Auge auch noch Fable 2. Der Rest war einfach nur Standardkost ohne wirkliche Alleinstellungsmerkmale, trotzdem hat der Peter jedes Mal aufs Neue versprochen wie unglaublich innovativ und toll der nächste Titel werden wird. Das Resultat kennen wir.

Für die Mitarbeiter ist es freilich schade, um die Firma aber auf keinen Fall.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich ist es eher erstaunlich, dass Lionhead so lange überlebt hat. Wirklich brauchbar war nur Black & White und Fable ... .
Stimme zu. Ich weiss wirklich nicht, was Lionhead die letzten 20 Jahre gemacht hat. :ka:

Bin aber auch sehr überrascht, dass Fable eingestellt wurde.
MS tut sich da auch in Bezug auf DX12 nicht unbedingt einen Gefallen...
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
Wie? Bei Microsoft hat man gemerkt, dass es vielleicht doch keine so geile Idee ist, mit einer Rollenspiellizenz, die in der Vergangenheit nur wenig Aufmerksamkeit bekommen hat, ein MOBA zu entwickeln, welches sich im komplett übersättigten MOBA-Markt gegen die etablierten Spiele hätte durchsetzen müssen? Da müssen ja echte Superhirne bei Microsoft sitzen, dass die schon so früh im Entwicklungsprozess gemerkt haben, dass daraus vielleicht nichts wird. Und dann schließt man am besten auch gleich das Studio, weil warum auch eigentlich nicht? EA macht das doch genau so... :nene:
Leid tut es mir hingegen für die Entwickler. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bock drauf hatten, ein MOBA zu entwickeln. Das wurde von Microsoft wahrscheinlich so gesagt ("Wir brauchen auch ein MOBA, macht ihr mal") und musste so hingenommen werden. Hoffentlich finden die schnell wieder bei einem anderen Studio Anschluss oder ziehen ihr eigenes Ding durch und zeigen Microsoft, wie viel Potential man auf die Straße gesetzt hat.
Microsoft wird mir immer unsympathischer.
gRU?; cAPS
 

Hannesjooo

Software-Overclocker(in)
Black&White 1/2 und Fable 1/2/3 spiele ich immer gerne. Fable 2 war mit ein Grund warum ich die 360 gekauft habe und nicht die PS3.
Sehr schade hatte mich wirklich auf Fable Legends gefreut....
Rip Lionhead, war eine schöne Zeit.
Ich schau mal wo ich Black&White hingelegt habe.
 

beercarrier

Software-Overclocker(in)
was wieder einmal zeigt wie geistlos man resourcen bei ms verschwendet, nur mal ein kleiner einblick in die liste aus der hüfte:
nokia
minecraft
kinect
ms bob
usw usw

man will ein 2./3. standbein bei ms, bitte, aber dann doch so das die sich nicht im weg rumstehen.

schade um lionhead.
 

Godslayer666

PC-Selbstbauer(in)
Sollte das nicht einer der Vorzeigetitel für DX12 sein?

Frage mich was Microsoft geritten hat nen Rollenspiel als Moba Ableger her zunehmen, ist ja nicht so als gäbe es da schon genug und es kommt noch genug nach, mit wesentlich besseren/durchdachten Konzepten als dieser "Fable Abklatsch".
Naja, Microsoft as usual.
 

idge

PC-Selbstbauer(in)
Gibts eigtl. noch DX12 Titel dieses Jahr mit vollem Featureset? Oder ist uns da jetzt auch wieder ein potentieller Benchmark flöten gegangen...
Es muss frustrierend sein wenn ein Spiel das man fast fertig entwickelt hat kurz vor Release gecancelt wird (und der Arbeitsplatz gleich dazu).
 

Scholdarr

Volt-Modder(in)
Gibts eigtl. noch DX12 Titel dieses Jahr mit vollem Featureset? Oder ist uns da jetzt auch wieder ein potentieller Benchmark flöten gegangen...
Es muss frustrierend sein wenn ein Spiel das man fast fertig entwickelt hat kurz vor Release gecancelt wird (und der Arbeitsplatz gleich dazu).

Kandidaten bisher: Quantum Break oder Forza 6 Apex

Ob die aber "alle" DX12 Features haben werden? Das wage ich auch zu bezweifeln.
 

DARK-THREAT

BIOS-Overclocker(in)
Mal sehen... Microsoft hat in den letzten Jahren auch andere Studios gegründet (Decisive Games, Lift London, The Coalition, LEP) oder arbeitet mit Studios zusammen, wie Frontier, Playground, ReAgent, Armature, Remedy.
Da wird man sich schon was gedacht haben, und da Lionhead eben nur Fable, Black & White und The Movies gemacht hatte, sah man wohl keinen Grund mehr, dieses Studio mit viel Geld zu füttern. Nur um Press Play tut es mir halt leid... aber immerhin gibt MS sich Mühe, dass die Entwickler neue Jobs bekommen, so steht es in der Meldung. Und Fable wird sicher als IP früher oder später wieder auftauchen.

Studios kommen - Studios gehen. Bei jedem Publisher.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum sollten sie es nicht nutzen ?
Die Xbox One Version nutzt es und einer der großen Vorteile von DX12 auf der One ist das man den Code dann fast 1 zu 1 auf die PC Version kopieren kann.
Und die Spiele laufen dann alle so gut wie Gears of War UE? :ugly:

Fast 1:1 kopieren ist sehr optimistisch ausgedrückt, ganz so einfach ist das nicht.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Fable XY ist mir total egal...aber war von Lionhead nicht "Temple of the elemental evil"? *schnief*....damals...

Nein das war Troika Games (die hatten viele ehemalige Mitarbeiter von Black Isle Studios und Interplay übernommen gehabt), die gleichen die auch "Arcanum: von Dampfmaschinen und Magie" und "Vampires: Masquerade Bloodlines" entwickelt haben. Die gibt es schon, leider, wesentlich länger nicht mehr (2005 aufgelöst).

@Topic:
Das kommt irgendwie überraschend, vor allem wenn man bedenkt das Fable Legends ja eigentlich das Zugpferd hinter DX12 für W10 und dem W10 Store werden sollte...
Macht natürlich keinen besonders guten Eindruck das MS Spiel und Studio jetzt so plötzlich dicht macht. Wäre wirklich mal interessant zu erfahren was der Beweggrund von MS für diese drastische und vor allem kurzfristige Entscheidung war.
Muss aber wohl vermutlich eine zimliche Unzufriedenheit seitens MS mit Lionhead Studios Arbeit sein, wenn man nicht nur das Spiel einstellt sondern gleich das Studio mit dicht macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

rum

Software-Overclocker(in)
Ich wünsche den entlassenen Entwicklern eine angenehmes, neues Zuhause. Bullfrog, Lionhead Studios, für mich sind das schon noch Namen.
Ansonsten ... zu M$: bisschen yalla-yalla in letzter Zeit? Hab das Gefühl, das der ehemalige Chef den Zeitpunkt seines Abgangs sehr wohl "optimiert" gewählt hat.
Ich würde fast behaupten, das, gefühlt für mich, Microsoft in letzter Zeit ein ziemlich chaotisches System aus Marktspektrums-Erweiterung und komischen Neuorientierungen durchmacht. Da tobt sich wohl jmd. mal so richtig aus, hm? Nur auf wessen Kosten?
,ruM
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja aber bei gleicher API + Architektur ist keine wirkliche Hürde mehr da.
Das Xbox One-DX12 ist deutlich mehr Low-Level als das PC-DX12. Schon das XB1-DX11 funktionierte ganz anders als auf PC, deshalb sind die Unterschiede von DX11 zu 12 auch so marginal bei der XB1.

Es gibt schon Benchmarks zu UE ?
Ja, aus Russland: Gears of War Ultimate Edition тест GPU | Action / FPS / TPS | Тест GPU

Nicht nur, dass es auf 60 FPS gelockt ist, es performt miserabel für die gezeigte Optik. Und die CPU Skalierung erst ... :ugly:
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Stimme zu. Ich weiss wirklich nicht, was Lionhead die letzten 20 Jahre gemacht hat. :ka:

Bin aber auch sehr überrascht, dass Fable eingestellt wurde.
MS tut sich da auch in Bezug auf DX12 nicht unbedingt einen Gefallen...

Tja, wenn man DX12 nicht wirklich zum Laufen bekommt, werden einfach die Games gecancelt und die Studios geschlossen. :ugly:


Mir tun nur die armen Entwickler Leid, die mal wieder für´s Versagen der Chefetage den Kopf hinhalten müssen. :daumen2:
 

SaftSpalte

Software-Overclocker(in)
Nun ja . Ich selber sehe nur kaum noch Spiele mit Herz und Leib .

Einen Titel rauszuballern der nur Geld machen will ist die andere Seite der Realität .

Ich muss schon zugeben das wir uns kaum noch zufrieden geben mit den Spielen.

Meine Spiele Crew (ca 20 mann) wechseln die Spiele wie die Unterhose jeden tag am Morgen.

Ganz schrecklich . Die guten alten Zeiten kann man dazu auch nicht mehr zählen.

Obwohl Retrospiele immer beliebter werden :ugly::ugly:


RIP LIONHEAD... Habe damals Black and White Tagelang gesuchtet :daumen:
 

gamerakel

Schraubenverwechsler(in)
Ich hatte eine NDA bei der geschlossenen Beta aber dass ist ja jetzt egal? ES WAR KACKE!
Nichts funktionierte, die Grafik war PS2 Niveau, das Movement schwammig und verzögert,
die Zaubereffekte sahen in Lands of Lore 2 besser aus, es wahr eine Zumutung.
Das war nicht mal pre Alpha und nur ein paar Monate bis zum Release, das konnte nicht funktionieren.
 
K

KrHome

Guest
Das kommt irgendwie überraschend, vor allem wenn man bedenkt das Fable Legends ja eigentlich das Zugpferd hinter DX12 für W10 und dem W10 Store werden sollte...
Jetzt wissen wir, wieso auf einmal überraschend neben Quantum Break auch noch Gears of War Ultimate und Forza auf den (Win10) PC kommen. Man brauchte kurzfristig andere Zugpferde - die wahrscheinlich billiger und vielversprechender sind.
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
MS macht ein aufgekauftes Studio dicht...nichts neues... Rare sind die nächsten...
Schade um die Leute die ihren Job veroren haben.
 
Oben Unten