• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Ryzen 9 5950X und Ryzen 9 5900X im Test: Wie ein Phönix aus der Asche

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Ryzen 9 5950X und Ryzen 9 5900X im Test: Wie ein Phönix aus der Asche

Die nächste Generation der Zen-Prozessoren ist da. AMD hat am 08. Oktober 2020 die Ryzen-5000-Prozessoren vorgestellt. Heute ist der Launch und wir liefern Ihnen im Test die volle Zen-Packung inklusive einer Übersicht über die Architektur, die Spiele- und Anwendungsleistung und prüfen die Effizienz. Doch soviel sei vorweggenommen: Intels Core i9-10900K ist geschlagen, jedoch nicht in allen Punkten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: AMD Ryzen 9 5950X und Ryzen 9 5900X im Test: Wie ein Phönix aus der Asche
 

G0NZ0

Software-Overclocker(in)
Sehr schöner Test mit noch schönerem Ergebnis :D
Einzig bei der Leistungsaufnahme könnte AMD echt noch ein bisschen nacharbeiten. Eventuell geht da ja noch was :stick:

Das heißt dann also 100% mehr CPU-Leistung und auch 100% mehr bei der GPU nach dem Aufrüsten. Man muss einfach nur lang genug warten :ugly:
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Screenshot_16.png


Screenshot_17.png


Screenshot_18.png


Screenshot_19.png


Screenshot_20.png


Screenshot_21.png


Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
Hm, verführerisch. Oder doch noch warten und dann DDR5, USB4 mit Zen 4 mitnehmen? Abgesehen davon, sind vll. wie bei den Konsolen und GPUs keine der CPUs überhaupt erhältlich, da die Produktion zu langsam ist und/oder die Scalper den Markt ruinieren.

Find den Preis für den 8-Kerner recht happig, wenn man bedenkt, was die neuen Konsolen kosten, oder dass ich für 550€ nen kompletten Laptop mit Ryzen 7 4800U bekommen hab...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Also das war mal heftig. Ich hab ja mit Ebenbürtigkeit in Spielen gerechnet (in Anwendungen war die Sache eh klar), aber nicht mit einem deutlichen Vorsprung. Naja, der L3-Cache mit dem neuen Aufbau machts möglich.
 

Arzila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm, verführerisch. Oder doch noch warten und dann DDR5, USB4 mit Zen 4 mitnehmen?
Find den Preis für den 8-Kerner recht happig, wenn man bedenkt, was die neuen Konsolen kosten, oder dass ich für 100€ mehr nen kompletten Laptop mit Ryzen 7 4800U bekommen hab...
Finde auf ddr5 usw warten lohnt bestimmt ned. Soviel unterschied wirds da eh nicht geben.
Nur das dann alles wieder über teuert ist.
 

GC-FILTER

PC-Selbstbauer(in)
habe ihn mir bestellt für 549 franken voraussichtliche Lieferung 28.12 bis 26.1 . soll noch wer was gegen die grüne Fraktion sagen amd da auch nicht besser.

Natürlich nicht. Als würde Nvidia das mit Absicht machen. Manche glauben echt, Nvidia oder AMD wollen kein Geld verdienen. Wir schon Gründe geben, dass aktuelle viele Dinge nicht gescheit lieferbar sind. Gibt ja auch dieses Ding was sie alle Corona nennen. ;)
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Ich würde aktuell sogar so weit gehen und auf die Refresh-Boards warten. Da ich von Intel wechsel, möchte ich nicht irgendwie ein Biosupdate machen wollen, um mit der CPU starten zu können...

Ist denn da schon etwas angekündigt worden?
 

Rainer B. Trug

PC-Selbstbauer(in)
Nicht schlecht, könnte man direkt in Versuchung geraten. Die Sache ist: Das sage ich seit drei Jahren und der labbrige Vierkerner ist immer noch drin und geht in sein sechstes Jahr. Schafft auch seine 60 Bilder/s noch in Spielen wie RDR2 (bis auf kleine Ausnahmen), Mafia Remake etc., läuft dann teils aber wirklich anne 100%, alle Kerne. Aber dann biste nach 20h durch mit dem Spiel und alles bleibt beim Alten ;-)
 

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Schon krass, in allen gaming benchmarks an der Spitze :wow::daumen:
Danke @PCGH_Dave für diesen Test!

Klitzekleine Anmerkung meinerseits:

Der von dir im Absatz "Energie & Effizienz" angesprochene "Regler" ist ja nun wirklich nur für DAUs... :nene:
Musste eben erst mal ernsthaft danach suchen in meinen Windows10 settings :ugly:

Ansonsten würde ich auf neue "Chipsatztreiber" warten oder auf die community vertrauen, die schon für die bisherigen Ryzen CPUs sehr vernünftige "Energiesparpläne" erstellt hat.

Könnte man zumindestens kurz erwähnen im Artikel, finde ich :ka:
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
Finde auf ddr5 usw warten lohnt bestimmt ned. Soviel unterschied wirds da eh nicht geben.
Nur das dann alles wieder über teuert ist.
Hast wahrscheinlich recht. Und falls USB4 von Interesse sein sollte, wird es sicher entsprechende Erweiterungskarten zum Nachrüsten geben.
Bleiben nur noch Preis und Verfügbarkeit, um meinen Haswell i5 endlich in Rente zu schicken. Dann nehm ich halt in weiteren 6+ Jahren DDR6 mit. ;)
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Das neue B550 hätte mich gereizt, aber nicht mit sonem Ding auf den VRMs.
Mal sehen was das neue X570 von Asus kann - und wieviel man dafür hinlegen soll.
 

Animaniac

PC-Selbstbauer(in)
Schöner und ausführlicher Test, gute Arbeit pcgh!

Eindeutig vernichtendes Ergebnis für Intel :ugly:
ZEN ist erwachsen geworden und zeigt Intel nun mal wie eine CPU Evolution aussehen kann.
Von ZEN1 bis nun ZEN3 konstanter Fortschritt, nicht nur warmer Aufguss :daumen:

Mal schauen wie das nun bei den Grafikkarten Ende November ausgeht.
 

Don-71

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich kann aus gut unterichterte Quelle sagen, dass Nachschub (Mengen) für Morgen oder am Montag anstehen, kommt etwas auf die Spedition an. Meine Quelle sitzt bei einem Großhändler der Deutschlandweit Shops beliefert, das zählt nicht für Mindfactory, die anders (direkt) beliefert werden von AMD.
 

GC-FILTER

PC-Selbstbauer(in)
So, hat keine 10 Minuten gedauert bis alle CPUs weg waren. Glückwunsch... Aber die Shops haben wohl gelernt und die Produkte dann direkt wieder aus dem Store genommen. :schief: Haben wohl Angst wegen dem Review Bombing a la Notebookbilliger. ;)
 
Oben Unten