Zusätzlicher, passiver Radiator sinnvoll?(GPU Fullblock only)

K

kmf

Guest
Ich weiß ned, ob du dir mit dieser Kombi einen Gefallen tun wirst. Pumpe direkt auf der CPU kann zu Resonanzen bzw. Verstärken der Laufgeräusche führen. Da ist nichts dazwischen was etwaige Schwingungen absorbiert.

Kann selbst aber nix Negatives dazu sagen, weil ich so was noch nie eingesetzt hab.

@Richu006 Ach du bist ja genauso verrückt wie llCARUS. Aber erste Sahne dein Rechner. Ich lieb euch beide. :devil:
An Hardtubes werd ich mich wohl nie trauen, das Ausschussrisiko bei der Rohrbiegerei erscheint mir einfach zu hoch.

Edit: Sehe, hat sich erledigt meine Bedenken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe am Mora die 6 Noctua Lüfter gegen 9xArctic F12 PWM PST
F12? Nicht P12? Die F12 sind nämlich der olle Schund, der nix taugt, während die P12 die guten sind, die fast so gute Arbeit wie die A12x25 machen.
Preislich finde ich die ganze Kombi sehr attraktiv zumal die 2600LT meine niedrigdrehende DDC 3.2 nochmal unterstützen könnte.
Ich weiß, es hat sich (zum Glück) schon erledigt, aber die DC-LT 2600 taugt nichts. Das Ding ist schwächer als ne DDC auf Minimaldrehzahl und macht dabei noch Krach ohne Ende. Erst recht im CPU-Kühler ohne irgendeine Entkopplung.
Ich habe das grosse Glück über einer Werkstsatt zu wohnen.
Hast du noch n Zimmer frei?:lol:
Habe bei mir 7x Schottverschraubungen verbaut...
Warte, ich zähle... 28.:ugly: Verdammte, zu große interne Wakü.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab 5 oder 6 mal gehabt (und sie anderen Leuten angedreht) und sie ließen sich einfach nicht in Bereiche regeln, wo ich sie nicht gehört habe. Selbst bei 500 Umdrehungen noch. Die A12x25 sind ein ganz anderes Kaliber. Damit die P12 da heran kommen (ich hab sie nicht selbst testen können), muss der Unterschied zwischen F12 und P12 gewaltig sein. Jetzt mal rein subjektiv.
 
TE
TE
J

Jonycleo

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich weiß, es hat sich (zum Glück) schon erledigt, aber die DC-LT 2600 taugt nichts. Das Ding ist schwächer als ne DDC auf Minimaldrehzahl und macht dabei noch Krach ohne Ende. Erst recht im CPU-Kühler ohne irgendeine Entkopplung.
Hatte gedacht dass die, gerade weil die kaum Leistung hat, leiser wäre.
Aber wie gesagt ich nehme nen Kryos Next CPU-Block
F12? Nicht P12? Die F12 sind nämlich der olle Schund, der nix taugt,

Sch****, hab die falschen bestellt und die OVP natürlich schon entsorgt...
aber bis 600 RPM sind die von der Lautstärke noch erträglich.

Bin sowieso nicht ganz zufrieden mit dem jetzigen Setup.

Wassertemp. liegt jetzt bei max. 33°C, allerdings direkt NACH der Grafikkarte gemessen, also nicht nach Radiator.
 
K

kmf

Guest
Die ARCTIC F12 PWM PST haben einen Drehzahlregelbereich von 230-1350 -¹. Mit einem 7V Kabeladapter laufen die mit ca 550 -¹ nahezu geräuschlos. Hab ich selbst getestet und für ausreichend gut und leise befunden.

Ich würde aber beide Szenarien mal testen, sowohl Push-Anordnung, so wie's jetzt ist als auch Pull. Bei Pull-Anordnung stört die Lüfternabe den Luftstrom weitaus weniger als bei der Push-Variante. Könnte sein, dass sich das auf die Wassertemperatur positiv auswirkt. Einfach mal testen - Lüfter sind ja schnell gedreht. Und wenn's nix taugt, auch schnell wieder in den aktuellen Zustand versetzt.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Die ARCTIC F12 PWM PST haben einen Drehzahlregelbereich von 230-1350 -¹.
Meine sahen das anders. Die liefen mit Ach und Krach bei 40% Pwm an und hatten dann etwa 700 Umdrehungen. Maximal runtergeregelt waren etwa 400 Umdrehungen drin und da hat das Lager genervt.
Ich würde aber beide Szenarien mal testen, sowohl Push-Anordnung, so wie's jetzt ist als auch Pull. Bei Pull-Anordnung stört die Lüfternabe den Luftstrom weitaus weniger als bei der Push-Variante. Könnte sein, dass sich das auf die Wassertemperatur positiv auswirkt.
Push ist bei allen gängigen Lüfterdesigns besser, gibt genug Tests dazu.
 
K

kmf

Guest
Meine sahen das anders. Die liefen mit Ach und Krach bei 40% Pwm an und hatten dann etwa 700 Umdrehungen. Maximal runtergeregelt waren etwa 400 Umdrehungen drin und da hat das Lager genervt.

Push ist bei allen gängigen Lüfterdesigns besser, gibt genug Tests dazu.
Das waren dann ganz bestimmt nicht die PST.
 
Oben Unten