Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Re4dt

Software-Overclocker(in)
Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Servus PCGHX Community,

Mich würde mal interessieren, was ihr so gerne beim Krafttraining/Training (Joggen, Fahrradfahren usw....) gerne anhört?
Grund zu dieser Frage.
Ich höre sehr gerne Deutschrap beim Krafttraining. (Sido's alte Produktionen, Kollegah, usw....)
Mir gehen die Tracks aus, daher dachte ich vll. habt ihr paar gute unbekannte Tipps.

Grüße euer Tayfun aka. Re4dt
 

trigg2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Ich hab gerne was Treibendes im Ohr. Hauptsächlich englisch sprachig da ich sehr selten deutsche Musik hören.
Da wären z.B.:

Editors - Papillon
White Lies - Bigger than us
Godsmack - Voodoo
Godsmack - I stand alone
Chromeo - Fancy Work
Middle Class Rut - New Low / Busey Bein Born / One Dept Away
Deichkind - Illegale Fans / Bück dich hoch
Black Spiders - What Good´s a Rock without a roll
Royal Republic - Full steam spacemachine
Isolation - Alter Bridge
Young the Giant - My Body
Better than Ezra - Alive

soo, das müsste fürs erste reichen.
 
C

Colonel Faulkner

Guest
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Eye Of The Tiger
Gonna Fly Now

:D
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

...Das was gerade so läuft :D

Meistens Sachenw ie Rob Zombie, Wednesday 13 oder Dimmu Borgir
 
M

Micha77

Guest
Jay-Z's 1. Album. Und die Biggie Alben. Und Onyx,Big Daddy Kane uuuuund Kool G Rap.
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Ich hör dabei nix. Ich hab eh schon nen Tinitus. Das muss ich nicht mit Kopfhörer verstärken. Ist leider so...
 
M

MasterFreak

Guest
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Meist Dutch House.... :D
 

Rohstoff

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Keine Musik. Ich höre dabei nur den inneren Konflikt zwischen dem faulen Sack (Körper) und dem Drill Instructor (Kopf) :ugly::D
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Keine Musik. Ich höre dabei nur den inneren Konflikt zwischen dem faulen Sack (Körper) und dem Drill Instructor (Kopf) :ugly::D

Also ich muss zugeben, dass ich für das (bisschen) Krafttraining das ich ab und an mal betreibe gerne motivierende Musik nutze - es geht zwar auch ohne aber ich habe festgestellt, dass ich mit passender Musik eher bereit bin/es leichter fällt noch eine Wiederholung mehr zu machen wenns eigentlich schon sehr weh tut :D
 

Rohstoff

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Also ich muss zugeben, dass ich für das (bisschen) Krafttraining das ich ab und an mal betreibe gerne motivierende Musik nutze - es geht zwar auch ohne aber ich habe festgestellt, dass ich mit passender Musik eher bereit bin/es leichter fällt noch eine Wiederholung mehr zu machen wenns eigentlich schon sehr weh tut :D

Das kann ich gut nachvollziehen.

Ich bin der Meinung, dass der Kopf mittrainiert. Ich besiege beim Training immer wieder meinen eigenen inneren Schweinehund und wenn dieser Schweinehund von Musik übertönt wird, habe ich nicht das Gefühl, dass ich ihn besiegt habe... Dadurch wird quasi mein Erfolgserlebnis geschmälert... konnte ich das irgendwie verständlich erklären? :D
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Ja, schon klar (der Kopf ist das einzige was trainiert wenn du mich fragst, der Körper reagiert nur) :)

Da ich nur ein "Gelegenheitstrainierer" bin, also grade soviel mache dass ich nicht völlig unfit bin (eben mittn paar billigen Kurzhanteln und sonem Zeug zu Hause^^) liegt bei mir der Vordergrund eher auf den möglichst effizienten Trainingsergebnissen wie auf dem "Besiegen der Faulheit"... und da ists wirklich so dass ich mit motivierender Mucke eher noch etwas mehr Schmerzen im Bizeps ertrage als ohne :D
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Klasse Spruch! Da steckt viel Weisheit dahinter! :D :daumen:

Ach was... das wissen gewisse Bevölkerungsschichten schon seit Tausenden von Jahren :D

Ich habe schon so viele Beispiele auch selbst erlebt die einen erstaunen wie viel bei solchen Sachen Kopfsache ist.
- Wenn ich durch Musik abgelenkt oder ermutigt werden geht IMMER mehr beim Training als ohne.
- Wenn die Hirnfunktion durch nen sixpack Bier am Wochenende eingeschränkt wurde habe ich (von einem Kollegen bis nach Hause) schon Zeiten nachts gelaufen (wir wohnen grob 4km auseinander und Fahren is ja dann nich mehr), die ich nüchtern wahrscheinlich nur mit viel Willenskraft schaffen würde :ugly:
- Zu Bundeswehrzeiten gabs Situationen wo man schon vor Stunden dachte "du bist so fertig da geht nix mehr" und danach noch nen Tag länger aushalten konnte / 20km mehr latschen oder rennen konnte, mit entsprechenden späteren körperlichen Folgen natürlich^^
- Oder auch bei Geschicklichkeit/Ausdruck: Es gibt einfach Stellen in der Musik zum Beispiel, die man als (als Amateur) kaum perfekt üben kann, sie klappen mal und klappen mal nicht - sobald man aber im entsprechenden Moment nachdenkt klappen sie garantiert nicht :P

Deswegen sach ich immer... alles Kopfsache.
 
TE
TE
Re4dt

Re4dt

Software-Overclocker(in)
AW: Was hört ihr gerne beim Training/Krafttraining an?

Bei mir ist es komplett anders. Hör ich keine Musik bin ich immer Demotiviert. Mit Musik schaff ich eigentlich immer mehr Sätze obwohl ich Tod bin. :ugly: Pusht einen viel mehr. :)

Eigentlich wollt ich es mir nicht antun aber ich hab Haftbefehl seinem neuen Album ne Chance gegeben... :kotz: NIE MEHR beim Training....
 
Oben Unten