Wakü-Case-Liste die Dritte

Jobsti84

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Ja top, vielen Dank, :daumen:
das Corsair kommt dem Ganzen schon recht nahe.

Wollen wir das mal weiter Spinnen:
- Mindestens 360er Radi unten
- Mindestens 1 nutzbarer Slot für optisches Laufwerk (wichtig)
- Weiß, am besten auch von innen
- Sichtfenster
- Preis unter 200€, darf aber auch Big sein.

Frage: Gibt's eigentlich noch BTX-Gehäuse? Evtl sogar samt Einbau/Fenster auf der rechten Seite?

PS: Es gibt recht viele super geniale Gehäuse am Markt, leider fehlt diesen fast immer die Option für's optische Laufwerk.
Habe die Radiatoren immer selbst im Boden ausgesägt bisher, hier hatte ich immer die mit Abstand besten Kühlleistungen / Silent-Betrieb
sogar bei Fußbodenheizung im Winter ;)

Einbau in die Front habe ich noch net gemacht und ist sicher ein super Kompromiss,
da bei 360er oft absolut kein Platz mehr für Laufwerke etc. ist, oder die Gehäuse hässlich wie die Nacht sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Ich hab ja aktuell selbst ein invertet ATX (sollte BTX sein, oder?). So viele gibt es davon nicht.

Früher hatte ich auch das FT02, das gibt es auch in Silber (in meinen Augen ist das weiß).
Ein super Gehäuse, an dem man sehr viel basteln kann. Soweit mir bekannt, sollte es das einzige Gehäuse sein, was deine Anforderungen voll erfüllt.
(ich hatte das in schwarz.. Bilder: Webseite des Monats?)
Das gibt es auch als Plastebomber mit selben Innenraum (SilverStone Raven Evolution RV02-EW weiß mit Sichtfenster)
 

Jobsti84

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Inverted ATX, BTX, oft kann man da beliegig rumspielen.
Hab das das CM Stacker, da kannste alles so umbauen wie du möchtest ;)

Hab derweil das NT oben, das MB aber gedreht (Kühlt die alten Grakas besser, bzw. NB und SpaWas bleiben viel kühler, vor allem mit non-Wakü Grakas.)
und alles auf der rechten Seite. Finde ich ganz schick.
Ist aber halt ur-alt und ich musste selbst Hand anlegen (Innen lackiert, Radi-Ausschnitte, etc...)

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Das Doofe: Die Scheibe gab's damals nur für die linke Seite, somit Schrift am Kopf :ugly:

Weil ich's gerade sehe: Extrem praktisch sind die USB Ports auf der Oberseite bei aktuellen Gehäuse,
vorne (oder seitlich) die leiern einfach immer aus, spätestens mit dem USB-Stick am Schlüsselbund,
ansonsten hat man das Kabelwirrwarr immer vor'm Laufwerk.
 
O

Ozryel

Guest
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Ich habe selbst (noch) das Corsair 600c
Unten 360x30, vorne 240x45 sind verbaut. Der AGB ist unten auf den 360er montiert.

Mit dem 45mm dicken Radi + 25mm Lüfter vorne sind zur 30cm langen Graka noch ca. 6cm frei.
Wenn man einen dünneren Radiator hat könnte man theoretisch auch den AGB vorne an den Radiator packen.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
TE
TE
S

-sori-

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Die Liste hätte eine dringende Überarbeitung nötig!
Habt ihr Vorschläge, wie ich das übersichtlich und einfach gestalten kann? das System hier geoordnet nach Marken ist mMn einfach zu unübersichtlich...

Eine Tabelle als Excel könnte ich erstellen, oder sowas wie ein Wiki gehostet bei Dropbox wäre auch möglich... Um die Daten zusammen zu suchen, wäre ich aber um tatkräftige Unterstützung froh; bei mir wird die freie Zeit (leider) immer kleiner...

Oder hat jemand Vorschläge?
 

Elistaer

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Ich würde nach Größe(Form Faktor des MoBo,) Möglichkeit für Radiatoren (Anzahl, Größe, Position,)
Anzahl der ODD, HDD, SSD
Und Window oder Ohne,
Eventuell noch nach Bauart Full ATX, ATX, MATT, usw. Bzw Cube oder Tower
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Die Liste hätte eine dringende Überarbeitung nötig!
Habt ihr Vorschläge, wie ich das übersichtlich und einfach gestalten kann? das System hier geoordnet nach Marken ist mMn einfach zu unübersichtlich...

Eine Tabelle als Excel könnte ich erstellen, oder sowas wie ein Wiki gehostet bei Dropbox wäre auch möglich... Um die Daten zusammen zu suchen, wäre ich aber um tatkräftige Unterstützung froh; bei mir wird die freie Zeit (leider) immer kleiner...

Oder hat jemand Vorschläge?

Ich glaube wirklich eine öffentlich gehostete (aber nicht manipulierbare, also nur herunterladbare) Excel wäre die praktikabelste Lösung. DB wäre sicher ein sicherer Anbieter, der auch in einem Jahr noch existiert :)
Da kann man dann nach belieben suchen, filtern, recherchen anstellen, sortieren etc.
Ich kann Dich da inhaltlich sicher ein wenig unterstützen und auch seitens Technik bzw. "Drumherum" und ich glaube wir haben ja bereits eine recht solide Datenbasis, die halt jetzt eingepflegt gehört und dann online gestellt.
Außerdem würde ich sagen, dass sie in tabellarischer Form hier immer zusätzlich sichtbar hier sein sollte, damit sie nicht immer heruntergeladen werden muss wie z.B. hier.
 

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Ich würde auch eine Exel Tabelle bevorzugen.
Vielleicht ein extra Sparte wo die Experten(Erfahrenen) schreiben ob sich das Gehäuse eignet.
Viele Gehäuse haben ja zwar viele Lüfterplätze aber wegen geschlosser Front einen miesen Airfow.
Ich helfe auch gerne wenns gebraucht wird.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 
TE
TE
S

-sori-

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Ich glaube wirklich eine öffentlich gehostete (aber nicht manipulierbare, also nur herunterladbare) Excel wäre die praktikabelste Lösung. DB wäre sicher ein sicherer Anbieter, der auch in einem Jahr noch existiert :)
Da kann man dann nach belieben suchen, filtern, recherchen anstellen, sortieren etc.
Ich kann Dich da inhaltlich sicher ein wenig unterstützen und auch seitens Technik bzw. "Drumherum" und ich glaube wir haben ja bereits eine recht solide Datenbasis, die halt jetzt eingepflegt gehört und dann online gestellt.
Außerdem würde ich sagen, dass sie in tabellarischer Form hier immer zusätzlich sichtbar hier sein sollte, damit sie nicht immer heruntergeladen werden muss wie z.B. hier.

Hallo,
Ich denke gerade an Google Tabellen. Erleichtert die Zusammenarbeit, gehostet und lässt sich anschauen ohne sie herunterladen zu müssen.
Vielen Dank für das Angebot!

Ich würde auch eine Exel Tabelle bevorzugen.
Vielleicht ein extra Sparte wo die Experten(Erfahrenen) schreiben ob sich das Gehäuse eignet.
Viele Gehäuse haben ja zwar viele Lüfterplätze aber wegen geschlosser Front einen miesen Airfow.
Ich helfe auch gerne wenns gebraucht wird.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Hallo,
gute Idee, auch dir vielen Dank!
 

Candlejacky

Kabelverknoter(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Kann mir wer sagen wie das bei dem Fractal Design R5 PCGH aussieht? Vermutlich nur der 280er vorne bei versetztem Käfig oder? Macht man da Push oder Pull?
Und wie schaut das aus mit dem Platz auf dem Boden? Kommt man sich da mit dem NT in die Quere oder reicht dann z.b. der Schlauch nicht mehr bis zur CPU?
 

Assaro

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Ich vermisse die neue Mastercase-Reihe von Cooler Master, also hier die Daten:

MasterCase 5:
Link: Cooler Master MasterCase 5 mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals Österreich
Front: 1×240/280
Hinten: 1×120/140

MasterCase Pro 5:
Link: Cooler Master MasterCase Pro 5 mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals Österreich
Front: 1×240/280
Rear: 1×120/140
Top: 1×240

MasterCase Maker 5
Link: Cooler Master MasterCase Maker 5 mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals Österreich
Front: 2×120/140 oder 1×240/280 (ODD-Käfig muss entfernt werden)
Rear:1×120/140
Top: 2×120/140 oder 1×240/280
 

DaBlackSheep

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Corsair Carbide Air 740 kannst du auch hinzufügen.

Front: bis 360 mm Rad
Oben: bis 280 mm Rad
Bottom: bis 280 mm Rad
Rear: 120 mm uU. auch 140 mm Rad
 

LanchasterHD

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü-Case-Liste die dritte

Bei dem Fractal design define s kann man vorne 280mm einbauen oder wenn oben 360mm oder weniger drin ist sogar vorne einen 360mm
 

Chukku

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Zum BeQuiet! Silent Base 800:

Offiziell passt vorne nur ein 120/140er rein. 240er geht nicht ohne weiteres, weil sich zwar die Festplattenkäfige entfernen lassen, die Befestigungsschiene für diese Käfige aber idiotischerweise nicht.
Und genau dieser cm fehlt, um einen 240er vorne unterbringen zu können.

Man kann die Schiene entfernen indem man die 4 Nieten im Boden mit einer Bohrmaschine ausbohrt (hab ich so gemacht). Dann ist zwar Platz für den Radi, aber er kann nicht sinnvoll an den vorhandenen Lüfterbohrungen befestigt werden.
Stattdessen ist er bei mir mit doppelseitigem Montageband angebracht.

zur Übersicht nochmal:
oben - 120/240
vorne - 120/140 (240er nur mit Modding)
hinten - 120
unten - 120 (nur bei kurzem Netzteil (max 15cm lang) und wenn vorne kein 240er Radiator angebracht ist)

Gummierte Bohrungen an der Rückseite zum Durchführen von Schläuchen sind vorhanden.
Ich habe z.B. noch einen 360er (Eisbrecher) extern stehen.

weiterer Hinweis:
Wenn man beim oberen Radi die Lüfter im "Pull" Prinzip betreibt, blasen diese gegen die nur 5mm entfernte Decke gegen.. ist also nicht besonders effizient.
Bei mir bin ich aber trotzdem dazu gezwungen, weil unter den schmalen 30mm Radi leider keine Lüfter mehr drunterpassen, ohne mit den Heatsinks des Maiboards (EVGA P67 FTW) zu kollidieren... die sind aber zugegenermaßen auch ungewöhnlich hoch.

SB800 4 - Google Drive
 
Zuletzt bearbeitet:

ragman1976

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Morgen,

ich bin auf der Suche nach einem vergleichbaren Case zu dem Model CaseLabs Magnum SMA8 was die Anzahl/Größe der verbaubaren Radiatoren anbelangt. Was gibt es da noch so am Markt?

Gruß
 

Pelle0095

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Morgen,

ich bin auf der Suche nach einem vergleichbaren Case zu dem Model CaseLabs Magnum SMA8 was die Anzahl/Größe der verbaubaren Radiatoren anbelangt. Was gibt es da noch so am Markt?

Gruß
Mir fällt da jetzt nur Thermaltake ein.
Z.B. das W100 oder das X9 aber das sind Kopien von Caselabs.

Das Enthoo Primo bietet auch ne Menge Platz.
 

Chukku

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü-Case-Liste die Dritte

Nichts für ungut, aber du würdest wahrscheinlich mehr Antworten aus der Community bekommen, wenn du gleich mit dazu schreiben würdest, welche Art von Radiatoren denn in das CaseLabs SMA8 hineinpassen.

So muss der potentielle Helfer nicht erst selbst recherchieren, wonach du denn da eigentlich fragst.
Zumal das selbst auf der Hersteller Webpage nicht eindeutig ersichtlich ist.

Aber das Case ist wirklich schon verdammt groß (ist doch das Skunkworks Case oder?)..
dürfte wirklich schwer sein, etwas Vergleichbares zu finden.

Mir wären als größte Gehäuse jetzt nur diese 2 bekannt:
-Phanteks Enthoo Primo (oder das Enthoo Elite ...aber das ist ein limitiertes 1000$ Gehäuse)
-InWin 909
Aber selbst die kommen nicht auf die Rad Kapazität des SMA8
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten