• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

DasRegal

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ja, es ist soweit. Ab sofort könnt ihr die Steam OS BETA runterladen.

Sehr interessant ist, dass das Steam Betriebssystem auf Debian basiert. Wer noch die Nokia Internet Tablets und das N9 kennt, der kennt auch Debian.

e43u2fi-jpg.702266

jwisjsf-png.702267

3yuh0lg-png.702265


Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Folgende Systemvoraussetzungen:
Intel oder AMD 64bit CPU
mindestens 4GB Arbeitsspeicher
mindestens eine 500GB HDD
NVIDIA Grafikkarte (AMD und Intel Treiber werden nachgereicht)
UEFI boot support
USB Stechplatz für die Installation

Wichtig:Bei der Installation werden sämtlich Partitionen auf der ausgewählten HDD gelöscht. Außerdem wird empfohlen alle Datenträger bis auf den USB Stick und die HDD für das OS zu entfernen.

Fix für Mainboards ohne UEFI sondern mit einem Bios
I just managed to make it bootable on a BIOS system, I would make an image of it but I'm not sure where to upload such large files.

I'll just explain how I did it, if you're not already using Linux you can't do this though. I used my Arch machine for this:

I downloaded the SteamOS zip, mounted my usb stick and extracted the of the zip's content to that usb stick.
The usb stick was is my /dev/sdc drive and I mounted it in /run/media/wouter/USB.
I installed grub-bios with the following command(without quotes):
"sudo grub-install --debug --target=i386-pc --force --root-directory=/run/media/wouter/USB /dev/sdc"
If you want to use the same command make sure to change it to the correct folder and drive.

Steam OS FAQ

Offizielle Steam OS Homepage:
SteamOS Home

HTTP Download:
Index of download

...und hier im Blog hat jemand das ganze schon als Torrent hochgeladen:
SteamOS · Blog · Steam Database

Viel Spaß mit dem Steam OS und postet eure Erfahrungen. :daumen:
 

Anhänge

  • 3yUH0LG.png
    3yUH0LG.png
    415,1 KB · Aufrufe: 4.111
  • E43u2Fi.jpg
    E43u2Fi.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 4.076
  • jwisjsf.png
    jwisjsf.png
    150,2 KB · Aufrufe: 4.012
Zuletzt bearbeitet:

Timsu

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Der Installer löscht übrigens die gesamte Fesstplatte, sollte man vielleicht beachen;)
 

Jogibär

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Gut zu wissen
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ganz interessant was sie mit den Paketen angestellt haben. Der Kernel ist ein Linux Realtime Kernel mit weiteren Patches.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Warum steht eine 500Gb als Systemanforderung da? Lässt sich das System nicht auf kleineren Platten installieren, oder ist die Systemvoraussetzung einfach aus der Luft gegriffener Quatschfug?
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Warum steht eine 500Gb als Systemanforderung da? Lässt sich das System nicht auf kleineren Platten installieren, oder ist die Systemvoraussetzung einfach aus der Luft gegriffener Quatschfug?

Ich denke die haben für ihre 300 Boxen eine Methode entwickelt, wie sie das schnell deployen können und da die alle die selbe Festpaltte drin haben ist das wohl auf eine fixe Größe festgelegt.
 

maikeru

PC-Selbstbauer(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Man sollte auch darauf hinweisen das Valve ausdrücklich warnt, das dies eine Beta ist und möglichst (noch) nicht von Laien benutzt werden sollte.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Also der Nokia Vergleich wertet das os nicht gerade auf. :what:

MfG
 

crae

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Haha 500gb und viele gute Spiele laufen nicht, weil es auf Linux basiert. Wo soll da bitte schön der Anreiz sein?

mfg, crae
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Viel lustiger finde ich, dass sie einen auf "Gamer OS" machen und dann Intel als auch AMD GPUs nicht supportet sind. Sorry aber das ist selbst für eine BETA einfach nur ein Armutszeugnis :schief:

Damit machen Sie genau den Fehler, den man einfach nicht begehen sollte. Man vergrault schon in einer vorabversion tausende mögliche Kunden. Der erste Eindruck ist teils gravierend. Und wenn man dann mit Intel und AMD zwei RIESEN GPU Hersteller nicht supportet ist das einfach nur lachhaft. Sorry, aber in einer BETA sollte dieser supportet gewährleistet sein. Soetwas sollte von Grund auf implementiert sein. "wird nachgeliefert" ist das Produktversprechen des Jahrzehnts, wieso sollte Valve da besser sein als andere Halsabschneiderfirmen? Die meisten haben eh leider eine ValVe - Brille auf und fressen dem dickerchen immer brav aus der Hand :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ich sehe für mich derzeitig keinen Grund es zu probieren bei den derzeitigen Ungereimtheiten. Ich werde auf die Final warten.
 

Xerolux

Kabelverknoter(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Naja ich probiere es in einer VM und danach werde ich sehen ob ich es auf meinem HTPC einsetze .
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Die 500GB sind dafür da das man genügend Platz für die Spiele hat und nicht für das BS -.-"
Ich denke mal das man zum testen in einer VM auch weitaus weniger Speicherplatz nehmen kann
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Die 500GB sind dafür da das man genügend Platz für die Spiele hat und nicht für das BS -.-"
Ich denke mal das man zum testen in einer VM auch weitaus weniger Speicherplatz nehmen kann

Falls diese 500GB für die Inst erstmal benötgt werden macht das ja keinen Unterschied. Dann muss man doch erstmal eine 500GB VHD erstellen. Falls ich mich irre, bitte korrigieren ;)
 

simba572

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

wo ist eigentlich der sinn von steamOS?
 
TE
DasRegal

DasRegal

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

//*Update:
Video eingefügt*//
 

TempestX1

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Warum soll man dafür eine 500GB VM benötigen?
Da werden sicherlich nicht 500 GB an Daten installiert sondern nur ein paar GB und heutige VMs sind so eingestellt das diese nur so große Abbilder erstellen wie auch wirklich benötigt werden.
Also wenn du deiner VM einen Festplattenplatz von 1000 GB gibst, aber zur Zeit nur 12 GB vom System benötigt werden ist die VM Datei auch nur 12 GB groß und keine 1000 GB.
Wenn dann noch was zu den 12 GB dazu kommt (sagen wir mal 3 GB durch Spielinstallation) wird die VM auf 15 GB erweitert, wenn du was löscht wird diese dann wieder kleiner.

500 GB ist nur ein empfohlener Wert inkl. genügend freiem Speicherplatz für die ganzen Spiele aber sicherlich nicht die größe des Betriebssystems.
 
Zuletzt bearbeitet:

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

wo ist eigentlich der sinn von steamOS?

Sie wollen damit das Wohnzimmer erobern. Wieso man dazu auf einem HTPC (mehr ist die SteamMachine ja nicht) Stem OS nutzen sollte frage ich mich natürlich auch. Windows kann ja einfach mehr.
Ich vermute man vertraut darauf das die wenigen Linuxnutzer nun noch mehr Abstand zu Windows nehmen. ICh werde es auch mal testen, gehe aber ehrlich gesagt von einem riesen Flop von Steam OS aus.

Warum soll man dafür eine 500GB VM benötigen?
Da werden sicherlich nicht 500 GB an Daten installiert sondern nur ein paar GB und heutige VMs sind so eingestellt das diese nur so große Abbilder erstellen wie auch wirklich benötigt werden.
Also wenn du deiner VM einen Festplattenplatz von 1000 GB gibst, aber zur Zeit nur 12 GB vom System benötigt werden ist die VM Datei auch nur 12 GB groß und keine 1000 GB.

DAS war sogesehen meine versteckte Frage ;D Danke für die Antwort. Ich habe zuletzt mit VMs gearbeitet, da war es tatsächlich noch so, dass man vorher eine VHD angelegt hat und diese einen "festen" Block auf der HDD einnimmt. ISt halt schon einige Jahre her.... Daher bin ich noch von meinem Wissensstand ausgegangen das dem vielleicht noch immer so ist. Danke für die Aufklärung.
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Soll eben eine vereinfachte Oberfläche werden, die den Betrieb von Steam am Monitor oder Fernseher wie bei einer Art Konsole ermöglicht. Und das für lau, ohne Windows/DirectX Zwang und alternativ mit Controller.
Es bleibt aber eben abzuwarten wie weit der Support für Spiele und Peripherie geht und wie gut die Spiele auch in Sachen Performance letzten Endes laufen.
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Soll eben eine vereinfachte Oberfläche werden, die den Betrieb von Steam am Monitor oder Fernseher wie bei einer Art Konsole ermöglicht. Und das für lau, ohne Windows/DirectX Zwang und alternativ mit Controller.
Es bleibt aber eben abzuwarten wie weit der Support für Spiele und Peripherie geht und wie gut die Spiele auch in Sachen Performance letzten Endes laufen.

Den meisten ist doch egal ob da nun DirectX werkelt oder net ;D Aber du hast Recht, ohen den aktivierten Desktop, macht es ganz klar den Anschein, als hätte man dort ein normales Konsolen OS - welches natürlich irgendwo auf die Eingabe mit dem Pad optimiert ist. Interessant, aber ob man damit nun wirkich gegen die PS oder XBOX anstinken kann wage ich zu bezweifeln. Denn gerade die Unterstützung der Spiele könnte da ein Problem werden. Und Ein Windows HTPC mit Steam Big Picture wäre da (bisher) meiner Meinung nach noch immer die bessere Wahl. Oder halt eine Konsole ;D
 
TE
DasRegal

DasRegal

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Also ich muss jetzt auch nochmal was dazu sagen:

ES IST EINE BETA. Und zwar ist das jetzt die aller erste Version die vorliegt. Wenn euch das nicht gefällt, dass man 500GB benötigt oder man eine Nvidia Karte braucht, dann müsst ihr warten. Derzeit ist die Beta auf die verschicken Steam Machines zugeschnitten. Steam lässt uns einfach nur die Möglichkeit das OS zu testen so wie es für die Geräte angepasst wurde.

Und Steam hat doch schon alles im Forum bestätigt: Es wird AMD/Intel GPU/APU Unterstützung geben. Sowie, Dual-Boot und Mainboards mit BIOS. Ich gehe mal stark davon aus, dass man dann auch keine 500GB mehr benötigt.
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Also ich muss jetzt auch nochmal was dazu sagen:

ES IST EINE BETA. Und zwar ist das jetzt die aller erste Version die vorliegt. Wenn euch das nicht gefällt, dass man 500GB benötigt oder man eine Nvidia Karte braucht, dann müsst ihr warten. Derzeit ist die Beta auf die verschicken Steam Machines zugeschnitten. Steam lässt uns einfach nur die Möglichkeit das OS zu testen so wie es für die Geräte angepasst wurde.

Und Steam hat doch schon alles im Forum bestätigt: Es wird AMD/Intel GPU/APU Unterstützung geben. Sowie, Dual-Boot und Mainboards mit BIOS. Ich gehe mal stark davon aus, dass man dann auch keine 500GB mehr benötigt.

Also ist "ES IST EINE BETA" eine entschuldigung für alles? Sorry, der Support von Inte/AMD GPUs sollte auch in einer BETA vorhanden sein. Das OS sollte in einem BETA Stadium einfach soweit lauffähig sein. Aber das dieser Support gar nicht implementiert ist ist in meinen Augen ein Armutszeugnis. SO ist nun mal meine Meinung.
Also wenn nun DICE BF5 ankündigt und sagt : "Ach leute in der Open BETA werden leider nur AMD CPUs mit NV GRaKa supportet, der Rest guckt in die Röhre!" ist das dann direkt "OK!" ?
Sorry aber das das bisher nicht funktioniert zeigt doch nur das Valve wieder genau das macht was sie können. Ihr eigenes Ding mit Restriktionen.... (*hust* wie damals bei DRM*hust*)
Und sagen kann man viel wenn der Tag lang ist. Übrigens kam von der selben Firma mal der Satz "MAn muss dem Spieler mehr Freiheiten lassen, und nicht Restriktionen einführen" und man "wäre kein Freund von DRM!"- kurz danach kam STEAM ;)
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Endlich. Werde mir das mal ansehen. :daumen:
 

Xerolux

Kabelverknoter(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ohne mir das jetzt genau angesehen zu haben aber unter Debian / Ubntu laufen AMD GPUS und Intels, ich denke das du dir das ganz schnell selber bauen kannst ohne auf Valve zu warten.
 

Sn0w1

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ohne mir das jetzt genau angesehen zu haben aber unter Debian / Ubntu laufen AMD GPUS und Intels, ich denke das du dir das ganz schnell selber bauen kannst ohne auf Valve zu warten.

Den normalen Durchschnittsuser möchte ich mal kennenlernen... :stupid:
 

Xerolux

Kabelverknoter(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Durchschnittsuser sollte auch keine BETA verwenden , Valve sagt ja man sollte Linux Kenntnisse mitbringen ;-)

Debian und Ubuntu haben eine Paketverwaltung mit der man sehr einfach Treiber für entrsprechende Hardware installieren kann, zur Not einfach ein AMD/ATI Repo einfügen.
 

JPW

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Also ist "ES IST EINE BETA" eine entschuldigung für alles? Sorry, der Support von Inte/AMD GPUs sollte auch in einer BETA vorhanden sein. Das OS sollte in einem BETA Stadium einfach soweit lauffähig sein. Aber das dieser Support gar nicht implementiert ist ist in meinen Augen ein Armutszeugnis. SO ist nun mal meine Meinung.
Also wenn nun DICE BF5 ankündigt und sagt : "Ach leute in der Open BETA werden leider nur AMD CPUs mit NV GRaKa supportet, der Rest guckt in die Röhre!" ist das dann direkt "OK!" ?
Sorry aber das das bisher nicht funktioniert zeigt doch nur das Valve wieder genau das macht was sie können. Ihr eigenes Ding mit Restriktionen.... (*hust* wie damals bei DRM*hust*)
Und sagen kann man viel wenn der Tag lang ist. Übrigens kam von der selben Firma mal der Satz "MAn muss dem Spieler mehr Freiheiten lassen, und nicht Restriktionen einführen" und man "wäre kein Freund von DRM!"- kurz danach kam STEAM ;)

Ich würde sagen, ja das ist eine Entschuldigung. Die Beta ist nicht für die breite Masse gedacht, sondern nur für die Steam Machines und die haben neunmal keine AMD GPU.
Du bist nur zu verwöhnt, weil Betas heutzutage schon wie Demos eingesetzt werden. Schraub deine Ansprüche an eine Beta mal ein bisschen runter und freu dich dass sie die überhaupt anbieten.
 

-Chefkoch-

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Da ich leider keine leere Platte hab muss ich das mal in einer VM testen, da stört mich auch die fehlende Grafikunterstützung für AMD nicht.
 

jayzee1980

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Viel lustiger finde ich, dass sie einen auf "Gamer OS" machen und dann Intel als auch AMD GPUs nicht supportet sind. Sorry aber das ist selbst für eine BETA einfach nur ein Armutszeugnis :schief:

mit STEAM OS wird hiermit eine Verbreitung dieser Distribution schlichtweg präventiv verhindert. Welcher PC-Hersteller oder PC-Schrauber verwendet keine AMD oder Intel Prozessoren?
 

Lordi2k4

Schraubenverwechsler(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Wollte es gerade auf einer 3 TB HDD installieren und komme nach einer fehlerfreien Installation beim booten lediglich bis zu GRUB.

Jemand eine Idee?
 

TempestX1

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

mit STEAM OS wird hiermit eine Verbreitung dieser Distribution schlichtweg präventiv verhindert. Welcher PC-Hersteller oder PC-Schrauber verwendet keine AMD oder Intel Prozessoren?
Du darfst gerne nochmal den Text lesen und dann hoffentlich verstehen das es hierbei um GPU und nicht um CPU geht.
Zudem lassen sich die GPU Treiber nachinstallieren und die Treiber werden in der Final natürlich mit ausgeliefert werden. Es fehlen die propritären Treiber, nicht die offenen Treiber.
 

Xerolux

Kabelverknoter(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Also zur Info, meine VM mit VirtualBox läuft ohne Probleme und benötigt 5GB Speicher HD , beim ersten Start wird erstmal ein 210MB großes Update gezogen.

Viel Spaß
 

Yassen

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Solange Steam weiter einen so grottigen Datenschutz hat kann mir ihr Os gestohlen bleiben. Ich will keinen Pc im Wohnzimmer der mich ausspäht. :daumen2::daumen2:
 
Oben Unten