• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

mickythebeagle

PCGH-Community-Veteran(in)
Tja Redal ,

jetzt klauen Dir schon die PCGH Praktikanten Deine User-News und verkaufen se als Eigene auf der Main. ! :daumen2:

Nicht ganz. Microsoft rotzt seinen Bootloader einfach aufs System und überschreibt den alten ohne vorher nachzufragen.


Hasste noch nie ein Dualboot gehabt ?

Überschrieben wird garnix, wenn Du Dein 2. Windoof nicht mehr willst stellste einfach Deinen alten Windows Boot Eintrag wieder her.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JPW

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Hasste noch nie ein Dualboot gehabt ?

Überschrieben wird garnix, wenn Du Dein 2. Windoof nicht mehr willst stellste einfach Deinen alten Windows Boot Eintrag wieder her.

Du hast offensichtlich noch nie ein Dualboot mit Linux und Windows gehabt.
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Solange Steam weiter einen so grottigen Datenschutz hat kann mir ihr Os gestohlen bleiben. Ich will keinen Pc im Wohnzimmer der mich ausspäht. :daumen2::daumen2:

Aha ich will nicht wissen was du alles benutzt was grotting Datenschutz hat und dich ausspäht ohne dich darüber aufzuregen. Das fängt ja schon bei Windows an.

Wenn man hier die Kommentare ließt scheint die Pisastudie recht zu haben das es mit der Lesekompetenz in Deutschland stellenweise etwas mangelt. :schief:

Jeder zur Beta Zielgruppe gehört (Erfahrene Linuxnutzer) kann sich einfach die AMD GPU Treiber nachinstallieren oder nutz die Quelle Offenen Treiber die bei älteren Karten sowieso besser sind.
 

End0fSeven

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Läuft das ganze per Zufall auf einer Nvidia GT540M? Würde das ganze gerne Testweisse auf meinem Notebook installieren.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Viel lustiger finde ich, dass sie einen auf "Gamer OS" machen und dann Intel als auch AMD GPUs nicht supportet sind. Sorry aber das ist selbst für eine BETA einfach nur ein Armutszeugnis :schief:

Damit machen Sie genau den Fehler, den man einfach nicht begehen sollte. Man vergrault schon in einer vorabversion tausende mögliche Kunden. Der erste Eindruck ist teils gravierend. Und wenn man dann mit Intel und AMD zwei RIESEN GPU Hersteller nicht supportet ist das einfach nur lachhaft. Sorry, aber in einer BETA sollte dieser supportet gewährleistet sein. Soetwas sollte von Grund auf implementiert sein. "wird nachgeliefert" ist das Produktversprechen des Jahrzehnts, wieso sollte Valve da besser sein als andere Halsabschneiderfirmen? Die meisten haben eh leider eine ValVe - Brille auf und fressen dem dickerchen immer brav aus der Hand :)

steam hw umfrage.JPG

Schaut man sich die Steam Hardware Umfrage an, sieht man das in den letzten Monaten 50% der Nutzer auf Nvidia Grafikkarten setzen.
Zudem ist es eine Beta und die eigenen Steam Machines - für die dieses OS überhaupt entstanden ist - setzen auch NUR auf Nvidia Karten.
Also sehe ich da überhaupt kein Problem. Steam Machines kannst du aktuell eh nicht kaufen bzw müsstest eh noch warten bis dort AMD/Intel GPUs verwendet werden.
Man muss auch nicht alles auf einmal in den Beta Test aufnehmen, wenn man von den Ergebnissen mit AMD/Intel GPUs noch gar nichts hat.
Verstehe also die Aufregung nicht.
 
  • Like
Reaktionen: JPW

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Läuft das ganze per Zufall auf einer Nvidia GT540M? Würde das ganze gerne Testweisse auf meinem Notebook installieren.

Ja wird funktionieren. Auch AMD funktioniert natürlich ist ja einfach nur ein Linux bei dem du dir einfach den Catalyst Treiber nachinstallieren kannst oder den Freien Radeon aus dem Kernel nutzen. Die NVIDIA Richtline ist einfach nur für das beste Erlebniss, weil deren Treiber nunmal die besten sind.

- From the SteamOS kernel I have been able to get the open-source Radeon graphics driver working at least. In regards to SteamOS Beta being NVIDIA-only, it appears more of a guideline for ideal performance and support than hard limitation. I haven't yet tried using the Catalyst driver or other open-source drivers, but the driver packages seem to be in place so it may just come down to a configuration issue.

Die Leute die sich am meisten aufregen sind meist die die am wenigsten Ahnung haben von der ganzen Geschichte.

[Phoronix] Former NVIDIA, Microsoft Developers Doing Lots Of The SteamOS Work

Man kann sich aber auch einfach ein Desktop Linux installieren mit Steam das ist zu 99% das gleiche, bloss die Kernelpatches fehlen aber das die ein großen Unterschied machen glaube ich nicht.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ich würde sagen, ja das ist eine Entschuldigung. Die Beta ist nicht für die breite Masse gedacht, sondern nur für die Steam Machines und die haben neunmal keine AMD GPU.
Du bist nur zu verwöhnt, weil Betas heutzutage schon wie Demos eingesetzt werden. Schraub deine Ansprüche an eine Beta mal ein bisschen runter und freu dich dass sie die überhaupt anbieten.
Die Steam Machines stellen ein paar hundert Einheiten von Valve dar, welche bisher nur in den USA an legitime User verschickt wurden.
Das könnte man closed-beta nennen.
Das Steam OS wird aber öffentlich für jeden bereit gestellt, dass verlangt eig. schon einen gewissen Zustand, falls man das Beta Testing nennen will.
 

Minaxo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Das Steam OS wird aber öffentlich für jeden bereit gestellt, dass verlangt eig. schon einen gewissen Zustand, falls man das Beta Testing nennen will.

Valve hat dazu aber folgendes Statement abgegeben:

though installing it may require some tinkering — Valve suggests you wait until 2014 unless you're an "intrepid Linux hacker".
Es ist auch kein Beta Test (das OS ist einfach nur Beta), Valve war einfach so frei es zu releasen um Interessierten einen ersten Blick zu geben.
Ich denke auch das Software ein gewissen Wissensstand verlangen darf ;)
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Gut, dann passt das schon.
 

Gringo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Viel lustiger finde ich, dass sie einen auf "Gamer OS" machen und dann Intel als auch AMD GPUs nicht supportet sind. Sorry aber das ist selbst für eine BETA einfach nur ein Armutszeugnis :schief:

Damit machen Sie genau den Fehler, den man einfach nicht begehen sollte. Man vergrault schon in einer vorabversion tausende mögliche Kunden. Der erste Eindruck ist teils gravierend. Und wenn man dann mit Intel und AMD zwei RIESEN GPU Hersteller nicht supportet ist das einfach nur lachhaft. Sorry, aber in einer BETA sollte dieser supportet gewährleistet sein. Soetwas sollte von Grund auf implementiert sein. "wird nachgeliefert" ist das Produktversprechen des Jahrzehnts, wieso sollte Valve da besser sein als andere Halsabschneiderfirmen? Die meisten haben eh leider eine ValVe - Brille auf und fressen dem dickerchen immer brav aus der Hand :)

^^ OMG, es ist eine BETA!!! Da können nicht gleich alle unterstützt werden! I-wo müssen sie halt anfangen! Nochmal, es ist eine BETA!!!
Das die anderen Hersteller SPÄTER unterstüzt werden, haben sie bereits mitgeteilt...
Naja, hauptsache was gepostet ohne nachzudenken... :wall::wall::wall:
 

Oliver0l

Schraubenverwechsler(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Hey, jemand das gleiche Problem, dass beim Boot von Steam OS kommt "Es wurde kein Betriebssystem gefunden. Trennen sie alle Laufwerke.". Hab auch 4 verschiedenen PC's probiert, die alle die Vorraussetzungen erfüllen.
Hoffe, jmd kann mir helfen... :D

Achja. Hab ein Bios. Evtl kann mir ja jmd bei dem Fix nochmal genau beschreiben, wie das funktioniert
 
Zuletzt bearbeitet:

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Hey, jemand das gleiche Problem, dass beim Boot von Steam OS kommt "Es wurde kein Betriebssystem gefunden. Trennen sie alle Laufwerke.". Hab auch 4 verschiedenen PC's probiert, die alle die Vorraussetzungen erfüllen.
Hoffe, jmd kann mir helfen... :D

Dann hast du:

a) Nicht die richtige Festplatte im BIOS/UEFI ausgewählt, auf der SteamOS und dessen Bootloader installiert ist.
b) Den Bootloader nicht installiert.
 

Oliver0l

Schraubenverwechsler(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Der USB-Stick ist der richtige, den ich ausgewählt habe. Wie meinst du das mit Bootloader?
 

EL Ultra

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Das es im Moment nur Nvidia supported stört mich nicht
eher das noch nicht fähige dualboot system
und meine leider nicht vorhandenen Linux skills.

Für mich heissts warten und auf die nächsten Updates hoffen.

PS: Im Steam Forum steht man kann den Big Picture modus deaktivieren um einen standart Desktop zu haben für alle die glauben es wäre "nur" Big Picture ala Konsole dem ist nicht so.
 

Zomg

PC-Selbstbauer(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Mein Interesse an dem Betriebssystem ist äußerst gering, da der Support für die Spiele die ich spiele nicht gegeben ist. Und ob das noch besser wird, werden wir mit der Zeit sehen. Es wäre zumindest schön eine Alternative zu haben, dann wird man vielleicht auch bei Microsoft wieder aktiver gerade im Performance-Bereich...
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
^^ OMG, es ist eine BETA!!! Da können nicht gleich alle unterstützt werden! I-wo müssen sie halt anfangen! Nochmal, es ist eine BETA!!!
Das die anderen Hersteller SPÄTER unterstüzt werden, haben sie bereits mitgeteilt...
Naja, hauptsache was gepostet ohne nachzudenken... :wall::wall::wall:

Wie gesagt: "BETA" sollte keine Entschuldigung dafür sein, dass etwas vollkommen selbstverständliches nicht geht. Wir reden hier nicht von einem Hexenwerk sondern von Support für die GPU Produkte von 2 großen Herstellern ;)
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Wie gesagt: "BETA" sollte keine Entschuldigung dafür sein, dass etwas vollkommen selbstverständliches nicht geht. Wir reden hier nicht von einem Hexenwerk sondern von Support für die GPU Produkte von 2 großen Herstellern ;)
Warum meckest du hier herum?
Klar funktionieren die, nur werden die mit der aktuellen Beta nicht offiziell von Valve Supportet und die propritären Treiber werden mit der nächsten Beta nachgereicht, schließlich gibt es auch nur einen Steambox Prototyp mit Nvidia Grafikkarte. Das hättest du in der Zeit in der du hier rumpostest auch selbst mal auf deinem AMD System testen können. Falls du direkt die propritären Treiber benutzen möchtest kannst du diese, wie auch die Windows Treiber, von der Herstellerseite laden und installieren. Das solltest eigentlich auch du als selbsternannter "IT-Profi" wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SoCloseToToast

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ironischerweise sind es die ATI-User, die sich hier beschweren und den Beta-Status komplett ignorieren. Warum eigentlich? Ich bezweifle, dass hier ein großer Anteil der User sofort auf SteamOS umsteigen wird.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Wie gesagt: "BETA" sollte keine Entschuldigung dafür sein, dass etwas vollkommen selbstverständliches nicht geht. Wir reden hier nicht von einem Hexenwerk sondern von Support für die GPU Produkte von 2 großen Herstellern ;)

Es ist absolut nicht "vollkommen selbstverständlich" das man mit dem eigenen Produkt schon Dinge unterstützt, die man eben gar nicht verbaut. Erst recht nicht in der BETA.
Du kannst dir das zwar wünschen, aber deswegen rummaulen ist einfach unangebracht. Merkst du eigentlich was du hier verlangst? Die möchten grade IHRE neuen Steam Machines testen. Für alle anderen ist das OS optional.
 

Yassen

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Aha ich will nicht wissen was du alles benutzt was grotting Datenschutz hat und dich ausspäht ohne dich darüber aufzuregen. Das fängt ja schon bei Windows an.

Wenn man hier die Kommentare ließt scheint die Pisastudie recht zu haben das es mit der Lesekompetenz in Deutschland stellenweise etwas mangelt. :schief:

Jeder zur Beta Zielgruppe gehört (Erfahrene Linuxnutzer) kann sich einfach die AMD GPU Treiber nachinstallieren oder nutz die Quelle Offenen Treiber die bei älteren Karten sowieso besser sind.

Windows ist nciht viel besser aber etwas. ein Programm das willentlich persönliche Daten erfasst und diese auch noch weitergibt kann nciht angehen.
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Windows ist nciht viel besser aber etwas. ein Programm das willentlich persönliche Daten erfasst und diese auch noch weitergibt kann nciht angehen.

Na ja ich sag mal so. Wer gewillt ist, dass Internet zu nutzen, dem muss auch im klaren sein, dass seine Daten irgendwo von irgendwem verarbeitet werden.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Es ist absolut nicht "vollkommen selbstverständlich" das man mit dem eigenen Produkt schon Dinge unterstützt, die man eben gar nicht verbaut. Erst recht nicht in der BETA.
Du kannst dir das zwar wünschen, aber deswegen rummaulen ist einfach unangebracht. Merkst du eigentlich was du hier verlangst? Die möchten grade IHRE neuen Steam Machines testen. Für alle anderen ist das OS optional.
Ich sah Betas immer als Grundgerüst von X an, welches alle wesentlichen Funktionen implantiert hat.

Wikipedia sieht das ähnlich:
Häufig sind Beta-Versionen die ersten Versionen eines Programms, die vom Hersteller zu Testzwecken veröffentlicht werden. Als Betatester bezeichnet man im Allgemeinen den oder die ersten unabhängigen beziehungsweise anonymen Fremdtester und Anwender.
Der Begriff ist nicht exakt definiert, als Faustregel zur Abgrenzung einer Beta-Version von anderen Versionen gilt in der Regel, dass zwar alle wesentlichen Funktionen des Programms implementiert, aber noch nicht vollständig getestet sind und das Programm daher vermutlich noch viele, auch schwerwiegende Fehler enthält, die einen produktiven Einsatz nicht empfehlenswert machen.

Also aus meiner Sicht wäre es schon wünschenswert gewesen, wenn die Treiber auch für die anderen IHVs eingepflegt wären.
Sind sie ja eig. auch.
Aber naja, Valve weist darauf hin und immerhin können schon Nvidia Nutzer testen, ansonsten hätte jeder noch etwas warten müssen.
 

Oliver0l

Schraubenverwechsler(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Hey Leute, bin jetzt im GRUB angekommen. Wie geht es jetzt weiter? Hab die Custom Version geholt. Er nimmt den Befehl ~/post.logon.sh nicht an.
Hoffe, ihr könnt mir helfen
 

jahsera

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Arg mit welchem Ton das "bashing" losgeht. Noch mal für alle: Das ist ne BETA! Wer von euch weiß was es da noch für updates geben wird? Ich finde es toll, dass Valve allen eine Möglichkeit gibt schon lange vor dem eigentlichen Verkaufsstart das System zu testen und mitzugestalten. Ich hoffe jedoch, dass die Systemvoraussetzungen zumindest in Sachen Fest-Speicher und BIOS/UEFI kompatibler werden. Treibersupport für andere GPUs soll ja bekanntlich noch nachgereicht werden. Also für mich gilt: Abwarten und Tee trinken...
 

DBqFetti

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ich kann auch die Panikmache von einigen hier überhaupt nicht nachvollziehen. Valve hat Steam-Machine-Prototypen gebaut und diese arbeiten mit Nvidia-Grakas. Natürlich werden die Entwickler erstmal für diese Prototypen programmieren und nicht für Hardware die da überhaupt nicht drin ist. Und wenn Valve jetzt die Software, welche sich auf den Protoypen befindet zum freien Download verbreitet für die, die Spaß dran haben ist das doch ne gute Sache. Die Alternative wäre, dass Valve die Prototypen verschickt und nichts tut. Einen Tag später wäre die Software auf den Filehostern dieser Welt.... Dadömm
Dann lieber ein offizieller Download wo ich weiß dass keiner Schindluder damit getrieben hat und auch gleich mit Warnhinweisen etc. versehen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: JPW

AsumFace

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Debian habe ich bereits am laufen, jetzt starte ich noch den Big-Picture Modus von Steam und ich hab SteamOS ohne meine Platte zu überschreiben :ugly:
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Debian habe ich bereits am laufen, jetzt starte ich noch den Big-Picture Modus von Steam und ich hab SteamOS ohne meine Platte zu überschreiben :ugly:

Nicht ganz, weil Valve eine Menge Sachen gepatched hat. Du hast sicher kein Linux RT in Debian von sich aus.
Interessanterweise haben sie im Kernel den XBox 360 Treiber verändert obwohl der eigentlich wunderbar funktioniert.
 

unre4l

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ich hoffe dann mal, dass sie noch BIOS Support einbauen (ist ja eh erstmal eine Beta), denn ein neuer Rechner kommt erst 2015/16 und das heißt, dass ich noch bis 2015/16 mit BIOS rumgurken werde und, da sich auf meinem Rechner nur Windows befindet, den Fix nicht durchführen kann :/
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
Warum meckest du hier herum?
Klar funktionieren die, nur werden die mit der aktuellen Beta nicht offiziell von Valve Supportet und die propritären Treiber werden mit der nächsten Beta nachgereicht, schließlich gibt es auch nur einen Steambox Prototyp mit Nvidia Grafikkarte. Das hättest du in der Zeit in der du hier rumpostest auch selbst mal auf deinem AMD System testen können. Falls du direkt die propritären Treiber benutzen möchtest kannst du diese, wie auch die Windows Treiber, von der Herstellerseite laden und installieren. Das solltest eigentlich auch du als selbsternannter "IT-Profi" wissen.

Immer langsam mit den Pferden. Valve stellt hier eine beta offen zur Verfügung. Da halte ich es für nicht zumutbar. Wäre das bei einer release preview von Windows der Fall würden alle meckern. Ich sagte ja -> manch einer hat ne valve Brille auf. Beta ist nicht wirklich weit vom final entfernt ;D wir reden hier nicht von pre alpha ^^
SO bekommt valve die Wohnzimmer sicher nicht ;D
In einer Beta sollten eigentlich soweit die Funktionen implentiert sein, nur vllt noch nicht final. Das ist schon ein großer Unterschied. Aber ich denke das hat eh keinen Sinn. ValVe macht immer alles richtig :hail: huldigt den DRM Göttern !! :hail:
 
Zuletzt bearbeitet:

JPW

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Immer langsam mit den Pferden. Valve stellt hier eine beta offen zur Verfügung. Da halte ich es für nicht zumutbar. Wäre das bei einer release preview von Windows der Fall würden alle meckern. Ich sagte ja -> manch einer hat ne valve Brille auf. Beta ist nicht wirklich weit vom final entfernt ;D wir reden hier nicht von pre alpha ^^
SO bekommt valve die Wohnzimmer sicher nicht ;D

Ja nicht weit vom Release für die Steam boxen entfernt.
Ist das so schwer zu verstehen?
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Ja nicht weit vom Release für die Steam boxen entfernt.
Ist das so schwer zu verstehen?

Steam OS (JA AUCH DIE BETA!) ist FREI für jeden zugänglich. Sorry da zieht das mit den Steam Machines nicht ;)
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

In einer Beta sollten eigentlich soweit die Funktionen implentiert sein, nur vllt noch nicht final. Das ist schon ein großer Unterschied.
Nach den Betas kommen erstmal Release Candidates. Erst dann kommt die Final. Und die Funktionen von SteamOS (also dem Valve Programm) sind doch soweit implementiert. Nur noch nich final (alle Treiber) :D
 
Zuletzt bearbeitet:

JPW

Software-Overclocker(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Steam OS (JA AUCH DIE BETA!) ist FREI für jeden zugänglich. Sorry da zieht das mit den Steam Machines nicht ;)

Ja freu dich doch das sie es zugänglich machen!
Sorry ich verstehe deine Argumentation nicht. Valve hat selbst gesagt, dass es noch eine Test Version ist und noch nicht vom normalen Nutzer eingesetzt werden sollte. Warte doch einfach auf die Release Version, dann sind die Treiber auf alle dabei.
Wenn du umbedingt die Treiber willst, dann musst du sie dir halt selbst einbauen.
Finde das so schon in Ordnung, man muss ja nicht an jeder Beta teilnehmen.

Ich finde das Argument, dass es frei zugänglich ist, zieht nicht ;)
 

hodenbussard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Is all of SteamOS Beta open source software?

No. SteamOS Beta ships with our Steam Client program, which is proprietary software, in addition to proprietary 3rd party drivers. In the SteamOS Beta standard configuration, the Steam Client program serves as a user interface and provides connectivity to our Steam online services. That being said, you can still access standard Linux desktop.

Also ist es doch Closed Source,wenn ich das jetzt richtig interpretier.Frei erhältlich aber geschlossen :(
Na dann werden Sicherheitslücken auch erst später gepatcht als bei Open Source,weil bei weiten nicht so viele Leute Lücken stopfen :schief:

........aber erstmal abwarten und Tee trinken :D und der Dinge harren die da kommen werden.
 

Dragonix

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Is all of SteamOS Beta open source software?

No. SteamOS Beta ships with our Steam Client program, which is proprietary software, in addition to proprietary 3rd party drivers. In the SteamOS Beta standard configuration, the Steam Client program serves as a user interface and provides connectivity to our Steam online services. That being said, you can still access standard Linux desktop.

Also ist es doch Closed Source,wenn ich das jetzt richtig interpretier.Frei erhältlich aber geschlossen :(
Na dann werden Sicherheitslücken auch erst später gepatcht als bei Open Source,weil bei weiten nicht so viele Leute Lücken stopfen :schief:

........aber erstmal abwarten und Tee trinken :D und der Dinge harren die da kommen werden.
Veränderungen IM Linux Kernel (so halblegale Sachen wie die geschlossenen AMD/nVidia Treiber mal ausgenommen) müssen Quelloffen sein.

AMD Hardware läuft übrigens ohne Frickelein out of the Box (sofern man sich das wirklich antuen will), für Intel Hardware muss einfach der Kernelparameter nomodeset (deaktiviert KMS) entfernt werden... siehe Phoronix.
 

Diweex

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Also ist es doch Closed Source,wenn ich das jetzt richtig interpretier.Frei erhältlich aber geschlossen :(
Na dann werden Sicherheitslücken auch erst später gepatcht als bei Open Source,weil bei weiten nicht so viele Leute Lücken stopfen :schief:

Ich bin mal so frei und übersetze den Text, deine Interpretation ist schlichtweg falsch:
Ist alles aus der Steam Beta open Source Software?

Nein. SteamOS Beta wird mit unserem Steam Clienten, welcher propriätere Software
[d.h. Software ist Eigentum (von Valve)], und außerdem mit Drittherstellertreibern ausgeliefert wird. In der SteamOS Beta Standardkonfiguration fungiert der Steam Client als Interface und ermöglicht den Zugriff auf die Steam Online Dienste. Nebenbei hat man Zugriff auf den Standard Linux Desktop.
Nochmal wörtlich, Treiber und Steamsoftware sind closed Source (war ja nie anders) Linux Kernel ist immer noch Opensource.
AnthraX schrieb:
Steam OS (JA AUCH DIE BETA!) ist FREI für jeden zugänglich. Sorry da zieht das mit den Steam Machines nicht ;)
Das heißt nicht, das es jeder installieren sollte. Zumindest die FAQ könnte man sich mal durchlesen, außerdem steht direkt auf der Downloadseite:
SteamOS is definitely not a finished product ready for a non-technical user.
Auch das übersetz ich mal:
SteamOS ist definitiv kein fertiges Produkt, dass bereit ist von "Nicht-Technischen" Benutzern benutzt zu werden.
Sofern man kein DAU ist (welcher sich das eh nicht installieren sollte/könnte), kann man sich auch einfach einen Treiber herunterladen und installieren.

Nur weil so mancher Hersteller Demos als Betas vermarktet heißt das noch lange nicht, dass sich die Begriffsbedeutung geändert hat. Du tust ja fast so als würde Steam das OS ohne Vorwarnung als Final auf den Markt werfen. Es ist immernoch durchaus üblich, dass bei einer Beta Features hinzugefügt oder gestrichen werden:schief:.

gruß

diweex
 
  • Like
Reaktionen: JPW

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

AMD Hardware läuft übrigens ohne Frickelein out of the Box (sofern man sich das wirklich antuen will), für Intel Hardware muss einfach der Kernelparameter nomodeset (deaktiviert KMS) entfernt werden... siehe Phoronix.
Tja dann hat man wohl keine Lust darauf, dass AMDs Treiber negatives Licht auf SteamOS werfen. ;)
Bin gespannt auf die ersten Erfahrungsberichte und die Ergebnisse von Phoronix.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Steam OS ist da =) (downloadlinks included) [erstmal keine ATI/AMD GPU Unterstützung]

Nach den Betas kommen erstmal Release Candidates. Erst dann kommt die Final. Und die Funktionen von SteamOS (also dem Valve Programm) sind doch soweit implementiert. Nur noch nich final (alle Treiber) :D
Naja also knapp 50% des Markets auszuschließen in einer öffentlichen Beta in nicht gerade üblich und in jedem Fall taktisch unklug. Ich kann die Enttäuschungen schon nachvollziehen, wenn man erst die user "heiß" macht und davon dann 50% enttäuscht feststellen müssen, dass sie das noch nicht nutzen dürfen. Dann hätte man entweder die Version anders deklarieren müssen um so die Erwartungshaltung zu mindern, als Alpha beispielsweise oder aber einfach den release etwas nach hinten verschieben sollen um auch die AMD Treiber zu implementieren. Version Nummer 3 wäre eine Close beta, dass wäre dann auch noch mal was anderes.

MfG
 
Oben Unten