• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Starke FPS-Einbrüche...

denjiro37

Kabelverknoter(in)
Starke FPS-Einbrüche...

Hi,

ich habe immer starke FPS-Einbrüche bei einem Spiel. Ich habe durchgehend 150FPS bis mehrere Spieler aufeinander treffen und z.b ihre Fertigkeiten nutzen.
Da geht die FPS von 150 mal eben auf 10-15 FPS runter. Falls es hilft, das Spiel heißt Smite. Spiele es mit maximalen Einstellungen, aber auch wenn ich runter gehe ändert sich nichts an den Einbrüchen.

Mein PC:

Windows 7 Ultimate 64-bit
AsRock 970 Performance
AMD FX(tm)-9370 Eight-Core Processor (LC Power Cosmo Cool LC-CC-120-X3 Prozessorkühler)
Palit GeForce® GTX 750 StormX (2048MB GDDR5)
8 GB DDR3-2400MHz Arbeitsspeicher von Kingston

Treiber sind aktuell, Bios ebenfalls auf dem aktuellsten Stand.

Diese ganzen Teile habe ich mir einzeln gekauft und zusammengebaut. Woran kann das liegen, dass meine FPS so einbricht? Sogar auf meinem alten PC der wesentlich schwächere Komponenten hatte lief es besser.

Danke im Vorraus... Falls noch irgendwelche Daten gebraucht werden, reiche ich gerne nach.

Mfg
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

ausser das die zusammenstellung mist ist, tippe ich auf zu hohe cpu temperatur. überprüfe mal mit coretemp
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Welche Komponenten hatte denn der alte pc?

Meistens liegen FPS Einbrüche, wenn sie bei vielen Personen und deren Effekten auftritt am Prozessor - der kann dann die Graka nicht mehr versorgen und blubb....
Welche Auflösung zockst du?

EDIT: Naja Mist kann es erst werden wenn man weiß wieviel er für die Teile bezahlt hat.

Aber ich gebe meinem Vorredner Recht - auch eine zu hohe CPU Temperatur kann dafür sorgen das die CPU gedrosselt wird (was ja vorrangig in den stressigsten Momenten passiert) und dann fallen logischerweise die FPS
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Wobei ich generell von MMO kenne, dass sie bei mehreren Spielern samt casten vieler "Effekte" einbricht, würde ich aber auch mal vermuten, dass die Zusammenstellung von Board und CPU Mist ist. Lass mal nebenbei ein Tool mitlaufen, dass du während des Spielens beobachten kannst und schau dir im FPS-Drop die Taktfrequenz an.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

das mainboard kann mit dem fx 9370 nichtmal was anfangen also past das board nicht. bei dem prozessor mit dem stromverbrauch ist das zu wenig(viel zu wenig). deine 4,4ghz werden nicht erreicht da das mainboard überfordert ist ganz einfach
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Danke xD
Hab ich wohl ehct bisschen ******* ausgesucht alles. Wenig ahnung leider

Laut OpenHardwareMonitor kommt der auf 86°C höchstens.
Ich kann die Auslastung leider nicht beobachten während ich zocke, aber wenn ich das im Hintergrund laufen lasse, zeigt der mit nach dem Zocken an, dass alle 8 Kerne mal auf 100% waren. Kp ob das hilft.

Wobei ich generell von MMO kenne, dass sie bei mehreren Spielern samt casten vieler "Effekte" einbricht.

Ja, aber nicht so wie es im Moment ist. Ich kann das schon unterscheiden
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Nicht die Auslastung, sondern die Taktfrequenz. ;)

Hast du keinen 2.ten Monitor, wo du mal eben CPU-Z o.ä. nebenbei laufen lassen kannst?
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

ok dein board supportet zwar die cpu aber 86° ist viel zu heiß für nen amd die drosseln schon ab 75° glaube ich. also sitzt dein kühler nicht richtig oder die wärmeleitpaste ist nicht drauf

beim zocken sollte deine cpu normalerweise nicht über 50° gehen. deine cpu taktet sich zurück sobald die max temperatur erreicht ist. bei deiner anscheinend 86° bei haswell sinds 94° und jede architektur ist da eben anders
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

das mainboard kann mit dem fx 9370 nichtmal was anfangen also past das board nicht. bei dem prozessor mit dem stromverbrauch ist das zu wenig(viel zu wenig). deine 4,4ghz werden nicht erreicht da das mainboard überfordert ist ganz einfach

woran seh ich das das nicht passt... ich habe drauf geachtet dass es am3+ hat..
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

ok dein board supportet zwar die cpu aber 86° ist viel zu heiß für nen amd die drosseln schon ab 75° glaube ich. also sitzt dein kühler nicht richtig oder die wärmeleitpaste ist nicht drauf

beim zocken sollte deine cpu normalerweise nicht über 50° gehen. deine cpu taktet sich zurück sobald die max temperatur erreicht ist. bei deiner anscheinend 86° bei haswell sinds 94° und jede architektur ist da eben anders

also paste habe ich schon drauf gemacht und ich hoffe auch alles richtig montiert. voll der film das jetzt zu überprüfen, der kühler ist son riesen teil ey...
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

nein dein fehler liegt an der zu hohen temperatur der cpu. sry mein fehler vorher, dachte nur das mainboard past nicht weil diese cpus sehr viel strom brauchen und da auch ein teures board her muss. bei dir hat die kühlung was. entweder falsch montiert oder wärmeleitpaste vergessen. das heisst deine cpu drosselt solange herunter das eine gewisse temperatur nicht überschritten wird.

also die temps sind zu hoch schick mal ein foto von deinem kühler wie er auf der cpu sitzt
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

woran seh ich das das nicht passt... ich habe drauf geachtet dass es am3+ hat..

AM3+ sagt leider wenig aus. Wichtig ist halt, wie der Hersteller die Spannungsversorgung aufgebaut hat und gerade da hat AsRock bei vielen früheren AM3+-Boards versagt.

man was für ne taktfrequenz, verstehe nicht sorry xD

Schon mal CPU-Z gestartet oder gehabt? Im ersten Fenster gibt's den Wert "Core Speed" und dort wird die Taktfrequenz angezeigt. Wenn während des Spielens dieser Wert konstant bleibt, ist alles OK, sollte im FPS-Drop diese aber zufällig auf 1,4GHz o.ä. fallen, dann ist hier eindeutig das Board schuld.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

AM3+ sagt leider wenig aus. Wichtig ist halt, wie der Hersteller die Spannungsversorgung aufgebaut hat und gerade da hat AsRock bei vielen früheren AM3+-Boards versagt.



Schon mal CPU-Z gestartet oder gehabt? Im ersten Fenster gibt's den Wert "Core Speed" und dort wird die Taktfrequenz angezeigt. Wenn während des Spielens dieser Wert konstant bleibt, ist alles OK, sollte im FPS-Drop diese aber zufällig auf 1,4GHz o.ä. fallen, dann ist hier eindeutig das Board schuld.

Ich probiere das gleich. Eine runde Zocken mit dem Programm, kann nur leider immer erst nach der Runde draufschauen... oder zwischen durch minimieren, aber nicht genau dann, wenn ich den fps einbruch habe. sage gleich meine ergebnisse...

nein dein fehler liegt an der zu hohen temperatur der cpu. sry mein fehler vorher, dachte nur das mainboard past nicht weil diese cpus sehr viel strom brauchen und da auch ein teures board her muss. bei dir hat die kühlung was. entweder falsch montiert oder wärmeleitpaste vergessen. das heisst deine cpu drosselt solange herunter das eine gewisse temperatur nicht überschritten wird.

also die temps sind zu hoch schick mal ein foto von deinem kühler wie er auf der cpu sitzt

fotos kommen gleich
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

bschicht86

Bei Core Speed wechselt der auch ohne zocken zwischen 1360 Mhz, 2331 Mhz und 3303 Mhz alle paar Sekunden mal. Steht durchgehend 1360 bei jedem Kern, alle paar Sekunden wirkt kurz eines der anderen Werte angezeigt und springt zurück auf 1360 Mhz.


schwierig dazwischen n foto zu machen...

hier die fotos:
 

Anhänge

  • 20150813_213715.jpg
    20150813_213715.jpg
    878,8 KB · Aufrufe: 58
  • 20150813_213820.jpg
    20150813_213820.jpg
    622,3 KB · Aufrufe: 46
  • 20150813_213828.jpg
    20150813_213828.jpg
    786,6 KB · Aufrufe: 47
Zuletzt bearbeitet:

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Deine Lüfter am Kühler blasen gegeneinander ! Der in der Mitte und der vordere laufen richtig herum.
Den hinteren Lüfter müsst du drehen, so dass du die "LC" Aufschrift genauso dasteht wie die der vordere Lüfter

Mach das mal zuerst - so entsteht dann überhaupt erst ein Luftstrom.
Probiere das als erstes und dann schauen wir uns nochmal die Temperaturen unter Spielelast an.;)
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Ich probiere das gleich. Eine runde Zocken mit dem Programm, kann nur leider immer erst nach der Runde draufschauen... oder zwischen durch minimieren, aber nicht genau dann, wenn ich den fps einbruch habe. sage gleich meine ergebnisse...

Kann dir jetzt schon sagen, dass das sehr schwierig werden kann. Am besten erzeugst du eine künstliche CPU-Last z.b mit Prime95 und kannst nebenbei ganz gespannt auf die Taktfrequenz "starren". :D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Deine Lüfter am Kühler blasen gegeneinander ! Der in der Mitte und der vordere laufen richtig herum.
Den hinteren Lüfter müsst du drehen, so dass du die "LC" Aufschrift genauso dasteht wie die der vordere Lüfter

Mach das mal zuerst - so entsteht dann überhaupt erst ein Luftstrom.
Probiere das als erstes und dann schauen wir uns nochmal die Temperaturen unter Spielelast an.;)

gesagt, getan.

besser?
 

Anhänge

  • 20150813_221123.jpg
    20150813_221123.jpg
    285,5 KB · Aufrufe: 45
  • 20150813_221128.jpg
    20150813_221128.jpg
    293,4 KB · Aufrufe: 37
  • 20150813_221135.jpg
    20150813_221135.jpg
    231,6 KB · Aufrufe: 37

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Jetzt hast du zumindest einen Lufstrom.
Nun musst du ingame schauen wie deine Temperaturen aussehen.
Wenn du nicht davor zurückschreckst kannst du aber auch gleich den Kühler mal abbauen - WLP neu und dünn verstreichen - und wieder montieren.
Eventuell ist ja auch dort ein Problem.
Aber wie gesagt kannst du auch erstmal schauen wie sich jetzt die Temperaturen verhalten.

Anderes Thema: Undervolting -schonmal davon gehört bzw schonmal versucht? Sorgt auch für geringere Temperaturen;)
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Kann dir jetzt schon sagen, dass das sehr schwierig werden kann. Am besten erzeugst du eine künstliche CPU-Last z.b mit Prime95 und kannst nebenbei ganz gespannt auf die Taktfrequenz "starren". :D

So, läuft jetzt beides. Der geht auf 4400 Mhz hoch ca. Blieb da auch ne Weile... Nach ca 1 Minute fing das springen auf 1390 Mhz an. Hin und her seitdem.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Jetzt hast du zumindest einen Lufstrom.
Nun musst du ingame schauen wie deine Temperaturen aussehen.
Wenn du nicht davor zurückschreckst kannst du aber auch gleich den Kühler mal abbauen - WLP neu und dünn verstreichen - und wieder montieren.
Eventuell ist ja auch dort ein Problem.
Aber wie gesagt kannst du auch erstmal schauen wie sich jetzt die Temperaturen verhalten.

Anderes Thema: Undervolting -schonmal davon gehört bzw schonmal versucht? Sorgt auch für geringere Temperaturen;)

Ne noch nichts gehört, aber schätze damit ist die Spannung runtersetzen im Bios gemeint oder so?

Wie kann es sein, dass das Spiel überhaupt diese 8 Kerne so sehr auslastet? Müsste da nicht n bisschen Puffer sein bis sich mein Pc anstrengen muss :P?
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Genau das ist Undervolting - wenn er weniger Spannung bekommt entwickelt er nicht so ne Abwärme - du packst das Überl also sozusagen an der Wurzel.

Aber welche Temperaturen hattest du denn jetzt nun ?

Ich kenne das Spiel nicht, aber deine CPU hat zwar viel Takt und viele Kerne - aber nicht soviel Leistung pro Takt wie ein ansatzweise aktueller Intelprozessor (das ist die Hauptursache für die Bezeichnung "Mist" am Anfang)
Es gibt wenig Spiele die überhaupt für 8Kerne optimiert sind und diese sinnvoll auslasten - die meisten aktuellen skalieren ab 4Kernen kaum noch - gibt auch Ausnahmen.

Wir brauchen jetzt erstmal Angaben von dir. Welche Temperaturen waren aktuell als das Runtertakten anfing?
Hol dir bitte auch mal HWMonitor - hier solltest du auch die VRMs (Spannungswandler) angezeigt bekommen - bei deiner CPU kann es auch sehr gut daran liegen.
Wenn du das hast starte Prime (vlt den Blend test der heizt am langsamsten auf) und dann beobachtest du mal bitte die Temperaturen, dbei HWMonitor bekommst du den Takt auch gleich mit angezeigt.

Bevor du uns das nicht richtig beschreiben kannst brauchen wir nicht weiterrätseln.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Hallo nochmal :),

also gestern bevor ich schlafen ging habe ich im Bios von 8 auf 4 Kerne runtergestellt. Eben erstmal getestet.
Nun erreicht der Prozessor nur noch höchstens 62°C während Prime95 läuft.

Grade direkt mal ne Runde gezockt mit maximalen Settings + 1920x1080 und es lief auch alles sauber und flüssig, keine Einbrüche mehr.
Auch während des Spielens kam die Prozessortemperatur nicht höher als 62°C, also gleich mit Prime95.

Ich meine bei 8 Kerne waren es 86°C als der Clock Speed-Wert anfing zu springen.

Ist mein Kühler zu schlecht für den Prozessor? <- Mal angenommen die Paste ist richtig drauf und der Kühler ist auch richtig montiert.

Vielen Dank übrigens schonmal, ihr habt mir schon echt geholfen irgendwie :D
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Und welche Temperatur hast du wenn du jetzt 8kerne nutzt?
Er muss reichen für deine CPU, deine Wandler sollten, da ohne Luftzug eher noch zu heiß werden.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Komischerweise komme ich grade noch nicht mal auf 60°C mit 8 Kernen. Keine Ahnung warum jetzt auf einmal.
Wenn oben beim Motherboard Temperature #1 auf 82,5°C kommt fängt die VCore und Mhz an zu springen...

Ich schalte mal zurück auf 4 Kern.
 

Anhänge

  • bild.jpg
    bild.jpg
    649 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Ja und genau das sind die Spannungswandler (unter den KühlKörpern rund um die CPU, durch die hohe Leistung die deine cpu frisst müssen diese schwerer arbeiten und erhitzen. deswegen sind top-blow kühler bei AMD CPUs nicht ganz verkehrt, bei Intel unnötig weil diese eben weniger Energie fressen.
Das du jetzt weniger Temperatur auf der vollen CPU hast ist toll und du siehst welche Einfluss ein Luftzug haben kann, vorher hatte es sich ja gestaut...
Hast du dir Möglichkeit einen Lüfter für die Wandler anzubringen?
Ansonsten wäre der nächste schritt entweder die KühlKörper der Wandler abnehmen (bei der gelegenheit auch gleich die cpu;) )und mit wlp neu zu bestreichen hauchdünn oder eben undervolting, was auch gleich noch die Stromrechnung positiv beeinflusst.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Jetzt habe ich bei 4 Kernen nochmal alles laufen lassen und jetzt kommt mein CPU plötzlich auf 69°C.

Als ich heute die Tests laufen lassen hab bei 8 Kernen kam bei Vollauslastung auf einmal ein Viepen oder leises Pfeifen zustande.
Auch eben grade als ich nochmal mit 4 Kernen die Tests laufen lassen hab kam auf einmal auch das Pfeifen und die Temperaturen gehen trotzdem voll hoch.

Ich versteh gar nichts mehr. Mal gehts, mal nicht... Was du mit diesen Wandlern meinst und wo die sitzen weiß ich leider auch nicht. Noch mehr Lüfter in mein PC glaube ich auch nicht reinzubekommen, sind schon 2 vom Gehäuse aus drin.

Fange an zu frusten grade :D
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Naja wenn durch 4 Kerne die CPU länger durchhält mit voll Leistung weil die Wandler weniger warm werden ist das schon plausibel.
Ich bin noch auf Arbeit und kann nicht ganz da bleiben, ich würde mich heute abend melden wenn bis dahin niemand meldet.
Ließ dich im Thema undervolting mal etwas ein bis später.
 

donfearless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

automatisches herunter takten via cool n quiet ist an oder aus?
In den Bios Einstellungen ansonsten erstmal schauen wie die Lüftereinstellungen geregelt sind.
Wenn Du dort bei den Luffies auf Performance ( ich glaube so hies es...) gehst, sollte der CPU Lüfter volle Pulle rennen.
Vlt. mal testen.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

automatisches herunter takten via cool n quiet ist an oder aus?
In den Bios Einstellungen ansonsten erstmal schauen wie die Lüftereinstellungen geregelt sind.
Wenn Du dort bei den Luffies auf Performance ( ich glaube so hies es...) gehst, sollte der CPU Lüfter volle Pulle rennen.
Vlt. mal testen.

Also habe mal eben geschaut, die Einstellung "Cool n Quiet" ist bei mir auf "Enabled".
Das ich irgendwo was umstellen kann von oder auf Performance habe ich nicht gefunden.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Ich habe grade Cool n Quiet ausgeschaltet und Core C6 Mode aktiviert.

Der geht jetzt über 82°C beim Mainboard. Habe bei 85 schnell ausgemacht, weil ich Angst hatte, dass da was durchbrennt, wenn er weiter steigen würde.
 

donfearless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

Also das automatische heruntertakten der CPU ist somit an. Wenn Du weniger Rechenleistung benötigst taktet er automatisch herunter... je nach Modell auf ca. 800 Mhz.
Die andere Einstellung betrifft den CPU Lüfter. Im Bios sollte der eigentlich auf Full On stehen. Zum testen erstmal das beste.
Versuche zum Temps auslesen auch mal andere Programme.
Wenn Du den Seitendeckel offen lässt und dann spielst schau mal auf die Temperaturen.
Wenn das Programm wieder so hohe anzeigt geh einfach mal gaaaaaqnz vorsichtig mit der Hand in die Nähe des Mainboards....wenn das jetzt tatsächlich als zu heß angezeigt wird merkst Du es auf jeden Fall.
Ich hatte auch schon wilde Softwareanzeigen obwohl nichts los war....
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

So habe grade versucht.

74°C soll es sein. Also dieser Spannungswandler der da in nähe des CPU sitzt der ist glaube ich wirklich über 70°C ^^, echt heiß das Ding während Auslastung, also hab an den Spannungswandler kurz drangefasst...

EDIT: Habe übrigens die Vcore Spannung von 1.4875V auf 1.4375V gesetzt.
 

Anhänge

  • bild2.jpg
    bild2.jpg
    489,8 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:

donfearless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

0k....
also....einige der Fatality Boards sollen mit gewissen CPUs nur mit einem Top Blower Kühler betrieben werden.
Das musst Du mal in der Kompatibilitätsliste zu Deinem Board schauen. Alternativ einen weeiteren luffi volle kann von der Gehäusefront.
Es könnte allerdings auch sein, das Dein Netzteil nicht sauber arbeitet und zuviel Spannung abgiebt.
Nächste Option - BIOS Update- und das Bios erstmal auf Standardwerte ohne OC oder sonst was.
 
TE
D

denjiro37

Kabelverknoter(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

0k....
also....einige der Fatality Boards sollen mit gewissen CPUs nur mit einem Top Blower Kühler betrieben werden.
Das musst Du mal in der Kompatibilitätsliste zu Deinem Board schauen. Alternativ einen weeiteren luffi volle kann von der Gehäusefront.
Es könnte allerdings auch sein, das Dein Netzteil nicht sauber arbeitet und zuviel Spannung abgiebt.
Nächste Option - BIOS Update- und das Bios erstmal auf Standardwerte ohne OC oder sonst was.

Bios ist auf dem aktuellen Stand, ich habe es vor kurzem gemacht.
Standarteinstellungen waren bisher alle. Nichts ist OC. Glaube ich. xD

Also hab oft genug UEFI Defaults geladen.

Das Board, der CPU und der Lüfter waren ein Bundle. Ich hoffe doch die sind miteinander kompatibel. xD
Mein Netzteil ist ein Thermaltake 730W
 

donfearless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Starke FPS-Einbrüche...

naja.... nur weil es Bundle ist, muss es ja nicht rund laufen...
Wenn das NT in Ordung ist, was ich nicht sagen kann langen 730 Watt sicher für einiges...
Zum spielen wäre der besssere Tip eher in i5 mit passendem Board gewesen.
 
Oben Unten