• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SB 2500K / 2600K / 2700K OC-Thread

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

^^Da Teilen wir uns wahrscheinlich das gleiche Schicksal, das leider unsere RAMs nicht so wirklich kompatibel mit dem Board sind. (obwohl meiner im Handbuch sowie Homepage von Asus steht)
Bei mir sind es 4GB G.Skill Ripjaws DDR3-2000 CL9 1.65V, wenn der Rechner einmal läuft kann ich auch DDR3-2133 einstellen, aber ausmachen und wieder anmachen ist nicht möglich, nur mit der Ramtaste auf dem Board drücken, oder endlos viele Neustarts :(
Die Neuen Speicher von G.Skill sollen wohl keiner dieser Probleme mit sich bringen, da sie extra für Sandy entwickelt wurden (das werde ich bald mit einem neuen Kit testen) ;)
Wie es nun bei Corsair ausschaut müsste man hier evtl. ein paar User befragen die die gleiche Kombie nutzen, oder im Supportforum KLICK erfragen (vieleicht sind es auch nur ein paar Einstellungen und er läuft als DDR3-1600) ;)
 

DC1984

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Der gskill ripjaws macht wohl probleme, wie fast alle elpidia Chips. Deswegen gibt es jetzt den ripjawsX und den corsair vengeance.
 

Celtec

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Also ich habe GSKILL RIPJAWS 8gb DDR3 1600 cl9 glaube mit schwarzem PCB. Keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

widder0815

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

son mißt ey , hatte mir 4gb SuperTalent ddr3 2000 cl8 bestellt ... aber mein sys fährt nichtmal ins Bios (trotz) cmos reset :(
 
W

widder0815

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

ja hab ich , das led zeigt fehler code 38 oder 32 an
 
TE
M

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Also ich war vom P8P67 echt positiv überrascht
Habe Corsair XMS3 1333 2x4GB@1,65V und Kingston Value 1333 2x2GB@1,5V drin
Also insgesamt 12GB, die laufen alle auf 1600@1,53V ohne Probleme

full
 
Zuletzt bearbeitet:

xXxatrush1987

Software-Overclocker(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

jop das p8p67 standard macht bei meinen vengance modulen die auf 1600 spezifiziert sind auch mal eben 1866 mit bei 1,5V
aber das kuriose daran: 1600 läuft nicht 1t stabil, aber 1866mhz läuft 1t stabil.

mfg
 

suupar

Schraubenverwechsler(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Ich habn 4GB G-Skill Ripjaws 1333 CL7 Kit drinne (schwarzes PCB) und die laufen Problemlos auf 1600 obwohl ich schon von vielen gelesen habe das die Probleme machen. Ihr könnt ja mal (falls noch nicht geschehen) ein EFI Update machen, ich schätze mal ASUS versucht schon das ganze irgendwie in den Griff zu kriegen^^

Edit: OK EFI Update könnte, wenn man nichtmal ins EFI kommt, schwer werden.
 

DC1984

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Also es kann sein dass einige Ripjaws laufen. Es gibt halt nur ab und zu Probleme mit einigen P67 Chipsätzen und Elpida Hyper Chips.

So, leutz mal wieder back to topic...
Habe meinen 2500k bei 1,12V und 4GHz stabil am laufen, zum Zocken reichts. Jetzt will ich das mit dem Offset mal ausprobieren. Hat einer da erfahrungswerte mit dem 2500k und nem Asus Board?!
Gruß DC
 

suupar

Schraubenverwechsler(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Also es kann sein dass einige Ripjaws laufen. Es gibt halt nur ab und zu Probleme mit einigen P67 Chipsätzen und Elpida Hyper Chips.

So, leutz mal wieder back to topic...
Habe meinen 2500k bei 1,12V und 4GHz stabil am laufen, zum Zocken reichts. Jetzt will ich das mit dem Offset mal ausprobieren. Hat einer da erfahrungswerte mit dem 2500k und nem Asus Board?!
Gruß DC


Meins hat bei 4,0Ghz mit Spannung auf Auto die Spannung auf 1,33V gesetzt, dann hab ich Offset Sign auf - und habs jetz auf -0.145V. Jetz läuft er bei prime mit 1,17-1,18V im Idle auf 0,84. Offset setzt also einfach die generierte Spannung um den Wert vor oder zurück den du eingibst, wobei aber die Spannung durch Speedstep noch runter und hoch gesetzt wird und nicht fixed ist, was ganz praktisch ist um Strom zu sparen^^
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

^^Was dabei auch ganz fein ist, das die Spannung je nach Kernauslastung dynamisch mitangepasst wird.
(sollte mal nur 1Kern, 2Kerne oder 3Kerne ausgelastet werden, wird nicht die volle Spannung angelegt die dann 4Kerne bei voller Last benötigen)
 

DC1984

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Coole Sache, habe nach etwas probieren den Offset Mode bei - 0,1300 V und im Idle schwankt die CPU bei 0,808 und 0,840 V und unter Last dann zwischen 1,12 und 1,13 V... das reicht mir erstmal. Werde mir die woche noch ein Strommessgerät organisieren und schauen, was der Rechner mit neuer CPU und meinem Seasonic X 560 verbraucht.
Danke für den Tip mit Offset.
 
TE
M

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Naja bei der CPU macht das immer nicht so die Welt, da bringt das bei der Graka schon mehr.

Aber schade finde ich, das man den Idle Wert nicht extra einstellen kann, also ich habe meinen auf 1,4V (unter Last) und da geht der "nur" noch bis 1,08V oder so was runter. Er geht ja immer noch bis 1600MHz runter, da würde eigentlich auch 1V oder weniger reichen, naja kann man nichts machen :(
 

DC1984

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

1,4 V würde ich aber für 24/7 selbst mit guter Kühlung nicht empfehlen...
1,4 V habe ich zum Benchen bei 5 GHz genutzt, ansonsten sollten auch mit ca. 1,3 V oder weniger 4,5 GHz erreichbar sein.
Gruß DC
 
TE
M

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Das passt schon, das muss er abhalten ;) Wenn dann richtig :)

Und wie Blechdesigner schon gesagt hat, liegt ja meistens nicht die volle Spannung an wenn der nicht zu 100% belastet wird ;) Und in Games liegen die Temps bei 50°C.
 

Celtec

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Ich werde es testen,und euch berichten. Ich werde meinen evtl mit 1.45V im 24/7 Betrieb nehmen.Mit Wakü,. Mora 2 Pro / Phobya G Changer 480er Also Highend Wakü.
Habe derzeit keine AGB hier ;) Und eine Plastikflasche hilft aus ;)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Was mich bei meiner CPU stört ist, das sie unter Prime bei 1,18V ca. 55 Grad warm wird.
Mein alter Q9550 wurde bei 1,25V ca. 50 Grad warm.
 
TE
M

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

55°C bei gerade mal 1,18V ist echt etwas viel, da würde ich den Lüfter nochmal abmachen und nachschauen ob da alles i.O. ist.
Meiner läuft auf 1,4V und der heißeste Kern unter Prime wird maximal 62°C (bei Games maximal 50°C).
 
W

widder0815

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Wenn ich im EFI manuell den Vcore einstellen muss dann geht unter 1,33-1,34v nix ohne gelegendliche abstürtze bei 46 x 100 ~ 4,6ghz ...

Wenn ich (wie jetzt) TPU aktiviere und 105,1 x 44 ~ 4,62ghz einstelle ... Offset Modus Manuell , Vcore Auto dann zeigt cpuZ 1,302 - 1,315v unter vollast an .

Alle die Ihre Cpu mit 1,4v 24/7 laufen lassen sind der grund warum man keine gebrauchten CPUs kaufen sollte ;)
 
TE
M

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Und du meinst, das deine CPU sehr viel mehr "geschont" wird, weil du die mit 0,085V weniger Spannung betreibst ;) Und außerdem kommt es auch auf die CPU an, es ist nicht das gleiche, wenn eine CPU eine VID von 1,3V hat und die andere 1,2V ;) also die Differenz zur VID muss auch beachtet werden.
 
W

widder0815

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Und du meinst, das deine CPU sehr viel mehr "geschont" wird, weil du die mit 0,085V weniger Spannung betreibst .

ehm jap ... genau so sieht es bei den 32nm ;) cpu´s aus , ab 1,35v steigert sich der verschleiss erheblich ;)
uns kann das ja egal sein ... aber dem 2. besitzer (oder 3.) ist es nicht egal ...
 
W

widder0815

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

hat hir wer vor nem Monat mit link reingesetzt , was bei den 45nm cpu´s noch unbedenklich war (1,35-1,4) ist bei den 32gern nicht so gut auf die dauer ... da es schon ein Monat her ist und ich in dem Fred nicht geandwortet habe kp wo der jetzt ist ... schau heute Nacht ,noch mal nach der arbeit .
 

suupar

Schraubenverwechsler(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Also ich hab das mit 1,35 auch gehört und ich finde 1,4 sind unnötig wenns auch mit weniger geht. Warum größere Hitzeentwicklung und mehr Stromverbrauch nehmen wenn auch Kühler, weniger Strom, weniger Verschleiß bei gleicher Leistung geht ?
 

<BaSh>

Software-Overclocker(in)
Mh meiner hat maximal 45° unter Prime. Allerdings auch mit ner Wakü

Geschrieben auf meinem GT-I9000 mit PCGH Extreme
 
TE
M

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Also ich hab das mit 1,35 auch gehört und ich finde 1,4 sind unnötig wenns auch mit weniger geht. Warum größere Hitzeentwicklung und mehr Stromverbrauch nehmen wenn auch Kühler, weniger Strom, weniger Verschleiß bei gleicher Leistung geht ?

lol, ist schon klar, ich betreibe den ja nicht mit 1,4V und 4GHz obwohl auch auch 1,2V und 4GHz gehen ;) Und das mit den 1,35V wurde mal ganz am Anfang gesagt, das stimmt.
Aber zeigt mir bitte eine offizielle Quelle wo das so steht.

Mh meiner hat maximal 45° unter Prime. Allerdings auch mit ner Wakü

Bei wieviel Spannung ist die Frage? Bei 1,25V oder sowas habe ich auch 45°C unter Prime ;)
 

<BaSh>

Software-Overclocker(in)
Die 45° sind wirklich bei 1.25v. Habe zum Glück ne gute Cpu erwischt die nur 1.25 braucht um auf 4,5Ghz zu laufen :-)

Geschrieben auf meinem GT-I9000 mit PCGH Extreme
 

Keeper_2

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

ich habe ja nun keinen "K" sonder nur einen i7-2600, also geht nicht mehr als 4,2Ghz. (auf Asus Boards) wenn man den BLCK auf 100,00 stehen lässt, dazu habe ich aber Vcore Auto und Offset auf -o,o5o do dass Aida unter 100% CPU Last beim Stabilitätstest nie mehr als 1,254 V anzeigt, ich würde nicht über 1,3V. gehen, sehe da echt den Nutzen nicht drin..... Nur mal so.....
 
TE
M

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

... ich würde nicht über 1,3V. gehen, sehe da echt den Nutzen nicht drin..... Nur mal so.....

Der Nutzen von mehr als 1,3V ist, das man höher takten kann ;) Du hast ja auch nicht viele Möglichkeiten mit deinem non K :ugly:

Aber ich kaufe mir doch keinen "K-CPU" damit ich den dann auf 4GHz betreibe und noch undervolte. Man muss den nicht mit aller Macht kaputt machen, das stimmt aber 1,4V muss er ab. Und ich bleibe immer noch bei meiner Aussage, das die VID der CPU eine Rolle spielt und es nicht das gleiche ist. Es ist ein Unterschied eine CPU mit einer VID von 1,2V auf 1,4V zu stellen oder eine CPU mit einer VID von 1,3V auf 1,4V.

Am besten das mal lesen ;)
http://www.tomshardware.de/foren/240300-6-intel-cpus-mythos-stunde-wahrheit

Ein kleiner Auszug:
"Und was passiert beim Übertakten?
Zunächst ist es eigentlich egal, wovon die CPU nun beim OC kaputt geht - bei der zu hohen Spannung einer CPU mit höher VID oder den großen Strömen, die bei CPUs mit niedrigerer VID fließen."
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kuschluk

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

kurze frage mal an alle alten hasen:

VID sollte doch keine variable spannung sein oder ?

na ja => seht selbst unter last gibt CORE TEMP bei meinem I7 2600k ffolgendes aus. (Hatte mich bei tomshardware bissl eingelesen in Spannungen usw )

test2600.PNGtest26002.PNG


AIDA liest ebenfallst keine SPANNUNGEN AUS (erste 5 sec zeigt es das an was ich sehn will dann gibts abnorme werte die keinerlei sinn machen also -12312 usw ... => is eh lesefehler

AI Suite und CPUZ ist auch das worauf ich rechnerisch bei meinen einstellungen komme


=> hilfe 1,33 is ja schon heavy
 

Celtec

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Was Coretemp anzeigt hat nix mehr zusagen.

Stell Vcore auf Auto.Und dann schau in cpu z unterlast die Vcore. Das ist deine Vid.
 

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Vorher Übertaktung rausnehmen wäre noch wichtig^^ also alles auf standardsettings. Du kannst auch einfach BIOS Defaults laden und dann im EFI nachschauen, was er dir unter CPU Spannung ausgibt. Steht ja schon auf dem Anfangsbildschirm vom EFI, also quasi der einfache Modus. Sind bei mir z.B. recht hohe 1,25V.
 
W

widder0815

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Hab ein Kleines Prob. ... Everest Bench oder Sandra stürtzt bei mir grundsätzlich mit BlueScreen ab .
Egal welchen Takt ich hab ob OC oder non OC :huh:
Bei Everest meistens in den letzten 3 Benches . ausserdem zeigt Everest nach erfolgreichen Bench meine Settings als Default an ... aber in der ComputerInfo steht alles richtig.:huh:
 
T

TankCommander

Guest
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Hi,

sorry das ich jetzt mitten in den Threat einsteige. Mich würde interessieren mit wieviel GHz ihr euere 2500K/2600K CPU's übertaktet habt? Und mit wieviel VCore? Und was die Temps sagen? Bei mir laufen im Moment die 4,2 Ghz mit dem 2600K mit 1,18 Vcore, 4,4 Ghz mit 1,22 Vore und 4,5 Ghz mit 1,24 Vcore. Mein Kumpel hat auch den 2600K und muss wesentlich mehr Volt auf die CPU geben. Die Temps sehen auch sehr gut aus bei mir.
 

Celtec

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: SB 2500K / 2600K OC-Thread

Hi,also ich habe meinen Krüppel I5 2500K bei 4,7ghz 1.387V laufen.Und warm wird er auch. Nach 45min Prime 65°
 
Oben Unten