• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Retten was noch zu retten ist

Mattiderhund2

PC-Selbstbauer(in)
Hallo, ich vermute mal, dass so eben meine asus radeon r9 290x am Hitzetod gestorben ist.
Wie vielleicht einige von euch mitgekriegt haben hatte ich in letzter Zeit immer wieder mit den hohen Temperaturen der Gpu aber vor allem der vrm's zu kämpfen.
Als ich dann eben Battlefield4 gespielt habe ist mein Pc plötzlich ausgegangen und ich konnte ihn in Verbindung mit der r9 290x auch nichtmehr zum laufen Bringen.
Mit der gtx 580 und der Intel Hd Grafikkarte konnte ich den Pc dann booten.
Kann ich noch irgendetwas tun? Liegt es an der Grafikkarte oder an etwas anderem?
Das einzige was ich von der Grafikkarte noch sehe sind die Lichter ob Strom eingesteckt ist oder nicht.
Mfg
 
TE
Mattiderhund2

Mattiderhund2

PC-Selbstbauer(in)
MF nimmt nach 6 Monaten die Garantie weg, ich hatte die Karte schon eingeschickt wegen zu hoher Temperaturen es wurde nach 6 Wochen aber einfach wieder zurückgeschickt.
Und was soll dieses BAcken genau bringen?
Mfg
 

darksoul6_6_6

Kabelverknoter(in)
Warum kauft man noch bei Mf wenn doch bekannt ist, dass es dort fast immer zu Problemen bei der gesetzlichen Gewährleistung gibt??
 
TE
Mattiderhund2

Mattiderhund2

PC-Selbstbauer(in)
So ich habe den Support angrschrieben.
Falls die Spannungswandler jetzt kaputt sein sollten kann man das reparieren?
 

joneskey98

Freizeitschrauber(in)
Selbst reparieren wird schwierig... Es sei denn, du bekommst genau die Richtigen Spawas und kannst gut löten. Ich würde direkt zum Hersteller gehen, uns um Hilfe bitten;)
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
MF nimmt nach 6 Monaten die Garantie weg

Gesetzliche Gewährleistung ist zwei Jahre lang, ausgenommen Gebrauchtware. Defekte Ware muss repariert oder ausgetauscht werden. Rechtlich gesehen musst du beweisen, dass die Ware schon defekt war, wenn Kaufdatum mehr als 6 Monate zurückliegt. Abspeisen lassen würde ich mich da aber nicht, da schalte ich lieber den Anwalt ein.
 
TE
Mattiderhund2

Mattiderhund2

PC-Selbstbauer(in)
Ich werde mich jetzt mal direkt an asus wenden.
Habe noch ein paar Sachen herausgefunden, mit denen ich jetzt nichts anfangen kann. aber vielleicht kann es ja einer von euch deuten.
Wenn bei der Grafikkarte nur ein Stromstecker eingesteckt ist und ich den Rechner mit Hd graphics boote kann ich normal in windows, die Lüfter der Karte drehen sich auch, aber SIE WIRD NICHT ERKANNT.
Und wenn der zweite Stromstecker steckt drehen sich die Lüfter nichtmehr und der Pc lässt sich nicht booten.
Und als ich den Rechner vorhin mit der 580 gestartet habe hat es 20 Sekunden gedauert bis von 720p auf 1080p umgestellt wurde was ich mir nicht erklären kann.
MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

seahawk

Volt-Modder(in)
Das ist ne kaputte Karte. Solange Du da nicht gebastelt hast ist es ein Fall für die Gewährleistung des Herstellers und gut.
 

Duesterland

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schreib MF an und verlange Nachlieferung einer neuen Karte (-> Gewährleistung). Die sollen sich mal nicht so anstellen, ihren Lieferanten nehmen sie dann eh in Regress. So ersparen sie Dir aber den Umweg über die Garantie zum Hersteller.
 
TE
Mattiderhund2

Mattiderhund2

PC-Selbstbauer(in)
So anzumerken ist, dass ich die Karte geöffnet habe weil ich die wärmeleitpaste gewechselt habe um zu sehen ob die Temperatur besser wird.
Kann man dass dann auch einfach so retour zurücksenden oder irgendeie anders?
Frage am rande: Ist es normal, dass aus wärmeleitpads Flüssigkeit austritt?
Mfg
 

VALL

Komplett-PC-Käufer(in)
So anzumerken ist, dass ich die Karte geöffnet habe weil ich die wärmeleitpaste gewechselt habe um zu sehen ob die Temperatur besser wird.
Kann man dass dann auch einfach so retour zurücksenden oder irgendeie anders?
Frage am rande: Ist es normal, dass aus wärmeleitpads Flüssigkeit austritt?
Mfg

Also wenn du dieses Schildchen auf der Rückseite, wo drauf steht Garantie geht verloren wenn Beschädigt(oder so änlich) Beschädigt hast, wird es mit der Garantie Zeimlich schwierig.
Flüssigkeit austreten .. kenne ich nur von Defekten Kondensatoren.
Aber wie dem auch sei für mich siet das so aus, als wäre etwas mit der Karte von anfang an nicht in Ordnung gewehsen, du solltest auf jeden fall versuchen die Garantie geltend zu machen. Mehr kannst du jetzt sowieso nicht tun.
 

zinki

Software-Overclocker(in)
Also wenn du dieses Schildchen auf der Rückseite, wo drauf steht Garantie geht verloren wenn Beschädigt(oder so änlich) Beschädigt hast, wird es mit der Garantie Zeimlich schwierig.

Darauf kommt es eig. auch an. Wenn die "Siegel" alle noch intakt sind, kannst du sie an MF schicken und sagen, dass sie defekt ist (was ja auch der Fall ist). Dann müssen sie nachbessern. Die Beweislastumkehr würde ich hier nicht so hoch sehen.

Wenn der Asus Support hier nichts bringt, gibt's auch einen extra MF Support hier.

Wurde nach dem ersten Einschicken eig. gesagt, dass sie defekt war? Wenn ja kannst du auch das Spiel 3x machen (3x Einschicken zur Reparatur) und dann Geld verlangen.
 
TE
Mattiderhund2

Mattiderhund2

PC-Selbstbauer(in)
Ja dass mit der flüssigkeit ist schon komisch und so ein Schildchen war da nicht nur über der einen Schraube war ein Aufkleber.
 
TE
Mattiderhund2

Mattiderhund2

PC-Selbstbauer(in)
Ja dass mit der flüssigkeit ist schon komisch und so ein Schildchen war da nicht nur über der einen Schraube war ein Aufkleber.
Asus war so frech und hat behauptet das wäre alles ok, entschuldigung wo kommen wir denn hierhin wenn ich lieber auf einer playstation spieleweil die keine Bildfehler und fps einbrürche und tearing wie nochwas hat.
Vermutung: Ich glaube dass die Karte schon von Anfang an defekt war, weil als ich sie bestellt habe stand, dass sie erst wieder in einer Woche verfügbar wäre, dass hat mir mindfactory auch per email gesendet. Ich bekam die Karte aber schon am nächsten Tag. Ich glaube also, dass sie von jemandem der sie zurückgesendet hat genommen wurde und mir zugesendet wurde.
Falls das stimmen sollte Frechheit aber ich kann nichts nachweisen.
 

CL90

Software-Overclocker(in)
Die Lange mit Mindfactory ist echt bedenklich geworden.
Ich Denke mal das ich da nie wieder bestellen werde.
Hat man zur 970 ******* auch gesehen.
Caseking war da gut drauf. ich denke ich kaufe in Zukunft bei Caseking.

Wegen der Karte würde ich mit asus reden. Wenn die sagen das das der Händler machen soll, MF so lange nerven bis dies machen.
 

€eld

Freizeitschrauber(in)
Wurde nach dem ersten Einschicken eig. gesagt, dass sie defekt war? Wenn ja kannst du auch das Spiel 3x machen (3x Einschicken zur Reparatur) und dann Geld verlangen.

Wenn sie jedoch weder nachbessern noch das Geld rausrücken kann man nur noch klagen. Die Frage ist dann eigentlich immer: lohnt sich das für mich überhaupt (Anwaltskosten etc.)?
 

DarkScorpion

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Fall ist kein Garantie Fall mehr. Er hat die original Hardware modifiziert (Kühlpaste).

Ab diesem Moment ist es Kulanz wenn Geld erstattet wird
 
Oben Unten