• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rechner Upgrade sinnvoll? Prozessor und/oder Graka?

champyrivers

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich würde gerne meinen PC etwas upgraden, dabei aber nicht zu viel ausgeben. Ich poste hier mal meine Teile aus CPU-Z:

ASRock H87 Pro4
Intel Core i5 4570 Haswell
AMD Radeon R9 200 Series "Pitcairn", 2 GB GDDR 5, vermutlich R9 270
16 GB DDR3 Ram

Der Flaschenhals ist hier IMHO die Graka. Was haltet ihr von einem Prozessor Update? Würde gerne halbwegs vernünftig auf Full HD spielen wollen. Bei Star Citizen schafft die Kiste kaum 30 FPS. Ist hier ein bessere Leistung realistisch?

An Upates dachte ich vielleicht an eine GTX 1660 oder eine Radeon 5500 XT. Evtl. einen neueren i5 oder i7 (6 Kerner) von Ebay einkaufen?
Wollte für das ganze Upgrade nicht mehr als 300 euro ausgeben.

Lohnt sich überhaupt noch ein Upgrade? Was meint ihr?

Danke für eure Zeit!
Dan
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus Dan,

bei Punkt 3.) der Anmerkungen zum Fragebogen der oben in diesem Unterforum angeheftet ist *klick*, findest du eine Kurzanleitung wie du deinen PC auf den Prüfstand stellen kannst:
3. ) Bitte installiere den MSI-Afterburner *klick*, schau dir das PCGH-Video dazu an *klack*, und lass dir folgende Werte im gewünschten Spiel anzeigen: Auslastung von GPU, VRAM, RAM, sowie die FPS.

Anhand der Werte kannst du folgende Rückschlüsse ziehen:
- Grafikkarte voll ausgelastet und zu wenig FPS: eine schnellere Grafikkarte ist nötig
- VRAM voll und zu wenig FPS: Grafikkarte mit mehr VRAM kaufen
- RAM zu mehr als 80% gefüllt: mehr RAM kaufen
- nichts davon: CPU zu langsam, neue CPU kaufen, ggf. Unterbau erneuen

Um die CPU zu testen (wie viele FPS schafft sie), gehst du wie folgt vor:
- Stell deine Spiele so ein, wie sie mit der neuen Grafikkarte laufen sollen.
- Anschließend reduzierst du ausschließlich Auflösung, Antialising, Renderscale, Texturen und Ambient-Occlusion auf den kleinsten Wert.

- Hast du dann genügend FPS und keine Ruckler --> die CPU kann bleiben!
- Hast du zu wenige FPS und Ruckler --> die CPU und ggf. der Unterbau muss erneuert werden!
Mit dieser Vorgehensweise findest du selbst raus was limitiert, dies hilft uns dich schnell und konkret zu beraten!

Es wäre auch noch wichtig zu wissen welches Modell du beim Netzteil mit wie viel Watt hast.

Gruß, Lordac
 

Mrry25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde an deiner stelle wenn du nur etwa 300 € ausgeben willst auf die 5500XT setzen und dann in ein zwei Jahren etwas mehr Geld in die Hand nehmen und alles neu machen. Hab die 5500Xt auch bei meinem Cousin eingebaut und der ist recht glücklich damit.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Kannst bei der CPU natürlich gucken, ob du einen I7/Xeon bekommst, aber die meisten Preise für I7 aus den letzten zehn Jahren sind einfach nur unverschämt hoch :wall: Da fährt man echt mit einem Neukauf besser...
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Die 30 FPS liegen bei Star Citizen daran, dass die FPS von den Servern limitiert werden.
Auch mit einem NASA-Rechner wirst Du nur 30 FPS bekommen, weil der Server nicht schneller die Daten an den Client liefert.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

60 FPS hast Du bei Star Citizen nur wenn Du alleine im Weltall bist oder der Server gerade zufälligerweise leer ist.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Um zu sehen was Deine Hardware in Star Citizen wirklich stemmt, kann man eigentlich nur seinen Hangar aufsuchen. Das ist nämlich Offline^^

Ansonsten immer schön den Test aus #2 machen. Der sagt Dir wo das Problem sitzen könnte.
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
An Upates dachte ich vielleicht an eine GTX 1660 oder eine Radeon 5500 XT. Evtl. einen neueren i5 oder i7 (6 Kerner) von Ebay einkaufen?

Wenn du wirklich eine neue Graka kaufen wölltest, dann würde ich nach einer mit mind. 6GB bzw. 8GB schauen.
Ich würde aber keine 200 Euro für eine 5500XT ausgeben, warte auf eine gutes Angebot für einen 1660 super, da kannst du zur Hilfe auch ab und zu mal bei Mydealz oder ähnlichen Plattformen schauen. In letzter Zeit gab es öfters mal gute Angebote für um die 200 Euro.

Auf dein Board passen nur Cpus für Sockel 1150 und die werden auch gebraucht teilweise sehr hochgehandelt. Für dein Board sollte es außerdem keine 6 Kerner geben, das Maximum sollten 4 Kerne sein.
 
TE
C

champyrivers

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

schonmal danke für die informativen Antworten. Sorry dass ich mich erst jetzt wieder melde. Habe jetzt mal den Test gemacht, nicht mit MSI Afterburner, sondern mit der Radeon Software von AMD, aber die hat eigentlich das gleiche angezeigt wie der "Windowstaste + G"-Modus, also ich würde mal behaupten dass die Werte stimmen:

Arma 3 mit high settings:
ca ~50 FPS, CPU ca. 50% Auslastung, Graka durchgängig bei 100% Auslastung

Das ist echt eine einfach wie geniale Herangehensweise zu sehen, was einen limitiert, danke dafür schonmal! Mit den oben genannten Tipps und den Ergebnissen würde ich jetzt mal sagen: Keine neue CPU, neue Graka. Wusste garnicht dass es keine 6-Kerner für meinen Sockel gibt. Eine 1660 super per MyDealz halte ich doch schonmal für eine Spitzenidee. Wären Alternativen dazu noch diskussionwürdig?

Danke euch schonmal!
Dan

P.S. Sorry, Netzteil würde ich auch gleich noch hier reinschreiben.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Und jetzt noch mal schnell 640x480 ohne AA/AO und mit Texturen auf Minimum (Rest der Regler bleibt genau da, wo sie mit der neuen Graka auch stehen sollen) und dann siehst Du wie viele FPS Deine CPU stemmt, und ob das genug für Dich ist oder nicht. Wieder völlig unabhängig von der Auslastung der CPU. Die ist nichtssagend.
 
TE
C

champyrivers

Schraubenverwechsler(in)
Hi nochmal,

Arma 3, 640x480, Anti Aliasing aus, Texturen Low hatte ich ca. 60 FPS. Ich weiß nicht ob er das am Monitor deckelt (habe 60 FPS Monitor), oder ob das wirklich die FPS sind die die Grafikkarte ausgeben kann.
Weiter fand ich seltsam dass beim 1920x1080 Test bei der VRAM Auslastung teilweise 2800 MB standen, wobei ich nur eine 2 GB Graka habe (dürften dann nach Adam Riese 2048 MB sein). Kann sich das jemand erklären?

Ansonsten was meint ihr? Heisst ja eigentlich dass die CPU noch halbwegs fit ist. Oder seht ihr das als "Test fehlgeschlagen", da nur 60 FPS.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Die Frage musst Du beantworten.
Nur 60 FPS zu wenig? Wenn die Graka sich langweilt und kein Limiter gesetzt ist, dann schafft die CPU nicht mehr. Dazu ist der Test ja da. ARMA ist sehr CPU intensiv wenn man Schatten und Sichtweite hochdreht.
 
Oben Unten