• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6800: Raytracing- und 3DMark-Performance geleakt

Ill_Doctore

Kabelverknoter(in)
Mal schaun... ich versuch erstmal dieses Problem in den Griff zu krigen. Nachdem ich Hardware (mehrere DP-Kabel getestet, und zur sicherheit nochmal den Bildschirm mit der Radeon gegen getestet, obs nicht schon vorher da war) ausgeschlossen habe, hab ich mir gedacht, dass ich es mal mit der Software Seite versuche.
Habe im Endeffekt nach zig mal Treiber hin und her insta und deinstaliererei, DDU und und und, im Endeffekt nun schon zum 2. mal Windows neu aufgesetzt, und es sieht immernoch komplett fürn Arsch aus.

Der Treiber geht mir auch so derbe aufn Sack, sieht aus wie Windows 98 und funktioniert auch ungefähr so laggy manchmal. Da war das mit der Vega dagegen der reinste Luxus!
Aber ich werde mal die Tage wenn ich Zeit habe gucken, was das mit diesem Reg-Hack und so auf sich hat, vielleicht hilft das ja.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Alter! O_O
Das ist Beispiel mit den Tauben ist wirklich 1 zu 1 das Problem bei den Farbübergängen, was ich mit der 2080Ti auf einmal habe! :wow:

Mit der Radeon war da keine Spur von solchen Hässlon-Übergängen....

Und wat muß ich da nu machen? Dithering oder was auch immer aktivieren?!?
da wirst du nichts gegen machen können.
 

Oldtekkno

Freizeitschrauber(in)

Bonja_Banana

PC-Selbstbauer(in)
Joa, hat 4 Tage gedauert die handgezählten paar Dinger an irgendwelche "Hardcoreanhänger" zu verballern.
N Hype sieht anders aus :D
Bilde dir das ruhig ein, bis auf eine waren die Karten schon vorgestern alle weg. Aber hey. Was solls. Jeder bildet sich eben seine Meinung auf seiner Basis. Und das jemand mit ner Ryzen CPU als Avatarbild nicht unbedingt pro Nvidia schreibt. Sollte klar sein.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Hier mal in vernünftiger Auflösung
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Game sieht super aus in UHD. 12 GB sind ne Ansage.
 

Ill_Doctore

Kabelverknoter(in)
da wirst du nichts gegen machen können.
Das kann doch nicht nVidias Ernst sein, dass man da 1400 Neupreis für sone Karte hinlegt, und sich dann mit sonem Bild abgeben muß, während man im Herstellerforum gesagt bekommt, dass es kein Problem gibt.

Ich mein... ich wüsste ja nicht mal, dass es besser geht, wenn ich nicht vorher die 210€ Neupreis teure Vega56 drin gehabt hätte. Das ist doch unglaublich sowas...
Bilde dir das ruhig ein, bis auf eine waren die Karten schon vorgestern alle weg. Aber hey. Was solls. Jeder bildet sich eben seine Meinung auf seiner Basis. Und das jemand mit ner Ryzen CPU als Avatarbild nicht unbedingt pro Nvidia schreibt. Sollte klar sein.
Jo, und du bildest dir den Hype wohl auch nur ein...
 

Anhänge

  • 3070.jpg
    3070.jpg
    1 MB · Aufrufe: 39

Oldtekkno

Freizeitschrauber(in)
Bilde dir das ruhig ein, bis auf eine waren die Karten schon vorgestern alle weg. Aber hey. Was solls. Jeder bildet sich eben seine Meinung auf seiner Basis. Und das jemand mit ner Ryzen CPU als Avatarbild nicht unbedingt pro Nvidia schreibt. Sollte klar sein.
Och nöö, mein Guter. Es gibt inzwischen viele nvidia user, die Ryzen als Prozessor bevorzugen. ;)
(Wieso kann man dich argumentativ immer so leicht platt machen?) :D
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
youtube kommt besser
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


edit:
ups, okay - ich sollte den thread erstmal fertig... ^^
 

dmasiretteb

PC-Selbstbauer(in)
"and 12 GB of VRam" Rtx 3080 left the Chat

10gb reichen nothing to see here.

verteidiger ja dann reduzier ich halt, ja genau deswegen kauft man high end bei nvidia;) :fresse: :stupid: :lol:
 

DragonX1979

PC-Selbstbauer(in)
So ein BS. Bei den Benches geht es darum, die Leistung von Grakas bei nativen Auflösungen zu vergleichen.

An diesem Grundprinzip ändern auch die Nutzung von Plattformvorteilen oder ein kleines Auto-OC nix.

Es ist dagegen allerdings ein Unterschied, wenn die RTX nur noch 1080p für 4k Matsch am Bildschirm rendert.

Dann kann pcgh sich die 4k benches ja in Zukunft für die RTXs klemmen und einen kleinen Vermerk bei den 1080p-Balken machen (=fps @ 4k with DLSS). :fresse:
Nicht dein ernst oder?

Die Auflösung ist hier vollkommen irrelevant... 1080p, 1440p, 2160p völlig Banane...
Das ist nur ein gemeinsamer Testparameter.

Es geht darum, dass wenn man Grafikkarten oder irgendeine andere HW-Komponente mit einer Anderen vergleichen will, man erstmal >gleiche< Testbedingungen schaffen muss. Nur so hat man aussagekräftige Ergebnisse mit denen jeder was anfangen kann.

Wenn aber eine Grafikkarte "besondere Unterstützung" durch das System erhält und die Andere nicht, dann
ist dieser Punkt nicht mehr gegeben...

Zudem werden die Meisten kaum zu ihrer 6900xt gleich ein ganzes Ryzen 5000 System kaufen, und für all diese
sind die "AMD Benchmarks" der 6900xt bestenfalls vage Vergleichswerte, die eher niedriger ausfallen werden.
Schließlich gab's von der 6900xt nur eine Chart mit Benchmarks und alle mit Rage Mode und SAM.
Warum wohl?? Zieh mal die 2-13% Leistung ab vielleicht fällt's dir auf...

Aber wenn du auf Marketing stehst bitte, aber ich warte richtige Tests ab.
 

kingston

Komplett-PC-Käufer(in)
Hätte sehr gerne einen Blick auf das Video geworfen. Die Ungläubigen sind aber auch mit schwer zu überzeugen aber besser als ohne.
Hab es gefunden:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Nicht dein ernst oder?

Die Auflösung ist hier vollkommen irrelevant... 1080p, 1440p, 2160p völlig Banane...
Das ist nur ein gemeinsamer Testparameter.
What? Das ist neben der eigentlichen Grafikkarte DER Testparameter bei den klassischen Leistungsbenchmarks!
Es geht darum, dass wenn man Grafikkarten oder irgendeine andere HW-Komponente mit einer Anderen vergleichen will, man erstmal >gleiche< Testbedingungen schaffen muss. Nur so hat man aussagekräftige Ergebnisse mit denen jeder was anfangen kann.
Ehm ja, wenn ich alle Grakas auf einem Ryzen 5000/X570-System teste, dann sind das die selben Testbedingungen für alle Karten im Lineup. HW-Komponente 1 läuft auf dem System mit Performance X und HW-Komponente 2 läuft auf dem System mit Performance Y. Ist doch nicht so, als würde man nVidia da Leistung wegnehmen. Wie verquer kann man denn denken? :huh:
Wenn aber eine Grafikkarte "besondere Unterstützung" durch das System erhält und die Andere nicht, dann
ist dieser Punkt nicht mehr gegeben...
Doch, das Testsystem wäre für alle Karten im Bench-Lineup gleich. Wenn eine Grafikkarte mehr Leistung aus dem System holt, dann hat der Konkurrent halt Pech gehabt. Warst du auch so einer, der dem alten Testsystem von PCGH hinterhergeweint hat, als sie auf PCIe4 umgestiegen sind?

Zudem werden die Meisten kaum zu ihrer 6900xt gleich ein ganzes Ryzen 5000 System kaufen, und für all diese
sind die "AMD Benchmarks" der 6900xt bestenfalls vage Vergleichswerte, die eher niedriger ausfallen werden.
Schließlich gab's von der 6900xt nur eine Chart mit Benchmarks und alle mit Rage Mode und SAM.
Warum wohl?? Zieh mal die 2-13% Leistung ab vielleicht fällt's dir auf...

Aber wenn du auf Marketing stehst bitte, aber ich warte richtige Tests ab.

Selbst wenn man momentan kein Ryzen 5000 System kaufen mag/kann, wäre die Wahl einer AMD schlauer, da 1. mehr VRAM und 2. im Falle einer Aufrüstung in der Zukunft, holt man sich das Performance-Plus mit ins Boot. Als Interessent möchte ich die bestmöglichen Werte sehen, um nämlich genau das abschätzen zu können. Du musst nur mal einen Meter weiterdenken. Was für jene, die sowieso jedes Jahr die neueste Top-Technik kaufen, wahrlich kein Argument ist.
Du brauchst aber keine Angst haben. Die SAM-off Benches werden definitiv kommen. Wenn Raff viel Zeit hat, sind die vielleicht sogar gleich im Release-Test mit drin. Sollte AMD auch trotz Rage und SAM zu weit von den RTX abgeschlagen sein, wird es halt eine nVidia, sobald Karten mit sinnvoller VRam Bestückung rauskommen. :ka:
Und warum man was gegen den Rage-Mode hat, ist auch unverständlich. Das ist nix anderes als ein extra Boost ab Werk. Nur weil nVidia das nicht kann, ist das auf einmal unfair? :stupid:

Ich stehe nicht auf Marketing, ich stehe auf bestmögliche Performance einer potentiellen neuen Grafikkarte für mein System.
 
Zuletzt bearbeitet:

ploedman

Komplett-PC-Käufer(in)
Hier mal in vernünftiger Auflösung
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Game sieht super aus in UHD. 12 GB sind ne Ansage.
Das Spiel sieht interessant aus, sieht aus wie ne Mischung von Dark Souls, God of War. Beides spiele die mich nicht so gefesselt haben.

Aber ich mag das Farbenfrohe setting. Kommt definitiv in dir Wunschliste, mit der 6800XT zusammen :haha:
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Das Spiel sieht interessant aus, sieht aus wie ne Mischung von Dark Souls, God of War. Beides spiele die mich nicht so gefesselt haben.

Aber ich mag das Farbenfrohe setting. Kommt definitiv in dir Wunschliste, mit der 6800XT zusammen :haha:
Sieht wirklich gut aus und CAS scheint mal was zu sein was ich schon lange wünsche. Scharf und kantenlos.

Auf Raytracing Shatten kann ich aber immernoch verzichten, auch von AMD.
Da wären vorgerenderte Schatten genau so gut gewesen und wäre überall und schneller berechnet worden.

Kann nicht alles haben.
 

Joesome

Schraubenverwechsler(in)
Kannst Du das bitte genauer erklären? Nach meinen Infos hat doch MS mit Nvidia bei DXR zusammengearbeitet. Wozu dann eigene Technik?
Titel wie Wolfenstein Youngblood oder Quake RTX benutzen Nvidias eigene API für Raytracing. AMD Grafikkarten werden in diesen kein Raytracing ausgeben können. Spiele die RT via DX12 unterstützen (DXR) werden hingegen unterstützt (z.B. Control, Tomb Raider etc). Warum NVidia ihre eigene API neben DXR benutzen kann ich dir leider nicht sagen, aber ich schätze "Money" spielt eine entscheidende Rolle ;)
 

DragonX1979

PC-Selbstbauer(in)
What? Das ist neben der eigentlichen Grafikkarte DER Testparameter bei den klassischen Leistungsbenchmarks!

Ehm ja, wenn ich alle Grakas auf einem Ryzen 5000/X570-System teste, dann sind das die selben Testbedingungen für alle Karten im Lineup. HW-Komponente 1 läuft auf dem System mit Performance X und HW-Komponente 2 läuft auf dem System mit Performance Y. Ist doch nicht so, als würde man nVidia da Leistung wegnehmen. Wie verquer kann man denn denken? :huh:

Doch, das Testsystem wäre für alle Karten im Bench-Lineup gleich. Wenn eine Grafikkarte mehr Leistung aus dem System holt, dann hat der Konkurrent halt Pech gehabt. Warst du auch so einer, der dem alten Testsystem von PCGH hinterhergeweint hat, als sie auf PCIe4 umgestiegen sind?



Selbst wenn man momentan kein Ryzen 5000 System kaufen mag/kann, wäre die Wahl einer AMD schlauer, da 1. mehr VRAM und 2. im Falle einer Aufrüstung in der Zukunft, holt man sich das Performance-Plus mit ins Boot. Als Interessent möchte ich die bestmöglichen Werte sehen, um nämlich genau das abschätzen zu können. Du musst nur mal einen Meter weiterdenken. Was für jene, die sowieso jedes Jahr die neueste Top-Technik kaufen, wahrlich kein Argument ist.
Du brauchst aber keine Angst haben. Die SAM-off Benches werden definitiv kommen. Wenn Raff viel Zeit hat, sind die vielleicht sogar gleich im Release-Test mit drin. Sollte AMD auch trotz Rage und SAM zu weit von den RTX abgeschlagen sein, wird es halt eine nVidia, sobald Karten mit sinnvoller VRam Bestückung rauskommen. :ka:
Und warum man was gegen den Rage-Mode hat, ist auch unverständlich. Das ist nix anderes als ein extra Boost ab Werk. Nur weil nVidia das nicht kann, ist das auf einmal unfair? :stupid:

Ich stehe nicht auf Marketing, ich stehe auf bestmögliche Performance einer potentiellen neuen Grafikkarte für mein System.
Genau das ist das Problem - es ist NICHT die RX6xxx die hier die Mehrleistung bringt sondern der Ryzen 5000 + Chipsatz + Rx6xxx...

Smart Access Memory ist ein >System Feature< kein GPU Feature - Da es hier aber um GPU Vergleiche geht, hat so etwas in seriösen Tests GPU vs. GPU auch nichts verloren. (Außer vielleicht als Randnotiz.)

Und tu mir einen gefallen, wenn du mit mir diskutieren willst, lese erstmal nach was Rage Mode und SAM eigentlich machen - denn offenbar weißt du es nicht - Rage Mode ist nämlich nichts anderes als ein anheben des Power Limits auf Knopfdruck. Welche Nvidia Karte könnte das nicht ???

Es würde nur niemand in einem ordentlichen Test Stock vs Stock Karte nutzen und
bei AMD is' so etwas jetzt Legitim nur weil der Button in der AMD Software ist anstatt im Afterburner?
Dann lass mal die 6900XT ohne Rage-Mode gegen ne 3090 mit höherem Power-Limit antreten... is ja nix dabei...

Abgesehen davon geht es nicht darum ob dir nu die 3070 oder 3080 nicht passen weil die
"zu wenig" VRAM haben oder sonstwas. Wenn dir die Features und Ausstattung von xyz nicht zusagen ist mir das ehrlich gesagt völlig "Wurscht". Das kannst du entscheiden wie du willst...

Es geht um vergleichbare Tests von GPU's - Nicht eines ganzen Systems.

Wenn schon testen, dann auf ner Systemgrundlage die nicht eine bestimmte GPU durch explizite, exklusive Features bevorzugt. Das ist hier nämlich der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Dann lass mal die 6900XT ohne Rage-Mode gegen ne 3090 mit höherem Power-Limit antreten... is ja nix dabei...
Nö, ist es auch nich. Nach der Logik müssten ja zukünftig nur noch die FE beider Hersteller gegeneinander antreten und keine Customs mehr in die Benches einbezogen werden...
Ist das nicht eine Sache, worüber sich seitens der nVidia-Fans im Forum so oft aufgeregt wurde? Dass oftmals Custom-OC-Modelle in den Benches fehlen? Jetzt weht der Wind plötzlich andersherum. :ka:

Und tu mir einen gefallen, wenn du mit mir diskutieren willst, lese erstmal nach was Rage Mode und SAM eigentlich machen - denn offenbar weißt du es nicht - Rage Mode ist nämlich nichts anderes als ein anheben des Power Limits auf Knopfdruck. Welche Nvidia Karte könnte das nicht ???

Es würde nur niemand in einem ordentlichen Test Stock vs Stock Karte nutzen und
bei AMD is' so etwas jetzt Legitim nur weil der Button in der AMD Software ist anstatt im Afterburner?
Für mich persönlich macht es ein Unterschied, ob ein Feature ab Werk kommt oder ich selbst Hand anlegen muss. Deswegen möchte ich dieses Feature auch in Benches getestet wissen. Wenn du das anders siehst, ist das auch ok.

Wenn schon testen, dann auf ner Systemgrundlage die nicht eine bestimmte GPU durch explizite, exklusive Features bevorzugt. Das ist hier nämlich der Fall.
Wie gesagt - hab keine Angst, die Benches ohne SAM und Rage werden kommen. Das macht Benches mit diesen Features allerdings weder wertlos noch unseriös.
 

DragonX1979

PC-Selbstbauer(in)
Nö, ist es auch nich. Nach der Logik müssten ja zukünftig nur noch die FE beider Hersteller gegeneinander antreten und keine Customs mehr in die Benches einbezogen werden...
Ist das nicht eine Sache, worüber sich seitens der nVidia-Fans im Forum so oft aufgeregt wurde? Dass oftmals Custom-OC-Modelle in den Benches fehlen? Jetzt weht der Wind plötzlich andersherum. :ka:


Für mich persönlich macht es ein Unterschied, ob ein Feature ab Werk kommt oder ich selbst Hand anlegen muss. Deswegen möchte ich dieses Feature auch in Benches getestet wissen. Wenn du das anders siehst, ist das auch ok.


Wie gesagt - hab keine Angst, die Benches ohne SAM und Rage werden kommen. Das macht Benches mit diesen Features allerdings weder wertlos noch unseriös.
Aber auch ne Custom xyz Grafikkarte ist immer noch ne' Grafikkarte und kein System. Und Jeder weiß dass er eine Custom oder "Basis" Karte vor Augen hat...

Dass solche Features per se Illegitim sind, ist ja auch nicht meine Beanstandung.
Klar kann man sowas testen und anbieten, gar keine Frage.

Aber nicht unbedingt in Tests bei denen man als potentieller Kunde einen GPU vs GPU Vergleich erwartet.
Schließlich will ich da ja sehen was die GPU so drauf hat und nicht eine Komponenten-Kombination.

Mein "Problem" bei den AMD "Benchmarks" der 6900XT ist, dass sie keine ohne diese Features gezeigt haben.
Aber wenn ich als Kunde mich zwischen der 6900XT und der 3090 entscheiden "will" und der Preis nur die zweite Geige spielt, dann will ich wissen was die Karten auf meinem System leisten könnten (bzw einem neutralen System)
und nicht auf einem System, auf dem spezielle AMD features aktiviert sind die ich garnicht gedenke in Anspruch zu nehmen.
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
der Igor hat da mal wieder was. :D

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

edit:
das Video, lol. Igor in bestform. xD
 

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich ne super Idee, nen Föhn nebenbei laufen zu lassen, damit man den PC nicht hört :ugly:

Geil auch: Turbomode liegt bei 2250 rpm für den Lüfter. Links zu sehen ist aber wohl ein Maximum von 3300 rpm :wow:
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Es war schon seeeehr lange nicht mehr so spannend zwischen AMD und NV.
Kann es wirklich kaum erwarten die neue AMD genaustens unter die Lupe genommen zu sehen.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

6800XT stock kommt relativ nah an den Weltrekord von der RTX 3090 ran^^
 

Eivor

PC-Selbstbauer(in)
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

6800XT stock kommt relativ nah an den Weltrekord von der RTX 3090 ran^^
ist wieder weg :ugly:
 
Oben Unten