Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Ob es stimmt, kann nicht verifiziert werden, aber ein angeblicher Insider hat nun die aufregendste Woche für Playstation-4-Spieler angekündigt. Die soll während der E3 stattfinden und davor gibt es zur Einstimmung noch das langersehnte "Network Improvement Update" - so zumindest die Informationen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an
Na jetzt sind wir aber mal so richtig gespannt, mit diesem supergeilen Werbevideo (und alle Marketingopfer-Kinder auf dem Schulhof: "boah, voll hamma alta, so krasse Spiele ey und alles exklusiv...") im Schlepptau kündigt Sony an, dass man mit der Power der PS4 ab nächster Woche wahrscheinlich zum Mars fliegen kann (und die Kinder würden es auch noch glauben, wetten ? :ugly:)

Oder werden Spiele wegen eines hardcore-Updates in Zukunft in 4K-Auflösung laufen ? Kommt der Papst vorbei und segnet die PS4 ? Lassen wir uns überraschen...
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Na jetzt sind wir aber mal so richtig gespannt, mit diesem supergeilen Werbevideo (und alle Marketingopfer-Kinder auf dem Schulhof: "boah, voll hamma alta, so krasse Spiele ey und alles exklusiv...") im Schlepptau kündigt Sony an, dass man mit der Power der PS4 ab nächster Woche wahrscheinlich zum Mars fliegen kann (und die Kinder würden es auch noch glauben, wetten ? :ugly:)

Oder werden Spiele wegen eines hardcore-Updates in Zukunft in 4K-Auflösung laufen ? Kommt der Papst vorbei und segnet die PS4 ? Lassen wir uns überraschen...

Wie einige Spiele immer nur auf die Grafik reduzieren. 4 k schafft für gewöhöich auch kein Gaming PC.

Ich bin jedenfalls extrem gespannt was Sony da alles enthüllt und ja ich glaube es wird episch.(wenn die Gerüchte stimmen) Dieses Jahr steht endlich nicht mehr die Hardware im Mittelpunkt sondern die Spiele dafür.(nicht nur bei Sony)
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

"aufregendste" Woche für Playstation-4-Spieler angekündigt. Die soll während der E3 stattfinden" ... während der E3... da braucht man aber keinen Insider um das vorherzusagen oder?
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Wie einige Spiele immer nur auf die Grafik reduzieren.

Hat diese Gen sich selbst zuzuschreiben. Überall reden sie von 1080p und 60FPS, kinoreife Spiele, blablabla. Ist doch klar, dass man da genau hinschaut. Und spielerisch sind alle Spiele bis jetzt sowieso bestenfalls Durchschnitt. Da guckt man nur noch mehr auf die Grafik. Selbst schuld. Mit Project Beast sehe ich da überhaupt erst den ersten interessanten Titel kommen, alles andere kann man doch vergessen.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Na jetzt sind wir aber mal so richtig gespannt, mit diesem supergeilen Werbevideo (und alle Marketingopfer-Kinder auf dem Schulhof: "boah, voll hamma alta, so krasse Spiele ey und alles exklusiv...") im Schlepptau kündigt Sony an, dass man mit der Power der PS4 ab nächster Woche wahrscheinlich zum Mars fliegen kann (und die Kinder würden es auch noch glauben, wetten ? :ugly:)

Oder werden Spiele wegen eines hardcore-Updates in Zukunft in 4K-Auflösung laufen ? Kommt der Papst vorbei und segnet die PS4 ? Lassen wir uns überraschen...

Das einzig verblendete Kind hier bist ja wohl du :ugly:


Ich hoffe mal auf ein paar Überraschungen auf der E3.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Ich bin mal gespannt ob das wirklich "aufregend" wird.

Das neue Projekt von GG würde mich schon interessieren, aber ob man da jetzt schon was zu Gesicht bekommt, hm.
Deep Down könnte man endlich mal für den Westen ankündigen, das wäre auch schon mal was.
Meine größte Vorfreude dürfte aktuell Project Beast sein. Ein neues Souls Game, immer her damit.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Hat diese Gen sich selbst zuzuschreiben. Überall reden sie von 1080p und 60FPS,
Das tuen aber weder MS noch Sony sondern Webseiten wie diese hier;)


Und spielerisch sind alle Spiele bis jetzt sowieso bestenfalls Durchschnitt. Da guckt man nur noch mehr auf die Grafik. Selbst schuld. Mit Project Beast sehe ich da überhaupt erst den ersten interessanten Titel kommen, alles andere kann man doch vergessen.
Project Beast soll ja angeblich dort vorgestellt werden. Es sind sicherlich auch einige andere tolle Spiele dabei, da mache ich mir keine Sorgen.:) Wer wie ich The last of Us noch nicht gespielt hat darf sich ja auch drauf tierisch freuen. Außerdem gibt es ja mal was neues zu Driceclub und vielleicht ein The Last Guardian:hail: oder every gone to rapture von den Dear Ester Machern oder eine GTA 5 Ankündigung für PS 4.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Wie einige Spiele immer nur auf die Grafik reduzieren. 4 k schafft für gewöhöich auch kein Gaming PC.
Da sind die AAA-Publisher sowie die beiden grossen Konsolenhersteller selber schuld dran. Jahrelang haben sie Bombast und fette Grafik vor Gameplay, Innovation und kleineren (Indie-)Produktionen gelegt, gezählt haben nur Triple-A Budget, Michael-Bay-'Splosions und viel Marketingkohle für hübsche BlingBling-Eyecandy Trailer - das rächt sich jetzt. Inzwischen ist man so grafikverwöhnt, dass man gewisse Sachen schlicht erwartet, wenn man dann nicht liefern kann ergiessen sich Spott und Häme über einen. Da die neuen Konsolen manchmal selbst der Minimalanforderung (1080p/60) an ein Spielesystem des Jahres 2014 nicht gerecht werden können haben wir als PC'ler mit unseren überzüchteten Kisten nunmal völlig zu Recht das dicke Grinsen im Gesicht.

Denn: Bei "uns" (#GloriousPCMasterrace) ist das Wettrüsten eh längst gewonnen, "WIR" haben die von den (Konsolen-)Herstellern gepriesene dicke Grafik, bei uns wird langsam aber sicher 1440p Standard und 4K (2160p) ist längst klar sichtbar am Horrizont aufgeflammt und gilt als Ziel des nerdrüstens über die nächsten 2-3 Jahre, HighEnd-GraKas schaffen diese Auflösung je nach Spiel bereits knapp und auch bei den Monitoren findet grade ein Preisrutsch im Hyperinflationstempo statt, 4K ist spätestens übernächstes Jahr keine Theorie mehr sondern Spielerealität bei Enthusiasten wie sie sich u.a. hier zu Hauf tummeln.


Klar, Gameplay vor Grafik, aber denkwürdige Spiele waren oft auch zumindest technische Oberklasse (wenn schon nicht ganz revolutionär bei der Technik), und durch starke Hardwaremotoren im Hintergrund profitiert ja nicht nur die Grafik, sondern der Kreativität werden Fesseln ganz im Allgemeinen genommen, gerade in bezug auf Dinge wie Open World, Physik oder KI. Dummerweise sind die Console Peasants mit ihrer "neuen" Hardware scheinbar bereits jetzt schon an den technischen Limits (x86-DX11 Hardware ist jetzt nicht sooo exotisch dass sich da irgendwer allzu gross mit komplizierter Hardware für die man erst lernen muss zu optimieren herausreden kann), und mindestens 5 Jahre bleiben uns XBone und PS4 noch erhalten, vielleicht gar bis Ende des Jahrzehnts wenn man sich mal den PS360 Lifecycle anschaut ... und eine von beiden Konsole kriegt bereits jetzt regelmässig kein 1080p hin, während die andere es zwar meist packt aber auch strauchelt, und das ist - pardon - schlicht lächerlich.


Die PS4 ist zwar mit dem ersten guten Exclusive fest eingeplant, aber bestimmt nicht aus Grafikgründen, sondern einfach weil es nur da verlässlich sehr gute Exclusives gibt von Sony, bestes Beispiel erst im letzten Jahr mit meinem persönlichen GotY The Last of Us (wobei: Naughty Dog hat schon Talent dabei aus vorhandener Hardware das Maximum herauszukitzeln, mal sehen was sie aus der PS4 holen =D).
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Hat diese Gen sich selbst zuzuschreiben. Überall reden sie von 1080p und 60FPS, kinoreife Spiele, blablabla. Ist doch klar, dass man da genau hinschaut. Und spielerisch sind alle Spiele bis jetzt sowieso bestenfalls Durchschnitt. Da guckt man nur noch mehr auf die Grafik. Selbst schuld. Mit Project Beast sehe ich da überhaupt erst den ersten interessanten Titel kommen, alles andere kann man doch vergessen.

Hohe Auflösung, hohe FPS und mehr AA ist ja schön und gut. Aber der grafische Fortschritt (im bezug auf Fotorealismus) findet immer noch einzig und allein auf Konsolen statt...
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Hohe Auflösung, hohe FPS und mehr AA ist ja schön und gut. Aber der grafische Fortschritt (im bezug auf Fotorealismus) findet immer noch einzig und allein auf Konsolen statt...

Verstehe ich das richtig: Du bist der Meinung das der Weg zum Fotorealismus nur durch die Konsolen voran getrieben wird bzw. erst möglich ist?
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Verstehe ich das richtig: Du bist der Meinung das der Weg zum Fotorealismus nur durch die Konsolen voran getrieben wird bzw. erst möglich ist?

Welcher Entwickler stemmt denn sonst das Kapital, um für die Minderheit an HighEnd PCs eine Top Engine auf die Beine zu stellen?
Der PC bekommt wie eh und je die typischen Bildverbesserungen und Umgebungsverdeckung etc.
Neue Engines und damit verbunden bessere Grafik...rechnen sich eben nur mit den Konsolen. Sogesehen, wird bessere Grafik eben wirklich nur durch die Konsolen getrieben.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Da die neuen Konsolen manchmal selbst der Minimalanforderung (1080p/60) an ein Spielesystem des Jahres 2014 nicht gerecht werden können haben wir als PC'ler mit unseren überzüchteten Kisten nunmal völlig zu Recht das dicke Grinsen im Gesicht.

Gut möglich das mancher PC-Spieler nur in mindestens 1080p/60 spielt, aber bei Konsolen sind 60Fps einfach kein Standard. Das hat man damals mit schlechterer Grafik nicht erzwungen, und wird jetzt nicht anders sein.
Von daher kann ich die Aussage "Minimalanforderung an ein Spielesystem" überhaupt nicht nachvollziehen.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Welcher Entwickler stemmt denn sonst das Kapital, um für die Minderheit an HighEnd PCs eine Top Engine auf die Beine zu stellen?
Der PC bekommt wie eh und je die typischen Bildverbesserungen und Umgebungsverdeckung etc.
Neue Engines und damit verbunden bessere Grafik...rechnen sich eben nur mit den Konsolen. Sogesehen, wird bessere Grafik eben wirklich nur durch die Konsolen getrieben.
Seit wann ist gute Grafik teuer? Crysis hat (ohne Marketing) 15 Mio. gekostet - inklusive der Entwicklung der Cryengine.

Call of Duty mit Last Gen Grafik kostet 50 Mio. - ohne Marketing wohlgemerkt! Letzteres kostet dann nochmal soviel.

PC only Spiele wie Hard Reset oder die Stalker Reihe, die grafisch idR. eine Generation vor den Konsolen sind/waren, kosten irgendwas um die 5 Mio. The Witcher 2 (PC) als absolutes technisches Brett hat 15 Mio. verschlungen und sich weit über 2 Mio. mal auf dem PC verkauft und verkauft sich immernoch. Wurde locker refinanziert.

Die Grafik ist nicht das was die Spiele teuer macht... ein großer Wasserkopf von Publisher da schon eher.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

find ich schon iwie bitter, das sich im kino so langsam 48Hz/FPS durchsetzen, die konsolen aber immer noch stark damit zu kämpfen haben 30 zu stämmen, und viele dass auch noch völlig in ordnung finden.

Klar steht gameplay vor grafik, allerdings muss man auch ganzklar sagen: warum auf bessere grafik bei gleichem Gameplay verzichten?
Die neuen konsolen Pfeifen jetzt schon aus dem letzten loch (leistungstechnisch) und nur über exklusivtitel werden die sich warsch nicht die nächsten 5jahre halten können, und optimierspielraum ist auch ncihtmehr wirklich gegeben (basiert auf bekannter X86 architektur).

Und gerade mit der Steammachine/-OS wartet schon ein konkurent. wird warscheinlich mit ordentlichen Exklusiven aufwarten (Evtl HL3. oder Portal 3. oder Left4Dead 3. oder alle 3 3er titel im 3bundle wer weis ;))

Und wenn die grafik nicht so wichtig ist, dann könnte man ja noch weiter die PS3 nutzen. aber die meisten konsolennutzer rechtfertigen den neukauf ja mit "besserer" grafik, und rühren dann die alte konsole nicht mehr an.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Seit wann ist gute Grafik teuer?

Zumindest lauten so die Aussagen wenn sich Entwickler äußern.
Ein AAA Spiel mit schwacher Grafik wäre sicherlich billiger als das selbe Produkt als Grafikbombe.

Und wenn die grafik nicht so wichtig ist, dann könnte man ja noch weiter die PS3 nutzen. aber die meisten konsolennutzer rechtfertigen den neukauf ja mit "besserer" grafik, und rühren dann die alte konsole nicht mehr an.

Eye candy lockt natürlich so manchen hinterm Ofen vor. Auflösung und Frames tun das nicht. Daher geht man eher den anderen Weg und steckt Auflösung und Frames zurück.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Seit wann ist gute Grafik teuer? Crysis hat (ohne Marketing) 15 Mio. gekostet - inklusive der Entwicklung der Cryengine.

Und gelohnt hat es sich trotzdem nicht, das sagen sie ja sogar selber. Mit PC Only kann man nicht wirklich Geld verdienen und jetzt bitte nicht mit den 2-3 Ausnahmen kommen.
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

"aufregendste" Woche für Playstation-4-Spieler angekündigt. Die soll während der E3 stattfinden" ... während der E3... da braucht man aber keinen Insider um das vorherzusagen oder?

genau das habe ich mir auch gedacht :-D :-D

Ein ominöser Insider sagt voraus, dass die E3 spannend wird für PS4 Spieler :-D

Das ist doch keine News oh man ey :-D
Wird genau so spannend auch für PC Xbox und Wii U Spieler sein.

Oder wird etwa ein neues GT für die PS4 angekündigt was PS4 only ist?
 
AW: Playstation 4: Insider kündigt aufregendste Woche für PS4-Spieler an

Seit wann ist gute Grafik teuer? Crysis hat (ohne Marketing) 15 Mio. gekostet - inklusive der Entwicklung der Cryengine.

Call of Duty mit Last Gen Grafik kostet 50 Mio. - ohne Marketing wohlgemerkt! Letzteres kostet dann nochmal soviel.

PC only Spiele wie Hard Reset oder die Stalker Reihe, die grafisch idR. eine Generation vor den Konsolen sind/waren, kosten irgendwas um die 5 Mio. The Witcher 2 (PC) als absolutes technisches Brett hat 15 Mio. verschlungen und sich weit über 2 Mio. mal auf dem PC verkauft und verkauft sich immernoch. Wurde locker refinanziert.

Die Grafik ist nicht das was die Spiele teuer macht... ein großer Wasserkopf von Publisher da schon eher.

Ich rede auch nicht von der Spieleentwicklung. Sondern von der Engine.
 
Zurück