[PCGH-Community-Benchmarks] Star Wars Jedi: Survivor (CPU)

@blautemple, hier noch einmal das amtierende GPU-Rig, diesmal mit frischem Patch-Stand und Radeon-Pwnage. :daumen:

Rasterizing:
PCGH_GPU-Rig|Core i9-12900K (8C/16T)|5,2 GHz (Cache: 4,9)|32 GB DDR5-6400, CL32, 2T|RX 7900 XT|99,5/68 Fps|Link

Raytracing:
PCGH_GPU-Rig|Core i9-12900K (8C/16T)|5,2 GHz (Cache: 4,9)|32 GB DDR5-6400, CL32, 2T|RX 7900 XT|61,4/37 Fps|Link

Sooo knapp die 100 verfehlt. :D Raytracing ist weiterhin sehr teuer, die Lücke wurde durch den Patch sogar größer (da nur Rasterizing beschleunigt wurde).
Ist drin.
Aber echt interessant das Scaling im CPU Limit mit AMD. Bei Raytracing nippeln die völlig ab im CPU Limit und ohne ungefähr gleich. Kannst du das Rig noch mal mit der 4090 durch den Raster Bench jagen? Die sollten dann ja eigentlich nahezu gleich auf liegen.
Raster:
KevinFlynn|Ryzen 7 5800X3D (8C/16T)|4,45 GHz|64 GB DDR4-3600, CL14-14-14-28|RX 6900XT|90,6/53,7 Fps|Link

Raytracing:
KevinFlynn|Ryzen 7 5800X3D (8C/16T)|4,45 GHz|64 GB DDR4-3600, CL14-14-14-28|RX 6900XT|53,5/28,8 Fps|Link
Ist drin, aber bei Raytracing habe ich mal dein vorheriges leicht besseres Ergebnis drin gelassen.
Rasterizing:
PCGH_Bastelkiste|Ryzen 5 5600X (6C/12T)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3600, CL16, 1T|RX 7900 XTX|56,2/31 Fps|Link

Raytracing:
PCGH_Bastelkiste|Ryzen 5 5600X (6C/12T)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3600, CL16, 1T|RX 7900 XTX|40,5/23 Fps|Link
Uff, da sieht man wieder das die AMD Karten in dem Titel im CPU Limit viel schwächer sind.
Doch, aber da waren mir schon zu viele 4090er in der Liste und ich wollte eh den Overhead mit AMD abklopfen. :-)
High End Karten sind hier leicht überrepräsentiert ^^
Rasterizing:
Ryle|13700K (16c/24T)|5,6GHz|32 GB DDR5-7600 CL34-44-44-36, 2T|RTX 4090|119,9/88 Fps|Link
Nice ist drin. Hier hat Zen 4 3D echt wenig zu melden.
Ohne RT:
PCGH_Dave|Ryzen 7 7800X3D (8c/8t)|5,1 GHz| 64 GiB DDR5-5600, CL40, 1T|RTX 3090|89,5/62 Fps|Link
Ist drin, aber da geht schon noch mehr ^^

Ich habe jetzt noch mal den Raster Bench mit dem aktuellen Patch durchgejagt:
1683043038660.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist drin, aber da geht schon noch mehr ^^
Mit (d)einem >4.000-Euro-Setup wäre es auch komisch, wenn nicht. Trotzdem reicht ein simpler 13700K aus, um den 7950X3D zu schlagen. Das entspricht nicht der Wirklichkeit :ka:

Ich fahre ohnehin lieber die maximale Eco-Schiene ohne CPB, SMT, PBO, EXPO etc.
Selbst damit bleibt das die schnellste Kiste, die ich jemals hatte.
 
Lege mal Hand an deinen Ram an
Nein, danke. Ich habe keine Geduld dafür und das Board hat hinten keinen BIOS-Reset-Schalter. Mein RAM-Kit ist ohnehin eher nicht dazu gedacht, ist nur ein Patriot Viper. Ich bin auch sonst nicht im CPU-, sondern Fps- oder GPU-Limit unterwegs, sodass es mir nichts bringen würde.
 
Nein, danke. Ich habe keine Geduld dafür und das Board hat hinten keinen BIOS-Reset-Schalter. Mein RAM-Kit ist ohnehin eher nicht dazu gedacht, ist nur ein Patriot Viper. Ich bin auch sonst nicht im CPU-, sondern Fps- oder GPU-Limit unterwegs, sodass es mir nichts bringen würde.

Du hast 2x 32 GB Module und somit das selbe Problem wie ich, damit geht es natürlich nicht. Aber das Ram Takt und Timings im CPU Limit wichtig sind, ist ja nichts neues. Ich bin jetzt mir Koboh durch und konnte konstant auf 60 FPS, ohne Einbruche mit RT spielen. Die 4090 wurde bis zu 90% ausgelastet. Spiele es einfach und probiere es selbst.
 
Ja, meine P1-Fps liegen ja auch über 60, das passt schon. Aber bis ich das mal spiele, wenn überhaupt, gab es schon 20 neue Patches. Die wenige Zeit, die ich derzeit zum Spielen habe, stecke ich lieber in andere Titel.
 
Trotzdem reicht ein simpler 13700K aus, um den 7950X3D zu schlagen. Das entspricht nicht der Wirklichkeit :ka:
Es ist ja sogar noch schlimmer, bei Raytracing reicht schon ein 10900K :ugly:

Das Spiel scheint aus irgendeinem Grund voll auf Ram Latenz abzufahren, aber gleichzeitig verhältnismäßig wenig vom Cache zu profitieren. So richtig verstehen kann ich das nicht. Bei Nutzung von Raytracing wird es dann noch schlimmer.
 
Dr1val hat aber auch den krassesten 10900K, den ich jemals gesehen habe. Der darf das.
Trotzdem: Ich erstelle gerade CPU-Benchmarks für den Technik-Test und wie schlecht da AMD-CPUs abschneiden, ist nicht mehr feierlich. Ein Ryzen 5600X ist gerade so schnell wie ein 8700K, Coffee Lake, aus der gefühlten Steinzeit der CPU.
 
@PCGH_Dave

Sooo krass ist der eigentlich gar nicht. ^^
Für 5,4 GHz allcore unter Last brauche ich nämlich über 1,45V Kernspannung. Da habe ich in diversen OC-Foren schon Leute gesehen, die diese Taktfrequenz mit einer VCore von unter 1,4V in Spielen erreichen. Womit ich extrem viel Glück gehabt habe, ist der IMC. Der ist echt super und das Board spielt halt mit. :)

Der krasseste 10900K, den ich so gesehen habe, ist der hier:
5,6 GHz allcore!

Ich glaube, er war/ist auch im PCGH-Forum unterwegs, aber unter anderem Usernamen. :)

edit:
Ich glaube, das ist bzw. war der 10900K von "PhonixMDA" (3. Platz bei Shadow of the Tomb Raider)
Quelle
 
Krass im Sinne der Gesamtoptimierung, auch Speicher. :-)

@blautemple hier wäre dann auch die GPU-Szene:

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
(eigentlicher Bench-Run startet ab ~02:00)

Ist kein GPU-Worstcase, sondern nur der Versuch, überdurchschnittlich viel GPU-Last in diesem sehr CPU-lastigen Spiel zu benchen. ;) Das Kombi-Save mit der CPU- und GPU-Szene stellen wir am Freitagmorgen im Artikel bereit.

MfG
Raff
 
Trotzdem: Ich erstelle gerade CPU-Benchmarks für den Technik-Test und wie schlecht da AMD-CPUs abschneiden, ist nicht mehr feierlich. Ein Ryzen 5600X ist gerade so schnell wie ein 8700K, Coffee Lake, aus der gefühlten Steinzeit der CPU.

Ich habe nicht umsonst folgendes geschrieben:

"Vielleicht hat das Spiel ironischerweise eine AMD Allergie"

Und das obwohl AMD Partner ist, vielleicht eine Returkutsche vom Entwickler? wer weiß.
 
Ich sage dann morgen bescheid ob ich was finden kann, aktuell habe ich den DL gerade erst gestartet und dank der wahnsinnig hohen Geschwindigkeiten meiner Internetverbindung dauert das auch nur 5 Stunden bis es fertig geladen ist.

Also Ergebnisse entweder tief in der Nacht, oder eben morgen früh.
 
Dann schmeiße ich mal noch das Patch-verbesserte Rasterizing-Ergebnis in den Ring. Zum Aktualisieren des vorhandenen Eintrags in der Liste, @blautemple. :-)

Rasterizing:
PCGH_Raff|Ryzen 9 5950X (16c/16t)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3600, CL16, 1T|RTX 3090 Ti|74,5/50 Fps|Link

Rund 20 Prozent mehr, nice. Könnte man beim RT aber eher gebrauchen.

MfG
Raff
 
Raytracing:
Darkearth27|Ryzen 7 5800X3D (8c/16t)|4,45 GHz|32 GB DDR4-4000, CL15, 1T|RTX 4090|70,5/49 Fps|Link

Rasterizing:
Darkearth27|Ryzen 7 5800X3D (8c/16t)|4,45 GHz|32 GB DDR4-4000, CL15, 1T|RTX 4090|101,6/65 Fps|Link

Mit Patch vom 03.05.23 (einfach neuste EA App Version geladen)

Was auffällt, ich bin, trotz 515w GPU-Bios, zwei mal angeblich ganz kurz im Powertarget Limit allerdings nur, mit RT OFF! siehe
1683155089771.png
während es mit RT On nicht dazu kommt.

Das Game bedarf sicher noch den einen oder anderen Patch, besonders wenn die "farsight" sehr hoch eingestellt ist.. Das kostet at this moment am meisten Leistung (wie üblich bei UE4 Engine da einfach schlecht optimiert).
 
Zuletzt bearbeitet:
Rasterizing:
PCGH_Raff|Ryzen 9 5950X (16c/16t)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3600, CL16, 1T|RTX 3090 Ti|74,5/50 Fps|Link

Rund 20 Prozent mehr, nice. Könnte man beim RT aber eher gebrauchen.
Ist drin. Bei Nutzung von RT könnte man aber nicht nur mehr Leistung gebrauchen, auch die Frametimes sind bei RT eine Katastrophe. Wie das Spiel da teilweise am Stottern ist ist nicht mehr Feierlich. Ich habe aber Zweifel dass sich da ernsthaft was ändern wird...
Raytracing:
Darkearth27|Ryzen 9 5800X3D (8c/16t)|4,45 GHz|32 GB DDR4-4000, CL15, 1T|RTX 4090|70,5/49 Fps|Link

Rasterizing:
Darkearth27|Ryzen 9 5800X3D (8c/16t)|4,45 GHz|32 GB DDR4-4000, CL15, 1T|RTX 4090|101,6/65 Fps|Link
Ist drin. Die Differenz zu @Taxxor ist aber schon echt heftig, da würde mich echt mal interessieren woran das liegt. Nur vom Ram OC kann das eigentlich kaum kommen :ka:
 
Ist drin. Die Differenz zu @Taxxor ist aber schon echt heftig, da würde mich echt mal interessieren woran das liegt. Nur vom Ram OC kann das eigentlich kaum kommen :ka:
Vielleicht am Patch?

Ich hab das ja erst nach dem 3.5. geladen, da war der Patch schon inbegriffen.
Wenn ich mir seine Runs ansehe, dann ist seine GPU auch nicht am hochtakten, ich nutze für CPU Benchmarks ja immer max OC auf der GPU.
 
Moin!

Das Spiel scheint beim 5800X3D generell komische Dinge zu tun. Daves Stock-System hier im Büro erreicht auch knapp 90 Fps beim Rasterizing, was auf den ersten Blick zu gut aussieht. Beim Raytracing passt der Abstand dann wieder.

MfG
Raff
 
Zurück