• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI GTX 760 Twin Frozr vs. MSI GTX 670 Power Edition

98romi

Software-Overclocker(in)
Hallo PCGHX-Community,

Wie groß ist denn der Unterschied zwischen den beiden Grafikkarten??

Mein Freund hat die GTX 670 Power Edition (1344Kerne@1228MHz).

Ich möchte mir in den nächsten Monaten einen PC zulegen (entweder mit einer 770 oder mit der im Titel genannten 760), also keine AMD-Grafikkarte.

Wie groß ist denn der Unterschied zwischen den beiden Grafikkarten bzw den beiden PCs??

PC meines Freundes:
2500K
MSI GTX 670 Power Edition

Mein momentan geplanter PC:
4570
MSI GTX 760 Twin Frozr

Edit:
Der PC meines Freundes erreicht im 3DMark 11 8710 Punkte und im 3DMark Firestrike 6077 Punkte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
CPU (2500k zu 4570, beide @stock): ca. +15% für den 4570.

GPU (670 vs 760, beide @stock): ca. +10% für die 670.
Die 760 ist eine 670, bei der ein Shader-Cluster deaktiviert wurde.

Die 770 ist eine aufgebohrte 680. Ich persönlich würde die MSI gtx 770 Twin Frozr Gaming mit 2GB Vram nehmen, wenn es keine AMD sein darf.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Wie gut wäre nun mein geplanter PC im Vergleich zu dem PC meines Freundes??
Welcher wäre besser?? Oder kommt das auf das jeweilige Spiel an??

Zu eurer Frage:
Ich hatte fast schon immer Nvidia, dabei möchte ich auch gerne bleiben :)
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Die 670 ist stärker.

Du solltest echt mal bei AMD schauen, gerade in diesem Preissegment kannst du jede "Menge" Geld sparen.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Wie ist es mit

670 PE + 2500K
vs.
760 Twin Frozr + 4570

??

Wie viel Prozent ist der Unterschied circa??

@badboy997:
Momentan plane ich, bei Nvidia zu bleiben.
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Die 670 hat eine SMM mehr. Da die meisten Spiele eh GPU-Limitiert sind, kommt es mehr auf die GPU an.

nvidea macht mMn erst bei ner 770 Sinn.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Da kann ich nur zustimmen, das ist die einzige karte die bei nvidia was p/l angeht mit amd gleichzieht... selbst die 780 hinkt da etwas hinterher.
Gruß
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Naja, der Preis der 760 war am 31.03 noch bei 211,79 Euro, heute ist er bei 197,40 Euro, also fast 15 Euro billiger, soweit ich das alles richtig sehe und mich nicht verlesen habe. :daumen:

Würde man beim Zocken überhaupt einen spürbaren Unterschied zwischen 760 und 670 bemerken??

Ich hab gehört, dass die AMD-Grafikkarten immer ziemlich heiß werden und viel Strom verbrauchen. Stimmt das??
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Im Ref ist alles Laut und heiß. Der Stromverbrauch in Relation zu den nvidea-Pentendanten unterscheidet sich nicht besonders stark.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
vor allem wird bei nVidia die compute leistung zwecks Stromverbrauch beschnitten, die radeons haben dann zwar einen höheren Verbrauch, aber auch eine höher leistung.
Gruß
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Naja, der Preis der 760 war am 31.03 noch bei 211,79 Euro, heute ist er bei 197,40 Euro, also fast 15 Euro billiger, soweit ich das alles richtig sehe und mich nicht verlesen habe. :daumen:
Würde man beim Zocken überhaupt einen spürbaren Unterschied zwischen 760 und 670 bemerken??

Kollege, warum fragst du uns überhaupt, wenn du deine Meinung sowieso schon festgelegt hast?
Die 760 ist immer noch 30€ zu teuer:
Sapphire Radeon R9 270X Dual-X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11217-01-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 270X 2GBD5-TDHE/OC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Dazu nun einmal langsamer als die 670, was man einfach nicht wegdiskutieren kann - es ist die genau gleiche Karte, bei der 'ne "Ecke" fehlt.


Ich hab gehört, dass die AMD-Grafikkarten immer ziemlich heiß werden und viel Strom verbrauchen. Stimmt das??
AMD-Karten werden etwas wärmer und deshalb sind die Kühllösungen der Karten in der Regel grösser oder lauter - oder die Temperaturen höher.

AMD-Karten verbrauchen im Schnitt etwas mehr, weil Nvidia die Compute-Leistung verkrüppelt und AMD das nicht macht. Auf der anderen Seite drehen AMD-Karten bei GPU-Berechnungen deshalb Kreise um die GeForce.
Ob 20-30 Watt jetzt ein KO-Kriterium sind, musst du wissen.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Kollege, warum fragst du uns überhaupt, wenn du deine Meinung sowieso schon festgelegt hast?
Die 760 ist immer noch 30€ zu teuer:
Sapphire Radeon R9 270X Dual-X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11217-01-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
PowerColor Radeon R9 270X TurboDuo, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 270X 2GBD5-TDHE/OC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Dazu nun einmal langsamer als die 670, was man einfach nicht wegdiskutieren kann - es ist die genau gleiche Karte, bei der 'ne "Ecke" fehlt.

AMD-Karten werden etwas wärmer und deshalb sind die Kühllösungen der Karten in der Regel grösser oder lauter - oder die Temperaturen höher.

AMD-Karten verbrauchen im Schnitt etwas mehr, weil Nvidia die Compute-Leistung verkrüppelt und AMD das nicht macht. Auf der anderen Seite drehen AMD-Karten bei GPU-Berechnungen deshalb Kreise um die GeForce.
Ob 20-30 Watt jetzt ein KO-Kriterium sind, musst du wissen.

Der Thread soll ja keine Beratung zu einer Grafikkarte sein. Ich möchte ja nur wissen, wie groß der Unterschied zwischen 670+2500K und 760+4570 ist und ob man das in Spielen überhaupt merkt (schließlich ist die Speicherbandbreite bei beiden Grafikkarten gleich groß).


Kann es eigentlich sein, dass der 4570 die schlechtere Leistung der 760 wieder rausholen kann oder zumindest etwas verbessern kann??
Schließlich ist der 4570 etwas besser als der 2500K.
Außerdem hat der PC meines Freundes 8GB-Ram@1333MHz, mein zukünftiger PC hätte 8GB-Ram@1600MHz. Ich weiß nicht, wie viel das rausholt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oozy

BIOS-Overclocker(in)
Kann es eigentlich sein, dass der 4570 die schlechtere Leistung der 760 wieder rausholen kann oder zumindest etwas verbessern kann??
Nein, meistens nicht, da du in den allermeisten Spielen im GPU-Limit hängst.

Außerdem hat der PC meines Freundes 8GB-Ram@1333MHz, mein zukünftiger PC hätte 8GB-Ram@1600MHz. Ich weiß nicht, wie viel das rausholt.
Vernachlässigbar klein. Das kommt nicht nur auf den Takt darauf ab, sondern auch auf die Timings. Trotzdem ist der Unterschied vielleicht bei 1-2%.
 
T

Tazmal27

Guest
Da du offensichtlich deine Meinung schon auf ne gtx 760 festgelegt hast, würde ich dir raten einfach diese zu kaufen. Der Preis ist okay und du bist selbst bei aktuellen Spielen auf Ultra gut dabei. Ich hab die gleiche Karte von MSI und würde sie nichtmehr weglassen
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Der Thread soll ja keine Beratung zu einer Grafikkarte sein. Ich möchte ja nur wissen, wie groß der Unterschied zwischen 670+2500K und 760+4570 ist und ob man das in Spielen überhaupt merkt (schließlich ist die Speicherbandbreite bei beiden Grafikkarten gleich groß).

Ja merkt man. Die 670 ist etwa 10% schneller. Ob der Unterschied nennenswert ist, darf bezweifelt werden.




Kann es eigentlich sein, dass der 4570 die schlechtere Leistung der 760 wieder rausholen kann oder zumindest etwas verbessern kann??
Schließlich ist der 4570 etwas besser als der 2500K.
Außerdem hat der PC meines Freundes 8GB-Ram@1333MHz, mein zukünftiger PC hätte 8GB-Ram@1600MHz. Ich weiß nicht, wie viel das rausholt.

Die CPU kann die Grafikkarte nicht boosten, weil die andere Dinge berechnen und den Unterschied beim RAM kannst du vernachlässigen, das bringt warscheinlich nicht mal ein ganzes FPS.
 

ebastler

Volt-Modder(in)
Wie siehts eigentlich aus Interesse bei 660Ti und 760 aus?
Die 660Ti hat zwar mehr Shaders, aber ein kastriertes Speicherintetface. Wie schlagen sich die zwei im Vergleich so?
 

murkskopf

Freizeitschrauber(in)
Wie siehts eigentlich aus Interesse bei 660Ti und 760 aus?
Die 660Ti hat zwar mehr Shaders, aber ein kastriertes Speicherintetface. Wie schlagen sich die zwei im Vergleich so?

Die 660 Ti braucht schon einiges an Extra-Takt um die 670 oder 760 zu erreichen. Es ist aber möglich mit einer Referenz-670 gleichzuziehen.
Das Speicherinterface macht(e) sich in meinen Erfahrungen vor allem bei gemoddeten Skyrim bemerkbar.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Am besten wäre es natürlich, wenn schon die GTX 860 (wahrscheinlich sparsamer und schneller) draußen wäre.

Würde sich eurer Meinung nach der Aufpreis zur MSI GTX 760 Hawk lohnen??

Edit:
Laut meinen Berechnungen (keine Ahnung ob die stimmen) hat die 760 TF 77,5% der Leistung der 670 PE, Speichertakt ist gleich, also knapp 89% zur 670 PE.

Bei der Hawk wärens circa 93%.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Naja kommts dir auf benchpunkte an?
dann ist die 670 klar vorne... und die hawk macht sinn..
ansonsten nimm halt die msi (auch wenn ich jetzt eher zur 270x greifen würde)
da du den unterschied (ingame) warscheinlich eh nicht sehen dürftest. (bei 25fps der 760 TF sind das bei der Hawk dann 26fps... das kannst du gar nicht sehen ;))
Gruß
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Man soll halt gut damit zocken können.

Hat zufällig jemand im Kopf, wie viele Punkte die MSI 760 TF mit nem 4570 im 3DMark 11 und im Firestrike hat??
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Um deine eigentliche Frage zu beantworten, nein dein neuer Rechner wird bei Benchmarks nicht mehr Punkte erreichen, als der von deinem Kumpel.
Da es dir anscheinend wichtig ist da schneller zu sein, kauf dir ne GTX770.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Wenn`s nur um Punkte geht, kauf dir eine stärkere Karte wie die GTX770/R9 280X. Der Prozzi kann die Leistung einer Karte nicht extra "boosten", der ist immer gleich fix...

Sollte es GTX670 vs. GTX760 stehn, dann nimm eindeitig die erstere Schleuder. Mit OC ist sie so fix wie eine normale GTX680 und jene ist ja wiederum fast so schnell wie eine GTX770;)

Gruß
 

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Oder gebraucht, würde ich aber nicht kaufen. Persönlich würde ich zur GTX 770 greifen, die 760 ist für mich etwas fehl am Platz.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Oder gebraucht, würde ich aber nicht kaufen. Persönlich würde ich zur GTX 770 greifen, die 760 ist für mich etwas fehl am Platz.

Das Problem ist einfach, dass die 770 halt nochmal ein ganzes Stück teurer ist.

Am besten wäre, wenn Nvidia ne GTX 760 Ti oder ne GTX 860 rausbringen würde. :)

GTX 760:
MSI N760 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 760, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V284-081R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

GTX 770:
MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V282-052R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Der Preisunterschied ist schon relativ groß.

Es hat zufällig keiner ne Ahnung, wann sowas ähnliches wie ne GTX 860 (Maxwell) erscheint bzw erscheinen würde/könnte??

Edit:
Die wäre dann sparsamer und schneller als eine GTX 760 (vlt sogar auch schneller wie ne GTX 770).

Wenn diese bis spätestens August erschienen wäre, wäre das für mich perfekt.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Es gibt ja ne 760ti, die kannst du als privatanwender nur nicht kaufen da sie den fertigpcs vorbehalten ist...
Gruß
 

RedVapor

Freizeitschrauber(in)
Űbertakte halt die 760 keine Ahnung ob du dann auf Augenhöhe mit der 670 kommst. Gleiche oder bessere Leistung gibts zu dem Preis halt nur bei AMD.
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Mir würde es auf jedenfall ausreichen, wenn der PC mit der 760 im 3DMark Firestrike 6000 Punkte erreichen würde (5800 wären auch OK).

Der PC meines Freundes schafft knapp über 6000.

Edit:
Wenn ich nach "msi gtx 760 twin frozr i5 4570 3dmark firestrike" google, dann finde ich nichts gescheites :(
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Ist das die MSI GTX 760 TF oder die normale 760??

@Roundy:
Nach was genau hast du gesucht?? :)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
gtx 760 firestrike score i5 4570
Und dann grad das erste...
Das ist glaub die normale... rechne da im besten fall nochmal so 1500punkte drauf (kann auch weniger sein da bin ich mir grad net so sicher) wenn du sie extrem ocst
Gruß
 
TE
98romi

98romi

Software-Overclocker(in)
Ocen habe ich nicht vor, Erfahrungen vom Ocen habe ich auch keine und beim Zocken wäre der Unterschied dann eh nicht besonders groß. :)

Wie viele Punkte kann ich ohne Ocen draufrechnen, schließlich ist die MSI GTX 760 TF bereits von MSI etwas übertaktet??
200 Punkte??
Oder 300 Punkte??
Oder ganz was anderes??

Edit:
Diese hier ist etwas übertaktet, oder??:
http://www.3dmark.com/fs/888415

Ich vermute das die MSI GTX 760 TF wohl etwas dazwischen liegt oder was meint ihr??
 

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Zu wenig Punkte um den längeren "Balken" zu haben ;)

Kauf dir einfach eine Karte die du dir leisten kannst und die dir genug Leistung bringt und werde damit glücklich. :D
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ocen habe ich nicht vor, Erfahrungen vom Ocen habe ich auch keine und beim Zocken wäre der Unterschied dann eh nicht besonders groß. :)

Wie viele Punkte kann ich ohne Ocen draufrechnen, schließlich ist die MSI GTX 760 TF bereits von MSI etwas übertaktet??
200 Punkte??
Oder 300 Punkte??
Oder ganz was anderes??

Edit:
Diese hier ist etwas übertaktet, oder??:
NVIDIA GeForce GTX 760 video card benchmark result - Intel Core i5-4570,MSI B85-G43 (MS-7816)

Ich vermute das die MSI GTX 760 TF wohl etwas dazwischen liegt oder was meint ihr??

Wieso ist es dir denn so wichtig mehr Punkte in einem Benchmark zu haben? :huh:

Die Hauptsache sollte doch sein das du vernünftig zocken kannst und nicht das du den längeren hast.

Kauf dir die Karte die DU dir leisten kannst. :daumen:
 
Oben Unten