• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Meine Erfahrung mit dem 10900k

windows10-Benutzer

Kabelverknoter(in)
Um eines vorweg zu nehmen. Ist er teuer ? Ja.

Verbraucht er viel Strom ? Ja.

War es ein Fehlkauf ? Nein.

Würdest du anderen Empfehlen einen zu kaufen ? Jein.

Ich habe mir vorweg Youtube Benchmarks angeschaut weil ich mit dem i5 10600 und i5 10600K liebäugelte. Was soll ich sagen: Im Benchmark wurde von dem i5 10600K abgeraten, weil kein deutlicher Leistungsvorteil gegenüber den CPUs der 3000er gemessen werden konnte, darüber hinaus waren die Ryzen 3000er aufgrund 8 Kerne bei Multitasking Anwendungen sogar im Vorteil, im Gaming Bereich konnte der i5 10600K sich gegenüber dem Ryzen 7 3700X nicht absetzen, der Ryzen hat mehr Kerne, Taktet höher usw. Erzielt höhere FPS und bietet neuerdings auf neuen Boards PCI-E 4.0

Ich habe mich für einen Ryzen 7 3700X entschieden inkl einem X570 Board von MSI (WLAN inklusive) mit einem Monsterkühler von Noctua 120mm mit 2x (!) Fans. (30 Grad im Idle Betrieb in BIOS gemessen).

Hier ein aktueller Benchmark und technischer Vergleich, beider CPUs (leider auf Englisch)

YouTube
 
Zuletzt bearbeitet:

Siriuz

Freizeitschrauber(in)
Ich habe mir vorweg Youtube Benchmarks angeschaut weil ich mit dem i5 10600 und i5 10600K liebäugelte. Was soll ich sagen: Im Benchmark wurde von dem i5 10600K abgeraten, weil kein deutlicher Leistungsvorteil gegenüber den CPUs der 3000er gemessen werden konnte, darüber hinaus waren die Ryzen 3000er aufgrund 8 Kerne bei Multitasking Anwendungen sogar im Vorteil, im Gaming Bereich konnte der i5 10600K sich gegenüber dem Ryzen 7 3700X nicht absetzen, der Ryzen hat mehr Kerne, Taktet höher usw. Erzielt höhere FPS und bietet neuerdings auf neuen Boards PCI-E 4.0

Ich habe mich für einen Ryzen 7 3700X entschieden inkl einem X570 Board von MSI (WLAN inklusive) mit einem Monsterkühler von Noctua 120mm mit 2x (!) Fans. (30 Grad im Idle Betrieb in BIOS gemessen).

Hier ein aktueller Benchmark und technischer Vergleich, beider CPUs (leider auf Englisch)

YouTube

Ich weiß ja leider nicht, was du dir da angeschaut hast, aber das ist irgendwie ja nicht ganz so richtig. Aber wenn du zufrieden bist, dann ist ja alles Okay. Trotzdem hier:

YouTube

Der kleine 600K macht mehr FPS als die 3900X.
 
Oben Unten