• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Haswell Chips mit GTe und L4-Cache in High-Performance Notebook auf dem IDF gesichtet

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Haswell Chips mit GTe und L4-Cache in High-Performance Notebook auf dem IDF gesichtet

Das Intel Developer Forum birgt so einige Überraschungen: VR-Zone hat beim IDF in Bejing ein High-Performance Notebook entdeckt, das Intels neuen Haswell-Chip eingepflanzt hatte. Die Topmodelle von Intels Haswell GT3 GPUs verfügen über EDRAM, eine direkte Speicheranbindung an die iGPU.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Intel Haswell Chips mit GTe und L4-Cache in High-Performance Notebook auf dem IDF gesichtet
 

cl55amg

BIOS-Overclocker(in)
Der EDRAM war in ähnlicher Form auch in der Xbox360. Eine sehr interessante Architektur, eventuell wird das in ferner Zukunft Standard, wenn wir nur noch High End SoCs haben auf denen sich CPU/GPU und EDRAM befinden die mit sehr hoher Bandbreite miteinander angebunden sind.
 
Oben Unten