• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HWBot Team Cup - ehemals Country Cup, ehemals Team Cup, ehemals HWBot Monats-Challenge - Thread

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
hwbot_rev4_logo.png
Den Anfang in 2013 macht der Team Cup, der am 1. Februar startet. Der Thread soll als Quelle für Information dienen und die Möglichkeit bieten, das sich die User über den Cup austauschen.


HWBot Team Cup---------------------- beendet---------------------- PCGH 11. Platz
Diskussionsthread: The official HWBOT Team Cup 2013 thread. - hwbot.org
Falls etwas unklar ist, ist immer das, was bei HWbot steht, richtig!!
Hintergrund hinzugefügt.

Contest 1: Super 1M mit verschiedenen CPU Generationen Start 1.2.2013 - Ende 30.4.2013
Stage #1: Coppermine CPU Sockel 370 (alle erlaubt)
PCGH: 106,463 (15.)

Stage #2: Thunderbird CPU Sockel A (alle außer Athlon 1300, 1333, 1400)
PCGH: 61,812 (7.)​

Stage #3: Northwodd CPU Sockel 478 (nur Pentium 4 1,6 - 2,5GHz (FSB 100);2,4 - 3,06 GHz (133FSB)
PCGH: -
anscheinend keine FSB 200 CPUs (Erscheinungsjahr max 2002))

Stage #4: Thoroughbred Sockel A (alle erlaubt)
PCGH: 41.343 (15.)​

Stage #5: Gallatin, Prescott Sockel 478 und 775 (non 64bit) (alle erlaubt außer P4 506, P4 516, P4 517, P4 524, P4 5X1, P4 6X0, P4 6X2, P4 3,73GHz EE)
PCGH: 28.953 (19.)​

Stage #6: Clawhammer, Winchester Sockel 939 (alle erlaubt)
PCGH: 30,829 (14.)


Stage #7: Conroe (B2), Kentsfield (B3) Sockel 775 (nur Core 2 E6X00, X6800, QX6700 mit B2 Stepping)
PCGH: 13.125 (20.)​

Stage #8: Brisbane (G1), Egypt,Italy,Orleans (F2), Windsor,Santa Ana (F2), Santa Rosa (F2) Sockel AM2 (alle erlaubt mitdem genannten Stepping außer Athlon 64 6000+ und 6400+)
PCGH:​
27.734 (15.)​

Stage #9: Bloomfield Sockel 1366 (nur Core i7 920, 940, Extreme 965; C0/C1 Stepping)
PCGH:​
8,719 (6.)​

Stage #10: Agena, Kuma, Toliman Sockel AM2+ (alle erlaubt)
PCGH: -

Stage #11: Gulftown Sockel 1366 (nur Core i7 970, Extreme 980X, Xeon W3670 und W3680)
PCGH: 8.234 (4.)

Stage #12: Deneb, Thuban, Zosma Sockel AM2+/AM3 (alle erlaubt außer Phenome II X4 650T, X4 975 BE, X4 980BE, X4 B99)
PCGH: 12.922 (10.)​

Stage #13: Ivy Bridge, Sandy Bridge-E Sockel 1155/2011 (aller erlaubt)
PCGH: 5,328 (1.)​

Stage #14: Llano, Trinity, Bulldozer, Piledriver Sockel FM1/2, AM3+ (alle erlaubt)
PCGH:​
12,781 (4.)​

Gedanken zur Stage:
Coppermine: Am besten einen E wegen dem Multi. DIe EB haben zu kleine Multis, da fast alle Sockel 370 Boards nur um die 200MHz FSB machen (+/- 10%). Als Board für einen Coppermine ist ein Cusl2-C das Optimum. VMod ist sicherlich hilfreich, aber nicht zwingend notwendig

Thunderbird: der Athlon 1266 ist der schnellste erlaubte. Aber im Grunde ist es egal welchen Thunderbird über 1GHz man nimmt. Dank Bleistift-Trick (L1 Brücken mit einem Bleistift verbinden) sind alle unlockbar für höhere Multis. Sockel A heißt auf Board-Seite ein Abit NF7 (-S) oder DFI nfI UltraB. Hauptsache ein nForce2 Board samt Dual Channel DDR RAM. Möglichst hohen FSB fahren und RAM dazu immer synchron laufen lassen. Ob man FSB 200 erreicht weis ich nicht, daher wird wohl jeder DDR RAM der DDR400 mit Cl2 2-2-5 schafft reichen. Ansonsten die üblichen low latency Chips von Winbond (BH5, CH5 etc.). Bitte bei unlocked CPUs oder wenn CPU-Z nicht die komplette Typenbezeichung anzeigt, ein Foto vom Prozessor mit posten wo man die Aufschrift auf dem Prozessor lesen kann

Northwood: der schnellste erlaubt ist der 3,06 GHz Northwood. Die B Northwodd (FSB133) gehen allgemein etwas besser. Am besten das neuste Stepping benchen (bei cpu-world.com gucken). Board sollten die Asus Board der P4C800 Reihe und die Abit IC7 Boarsd ideal sein. Hauptsache Intel P875 oder P865 Chipsatz. Voltmods findet man bei google. Ram je nach erreichten FSB. Intel mag aber eher RAM Frequenz als niedrige Latenzen, daher sollten TCCD Chips besser sein.

Thoroughbred: Da alle erlaubt sind, sind auch XP-M Modelle mit offenen Multi und meistens besseren Die erlaubt. Board und RAM siehe Thunderbird, wobei jetzt Winbond RAMs, bei FSBs größer als 230 MHz, Pflicht sind.

Gallatin, Prescott:

Clawhammer, Winchester:Winchester hört schon bei 2,2 GHz auf und hat den halben Clawhammer Cache. Daher sollte Clawhammer schneller sein. Ideal die FX-55 und FX-53 Modelle. Sockel 939 bedeutet DFI nForce 4 Serie samt guten DDR RAM ala BH5 für Latenzen oder TCCD für hohe Frequenzen.

Conroe, Kentsfield (B2): Extreme Edition sind ideal, da kein fester Multi. Ansonsten E6600 und E6700. Gibt es nur als B2 Version (es sind nicht die späteren E6600 etc. gemeint). Board wer hat, ein Rampage Extreme. Alternative geht auch ein Biostar i45 T-Power, Asus P5Q Deluxe, Gigabyte P45(T)-UD3P und und und. Da gibt es nicht wirklich ein schlechtes Board. RAM bei DDR2 Micron D9.. und dann gib Ihnen Spannung :)



folgt vlt. am Wochenende, wer aber schon weiß was das optimun der jeweiligen Stage darstellt einfach kurz ne PM an mich
Punkteverteilung: 50 - 41 - 36 - 32 - 28 - 26 - 24 - 22 - 20 - 19 - 18 - 17 - 16 - ... - 1 - ... - 1

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT Team Cup 2013 - SC1: 1M Challenge thread. - hwbot.org
__________________________________________________________________________________________________________________________


Contest 2: 3DMark03 (single GPU) mit verschiedenen GPU Generationen Start 1.2.2013 - Ende 30.4.2013
Stage #1: Coppermine vs. Thunderbird (Geforce 2 vs. Radeon 7000)----------------------------------------------------------------------------------------PCGH: -
erlaubt sind alle Coppermine und Thunderbird außer Athlon 1300, 1333, 1400
Geforce 2 MX, GTS, Pro, Ultra; Radeon 7200 SDR und DDR

Stage #2: Northwood vs. Throroughbred (Geforce 4 vs. Radeon 9000)--------------------------------------------------------------------------------------PCGH: 5905 (12.)
erlaubt sind CPUs siehe Contest 1 Stage 3 und 4
Geforce 4 MX 420 ... , MX 440 ..., MX 460 .., Ti 4200 ..., Ti 440, Ti 4600; Radeon 9500 ..., 9700 ... (genaue Auflistung bei HWbot)

Stage #3: Prescott vs. Clawhammer (Geforce 6 vs. Radeon X800)------------------------------------------------------------------------------------------PCGH: 13955 (15.)
erlaubt sind CPUs siehe Contest 1 Stage 5 und 6
Geforce 6200...; 6600...; 6800 ... (nur AGP außer GTO); Radeon X700.., X800... , X850 XT PE (genaue Auflistung bei HWbot)

Stage #4: Conroe vs. Windsor (Geforce 8 vs. Radeon X1000)-----------------------------------------------------------------------------------------------PCGH: 42879 (13.)
erlaubt sind CPUs siehe Contest 1 Stage 7 und 8
Geforce 8 8800GTS 640MB, 8800GTX, Radeon alle X1000 außer X1550, X1650, X1650GT, X1950GT

Stage #5:Bloomfield vs. Agena (Geforce 200 vs. Radeon HD4000)-------------------------------------------------------------------------------------------PCGH: 80401 (2.)
erlaubt sind CPUs siehe Contest 1 Stage 9 und AMD mit Agena Kern
Geforce GTX 260 ..., GTX 280; Radeon HD 45X0, HD46X0 ..., HD 48X0 (genaue Auflistung bei HWbot)

Stage #6: Gulftown vs. Deneb (Geforce 500 vs. Radeon HD5000)-------------------------------------------------------------------------------------------PCGH: 92560 (11.)
erlaubt sind CPUs siehe Contest 1 Stage 10 und AMD mit Deneb Kern
Geforce GTX 570, GTX 580; Radeon HD5450..., HD55X0 ..., HD 5640, HD57X0, HD58X0 (genaue Auflistung bei HWbot)

Stage #7: Ivy Bridge vs. Piledriver (Geforce 600 vs. Radeon HD7000)---------------------------------------------------------------------------------------PCGH: -
erlaubt sind CPUs mit Ivy Bridge und Piledriver Kern
alle Geforce 600 Serie und Radeon HD700 Serie

Gedanken zur Stage:
Stage1: Unterbau müsste der Thunderbird samt DDR schneller sein. bei Der GPU würde ich mal aus dem Bauch heraus auf Gefeorce 2 Ultra tippen.

Stage 2: Radeon 9700 Pro. Bei Unterbau bin ich mir nicht sicher. Könnte aber der Northwodd bei hohen Frequenzen über 4 GHz schneller sein. Aber das am besten austesten.

Stage 3: wie in Stage 2 schwer zu sagen welche CPU und GPU. AM2 Plattform könnte leicht schneller sein als ein Prescott

Stage 4: Wird wohl die 8800 GTX werden. Wobei die Radeon wegen den Treibern heute schneller sein könnten. Primär aber erstmal 8800GTX (bitte sagen, wenn es jemand besser weiß). Unterbau natürlich ein 775 Board samt schnellern Dual Core

Stage 5: Unterbau natürlich Intel. GPU bite sagen wer es weiß

Stage 6: Gulftown.

Stage7: Es wird wohl Ivy plus 7970 das Optimum darstellen

Bitte korrigieren oder Anmerkungen machen was wo besser sein könnte
Punkteverteilung: 50 - 41 - 36 - 32 - 28 - 26 - 24 - 22 - 20 - 19 - 18 - 17 - 16 - ... - 1 - ... - 1

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT Team Cup 2013 - SC2: 3DMark03 Single GPU Historical Battle thread. - hwbot.org
__________________________________________________________________________________________________________________________


Contest 3: 3Dmark Vantage mit verschiedenen CPU Generationen Start 1.2.2013 - Ende 30.4.2013

keine Einschränkung bei der Grafikkarte und Prozessoranzahl
Stage #1: Northwodd CPU Sockel 478 (nur Pentium 4 1,6 - 2,5GHz (FSB 100);2,4 - 3,06 GHz (133FSB)--------------------------------------PCGH: 3373 (7.)
anscheinend keine FSB 200 CPUs (Erscheinungsjahr max 2002))

Stage #2: Gallatin, Prescott Sockel 478 und 775 (non 64bit) (alle erlaubt außer P4 506, P4 516, P4 517, P4 524,-------------------------PCGH: 6144 (15.)
P4 5X1, P4 6X0, P4 6X2, P4 3,73GHz EE)

Stage #3: Clawhammer, Winchester Sockel 939 (alle erlaubt)----------------------------------------------------------------------------------------------PCGH: -

Stage #4: Conroe (B2), Kentsfield (B2) Sockel 775 (nur Core 2 E6X00, X6800, QX6700 mit B2 Stepping)-------------------------------------PCGH: 12483 (14.)

Stage #5: Brisbane (G1), Egypt,Italy,Orleans (F2), Windsor,Santa Ana (F2), Santa Rosa (F2) Sockel AM2 (alle erlaubt mit--------------PCGH: 8614 (11.)
dem genannten Stepping außer Athlon 64 600+ und 6400+)

Stage #6: Bloomfield Sockel 1366 (nur Core i7 920, 940, Extreme 965)---------------------------------------------------------------------------------PCGH: -

Stage #7: Agena, Kuma, Toliman Sockel AM2+ (alle erlaubt)-----------------------------------------------------------------------------------------------PCGH: -

Stage #8: Gulftown Sockel 1366 (nur Core i7 970, Extreme 980X, Xeon W3670 und W3680)-----------------------------------------------------PCGH: 42834 (11.)

Stage #9: Deneb, Thuban, Zosma Sockel AM2+/AM3 (alle erlaubt außer Phenome II X4 650T, X4 975 BE, X4 980BE, X4 B99)----------PCGH: -

Stage #10: Ivy Bridge, Sandy Bridge-E Sockel 1155/2011 (aller erlaubt)-------------------------------------------------------------------------------PCGH: -

Stage #11: Llano, Trinity, Bulldozer, Piledriver Sockel FM1/2, AM3+ (alle erlaubt)-------------------------------------------------------------------PCGH: 9215 (25.)


Gedanken zur Stage:
siehe bei den anderen Stages
Punkteverteilung: 50 - 41 - 36 - 32 - 28 - 26 - 24 - 22 - 20 - 19 - 18 - 17 - 16 - ... - 1 - ... - 1

Diskussionsthread im HWBot Forum : http://hwbot.org/forum/showthread.php?t=67237
__________________________________________________________________________________________________________________________


Contest 4: Live Benching Start 1.2.2013 - Ende 30.4.2013

Vorraussetzung ist eine öffentlich zugängliche Live Benchsession mit mindestens 50 Besuchern (keine team Mitglieder). Fotos vom Benchstand/Location und ein Eventbericht sind Vorraussetzungen für ein gütiges Ergebnis. Es gibt keine Limitierung der Hardware

Stage #1: Cat Zilla-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------PCGH:

Stage #2: CPU-Z-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------PCGH:

Stage #3: Aquamark------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------PCGH:


Gedanken zur Stage:
was soll man dazu schreiben :D
Punkteverteilung: 50 - 45 - 40 - 35 - 30 - 25 - ... - 25 (mindeszen 25 Punkte für ein Ergebniss!!)

Diskussionsthread im HWBot Forum : http://hwbot.org/forum/showthread.php?t=67238


Die Regeln sind wie immer die selben wie für HWBot allgemein. Dazu kommen, dass die Ergebnisse neu sein müssen und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Das offizielle Hintergrundbild ist zu verwenden (siehe Anhang oder auf der HWBot Seite).


__________________________________________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________________________________________
alte Challenges
HWBot Challenge September: 3Dmark 01 mit älteren Grafikkarten

PCGH: 11. Platz insgesamt

Stage 1: 3Dfx bis jetzt bestes PCGH Ergebnis: 2483 (4.)

Stage 2: 3DLabs ---------

Stage 3: Intel ------------

Stage 4: S3 ---------------

Stage 5: Matrox -----------

Stage 6: SiS --------------

Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Ausnahmen werden wohl für Karten gemacht, die kein 32bit Farbtiefe beherrschen, aber nur für den Contest.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge September 2011 thread. - hwbot.org

Gedanken zur aktuellen Challenge:
beste Karten:
3dfx: Voodoo 5
3dlabs: wildcat VP870 oder neuer (kenne mich mit 3dlabs nicht so gut aus)
intel: HD 3000 GPU in einem 2600K
S3: Chrome S27, Chrome 440GTX oder Chrome 540GTX
Matrox: Parhelia
sis: xabre reihe mit möglich großer Zahl dahinter

beste Systeme:
für PCI/PCIe Karten natürlich Sandy Bridge
für Voodoo Karten Sockel A oder neuere Board die eine 3,3V AGP Karte vertragen (AGP Standard 1.0) (bitte im Handbuch nach gucken, weil sonst das Board samt Karte gehimmelt werden)
für die anderen AGP Karten je nachdem ob AGP 1.0 mit 3,3V (Sockel A) oder AGP 2.0 mit 1,5V (Asrock 4Core Dual o.ä.)


vorhandene Karten:
Voodoo 5 5500 - AGP(Lippo)
S3 Savage 4 Pro - AGP (Lippo)
S3 Trio 3D/2X - AGP (Lippo)
SiS 305 - AGP (Lippo)
Daytona 64V 3DX - S3 Virge - PCI (Barisan)
S3 Trio 64v+ CP765 - PCI (Barisan)
Elsa Winner 1000 mit S3 Trio Chipsatz - PCI (Barisan)
Matrox Millenium MIL2P/4I - PCI (Barisan)
Matrox Millenium G2DMILA/8 - AGP (Barisan)
Matrox Molenium G550 (Barisan)
Matrox Millenium G400 MGA-G400 Toucan (Barisan)
Matrox Millenium mit G100A Chip (Barisan)
Voodoo 3 2000 (Barisan)
HWBot Challenge Oktober: maximale RAM Frequenz bei fester CL Latenz

PCGH: 8. Platz insgesamt

Stage 1: CL2--------bis jetzt bestes PCGH Ergebnis: 295.1 (4.)

Stage 2: CL4--------bis jetzt bestes PCGH Ergebnis: 603.7 (9.)

Stage 3: CL6--------bis jetzt bestes PCGH Ergebnis: 1032.7 (10.)

Stage 4: CL8--------bis jetzt bestes PCGH Ergebnis: 1176.7 (8.)

Stage 5: CL10-------bis jetzt bestes PCGH Ergebnis: 1305.5 (5.)


Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Es werden nur CPU-Z Valis gebraucht, also nur Single Channel etc. benchen und einen schnellen Finger auf F7 legen.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge October 2011 thread. - hwbot.org

Gedanken zur aktuellen Challenge:
Overall-Liste für RAM-Frequenzen zur Orientierung : Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews
CL2 - Stage: Wird wohl DDR1 RAM sein. Da TCCD Speicher nicht sehr gut ist mit niedrigen Latenzen, ist wohl Winbond BH5 oder CH5 gefragt. So als Richtwert - BH5 macht ca. 250MHz mit CL2 bei >3,5V. Plattform wird ein Sockel 939 System von DFI (vRAM bis 4V) das ideale sein. Vielleicht auch DDR2, falls man den auf CL2 bekommt.

geht nur mit DDR, weil DDR2 minimal CL3 kann - Danke Stephan

CL4 - Stage: Geht nur mit DDR2. Micron Chips und viel Spannung sind gefragt ;).
Noch besser Highvoltage DDR3 Riegel - D9GTR. Da wird es (leider) nur über neuere DDR3-Sticks wie Elpida Hyper + Extremkühlung gehen - hätte auch gerne DDR2-OC gesehen. DDR3 kann kein CL4 fahren, das ist ein Auslesefehler, intern läuft er trotzdem mit CL5 oder CL6. Daher nur DDR2 ist der Stage

CL6, CL8 und CL10 alles mit DDR3. Chips? (darf gerne einer sagen der Ahnung von DDR3 hat). Plattform nicht unbedingt Sockel 1155. 1156/1366 sollte besser sein, weil man dank BCLK Overclocking das maximale aus dem RAM raus holen kann. Vielleicht auch AM3(+).

AM3+ sehe ich maximal bei tCAS=6 relativ weit vorne, ein Lynnfield mit starkem IMC + hohem max. BLCK stellt wohl das Optimum dar. Gerade bei tCAS=8 und tCAS=10 ist die CPU in der Tendenz wichtiger als das RAM, mit Elpida Hyper + Extremkühlung sollte man aber auch hier gut aufgestellt sein. PSC könnte auch rocken.
HWBot Challenge November: maximale CPU Frequenz bei verschiedenen AMD Generationen

PCGH: 10. Platz insgesamt

Stage 1: AMD K6 bisher bestes PCGH Ergebnis: 630 (4.)--------

Stage 2: AMD K7 bisher bestes PCGH Ergebnis: 2902.77 (5.)

Stage 3: AMD K8 bisher bestes PCGH Ergebnis: 3196.99 (10.)

Stage 4: AMD K10 ---------

Stage 5: AMD Vision -------------


Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Es werden nur CPU-Z Valis gebraucht, also Dice und LN2 besorgen und einen schnellen Finger auf F7 legen.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge November 2011 thread. - hwbot.org

Als kleinen Bonus kann man einen Bulldozer gewinnen. Man muss nur eine Stage gewinnen und mit etwas Glück bekommt man dann den Bulldozer.

Punkte fürs Team gibt es auch noch dank der Challenge - Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews (Unterpunkt 3.2.4)

Gedanken zur aktuellen Challenge:
Die Tabelle ist ein guter Wegweise welcher Chip in welcher Challenge benutzt werden sollte.
rekorde.jpg


K6-Stage: ein K6 Modell mit 180nm Fertigung sollte wohl das Optimum sein. Das sind die Modelle mit dem + Zeichen im Namen sein. Board sollte egal sein, da so gut wie jedes Sockel 7 Board eine Vcore von weit über 3V liefert und die + Modelle nur eine Vcore um die 2V haben. Ein Vmod ist vlt. trotzdem angebracht.

K7-Stage: Athlon XP-M 2600+,2800+,3000+. Board die üblichen Sockel A Verdächtigen NF7(S),DFI, etc. Vmod nicht zwingend notwendig, da 2,1 -2,2V das Optimum bei Sockel A Prozessoren ist.

K8-Stage: die schnellsten AM2(+) Modelle. wenn wer weiß welcher Kern am besten ist, dann immer raus damit

K10-Stage: ganz klar Deneb Kern im C3 Stepping

Vision: Bulldozer

wie immer ruhig nach was dazu schreiben, bei mir hört es bei Sockel 939 auf mit AMD Wissen :D
HWBot Challenge Dezember: wPrime mit Sockel 775 - unterschiedliche Kerne - Platz 4 führt zum Sieg!

PCGH: 2.Platz insgesamt

Stage 1:Conroe PCGH: 3. Platz

Stage 2: Kentsfield PCGH: 5.Platz

Stage 3: Wolfdale PCGH: 2.Platz

Stage 4: Yorkfield PCGH: 6.Platz

Stage 5: Smithfield & Pressler PCGH: 1.Platz (Blackbolt :daumen:)


Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Dieses mal kommt es nicht auf Top Ergebnisse an. Die meisten Punkte bekommt der, der in einer Stage 4. wird.

Punkteverteilung:
Platz 1 - 10
Platz 2 - 8
Platz 3 - 6
Platz 4 - 15
Platz 5 - 5
jeweils einer weniger bis Platz 10 - 1 Punkt
Gedanken zur aktuellen Challenge:
Diesen Monats gehts es weniger ums Übertakten eher darum die anderen Teams einzuschätzen. Taktik ist wohl, möglichst viele Ergebnisse zu machen mit hoher Streuung und am Ende (an Silvester, super Idee ^^) dann die Ergebnisse so zu editieren das man auf den 4. Platz kommt.

Mehr kann man da wohl nicht zu sagen.
HWBot Challenge Januar: 3DMark06 - unterschiedlicher Kernanzahl - Punkteverteilung beachten!

(Multi-Sockel-Systeme sind erlaubt, also ein Dual Sockel System mit je einem Single Core kann man in der 1x CPU Kategorie benutzen)


Stage 1: 1x CPU PCGH: 16. Platz

Stage 2: 2x CPU

Stage 3: 3x CPU

Stage 4: 4x CPU PCGH: 25. Platz

Stage 5: 6x CPU


Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Dieses mal ist ein Hintergrundbild zu benutzen. Ich habe es unten angehangen.
Dieses mal gibt es eine andere Punkteverteilung. Man muss nicht erster sein um die vollen Punkte abzuräumen.

Punkteverteilung:

  • # 1 - 10 points
  • # 2 - 8 points
  • # 3 - 6 points
  • # 4 - 4 points
  • # 5 - 2 points
  • # 6 - 10 points
  • # 7 - 8 points
  • # 8 - 6 points
  • # 9 - 4 points
  • # 10 - 2 points
  • # 11 - 10 points
  • # 12 (and lower) - 0 points

Sieger der Challenge ist das das Team, was die meisten Punkte hat.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge January 2012 thread. - hwbot.org

Punkte für(s) Member (Team) gibt es auch noch dank der Challenge - Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews (Unterpunkt 3.2.4)

Gedanken zur aktuellen Challenge:
Wie schon im Dezember wieder eine Variation der Punkteverteilung. Bei der wird es wohl auf ein Endergebnis hinauslaufen, bei dem sehr viele Team gleiche Punkte haben und dann zählen die Stagesiege. Also ruhig auf den ersten Platz schielen :D.

Da sowohl der 1., 6. und 11. volle Punkte bekommen, kann man mit jeder Hardware-Konfiguration teilnehmen. Wer noch tipps braucht für 06er schaut hier mal rein: http://extreme.pcgameshardware.de/hwbot-teamforum/16847-info-3dmark-01-03-05-06-vantage.html
HWBot Challenge Februar: alles mögliche

(keine ES CPUs, keine Kernfreischaltung,keine Limitierung bei der GPU Anzahl)


PCGH: 5. Platz insgesamt

Stage 1: 3DMark Vantage mit einem Allendale/Conroe/Kentsfield (Verification Link benötigt) ______PCGH: 4. (26233)

Stage 2: 3DMark06 mit einer Sockel 939 CPU (Verification Link benötigt) _____________________PCGH: 9. (11290)

Stage 3: 3DMark03 mit einem Pentium 4 (kein Pentium D) (Verification Link benötigt)___________ PCGH: 8. (64044)

Stage 4: 3DMark01 ohne einen Intel oder AMD Prozessor __________________________________ PCGH: 6. (6570)



Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Dieses mal ist ein Hintergrundbild zu benutzen. Ich habe es unten angehangen (Eisbären).
Dieses mal ist die Punkteverteilung wieder so wie sie sein sollte. Der Beste bekommt die meisten Punkte

Punkteverteilung:

  • # 1 - 25 points
  • # 2 - 18 points
  • # 3 - 16 points
  • # 4 - 15 points
  • # 5 - 14 points
  • .......
  • # 18 - 1 points

Sieger der Challenge ist das das Team, was die meisten Punkte hat.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge February 2012 thread. - hwbot.org

Punkte für(s) Member (Team) gibt es auch noch dank der Challenge - Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews (Unterpunkt 3.2.4)

Gedanken zur aktuellen Challenge:
Stage 1: Quad Core - Q6XXX und dazu eine/zwei sehr aktuelle GPU ala 7970 oder GTX580. Dual Core sollte wohl zu langsam sein um mit einem Quadcore mithalten zu können.

Stage 2: Dual Core plus aktuelle GPUs (Athlon 64 X2 3800+<, Opteron 165<, Athlon FX 60)

Stage 3: Sockel 775 Pentium 4. Pentium 4 6XX sollten das Ideale darstellen. Auch dazu wieder eine/zwei/drei/vier aktuelle GPUs.

Stage 4: Da wird es interessant. Diese Prozessorhersteller können gebencht werden SIS, National Semiconductor, Via, Cyrix, Integrated Device Technology, Transmeta, Rise Technology. Ich denke VIA sollte der schnellste sein. Die Prozessoren sollten auch alle so alt sein, das es da nur AGP Karten zum benchen gibt. Also NVidia 7XXX oder ATI 38X0.
HWBot Challenge März: Ruhe in Frieden Abit - maximaler FSB mit Abit Boards

PCGH: 3. Platz insgesamt


Stage 1: Sockel A___________________________________PCGH: 263.11 (9.)

Stage 2: Sockel 775 ____________________________ ____PCGH: 525.06 (5.)

Stage 3: Sockel 478_________________________________ PCGH: 284.58 (4.)

Stage 4: Slot 1_____________________________________ PCGH: 173.62 (4.)

Stage 5: Sockel 754/ Sockel 939 / Sockel AM2(+)__________PCGH: 237.35 (9.)


Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Dieses mal ist die Punkteverteilung wieder so wie sie sein sollte. Der Beste bekommt die meisten Punkte

Punkteverteilung:

  • # 1 - 25 points
  • # 2 - 18 points
  • # 3 - 16 points
  • # 4 - 15 points
  • # 5 - 14 points
  • .......
  • # 18 - 1 points

Sieger der Challenge ist das das Team, was die meisten Punkte hat.

Diskussionsthread im HWBot Forum : hwbot.org

Punkte für(s) Member (Team) gibt es auch noch dank der Challenge - Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews (Unterpunkt 3.2.4)

Gedanken zur aktuellen Challenge:
Stage 1: Sockel A und Abit das passt wie die Faust auf Auge - NF7, NF7-S, AN7 ...

Stage 2: Sockel 775 und Abit sieht es wohl schon schwieriger aus. Gibt sicherlich Abit Bords mit P35 (IP35 Pro), X38 (IX38 Quad-GT) und X48 (IX48 GT3) Chipsatz, aber welches da jetzt das beste ist, weiß ich nicht. Falls wer ein Abit 775 Board hat einfach takten, die sollten alle mehr wie 500 Mhz machen

Stage 3: Sockel 478 Da werden wohl die guten Board ala IS7 und IC7 das Maximum darstellen

Stage 4: Slot 1 und Abit bedeutet BE6-II und BH6 und BX6. Das sind einige der wenigen Boards die bis FSB 200 gehen können.

Stage 5: Ref Takt bei Athlon 64. Dafür sollte wohl ein Nvidia Chipsatz wie nForce 3 und nForce 4 in Frage kommen. Ob neuere nVidia Chipsätze auch so taktfreudig sind, weiß ich nicht, da kann sich ja mal jemand melden der ein AMD - Sockel nForce 5 - 9 Board hat. Modelle wären dann NF8 (Sockel 754) oder AN8 / KN8 (Sockel 939) oder AN9 / KN9 (Sockel AM2).
HWBot Challenge April: Geforce 8800

PCGH: 1. Platz insgesamt - Super Arbeit der8auer und crazzzy85 :daumen:


Stage 1: 3Dmark01 - Single GPU_________________________________PCGH: 121844 (1.)

Stage 2: 3DMark03 - Single GPU ____________________________ ____PCGH: 68634 (1.)

Stage 3: 3DMark06 - so viel GPUs wie ihr wollt_____________________ PCGH: 35068 (2.)



Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss. Dieses mal ist ein Hintergrundbild zu benutzen. Ich habe es unten angehangen (brennende Karte).
Dieses mal ist die Punkteverteilung wieder so wie sie sein sollte. Der Beste bekommt die meisten Punkte

Punkteverteilung:

  • # 1 - 25 points
  • # 2 - 18 points
  • # 3 - 16 points
  • # 4 - 15 points
  • # 5 - 14 points
  • .......
  • # 18 - 1 points

Sieger der Challenge ist das das Team, was die meisten Punkte hat.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge April 2012 thread. - hwbot.org

Punkte für(s) Member (Team) gibt es auch noch dank der Challenge - Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews (Unterpunkt 3.2.4)

Gedanken zur aktuellen Challenge:
Stage 1: Sandy/Ivy Bridge plus gemoddete 8800 GTX, 8800 GTS 512MB oder 8800 Ultra und Dice/LN². Treiber sicherlich 169.21

Stage 2: Sandy/Ivy Bridge plus gemoddete 8800 GTX, 8800 GTS 512MB oder 8800 Ultra und DIce/LN². Treiber - keine Ahnung - bitte posten wer was weiß

Stage 3: Sandy/Ivy Bridge plus gemoddete 8800 GTX, 8800 GTS 512MB oder 8800 Ultra und Dice/LN². Welches die beste Anzahl ist weiß ich leider nicht, da kann sich gerne jemand der Ahnung hat melden. Aber sicherlich wird mehr als eine Karte benötigt :D
HWBot Challenge Mai: 3DMark01

PCGH: 5. Platz insgesamt


Stage 1: 3Dmark01 - Nvidia_________________________________PCGH: 123030 (6.)

Stage 2: 3DMark01 - AMD/ATI ____________________________ __PCGH: 116844 (7.)

Stage 3: 3DMark01 - Intel__________________________________ PCGH: 22474 (14.)

Stage 4: 3DMark01 - S3____________________________________PCGH: 14362 (6.)

Stage 5: 3DMark01 - SiS___________________________________ PCGH: 8660 (2.)



Regel sind wie immer die selben wie für HWBot. Dazu kommen, das die Ergebnisse neu sein sollten und ein Foto vom System mit gepostet werden muss.
Dieses mal ist ein Hintergrundbild zu benutzen. Ich habe es unten angehangen (awesome).
Dieses mal ist die Punkteverteilung wieder so wie sie sein sollte. Der Beste bekommt die meisten Punkte

Punkteverteilung:

# 1 - 25 points
# 2 - 18 points
# 3 - 16 points
# 4 - 15 points
# 5 - 14 points
.......
# 18 - 1 points


Sieger der Challenge ist das das Team, was die meisten Punkte hat.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge May 2012 thread. - hwbot.org

Punkte für(s) Member (Team) gibt es auch noch dank der Challenge - Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews (Unterpunkt 3.2.4)

Gedanken zur aktuellen Challenge:
Stage 1: Sandy/Ivy Bridge plus GTX Karte. Anzahl egal. SLI vlt. schneller.

Stage 2: Sandy/Ivy Bridge plus 7970 - keine Ahnung - bitte posten wer was weiß, ist ATI

Stage 3: Sandy/Ivy Bridge integrierte GPU

Stage 4: Sandy/Ivy Bridge plus PCIe Karte ala Chrome

Stage 5: da weiß ich nicht mal ob es da überhaupt PCIe Karten gibt. Also eher ein AGP System. Wenn die Karte AGP 8x kann, dann ein Asrock 4core Dual SATA oder Ähnliches plus hoch getakteten Dual Core. Wenn nur AGP 2x (AGP 1.0) ist ein Sockel A Board samt VIA Chipsatz (maximal KT333) sicherlich das schnellste. Falls es PCIe Karten gibt, natürlich mit Sandy/Ivy benchen.
HWBot Team Cup

PCGH 13. mit 221 Punkten - Ein dickes Dankeschön an alle aktiven Bencher beim Cup

Anhang anzeigen 591297
Contest 1: "Geforce History Tour" - Nvidia Generationen im 3DMark03 benchen (1x GPU) - 1.Juni bis 31. August beendet
PCGH 11. mit 96 Punkten
Stage 1: Geforce 256 _______________PCGH: 344 (3. - Barisan)
Stage 2: Geforce 2 _________________PCGH: 487 (4. - Barisan)
Stage 3: Geforce 3 _________________PCGH: ---
Stage 4: Geforce 4 _________________PCGH: 2261 (13. - Barisan)
Stage 5: Geforce 5 _________________PCGH: 8636 (6. - Barisan)
Stage 6: Geforce 6 _________________PCGH: 17458 (12. - Lippokratis)
Stage 7: Geforce 7 _________________PCGH: 18544 (20. - Lippokratis)
Stage 8: Geforce 8 _________________PCGH: 59038 (8. - Icke&Er)
Stage 9: Geforce 9 _________________PCGH: 44444 (20. - Jazzman)
Stage 10: Geforce 200______________ PCGH: 83567 (8. - Icke&Er)
Stage 11: Geforce 400 ______________PCGH: ---
Stage 12: Geforce 500______________ PCGH: 151547 (4. - Masterchief79)
Stage 13: Geforce 600 ______________PCGH: ---​
Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT Team Cup 2012 - SC1: - hwbot.org

Gedanken zum Contest:
Stage 1: da es nur eine Geforce 256 gibt, wird es wohl bei der Karte bleiben. Am besten mit DDR Speicher. Da es eine AGP 4x Karte ist, sollte sie auf dem Asrock 4Core ... AGP Board laufen in Kombination mit einen schnellen Sockel 775 Dual Core (>E4600; > E5200; Modelle mit freien Multi). vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

Stage 2: Geforce 2 Ti/Ultra plus Asrock AGP Board. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

Geforce 2 GTS/MX: [MADSHRIMPS]-HWFaq -- Geforce 2 GTS / MX Volt mod & Overclocking

Stage 3: Geforce 3 Ti 200/ohne Zahl/500 plus Asrock Board. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

Geforce 3 TI 200/500 Mod Ref und Asus Design: NVIDIA GeForce3 Ti500 and Ti200 Based Graphics Cards Extreme Overclocking - X-bit labs

Stage 4: Geforce 4 Ti 4200/4400/4600/4800(AGP 8x Version von der 4600) plus Asrock Board. Auf die Speicherchips achten. je niedriger die Zugriffszeit umso besser. bei den größeren Karte sollte schnellerer RAM verbaut sein. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

Geforce 4 Ti 4400 vMod - [LN2,3D] GF4 Xtreme madness :) - kingpincooling.com (nicht direkt erklärt, aber vlt. helfen die Bilder etwas)
Geforce 4 Ti 4600 vMod - Geforce 4 ti 4600 vmod

Stage 5: geforce FX 5900 Ultra geforce fx 5950 Ultra plus asrock Board. Falls jemand im Besitz der PCIe Version ist (PCX 5900) dann natürlich ein Sockel 1155 Board samt Sandy/Ivy statt des Asrock Boards. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

Stage 6: Geforce 6800 GT oder 6800 Ultra samt Sockel 1155 Board und Sandy/Ivy Bridge. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.
Auch kleinere 6000 Karten (6800LE...) lassen sich freischalten zu größeren Modellen, das ist vlt. auch interessant falls man nicht eine 6800 Ultra besitzt.

vMod - 6800 Ultra - NVIDIA 6800 Ultra PCI-E Voltmods | techPowerUp

Stage 7: Geforce 7900 GT/GTO/GTX. Wobei die GTX wegen dem Speicher die schnellste ist. dazu wie immer bei einer PCIe Karten Sockel 1155 Board samt Sandy/Ivy Prozessor. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

7900 GT vMods - NVIDIA 7900GTX, 7900GT & 7600GT Voltage Mods by VR-Zone.com ; How To: 7900GT Volt Mod for Dummies
7900 GTX vMods - NVIDIA 7900GTX, 7900GT & 7600GT Voltage Mods by VR-Zone.com

7900 GT to GTX Mod - Convert your 7900GT into a 256Mb 7900GTX

Stage 8:
Geforce 8800 GTS 512MB oder 8800 GTX/Ultra. Dazu Sandy/Ivy. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

8800 GTS vMods - 8800GTS 512Mb (G92) vMods

8800GTX/Ultra vMods - [M] NVIDIA Geforce 8800 Series Overclocking Guide

Stage 9: Geforce 9800 GTX / GTX + samt Sandy/Ivy. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

9800 GTX (+) vMods - http://extreme.pcgameshardware.de/volt-mods/130452-9800-gtx-volt-mod.html (sollte gleich sein zu den anderen G92 Karten im Ref Design)

Stage 10: Geforce GTX 275/280/285. Dazu Ivy/Sandy. vMods an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

GTX 285 vMods - GeForce GTX 285 Voltmods | techPowerUp
vielleicht geht auch vMods per Software (Afterburner, Awardfabrik VoltageFactory etc.)

Stage 11: Gefocre GTX 480. vMods / Software (Afterburner, BIOS Flashes etc.) an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

vmods - nVIDIA reference GeForce GTX 480 Mods - techPowerUp! Forums

Stage 12: Geforce GTX 580. vMods / Software (Afterburner, BIOS Flashes etc.) an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

vmods - gtx580 mods - kingpincooling.com ;

Stage 13: Geforce GTX 680. vMods / Software (Afterburner, BIOS Flashes etc.) an der Karte sind sicherlich hilfreich, ich gucke mal ob ich welche finde, ansonsten mal hier nachfragen. Für den Treiber mal bei den Top 5 Ergebnissen im Bot nach gucken.

Contest 2: "Core2 OC" - Core2 Prozessoren im UCBench - 1. Juni bis 15. Juli beendet
PCGH 12. mit 54 Punkten
Stage 1: Core 2 2000______________ PCGH: 419.0 (10. - Lippokratis)
Stage 2: Core 2 3000______________ PCGH: 571.3 (5. - Masterchief79)
Stage 3: Core 2 4000______________ PCGH: 325.3 (15. - Lippokratis)
Stage 4: Core 2 5000______________ PCGH: 532.3 (6. - Blackbolt)
Stage 5: Core 2 6000______________ PCGH: 827.3 (9. - Masterchief79)
Stage 6: Core 2 7000______________ PCGH: ----------
Stage 7: Core 2 8000______________ PCGH: 467.7 (15. - Lippokratis)

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT Team Cup 2012 - SC2: - hwbot.org

Gedanken zum Contest:
Bei den Core 2 Prozessoren mit niedrigen FSB und hohen Multi braucht man etwas Glück. Dort limitiert meistens irgendwann der FSB. Da hilft dann die Erhöhung der vFSB Spannung und Kälte.
Ansonsten eher die großen Modelle benchen, weil die kleinen Multis - Stichwort FSB - einen schnell behindern für hohe Taktraten. Und natürlich Quad Core in der Core 2 6000 und Core 2 8000 Stage.

Contest 3: "Memory Clock" - höchster Takt bei verschiedenen RAM Generation - 15. Juli bis 31 August beendet
PCGH 23. mit 8 Punkten
Stage 1: EDO - DRAM______________ PCGH: ---
Stage 2: FB - DIMM________________PCGH: ---
Stage 3: RDRAM__________________ PCGH: ---
Stage 4: SDRAM__________________ PCGH: ---
Stage 5: DDR - RAM_______________ PCGH: 250.2 (18. - Blackbolt)
Stage 6: DDR2 - RAM______________ PCGH: 691.2 (12. - Jazzman)
Stage 7: DDR3 - RAM______________ PCGH: ---

Diskussionsthread im HWBot Forum : hwbot.org.

Gedanken zum Contest:
Stage 1: ich hab noch nie EDO RAM gebencht daher weiß ich nicht was dort speziell gebraucht wird. Riegel mit 50ns Chips?

Stage 2: siehe Stage 1 - Server RAM. Nachfolger von registered RAM. Geht wohl nur mit Server Boards/Chipsätzen. Wer mehr Infos hat, immer her damit.

Stage 3: RAMBUS gibt es offiziell bis 533 MHz. Board samt i850(E) Chipsatz und ein einem Pentium 4.

Stage 4: da sollten Module mit Infineon 7ns Chips am besten gehen. eher kleinere Größen. es gab auch PC150/166 Riegel, die sollten vlt. auch etwas besser gehen als Standard Pc133 Riegel. Als Board bieten sich Sockel 370 Platinen an aber auch Sockel A Platinen oder Sockel 478 Boards.

Stage 5: DDR RAM und hohe Taktraten = Samsung TCCD. Dazu am besten ein Sockel 939 Board, da dort der Referenztakt nicht limitiert.

Stage 6: DDR2 = Micron D9... . Viel Spannung, Kälte und ein gutes Sockel 775 Board.

Stage 7: DDR3 high clock sind wohl hynix oder Samsung Chips samt Bulldozer das Optimum. Aber da fehlt mir der wirkliche Durchblick. Vielleicht gehen auch PSC oder Elpida mit hohen Latenzen weit über 1200MHz

Contest 4: "The AMD Family" - AMD Generation im SuperPi 32M - 1.Juni bis 30. Juni beendet
PCGH 8. mit 48 Punkten
Stage 1: K6__________________PCGH: 223:05,337 (3. - Lippokratis)
Stage 2: K7__________________PCGH: 32:24,172 (5. - Schnitzel)
Stage 3: K8__________________PCGH: 20:22,594 (8. - Blackbolt)
Stage 4: K10_________________PCGH: 14:20,547 (12. - Blackbolt)
Stage 5: Vision_______________PCGH: ----------


Diskussionsthread im HWBot Forum : hwbot.org.

Gedanken zum Contest:
Stage 1: AMD K6 2+ und K6-III+ Modelle sollten auf Grund des L2 Caches auf dem Prozessor die erste Wahl sein.

Stage 2: Athlon XP-M mit Barton Kern sind die idealen CPUs, natürlich auch die normalen XP mit Barton Kern. sehr taktfreudige T-bred sollten auch gut sein. Dazu ein nForce 2 Board alà Abit NF7(-S), AN7 samt Mods für vDIMM, vNB. Speicher sollte BH5 Speicher das ideale sein, da niedrige Timings bis ca. 250-260MHz damit möglich sind.

Stage 3: hohes Athlon 64 Modell samt DDR2 Speicher. möglichst viel Cache. Welcher Kern der schnellste ist, weiß ich nicht.

Stage 4: Phenom II + DDR3

Stage 5: Bulldozer + DDR3

Contest 5: "IGP Platform" - 3DMark06 mit verschieden IGP - 1. Juli bis 31. Juli beendet
PCGH 16. mit 15 Punkten
Stage 1: AMD Llano__________________ PCGH: ----------
Stage 2: Intel GMA HD________________PCGH: 7031 (12. - Blackbolt)
Stage 3: AMD HD3000/HD4000_________PCGH: 1825 (19. - Lippokratis)
Stage 4: Nvidia GeForce/GoForce________PCGH:----------
Stage 5: Intel GMA____________________PCGH: 959 (12. - Blackbolt)


Diskussionsthread im HWBot Forum : hwbot.org.

Gedanken zum Contest:
Stage 1: AMD A8 Reihe. Oder andere APUs der A und E Serie.

Stage 2: Ivy Bridge vlt. Sandy Bridge

Stage 3: AM2/3 Boards mit 880G/GX; 7XXG und dazu ein Mehrkerne ala Phenom II. Aktive Kühlung auf dem Chipsatz

Stage 4: Boards mit nForce 780a/750a oder 8X00 Chipsatz dazu einen Mehrkern AMD. Alternative ein Intel Board samt nForce 730i Chipsatz (Geforce 9400 - doppelte 8300) und dazu einen Quadcore oder schnellen Dual Core. Aktive Kühlung auf dem Chipsatz.

Stage 5: Q/G4X Chipsätze oder auch Q/G3X Chipsätze dazu eben ein Quadcore oder hoch getakteter Dual Core (beides Sockel 775). Aktive Kühlung auf dem Chipsatz.

Contest 6: "PCMark05 xCore" - PCMark05 mit unterschiedlicher Kernanzahl - 1.August bis 31. August beendet - Verificationlink wird benötigt
Stage 1: 1x CPU-Kern__________________ PCGH: ---
Stage 2: 2x CPU-Kern__________________ PCGH: ---
Stage 3: 3x CPU-Kern__________________ PCGH: ---
Stage 4: 4x CPU-Kern__________________ PCGH: ---
Stage 5: 6x CPU-Kern__________________ PCGH: ---


Diskussionsthread im HWBot Forum : hwbot.org.

Gedanken zum Contest:
PCMark, das heißt nicht der CPU Takt zählt sondern die Tweaks und die Menge an SSDs
HWBot Challenge Oktober: October Rush - 7 kurze 3 Tages Challenges - beendet
Stage 1: Super Pi mit AMD------------------10.-12.10.-----------------PCGH:----

Stage 2:
3DMark2000 mit Ivy Bridge CPU 13.-15.10.------------------PCGH:----

Stage 3: 3DMark01 mit Sockel 939 CPU--- 16.-18.10.-----------------PCGH:----

Stage 4: 3DMark03 mit einer AGP Karte--- 19.-21.10.-----------------PCGH:----

Stage 5: Referenztakt mit Sockel 775 22.-24.10.-----------------------PCGH:---

Stage 6: SuperPi 32M mit SDRAM 25.-27.10.---------------------------PCGH: 76:43,129 (9.)

Stage 7: 3DMark Vantage 28.-31.10.-----------------------------------PCGH:

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT OC Challenge October 2012: "October Rush" thread. - hwbot.org

Gedanken zur aktuellen Challenge:
aus Zeitmangel entfällt dieser Teil erstmal. Wenn sich wer findet, der was zu jeder Stage schreiben möchte, einfach eine PN an mich, dann stelle ich es hier rein.
HWBot Country Cup 2012: beendet------------------ Deutschland 5. mit 84 Punkten

Stage 1: 3DMark 11 mit Sockel FM2------------------------------------------bis 26.12.-----------------Deutschland: 12415 (6.)


Stage 2: 3DMark03 mit 2x Geforce 7/8/9 -----------------------------------bis 28.12.------------------Deutschland: 87434.67 (3.) (3/3)
(3 Ergebnisse werden gebraucht mit unterschiedlichen Karten (ein Ergebnis je Geforce
Generation) - Ergebnis ist der Mittelwert)


Stage 3: BCLK mit Sockel 1155/2011--------------------------------------- bis 28.12.------------------Deutschland: 124.85 MHz (6.) (3/3)
(3 Ergebnisse werden gebraucht mit unterschiedliche CPUS (je ein Ergebnis für Sandy Bridge,
Sandy Bridge-E und Ivy Bridge) - Ergebnis ist der Mittelwert)


Stage 4: SuperPi 1M mit AMD CPU------------------------------------------ bis 30.12.------------------Deutschland: 16.170 (5.) (5/5)
(5 Ergebnisse werden gebraucht mit unterschiedlichen Sockeln - Ergebnis ist der Mittelwert)


Stage 5: 3DMark Vantage Performance mit Nvidia Lowend------------------- bis 30.12.----------v-------Deutschland: 5116 (6.) (4/5)
(5 Ergebnisse werden gebraucht mit unterschiedlichen Karten - Ergebnis ist der Mittelwert)
Graifkkarten (
GT 220 GDDR3; GT 320; GT 430; GT 530; GT 630)


Stage 6: SuperPi 32M mit Sockel 775--------------------------------------- bis 30.12.------------------Deutschland: 8:23,920 (4.) (5/5)
(5 Ergebnisse werden gebraucht mit unterschiedlichen CPUs - Ergebnis ist der Mittelwert)

Punkteverteilung:

  • # 1 - 25 points
  • # 2 - 28 points
  • # 3 - 16 points
  • # 4 - 15 points
  • ...
  • # 18 - 1 point
  • # 19 - 1 point

Sieger des Cup ist das Land, welches die meisten Punkte hat.

Diskussionsthread im HWBot Forum : The official HWBOT Country Cup 2012 thread. - hwbot.org

Gedanken zur aktuellen Challenge:
aus Zeitmangel entfällt dieser Teil erstmal. Wenn sich wer findet, der was zu jeder Stage schreiben möchte, einfach eine PN an mich, dann stelle ich es hier rein. Man findet sicherlich auch was bei den alten Challenges.
 

Anhänge

  • XPidgxL.jpg
    XPidgxL.jpg
    222,5 KB · Aufrufe: 271
Zuletzt bearbeitet:

Icke&Er

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread *** September***

Wenn ich Zeit finde kann ich mal die Graka bei meinem SB-System anschmeißen. :ugly:

PS: Thread ist eine :daumen: Idee

MFG
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread *** September***

ja genau. die Jungs die einen schnellen 2600K und ein H/Z Board haben können ja mal gucken was sie so hinbekommen.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Coole Challenge. Werde mich auf jeden Fall mal an CL6, 8 und 10 probieren.
 

theLamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Overall-Liste für RAM-Frequenzen zur Orientierung : Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews
CL2 - Stage: Wird wohl DDR1 RAM sein. Da TCCD Speicher nicht sehr gut ist mit niedrigen Latenzen, ist wohl Winbond BH5 oder CH5 gefragt. So als Richtwert - BH5 macht ca. 250MHz mit CL2 bei >3,5V. Plattform wird ein Sockel 939 System von DFI (vRAM bis 4V) das ideale sein.
Das werd ich mal machen, das DFI NF4 Ultra-D und einen meiner 4 CH-5 Riegel... die machen auch etwas über 250 MHz.

EDIT: Verdammt ich hab keine einzige 939-CPU mehr hier, vlt gehts auch mit Sockel A, wobei das gemoddete Abit NF7 nur 3,3V VDimm macht. Hm...
 

OCPerformance

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Nimmst nen zweites NT macht nen NT Mod so das du die 3,3 Volt Rail einstellen kannst lötest das an den Vdimm Kondensator ran und fertig sind die 3,3-4,0 Volt oder mehr.
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Ich habe kurz was getestet für die CL2 Stage. Sieht schon mal nicht schlecht aus. Ist aber sicherlich noch ausbaufähig, da ich nur einen Riegel getestet habe.
[hwbot=2211738]submission[/hwbot]
 

Matti OC

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Hi, wie ist das mit CL 6, da könnte ich dicht an 1000 MHz ran kommen (so gar dual), mit Sockel 775, würde das was bringen :schief:

lg
 

Icke&Er

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Werde heute mal CL 8 versuchen....CL7 bei 1145 MHz gingen schonmal.
Gucken ob ich den IMC noch kälteunanfälliger bekomme :ugly:

MFG
 

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Wird wohl DDR1 RAM sein. Da TCCD Speicher nicht sehr gut ist mit niedrigen Latenzen, ist wohl Winbond BH5 oder CH5 gefragt. So als Richtwert - BH5 macht ca. 250MHz mit CL2 bei >3,5V. Plattform wird ein Sockel 939 System von DFI (vRAM bis 4V) das ideale sein. Vielleicht auch DDR2, falls man den auf CL2 bekommt.
Das wird ausschließlich auf DDR1 hinauslaufen, bei DDR2 ist tCAS=3 das Minimum.
CL4 - Stage: Sollte wohl nur mit DDR2 gehen. Micron Chips und viel Spannung sind gefragt ;). Noch besser Highvoltage DDR3 Riegel - D9GTR
Da wird es (leider) nur über neuere DDR3-Sticks wie Elpida Hyper + Extremkühlung gehen - hätte auch gerne DDR2-OC gesehen.
CL6, CL8 und CL10 alles mit DDR3. Chips? (darf gerne einer sagen der Ahnung von DDR3 hat). Plattform nicht unbedingt Sockel 1155. 1156/1366 sollte besser sein, weil man dank BCLK Overclocking das maximale aus dem RAM raus holen kann. Vielleicht auch AM3(+).
AM3+ sehe ich maximal bei tCAS=6 relativ weit vorne, ein Lynnfield mit starkem IMC + hohem max. BLCK stellt wohl das Optimum dar. Gerade bei tCAS=8 und tCAS=10 ist die CPU in der Tendenz wichtiger als das RAM, mit Elpida Hyper + Extremkühlung sollte man aber auch hier gut aufgestellt sein. PSC könnte auch rocken.
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Danke Stephan, habe es auch mal mit in den ersten Post geschrieben

@Matti: ja das bringt was. Aktuell sind 1145 der erste Platz in der Stage.
 

Don_Dan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Da wird es (leider) nur über neuere DDR3-Sticks wie Elpida Hyper + Extremkühlung gehen - hätte auch gerne DDR2-OC gesehen.
Ich denke wir werden noch ein paar DDR2-Ergebnisse sehen, denn mir kamen diese hohen CL4-Ergebnisse mit DDR3 schon gestern sehr komisch vor, also habe ich mir mal die Datasheets angesehen, und laut denen können sowohl D9GTR als auch MxH-E Hyper kein CL4 ( DDR3 generell nicht ).
- CAS (READ) latency (CL): 5, 6, 7, 8, 9, 10, or 11
Von den erreichten Taktraten her gehe ich mal davon aus dass die Boards dann teilweise auf CL5 oder CL6 gehen, aber das ist nur eine Vermutung.

AM3+ sehe ich maximal bei tCAS=6 relativ weit vorne, ein Lynnfield mit starkem IMC + hohem max. BLCK stellt wohl das Optimum dar. Gerade bei tCAS=8 und tCAS=10 ist die CPU in der Tendenz wichtiger als das RAM, mit Elpida Hyper + Extremkühlung sollte man aber auch hier gut aufgestellt sein. PSC könnte auch rocken.
Da stimme ich dir zu, die CPU wird hier eine größere Bedeutung haben als der RAM, gerade bei CL10 ist es fast egal welche Chips man hat, Hauptsache die CPU hat einen richtig guten IMC.
 

websmile

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Ich hab schon GTR gesehen auf C4, also gehts- frag mal Fuzzl^^. Wird letztendlich ein reines LN2 oder Dice spielchen wie üblich :D

P.S. Auf X48 brauchst du C6 nicht versuchen wenn du vorn dabei sein willst, nimm deinen 1155 und paar Hyper oder gute PSC oder BBSE
 

Freakezoit

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Matti hat schon was besseres bekommen - Asus P6T WS pro , damit sollte er bei cl8 & cl6 was machen können. Des board Rennt ja locker mal 1300+ mitm 980x aufm ram mit humanen settings. :D

Also Cl4 mit MGH-E `s läuft aufm 1155 ohne mucken , bin noch am testen.
900 ist da kein thema :P

CPU-Z Validator 3.1

926 Cl4-7-7-24 2T Dual

http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2032004

Und damit es nicht langweilig wird :

953

http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2032022
 
Zuletzt bearbeitet:

Don_Dan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Ich hab schon GTR gesehen auf C4, also gehts- frag mal Fuzzl^^. Wird letztendlich ein reines LN2 oder Dice spielchen wie üblich :D

Meinst du CPU-Z hat es angezeigt, oder war es wirklich schneller in Tests?

Also Cl4 mit MGH-E `s läuft aufm 1155 ohne mucken , bin noch am testen.
900 ist da kein thema :P

CPU-Z Validator 3.1

926 Cl4-7-7-24 2T Dual

CPU-Z Validator 3.1

Und damit es nicht langweilig wird :

953

CPU-Z Validator 3.1

Kannst du mal einen 32M bei CL4 machen, und dann zum Vergleich einen bei CL6? Und wie sieht es mit den Taktraten bei CL5 aus?

So hier mal kurzer test von gestern abend für die Monats Challenge :

Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews

PS: das limit bei knapp 985 liegt nicht am Ram oder IMC selbst mit Cl6 geht da nicht 1mhz mehr (95.6x xx bei 2133). Erst mit cl7 läuft es. Die rams können aber knapp 1060 Cl6.

Dass mit CL6 kein MHz mehr geht als mit CL4 ist natürlich interessant.

Ich hab Massman schon vor zwei Tagen eine PM geschrieben, da jetzt die MOA vorbei ist wird er sich hoffentlich auch dazu äußern.
 

fuzz3l

PC-Selbstbauer(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Also um mich kurz dazu zu äußern, wenn hier schon mein Name fällt :D

Hier erstmal der Screen: screen009nhns.jpg

Aber ich muss dazu sagen, dass ist mit CL5 kein Mhz höher gekommen bin, ergo stimmt da was nicht. Bild ist aber schon älter und daher keine Ahnung ob es da was anderes gibt...

Gruß
Christian
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Stage 2 wurde so geändert, damit die verbuggten DDR3 Ergebnisse mit CL4, die kein CL4 sein können, nicht mehr erlaubt sind. Die CL4 Stage wird ein schöner Kampf mit DDR2 und abartig hohen Spannungen :D
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Bei der Challange braucht man mit Sandy Bridge erst gar nicht antreten :D
 

Matti OC

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Oktober***

Stage 2 wurde so geändert, damit die verbuggten DDR3 Ergebnisse mit CL4, die kein CL4 sein können, nicht mehr erlaubt sind. Die CL4 Stage wird ein schöner Kampf mit DDR2 und abartig hohen Spannungen :D


HI, ich glaube, wir haben leider nicht die richtigen Mainboards dafür :ugly:

Max Ram Volt geht bei mir nur bis 2,40 Volt

CPU-Z Validator 3.1

lg Matti
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***November***

sehr schönes Ergebnis. Hast du mal versucht einen anderen RAM Teiler zunehmen? Nicht das der RAM irgendwie limitiert.
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***November***

Ja, hab ich - und nee, der macht min 260Mhz
Ich hab heute mit dem Rest Dice auch nochmal versucht das Ergebnis zu toppen, aber irgendwas passt nicht.
Ich bin noch nichtmals über 2,7Ghz gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Dezember***

Im Dezember gibt es dieses Mal eine recht sinnfreie Challenge - vielleicht findet sich ja einige die auf das Spielchen Lust haben
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Dezember***

Nunja, das Punktesystem sollte man mal bei der F1 einführen.
Ich glaub die wären begeistert.:D
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Dezember***

Limitierung ist nur für die Kerne da. Bei wPrime macht ja der Speicher nicht so einen Unterschied und es geht ja nicht um Top-Ergebnisse, daher - klar ist ein DDR3 Board erlaubt. Die Idee ist wohl, zur Verhindern, das bei den Challenges immer bis zum Schluss gewartet wurde bis die Ergebnisse hoch geladen wurden. Das wird sich ab nicht wirklich ändern, nur das jetzt jeder versucht 4. statt 1. zu werden.
 

Matti OC

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Dezember***

Hi bei meinen Asus x48 EVO hab ich ein keines Problem, mit dem Q6600 ab Vcore 1,6 um so hör ich die Vcore mache geht die wPrime Zeit zurück.

Hardware news, Overclocking Competitions, Reviews

4600 MHz würde unter Kaskade gehn, ich drauf aber dann der Vcore nichts verändern ( max 1,66 , dann gehts mega abwärts´nur bei wPrime ) aber warum :huh: Super PI / Pifast läuft auch mit 1,8 Vcore bei ca. 4800 MHz durch.

kann das vllt an der NB liegen, die man max nur 1,45 Volt geben darf, beim RP ging es ab 1,72 richtig erst lost :huh:

lg Matti
 

Matti OC

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Januar***

Hi, dann sollen alle mal schön mitmachen mal sehn ob es für jeden Eintrag ein CP Punkt gibt ( und vllt fürs Team)
´
Punktvergabe ist doch wieder komisch: ( etwas Rosa)
# 1 - 10 points
# 2 - 8 points
# 3 - 6 points
# 4 - 4 points
# 5 - 2 points
# 6 - 10 points
# 7 - 8 points
# 8 - 6 points
# 9 - 4 points
# 10 - 2 points
# 11 - 10 points
# 12 (and lower) - 0 points
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Januar***

Punkte für die Teilnahme gibt es eigentlich immer, wenn das Ergebnis das beste ist von deinen in der Kategorie. Die anderen Teampunkte gibt es leider noch nicht. Ich hoffe mal die kommen dann auch rückwirkend, weil wir als Team ja schon ein, zwei Monate gewonnen haben.

Punktevergabe soll halt auch den best of the rest, also Platz 6 (erste ohne Medaille) und den the best of those that are way behind, also Platz 11 (normaler der erste ohne Punkte) belohnen. Solange man nicht mehr Punkte als der Erste finde ich das noch okay, weil man auch mit schwächerer Hardware antreten kann. Allerdings ist es schon etwas komisch wenn nicht nur der Erste die vollen Punkte bekommt
 

Matti OC

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Januar***

Man hätte ja ach nur die CPU Score verwenden können, es hat ja nicht jeder eine mega Graka.
 

Matti OC

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Januar***

HI, leider bekomme ich keine CP mehr dazu / außerdem fehlen mir einige CP (ich glaube es sind so um die 5 CP).

Warum das so ist, kein Plan / dann brauche ich auch nicht mehr mitmachen.

lg Matti
 
TE
Lippokratis

Lippokratis

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Januar***

du meinst sicherlich das Ergebnis hier Matti OC`s 3DMark06 score: 10001 marks with a GeForce GTX 480 . Das wird auch schwer mit CPs, weil du ja schon ein bessere GTX480 Ergebnis hast. CP bekommt mal leider nur, wenn man in der Challenges auch das beste Ergebnis für sich in der Kategorie erbencht. Ich weiß ist total hohl, aber diesen Monat kann man daran sicherlich nichts mehr ändern. Ich werde es mal anmerken. die andere Ergebnisse kannst du mir ja mal per PN schicken.
 

Matti OC

Freizeitschrauber(in)
AW: HWBot Monats-Challenge Thread ***Januar***

Hi, die anderen Ergebnisse hab ich schon vor langen Karl zu gesendet, aber nie eine Antwort bekommen.

@ CP bekommt mal leider nur, wenn man in der Challenges auch das beste Ergebnis für sich in der Kategorie erbencht.

das ist ja mal voll blöde, mit einer anderen Karte komme ich nicht mal in der Wertung.

lg Matti
 
Oben Unten