• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 570 OC-Thread + Benchmarkliste 1. Seite

enero

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi, kann mir einer sagen wie die OC Erfahrungen mit dem "neuen" ref. Design der 570er sind?
Also ein paar cm. kürzer, Kühler der 560Ti und 2x6 Pin Anschlüsse.
Hab ca. 20 Seiten dieses Threads durchgeschaut. Aber meistens kann ich die Ergebnisse nicht speziellen Karten zuordnen.

greetz
 

Dark_angel

PC-Selbstbauer(in)
Nicht viel schlechter als die Alten, meine Zotac GeForce GTX 570 macht die 900Mhz bei 1,1V lasse sie aber bei 860Mhz@1,063V laufen.
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich poste auch mal meine Werte und mein Testszenario als Anhaltspunkt für andere.

- GTX 570 Phantom, Luftkühlung im gedämmten Silentmaxx-Gehäuse
- Raumtemperatur ca. 23°C, alle Lüfter auf Automatik.
- Stable-Kriterien: kein GPUTool-Fehler, kein Treiberreset, kein Benchmark- oder Spieleabsturz, keine sonstige Fehlermeldung.

Testreihe für jedes Setting (ca. 20 Min.):

  1. GPUTool (Stability Test) im maximierten Fenster plus Crysis 2 Benchmark im maximierten Hintergrundfenster (3 Maps je 1 Loop)
  2. GPUTool (Stability Test) im maximierten Fenster plus Crysis Benchmark im maximierten Hintergrundfenster (5 Loops)
  3. GPUTool (Stability Test) im maximierten Fenster plus Heaven Benchmark im maximierten Hintergrundfenster (1 Benchmark)
Danach Battlefield 3 SP mit rollierenden Settings ein Mal durchgespielt.

Ergebnisse:

  • 0,975 | 800/1600 | 2000 (Standardtakt nach BIOS-Flash)
  • 1,013 | 830/1660 | 2000
  • 1,025 | 860/1920 | 2000
  • 1,050 | 880/1960 | 2100
  • 1,088 | 910/1820 | 2150
  • 1,100 | 925/1850 | 2150
1,15 V habe ich nur kurz angetestet, weil das keine Option für mich ist. Spätestens bei 950 MHz ist demnach Schluss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Habe jetzt denke ich meine 24/7 Settings gefunden. Diese bestehen in:


  • 750/975@0,963V <- für Anwendungen wie LoL, Trackmania etc, die die Leistung nicht benötigen
  • 905/1000@1,063V <- hauptsächlich für BFBC2 und BF3. Bis jetzt erfolgreich auf Stabilität getestet. Wenn das läuft, probier ich mal 915.
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die 1,063 V bieten ein gutes "Preis-/Leistungsverhältnis", das ist wahr. Ich habe auch noch mal umgebaut und auf drei stabile OC-Settings reduziert:

  • 1,025 | 860 | 2000
  • 1,063 | 900 | 2100
  • 1,100 | 925 | 2150
Geflashter Standard ist 0,975 | 800 | 1950.

Über 1,1 V gelingt es mir bisher nicht, ein Setting zu finden, das dem zusätzlichen Aufwand (Verbrauch, Hitze, Geräusch, Angstschweiß ;)) einen nennenswerten Nutzen gegenüber stellt. So lange es kein Spiel gibt (das ich spielen will), das eine noch höhere Leistung fordert, lasse ich davon wohl besser die Finger. In 'nem Jahr oder so sehen wir weiter.
 

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Seh ich auch so. Wenn man mal den Aufwand vergleicht, den man betreiben muss, um eine Steigerung von 900 auf 950MHz hinzubekommen (z.B. Wasserkühler kaufen), steht das in keinem Verhältnis zu z.B. 750 -> 800MHz. Die Mehrleistung bleibt aber ja die Gleiche.
Von daher würde ich um 900MHz auch als sinnvoll erachten, aber viel weiter drüber ist für 24/7 nicht mehr vernünftig.
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn ich einen Rundblick durch die Foren werfe, in denen Threads das OC der GTX 570 zum Thema haben, stelle ich fest: Die meisten Karten, die ordentlich laufen, unterscheiden sich in den einzelnen Spannungsstufen um nicht mehr als 10 MHz oder so. Das verschafft mir das beruhigende Gefühl, dass ich zum einen keine gravierenden Fehler in meinem Testprozedere mache. Zum anderen, dass meine Phantom ein guter Kauf war. Das ist wirklich ein feines Teil!

Andere Frage: Warum fahrt ihr für BF3 so hohe Settings? Ihr habt doch sicher genau wie ich schon bei Normaltakt nie unter 40 FPS, oder? Bringen die Mehr-FPS tatsächlich einen spielerischen Vorteil?
 
Zuletzt bearbeitet:

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich hab auf Standardtakt in der Beta meistens ein leichtes Ruckeln verspürt, hätte ich so auf 25-30fps geschätzt. Als ich dann mal nachgemessen hab, war ich verwundert, dass das dann doch so an die 40 waren (immer Metro). Mit 900MHz läufts dann wirklich butterweich, in fast jeder Lebenslage (50-60+). Bei Effektfeuerwerken in großen Arealen merkt man höchstens noch ein ganz leichtes Ruckeln ab und zu (40-45fps). Ich bin da wohl etwas überempfindlich.

Wenn du keinen Unterschied merkst, bringt es dir auch keinen Vorteil, aber wie gesagt, ich persönlich nehme lieber die höheren Settings. Was die Einstellungen angeht, übrigens alles auf Ultra, 1920x1200. Läuft auch im Singleplayer wunderbar so.
Habe noch eine zweite GTX570 hier für ne Woche (TF3 von MSI), aber die brauche ich effektiv gar nicht :) Ich habe bis jetzt kein Spiel, was den Rechner so fordert. Metro 2033 könnte ich nochmal testen fällt mir grad ein.
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich bin da wohl etwas überempfindlich.

Wenn du keinen Unterschied merkst, bringt es dir auch keinen Vorteil, aber wie gesagt, ich persönlich nehme lieber die höheren Settings.
Ich habe ja alle meine Settings in BF3 getestet; kann nicht behaupten, dass ich einen Unterschied bemerkt hätte. Ich achte noch mal drauf.

Wo ich meine 925 MHz definitiv brauche, und nur dort setze ich sie ein, ist Dirt 3. Zumindest im Multiplayer macht es einen Riesenunterschied, ob man mit 55 oder 60 FPS fährt. Da bin ich dann empfindlich. :)
 

DaMikexXxn

Gesperrt
Ich muss das mal Verstehen ..... Ist das Viel oder nicht ?? Sollte ich Zufrieden sein ??

Habe EVGA GTX 570 SC Edition die große Platine nicht die HD Version... (im profilbild ist sie )

1,1V 1920 Mhz Shader 1970 Mhz Ram bei Battlefield 3 online 1920x1080 Alles auf Ultra 4xMSAA 16xAF usw. einfach alles auf Max. immer zwischen 45 und 55 FPS...
Temperatur mit standartkühler auf max.69 Grad Celsius.....
Will downsampling Spielen 1,5 Fach aber da sind es nur 35-45 FPS.....
Hab 320 Euro Bezahlt vor 5 Monaten...

Sagt mal eure meinung dazu !!!! DANKE !!!:daumen::hail:
 

DaMikexXxn

Gesperrt
Für Stimpi2004

Mein gehäuse nzxt Phantom is sehr gut belüftet und ich habe an der seiten wand gemoddet ..ich habe mit ner Flex rund ausgeschnitten und ein Gitter zum staubschutz eingesetzt und ne 200mm Lüfter drauf gepackt .. der jetzt direkt kalte luft nach innen aufs Mainboard bzw. DIREKT auf den Grafikkartenlüfter drauf Bläst ... zusätzlich habe ich aus amerika eine Backplate für die GTX von evga montiert um die JKühlfläche zu Vergrössern ....

Für Nilson:

Das freut mich wenn das Viel ist .. Und RAm -Takt geht nicht mehr weil ich dann Fragmente Bekomme ... wüsste nicht was ich machen sollte .. Ich würde noch mehr Takten aber ich weiß nicht wie , zwecks Kaputt machen wäre es mir egal weil EVGA sowieso 10 Jahre Garantie auf meine Bietet inkl. Lüfterwechsel und Tod infolge heftigen Übertaktens ;-))

Danke für die Antworten Leute !!:daumen:
 

DaMikexXxn

Gesperrt
Wieviel Ramtakt wäre den "Berühmt" ???
Muss das in irgendeinem Verhältniss zu anderen Komponenten oder den 960 core Takt stehen ??
Und vor allem was wäre das Resultat oder besser gesagt was BRINGT es mir wenn ich mehr RAM takt habe
 

Performer81

Software-Overclocker(in)
Mehr Ramtakt = schneller, zwar nicht in dem Maße von Gputakt aber je nach Spiel und Qualitätseinstellungen kann es durchaus was bringen.
Normal dürften so Werte zwischen 2100 und 2300 sein. Unter 2000 ist aber schwach, hastes mal mit weniger GPU Takt und mehr Ram Takt probiert?
 

Panzerfaust

Schraubenverwechsler(in)
Hab gestern den Accelero XTREME Plus II verbaut und heute mit meiner EVGA GTX 570 die 1 GHz Grenze geschafft.
Musste dazu die Spannung auf 1,2 V anheben, die Temperatur lag dabei stets unter 40° bei maximaler Lüfterdrehzahl.

Screenshot

sysProfil

Sonst läuft die Karte in Windows auf 732 MHz und 0,975 V, für BF3 reichen 820 MHz bei 1,050 V.
 
Zuletzt bearbeitet:

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Spawa-Temp will ich nicht gesehen haben ^^ Referenz-PCB, die mittelmäßige Spawa-Kühlung des AC... Naja dein Bier, lebt ja offenbar noch.
Meine Phantom schaffte mit 1,15V genau 5MHz weniger durch den 11er. Aber auch nur wenns draußen kühl ist.
 

BenHurd

PC-Selbstbauer(in)
hey leute ich hab seit ein paar tagen eine neue GTX 570 asus dc 2

Bin Top zufrieden mit der Karte!

Auch der 3 slot Kühler ist echt der Hammer.

Und die Leistung der Karte ist auch nicht shclecht.

Warum sollte man die Ocen? für die bisl mehr %?

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Panzerfaust

Schraubenverwechsler(in)
@BenHurd
Falls es noch nicht kam, hier ist ne gute Anleitung.

3D Mark 11 hat nicht viel mit Stabilität zu tun. Oft schaffst du damit ein Takt, der bei anderen Programmen sofort zu Fehlern führt.
Zum testen nehme ich GPU Tool, wenn es da mindestens eine Stunde ohne Fehler läuft, ist es schon mal ein gutes Zeichen.
Um sich langsam ranzutasten, reichen etwa 10 Minuten.

Der neue Treiber hat bei mir mit 4 getesteten Grafikkarten keine Probleme gemacht.
 

DaMikexXxn

Gesperrt
Meine EVGA GTX 570 SUperclocked (GTX 580 PCB) läuft jetzt mit 1,1Volt 1920 SHADER 2150 RAM 70Grad Celsius Max. Battlefield 3 online 1920x1080 alles auf Ultra !! alles auch kntenglättung und AO --einfach alles ... 60 FPS Stabil !!

Bin Zufrieden und werde sie jetzt nicht weiter Übertakten !!

Danke für eure Hilfe !!!:hail: :daumen:
 

rocco4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@benhurd

Bei der asus hilft ein bios flash von der hompage der soll fehler bei dx11 beheben!!

Beim furmark wird die graka nicht voll belastet da die software die leistungsaufnahme drosselt!

Mfg
 

BenHurd

PC-Selbstbauer(in)
Ich denke auf der Gpu war schon das neue bios oben weil sie von haus aus mit 1.025 volt rennt und früher war sie auf 0.9 ode rso

aber ich hab nix gefunden wo ich das downloaden kann naja ... werd mal weiter suchen

und im endeffekt ändert das bios auich was anderes als den core voltage?


also hab jez das bios runtergeladen:
http://www.asus.com/Graphics_Cards/NVIDIA_Series/ENGTX570_DCII2DIS1280MD5/#download

aber wenn ich es installieren will kommt ein feehler, das es nicht zur gpu passt :(


mein aktuellen bios ist :
70.10.38.00.03
 
Zuletzt bearbeitet:

stimpi2k4

Software-Overclocker(in)
mit furmark testet man nicht die Stabilität man kann damit lediglich die max Temp ermitteln was aber andere Programme auch können und dazu noch mehr.
 
Oben Unten