Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Jetzt ist Ihre Meinung zu Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Das ist ja wohl ein Scherz :what:
Zuerst werde ich mir Win8 nicht kaufen wegen der Annäherung an die dumpfe Tablett Steuerung, und jetzt soll ich auch noch auf den FF verzichten.
Ne, ne, eindeutig ein %&$§!?
Wenn das nicht alles deaktivierbar sein wird dann wird das ein schwarzes Software Jahr.
 

Phili_E

PC-Selbstbauer(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Finde ich auch nicht OK, zumindest sollte man die Metro-Obefläche abschalten können um den FF wie gewohnt nutzen zu können.
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Das ist ja wohl ein Scherz :what:
Zuerst werde ich mir Win8 nicht kaufen wegen der Annäherung an die dumpfe Tablett Steuerung, und jetzt soll ich auch noch auf den FF verzichten.
Ne, ne, eindeutig ein %&$§!?
Wenn das nicht alles deaktivierbar sein wird dann wird das ein schwarzes Software Jahr.

Diese Oberfläche wird doch nur integriert, damit das Programm unter Windows8 läuft (wenn ich das richtig interpretiere). Ansonsten kann man doch nach wie vor die normale Oberfläche verwenden.

Ich bin ja gespannt, ob man wirklich noch den gewöhnlichen Desktop unter Win8 verwenden kann. Ansonsten sage ich schonmal vorraus, dass Linux einen Boom erleben wird. :ugly:
 

Amigo

Volt-Modder(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Metro ist doch bei Win 8 deaktivierbar und laut News wird auch Firefox über das klassische GUI bedienbar sein, wieso die Aufregung Tricera... :D

Neben der Metro-Oberfläche soll aber auch eine Anwender-GUI im klassischen Sinne erhalten bleiben. Mozillas Grundsatzproblem: Hätte man nur diese im Browser integriert, würde er unter Metro nicht starten – einer der Kerne von Microsofts neuer Strategie.

ARGH: 2 slow... :schnarch:
 

seltsam

Freizeitschrauber(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Haben die alle den Schuß nicht gehört?!
Es hat mir schon Sauer aufgestoßen,das Firefox die Leiste mit dem neuladen u.s.w. entfernt hat!Das war schon ein Schritt in Richtung Benutzerunfreundlichkeit!
Wenn Metro kommt für FF war das mal mein Browser.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Metro ist doch bei Win 8 deaktivierbar und laut News wird auch Firefox über das klassische GUI bedienbar sein, wieso die Aufregung Tricera... :D



ARGH: 2 slow... :schnarch:
Metro ist bei Win8 offiziell nicht deaktivierbar. Mir ist auch nie eine Mitteilung von Microsoft über die Augen gewandert in der stehen sollte, dass Metro optional wäre.
Das MS das so puscht nervt mich tierisch. Metro ist für mich einer der hässlichsten Umgebungen unter den ich arbeiten könnte. Nur alles vor XP ist schlimmer.

@seltsam

Welche Leiste meinst du genau? Ich habe nur einen Neulade-Button in Erinnerung, der jetzt in der Linkleiste integriert ist. Über Ansicht anpassen bekomme ich das auch wieder getrennt.
Metro-Skin wird scheinbar auch optional sein. ( Ich hoffe nicht nur auf den klassischen Desktop )
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Haben die alle den Schuß nicht gehört?!
Es hat mir schon Sauer aufgestoßen,das Firefox die Leiste mit dem neuladen u.s.w. entfernt hat!Das war schon ein Schritt in Richtung Benutzerunfreundlichkeit!
Wenn Metro kommt für FF war das mal mein Browser.

Also ich hab FF10 und der Reload-Button ist noch da.:huh:
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Diese Oberfläche wird doch nur integriert, damit das Programm unter Windows8 läuft (wenn ich das richtig interpretiere). Ansonsten kann man doch nach wie vor die normale Oberfläche verwenden.

Ich bin ja gespannt, ob man wirklich noch den gewöhnlichen Desktop unter Win8 verwenden kann. Ansonsten sage ich schonmal vorraus, dass Linux einen Boom erleben wird. :ugly:

Genau ^^ Weil Windows 7 ja so schrecklich ist und die Leute unbedingt auf Windows 8 oder Linux umsteigen müssen dann :lol:
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Genau ^^ Weil Windows 7 ja so schrecklich ist und die Leute unbedingt auf Windows 8 oder Linux umsteigen müssen dann :lol:

Jo versteh ich auch nicht, warum die Leute sich aufregen. Selbst als überzeugter Linux Nutzer würde ich Windows 7 nicht als schlecht bezeichnen. Ich denke 95% der Leute sind mit 7 voll zufrieden. Wird sich sicher ähnlich lange halten wie XP. Kann einem doch furz egal sein was die mit Windows 8 veranstalten.
 

Amigo

Volt-Modder(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Metro ist bei Win8 offiziell nicht deaktivierbar. Mir ist auch nie eine Mitteilung von Microsoft über die Augen gewandert in der stehen sollte, dass Metro optional wäre.
Das MS das so puscht nervt mich tierisch. Metro ist für mich einer der hässlichsten Umgebungen unter den ich arbeiten könnte. Nur alles vor XP ist schlimmer.

Ich denke dass wird bis erscheinen geändert werden... hoffe es zumindest!
Ich seh das grundlegend genauso wie du/die Mehrheit... Metro optional und gut ist.
Zur Not gibt es Tweaks und Tools... welche hoffentlich, im Fall des Falles dass MS uns Metro aufzwingt, keine Probleme machen. :daumen:
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Ich denke dass wird bis erscheinen geändert werden... hoffe es zumindest!
Ich seh das grundlegend genauso wie du/die Mehrheit... Metro optional und gut ist.
Zur Not gibt es Tweaks und Tools... welche hoffentlich, im Fall des Falles dass MS uns Metro aufzwingt, keine Probleme machen. :daumen:

Ich hoffe da schon lange nicht mehr. Microsoft lenkt sehr selten ein und argumentiert mit fragwürdigen Statistiken. Microsoft bevormundet gerne den Nutzer und mit solchen Auflagen für die Metro wird man da nur bestätigt.
Wenn das OS für viele so negativ auffällt, dass Tweaks und Theme-Packs notwendig sind, dann hat das OS zum Teil versagt.

Ich liebe Mozilla weil sie mir alle Möglichkeiten offen legen, aber ich will nicht wegen dämlichen Vorschriften auf irgendetwas verzichten müssen.
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Genau ^^ Weil Windows 7 ja so schrecklich ist und die Leute unbedingt auf Windows 8 oder Linux umsteigen müssen dann :lol:

Und denkst du, Window7 wird noch ewig supportet? :schief: Früher oder später muss man einfach umsteigen und MS weiß das. WENN dann in künftigen Windows-Versionen diese Oberfläche ebenfalls vorgeschrieben ist (SOFERN es in Win8 so festgelegt sein SOLLTE), haben wir den Salat.
 

JoshuaNRW

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Ich warte bis Windows 8 auf dem "Grabbeltisch" liegt :lol:

Früher habe ich das "neue" Windows sofort gekauft und Microsoft das Geld in den Rachen geschmissen aber diesmal bleibe ich bei Windows7 solange es geht!

Mein Statement : Metro ist ein NO GO ..... zumindest für mich auch wenn ich Besitzer eines Touchscreen bin!!!
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Und denkst du, Window7 wird noch ewig supportet? :schief: Früher oder später muss man einfach umsteigen und MS weiß das. WENN dann in künftigen Windows-Versionen diese Oberfläche ebenfalls vorgeschrieben ist (SOFERN es in Win8 so festgelegt sein SOLLTE), haben wir den Salat.

Schau mal wie lange XP supportet wird und wurde. Wen du solange nicht noch mit Windows 7 auskommst ist das merkwürdig.
In den 10 Jahren hat MS genug Zeit zu merken, dass Windows 8 bei den Leuten nicht gut ankommt und dann einlenkt.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Schau mal wie lange XP supportet wird und wurde. Wen du solange nicht noch mit Windows 7 auskommst ist das merkwürdig.
In den 10 Jahren hat MS genug Zeit zu merken, dass Windows 8 bei den Leuten nicht gut ankommt und dann einlenkt.
Ist es nicht tollkühn von dir darauf einen Parallelismus anwenden zu wollen?
 

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Ich sehe das als eine durchaus positive, dem Nutzer nützlichen Entwicklung.
 
G

Gast20150401

Guest
AW: Firefox soll mit Metro-Oberfläche kommen

Hm...logisch das Mozilla das tut....aber mal schauen ob Win 8 überhaupt sich durchsetzt.......hab so ein bissel das Gefühl das win 8 ein Flopp wie Vista wird..:what:
:devil:
 
Oben Unten