• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dragon Age 2: PC-Version mit DirectX 11, Tessellation, besserer Beleuchtung und mehr

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Dragon Age 2: PC-Version mit DirectX 11, Tessellation, besserer Beleuchtung und mehr gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Dragon Age 2: PC-Version mit DirectX 11, Tessellation, besserer Beleuchtung und mehr
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Bei den bisher gezeigten Bildern konnte man wirklich Angst bekommen. Jetzt besteht ja wieder Hoffnung. :D
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
wuhuu, das hätte ich jetzt mal gar nicht erwartet - so muss das gemacht werden ;)
DA II wird vielleicht deswegen immer noch nicht unglaublich gut aussehen, aber wenigstens kriegt man auf dem pc noch was extra geboten.
 

macskull

PC-Selbstbauer(in)
Bin auch mal gespannt, wie sich das Spiel grafisch so präsentiert.

PS: Die PC-Version von Dragon Age 2 sollte dank DirectX 11 deutlich aussehen als die Konsolenversionen. (Marc Sauter, 07.02.2011)

Hier fehlt das "besser" in der Überschrift.

Mfg:)
 

kleinerSchuh

Freizeitschrauber(in)
Das is ja wie Erwachsenenüberraschung hier mit der News.
Wie soll ich das nun alles so schnell aufbringen?
Win7(Spannung - was wird laufen, was passiert mit den Daten - Win noch nach Hause Telefonieren?)
Dragon Age 2(Spiel - Erscheinungszeitpunkt wird im Reallife Probleme fördern)
Dx11 hardware(Naschen - Ein schönes Stück Technik, wohl bekomms`).
Ca. min. 300 Euro nur für die Konstellation, für den Spaß. Aber trotzdem erfreulich!!! Gruß
 

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
Ich finde es schön, dass hier der PC deutlich hervorgehoben wird im Vergleich zu den Konsolen. Bioware weiß, wie man Spieler glücklich macht.
 

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin eher gespannt wieviel Hardware der DX11 Modus frisst. Bin ein grosser Fan von DAO und spiele diesen alles auf max, supersamling, full-hd samt diversen kleinen HD Mods, angenehm flüssig.

Nun wird für DA2 mit DX11 Modus eine HD5850 empfohlen, und damit läuft dann sicherlich nicht alles super flüssig mit maximalen Einstellungen, und kann mir nicht vorstellen dass dann meine nur geringfügig schnellere HD5870 das Spiel in seinem Ganzen Glanz, flüssig Erstahlen lässt.

Hatte aber auch nicht vor, mir noch dieses Jahr wieder ne neue Graka zu kaufen, will aber das Spiel ohne die geringste Einschränkungen spielen können... dann werde ich doch wohl etwas übertackten müssen, naja, bin mal gespannt.
 

Tobucu

PCGH-Community-Veteran(in)
Bin mal gespannt ob sich die Vorbestellung gelohnt hat.
Ist schön das Bioware den PC Usern ein an Konsolen angepastes Spiel mit verbesserter Grafik andreht.
Ich hoff mal das es kein Blender wird. Grafik ist bei einem RPG nicht alles!
 

Memphys

Software-Overclocker(in)
megaapfel: CrossPlattform, daher wird es keine GTX570 überfordern. Sonst merken doch die Konsoleros das die Spiele bescheiden auf 5 Jahre alter Hardware aussehen :ugly:

Aber sollte DA2 wirklich Tesselation stark beanspruchen könnte die nicht ganz so gute Tesselationleistung hervortreten. Ich glaub aber noch nicht wirklich dran
 

Brunftzeit

PC-Selbstbauer(in)
Am meisten hab ich jetzt bei dem Punkt "geändertes Interface" aufgeatmet. Was ich bisher gesehen hatte erinnerte mich etwas zu stark an Spiele wie Street Fighter... :ugly:
 
Oben Unten