• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

brauche ein paar Tipps für neuen Gaming Rechner

Erzbaron

PCGH-Community-Veteran(in)
brauche ein paar Tipps für neuen Gaming Rechner

Hallo allerseits,

nach nun gut einem Jahr Abstinenz will ich mir einen neuen Rechner zusammenschrauben ... Ich bin nun eigentlich schon soweit durch mit der Planung ... Nur bei CPU und Board bin ich noch etwas unschlüssig ...

Hier erstmal meine bisherige Planung:

AMD FX 6100
Asrock 970Extreme3
8GB Corsair xms (2x4GB)
Geforce GTX660 oder 660Ti

Jetzt bin ich aber am Überlegen ob es sich nicht eher lohnt ein aktuelles Sockel 1155 Board zu kaufen und dazu einen gebrauchten i5 2500 oder ähnlich

Was meint ihr dazu?

Den Rechner brauche ich zum arbeiten im Home Office deswegen ist ein Quadcore nötig aber ich will auch mal wieder zocken ...

Achja, ich werde mir einen 24" Monitor mit Full HD Auflösung kaufen ...

Was meint ihr? Lieber eine schicke neue AMD Plattform oder eine Intel Basis zum aufrüsten? Ich will auch nicht zu viel Kohle ausgeben ... Mit der oben genannten Konfig bin ich bei ca 600€ ... Das ist auch so das was ich investieren will ...

Danke für alle antworten :-)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
Hey,

nene die 600€ sind nur für den Rechner ... Deine Konfig ist schon sehr nice aber in den 600€ sollten auch schon Gehäuse, HDD etc drin sein :-P

Nur das Netzteil hab ich noch hier ... Sowie Tastatur und Maus
 
Ein unbenutztes Enermax Pro82+ II 425W, mit fast 400W Combined Leistung auf der 12V passt das dicke ...

Die letzte Konfig gefällt mir schon sehr gut ... Ich würde aber lieber bei Nvidia bleiben :-)
 
Die Gigabyte Windforce hatte ich auch im Auge :-)

Warum werden denn die aktuellen AMD CPU's so selten empfohlen?? Bzw warum werden so vermehrt Intel i5 empfohlen???

Was Netzteile angeht, bin zwar noch re HT gut im Thema aber seit knapp einem Jahr habe ich mich nicht mehr so intensiv damit befasst ... Aber ich denke ich kann gute Netzteile immernoch erkennen :-P
 
AW: brauche ein paar Tipps für neuen Gaming Rechner

Warum werden denn die aktuellen AMD CPU's so selten empfohlen?? Bzw warum werden so vermehrt Intel i5 empfohlen???

Weil die Gamingleistung höher und die Leistungsaufnahme geringer ist: Test: AMD FX-8350

Was Netzteile angeht, bin zwar noch re HT gut im Thema aber seit knapp einem Jahr habe ich mich nicht mehr so intensiv damit befasst ... Aber ich denke ich kann gute Netzteile immernoch erkennen :-P

Aber schön, dass Du mal wieder hier bist :daumen: :-)
 
Ah OK also ähnlich wie früher schon :-)

Ich bin doch gerne hier ... Denk mal in Zukunft werde ich auch wieder etwas aktiver werden hier im Forum ...

Edit:

Hab mich jetzt zum i5 3570k durch gerungen ... Jetzt brauche ich noch eine Board Empfehlung, reicht das Asrock P75 Pro3 für moderates OC???
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: brauche ein paar Tipps für neuen Gaming Rechner

Oder das Extreme 4 wenn mehr Ausstattung gewünscht wird ;)
 
Zurück