Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Jetzt ist Ihre Meinung zu Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität
 

Havenger

Gesperrt
Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

damit steht jetzt der anschaffung einer hd5870 oder gar der 5970 nichts mehr im wege ... danke euch :daumen: ...
 

FloW^^

Freizeitschrauber(in)
Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

gibt es eigentlich auch noch einen treiber-mod (für aktuelle treiber), um SSAA mit der 4000er Serie nutzen zu können?
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Ein Unterschied ist zu sehen, aber der ist nicht gerade hinreißend.
 

Dr. Cox

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Es war wohl doch eine gute Wahl, dass ich mir letztens eine HD 5870 bestellt habe :daumen:

Wenn ATI jetzt noch ein HQ-AF anbietet, so wie Nvidia, dann ist alles perfekt :devil:
 

MrNice1975

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Es war wohl doch eine gute Wahl, dass ich mir letztens eine HD 5870 bestellt habe :daumen:

Wenn ATI jetzt noch ein HQ-AF anbietet, so wie Nvidia, dann ist alles perfekt :devil:

Richtig Doc !:daumen: Die Karten sind schon einfach nur der Hammer! Und bei Deinem Prozzi werden die auch net groß ausgebremst.
 

Marvstar84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Hast du dir bei Crysis mal den Boden angeguckt? :what:
Das ist mal eine verdammt deutliche Verbesserung. Vom Vergleich zu Nvidia mal ganz zu schweigen. :D


Finde ich auch. Ich finde sogar, dass der Unterschied WOW ist. Also echt beachtlich. Währe echt mal ne gute Sache, wenn das Texturflimmern der ATI-Karten endlich beseitigt wird.
Dann könnte ich mir auch mal überlegen ob ich evtl mal wieder nach rot wechsel. Aber irgendwie möchte ich trotzdem auf den Fermi warten.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Wenn ihr bei einer Geforce SSAA via Nhancer aktiviert, wird das LOD prinzipbedingt ebenfalls angepasst. Mit 4x4 (16x) OGSSAA plus 16x AF stellt eine Geforce sogar 64:1 AF dar. Der Unterschied zur Ati-Methode ist, dass die Kanten nicht so gut geglättet werden. 16x OGSSAA glättet Polygone auf dem Niveau von 4x SGSSAA – bei vierfachem Rechenaufwand.

MfG,
Raff
 

DrFreaK666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Also Crysis eignet sich für den Vergleich, aber Fallout 3??
Naja, die wechselnden Büsche lenken von der Textur ab. :(
 

EDDK Jens

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

16x OGSSAA glättet Polygone auf dem Niveau von 4x SGSSAA – bei vierfachem Rechenaufwand.

Heißt das, dass Nvidia für ähnliche Bildqualität 4 mal so viel Rechenaufwand benötigt im Vergleich zu ATI und somit ATI effizienter arbeitet, sprich mehr Frames erzeugt bei ähnlicher Bildqualität bezogen auf SSAA?
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Hast du dir bei Crysis mal den Boden angeguckt? :what:
Das ist mal eine verdammt deutliche Verbesserung. Vom Vergleich zu Nvidia mal ganz zu schweigen. :D
Hab derzeit keine leistungsstarke Grafikkarte. Damals aber mit ner X1800 GTO durchgezockt.
Zu sehen ist schon etwas, nur sind es meist Nebensächlichkeiten, wenn eh die Gegner einen im Blick stehen.;)
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Bei den Fallout3 Bildern erkenn ich überhaupt keinen Unterschied und Crysis sah bei mir selbst in 2*AA/16*AF nicht so schlecht aus.

Ein H.264 1080p Vergleichsvideo wäre mal gut, dass man das mal in Bewegung sieht.
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Die Bildqualität verändert sich zwar nur weg, aber das sieht schon besser aus. Finde solche Bildqualität verbässerungen richtig gut vorallen durch neue Treiber.
 

DarkProjekt4Ever

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

Ich zocke gerader Far Cry 2 mit 4 x SGSSAA und per ATI Tool auf -1 LOD eingestellt. Auf Euren Vergleichsbildern sieht das per Hand eingestellte aber immer noch besser aus wie jetzt per Automatik oder irre ich mich? Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Bis vor 3 Wochen habe ich Far Cry 2 mit meiner alten 8800 GT gezockt. Jetzt mit der 5870 und das sind wirklich Welten.
 

Phenom BE

Freizeitschrauber(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

ATI wird immer mehr wie 3DFX. Weniger "optimierungen" und immer besser Filter. Ich hoffe nur, dass das viel User zu schätzten wissen.:daumen:
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
AW: Ati Radeon HD 5000 im Test: Catalyst 9.11 bringt mehr Bildqualität

ATI wird immer mehr wie 3DFX. Weniger "optimierungen" und immer besser Filter. Ich hoffe nur, dass das viel User zu schätzten wissen.:daumen:

Ich weiß es zu schätzen. nun hoffe ich, dass tsmc es zu schätzen weiß, das ich zu schätzen weiß, das die bildqualität immer besser geworden ist. am meisten schätze ich allerdings dx11, da steckt sehr viel mehr potential drin als in der vergangenheit.
 
Oben Unten