• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Ryzen 2700X - Spieleperformance im Vergleich zur 10 Jahre alten Nehalem X58 Plattform

Aslinger

Freizeitschrauber(in)
Eines kann man aber definitiv sagen: Wenn man sich die Balken so ansieht, Respekt an die S1366 Plattform, noch immer eine top Leistung und das ist eine Plattform von 2008, die Unterschiede sind meiner Meinung nach jetzt nicht so extrem wie ich es erwartet hätte! Ich bin schon auf Ryzen 2 gespannt wie die performen werden. Da würde ich dann gerne aufrüsten und wieder zurück zu AMD wie in den guten alten Zeiten, gehen.
 

AlexanderLu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da gebe ich dir Recht die Leistung ist sehr gut.
Ich muss sagen, ich nutze meinen x5675 auf 4.6 ghz 6 Kern 12 Threads oder bei Pubg 5 ghz auf 6c/6th.
Aber mittlerweile nervt mich die Hitze. Die cpu wird zwischen 50-70 Grad warm und außerdem habe ich mal wieder Lust auf was neues zum Basteln. :-D
Aber wenn ich mal hochrechne wie die Leistung vom x58 auf 4.6 GHz oder 5 GHz auf den ryzen 2700x ist, dann weiss ich nicht wozu man switchen soll.
Vor allem wenn man 1440p oder 4k nutzt. Da steckt man das Geld doch lieber in die GPU oder einen gescheiten Monitor. ;-)
 

Aslinger

Freizeitschrauber(in)
Da gebe ich dir Recht die Leistung ist sehr gut.
Ich muss sagen, ich nutze meinen x5675 auf 4.6 ghz 6 Kern 12 Threads oder bei Pubg 5 ghz auf 6c/6th.
Aber mittlerweile nervt mich die Hitze. Die cpu wird zwischen 50-70 Grad warm und außerdem habe ich mal wieder Lust auf was neues zum Basteln. :-D
Aber wenn ich mal hochrechne wie die Leistung vom x58 auf 4.6 GHz oder 5 GHz auf den ryzen 2700x ist, dann weiss ich nicht wozu man switchen soll.
Vor allem wenn man 1440p oder 4k nutzt. Da steckt man das Geld doch lieber in die GPU oder einen gescheiten Monitor. ;-)

Ich würde noch warten und keine 2XXX Ryzen mehr kaufen, denn heuer kommen die 3000er Ryzen mit 7 nm raus. Die kannst dann dank 7 nm noch besser takten und der Leistungsvorsprung zu 1366 wird noch grösser werden. Mitte dieses Jahres sollte es soweit sein. :) Da lohnt sich dann das Upgrade. ;)
 
TE
majinvegeta20

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Da gebe ich dir Recht die Leistung ist sehr gut.
Ich muss sagen, ich nutze meinen x5675 auf 4.6 ghz 6 Kern 12 Threads oder bei Pubg 5 ghz auf 6c/6th.
Aber mittlerweile nervt mich die Hitze. Die cpu wird zwischen 50-70 Grad warm und außerdem habe ich mal wieder Lust auf was neues zum Basteln. :-D
Aber wenn ich mal hochrechne wie die Leistung vom x58 auf 4.6 GHz oder 5 GHz auf den ryzen 2700x ist, dann weiss ich nicht wozu man switchen soll.
Vor allem wenn man 1440p oder 4k nutzt. Da steckt man das Geld doch lieber in die GPU oder einen gescheiten Monitor. ;-)
Deine Kiste ist aber auch nicht normal die du da fährst. :D
4,6 Ghz - 5Ghz stable Takt für einen Xeon der 1366 Plattform ist nicht grad als das Standard OC Ergebnis zu nehmen.
Die Masse der User wäre wohl froh zumindest 4,5 Ghz all Core stable zu fahren. :)

Ansonsten habt ihr absolut recht.
Die Plattform ist, wie auch schon von mir zig mal erwähnt, eine absolute Leistungs- und OC Legende. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Der Test zeigt eine Sache ganz deutlich, rein von der Leistung hat sich nicht sooo viel getan in den Jahren. Zumindest nicht wenn beide Systeme die gleichen Befehlssätze nutzen.

Klar hat der AMD mehr Leistung, keine Frage, aber eher im CPU Limit und erst recht bei Tests die eben auch die CPU besser ausnutzen.

Am Ende kann man nur sagen, 1366 war einfach zu gut von Intel. Keine Plattform hat bis jetzt so viel geboten über so viele Jahre.

Trotzdem will ich meinen Ryzen nicht mehr missen xD
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Für mich ist mit Ryzen diese X58 Sache für "Neu Einsteiger" obsolet geworden. Wer heute jemanden so nh Olle Karre andreht (es sei denn geschenkt) statt einem Ryzen 2600 + System sollte sich echt nochmal die Wirtschaftlichkeit vor Augen führen.

DDR 3 RAM -----> kann beim nächsten Upgrade in die Tonne

Plattform -----> Veraltet, am Limit, alte Schnittstellen

Stromverbrauch ------> Im Vergleich zu einem 2600 deutlich höher

Aufrüstbarkeit -----> Nicht vorhanden


Versteht mich nicht falsch X58 war eine tolle Plattform und der Hype hier im Forum durch User wie z.B Knogle auch vollkommen gerechtfertigt, jedoch hat der Zahn der Zeit mittlerweile die letzten Reste aus der Plattform genagt und ist aus der Mode gefallen. Vielleicht bietet AM4 ähnliches Potenzial, denn mit einem 16 Kerner sollte man ausgesorgt haben. Erst Recht mit Kernen die auf -> 4,6 GHz gehen.

Gesendet von meinem ONEPLUS 3T mit Tapatalk
 

Apollon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ihr vergesst immer die Retro Fans... ich fahre mit meinem System win 98 bis win 10! Mach das mal mit Ryzen ohne VM.... :D
demnächst kommt noch eine rtx 2080ti...

der vergleich ist aber trotzdem interessant! :)
 

AlexanderLu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hier ist ein Vergleich mit der 1366 Plattform gegen den 8700k mit einer RTX 2080.

YouTube

Und hier gleich ein Vergleich mit dem Ryzen 2600, i9 9900k und dem Xeon mit einer 2080 Ti.

YouTube

In manchen Bereichen erschreckend gering der Unterschied in manchen sehr hoch.
Ich habe meine Mühle auch verkauft und bin nun doch auf den Ryzen 2600 gegangen.
Habe den auf 4.1 Ghz und muss sagen, Far Cry 5 läuft langsamer O_o
PUBG läuft dafür besser. Es gibt keine so großen drops mehr und es scheint konstanter.
Aber Mehrleistung habe ich dadurch jetzt gefühlt nicht erhalten.

Jedoch musste ich die 1366 Plattform loswerden bevor die Ryzen 3xxx kommen und es noch weniger Wert hat.... ^^
 

Apollon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
s1366 wird unter retro fans immer begehrt sein... daher glaube ich nicht das sie jemals für 5€ verscherbelt werden zumindest die Mainboards nicht!
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Vor ein paar Tagen war ein SR-2 bei Kleinanzeigen für lächerliche 250€ drin!

Die Anzeige gab es keine 20 Minuten! Ich habe es leider nicht bekommen, aber DAS Board hätte ich mir schon gegönnt! Ist eben auch das Board der Boards! :hail:
 

AlexanderLu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten